Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . Letzte |nächste|

Logitech Harmony: Entwicklung und Produktion von Fernbedienungen werden eingestellt

+A -A
Autor
Beitrag
TheSoundAuthority
Inventar
#1 erstellt: 10. Apr 2021, 07:36
Hallo zusammen,

habe soeben die traurige Nachricht gelesen:
https://stadt-bremer...-werden-eingestellt/

Das erklärt warum die Fernbedienungen in letzter Zeit so schlecht verfügbar waren bzw. so teuer sind...

Und nun? Gibt ja quasi keine Alternative...
Jockel100
Inventar
#2 erstellt: 10. Apr 2021, 07:42
nervös werde ich erst wenn der support eingestellt bzw der server abgestellt würde und das ding dann nur noch als briefbeschwerer taugt.

bis dahin kann man nur hoffen das es irgendwann vorher eine brauchbare alternative gibt
freshbass
Inventar
#3 erstellt: 10. Apr 2021, 07:45
Oh Mann eigentlich warte ich seit einiger Zeit auf eine neue
Alternativen gibt es keine wirklichen, aber ich hoffe da kommt was nach.
Klipsch-RF7II
Inventar
#4 erstellt: 10. Apr 2021, 07:46
Ich liebe 3D Filme, aber 3D wurde bei TVs eingestellt und die paar 3D Filme kann man als das letzte Zucken beschreiben.
Ich liebe Blurays, aber Streaming hat gerade ihren Tod eingeläutet.
Ich gehe gern ins Kino, aber aufgrund aktueller Ereignisse ist das große Kinosterben voll im Gange.
Ich habe zwei oppo Bluray Spieler zuhause...

Ich liebe meine drei Harmonys und jetzt das...

Es ist zum Kotzen!
TheSoundAuthority
Inventar
#5 erstellt: 10. Apr 2021, 07:52
Hab mir vorsichtshalber mal noch eine Elite bestellt, solange es sie noch gibt...denke nicht, dass die Bestände besonders lang reichen werden, nach dieser Nachricht...

..die Gefahr die Briefbeschwerers bleibt natürlich - nur weil ein Unternehmen wie Logitech "plant" den Support aufrecht zu erhalten, heißt es noch lange nicht, dass dies auch geschieht...denke die Software wird noch 1 Jahr betrieben und das war es dann...
Klipsch-RF7II
Inventar
#6 erstellt: 10. Apr 2021, 08:27
Überlegt mal, wie wichtig der Harmony Hub für die meisten Hausautomatisierungen ist. Meine beiden Elite Hubs werden nämlich auch von einem Light Manager Air bedient. So kann ich per Handy fast jedes Gerät im Haus von überall aus bedienen. War letztens noch auf Autobahn 30 km weg von zuhause und hab mal eben den Beamer eingeschaltet, damit er für 3D schon mal 30 min vorwärmt zwecks Ghosting Minimierung. Auch Lüftung und Heizung hab ich da gleich mit eingeschaltet.

Ich werde mal recherchieren, wie ich das alles auch ohne Hubs hinbekomme. Bis dahin werden meine Hubs hoffentlich noch lange halten.


[Beitrag von Klipsch-RF7II am 10. Apr 2021, 08:34 bearbeitet]
TheWolf
Inventar
#7 erstellt: 10. Apr 2021, 08:46
... und für alle, die's interessiert, hier die offizielle Verlautbarung dazu:
https://support.logi...e-and-Support-Update
player1983
Inventar
#8 erstellt: 10. Apr 2021, 21:07
Ich hoffe der Support dauert noch lange, bzw. die Server werden nicht so schnell abgeschaltet. Das System bietet Vor- und Nachteile... der grösste Nachteil dürfte sein, dass die Fernbedienungen ohne die Server nichts mehr wert sind.
Alternativen kenne ich auch nicht wirklich. Scheinbar bedienen die Leute heute ihre Gerät weiterhin einzeln oder viel haben das Problem gar nicht erst. HDMI-CEC, etc. klappt teilweise gut, aber erfüllt nicht annähernd meine Wünsche.
Mal schauen was da noch kommt. Die Geräte werden immer smarter, aber ich denke so schnell wird da nichts kommen und jeder Hersteller schaut nur für sich und sein Ökosystem...
Jockel100
Inventar
#9 erstellt: 11. Apr 2021, 05:29
ich hoffe nur das, wenn die harmony irgendwann mal nicht mehr funktionieren sollte, eine brauchbare alternative erschienen ist. aber erstmal funktioniert der kram ja wohl noch ne weile.

ich habe insgesammt 5 harmonys hier verteilt, ich gehöre zu der generation von leuten die einfach gerne eine "richtige" fernbedienung in der hand haben und nicht immer erst iht handy oder tablett suchen müssen, entsperren, app öffnen, nur um zb die lautstärke zu verändern.

aber erstmal keine panik
Chaos62
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 11. Apr 2021, 07:12
Zumindest plant man, den Support zu erhalten.
Ich habe die 1000er gehabt, nach XP Tod seitdem die 1100er völlig problemlos für Alles... Und liebe sie innig.
Ein Hub hat mir zu viel "Nebenwirkungen".
Ich nutze im Netzwerk meinen Oppo 203 mit als Medienreceiver in der Wohnung, das reicht uns.

War aber aufgrund der ganzen Apps am Markt absehbar, dass so etwas kommt..
Es nervt nur, wenn keine Marke es schafft, Alles zu integrieren und jeder eigene Systeme fährt, die Zugriffe auf Geräte voraussetzen, mit der Erlaubnis, ungefragt Änderungen vorzunehmen.
Sperrt man mal die eine oder andere Funktion, gibt es gleich Systemmecker.

Da bin ich bei der banalen 1100er geblieben und habe zusätzlich zu Notzwecken nur die Apps, die Funktionalitäten des jeweiligen Gerätes steuern
erddees
Inventar
#11 erstellt: 11. Apr 2021, 07:55
Es gibt da noch ONE FOR ALL, nicht ganz so komfortabel, aber auch hier findet jeder eine passende Universal-FB, auch mit Makrofunktionen.
Klipsch-RF7II
Inventar
#12 erstellt: 11. Apr 2021, 08:11
One for all ist auf 8 Geräte limitiert. Hab bei Logitech aktuell 14 Geräte, also kein passabler Ersatz.
Chaos62
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 11. Apr 2021, 08:24

Klipsch-RF7II (Beitrag #12) schrieb:
One for all ist auf 8 Geräte limitiert. Hab bei Logitech aktuell 14 Geräte, also kein passabler Ersatz.


Eben.
Die Limitierung hat die OFA bei mir seinerzeit sofort ausgeschlossen.
Neue Geräte und Macros auf der 1100 sind auch ruckzuck drauf gepackt.
Chaos62
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 11. Apr 2021, 08:25
Doppler


[Beitrag von Chaos62 am 11. Apr 2021, 09:00 bearbeitet]
Jockel100
Inventar
#15 erstellt: 11. Apr 2021, 08:58
also von harmony kommend ist oneforall der absolute krampf.

ofa hatte ich früher und kommt mir nicht wieder in die hütte, eher latsche ich weider persönlich zu den geräten
borland123
Inventar
#16 erstellt: 11. Apr 2021, 09:04
Hmm.
Vielleicht läuft es ja auch wie bei den Squeezeboxen.
Da gibst ja eine Riesen Community und dadurch ist das Ganze ja noch besser geworden.
Der Logitech Media Server läuft ja auch immer noch

Weh tun würde mir der Wegfall des Hub der bei mir in die Hausautomatisation eingebunden ist.
Und die Elite habe ich auch sehr liebgewonnen;)
JokerofDarkness
Inventar
#17 erstellt: 11. Apr 2021, 15:14

erddees (Beitrag #11) schrieb:
Es gibt da noch ONE FOR ALL, nicht ganz so komfortabel, aber auch hier findet jeder eine passende Universal-FB, auch mit Makrofunktionen.

Diese angebliche Alternative lese ich ja überall in den Foren, nur hat das doch rein gar Nichts mit einer Alternative zu tun.

Ich behaupte mal, dass solche angeblichen Alternativen immer von Leuten kommen, die das Konzept und die Möglichkeiten der Harmony nicht oder nie verstanden haben.
Fuchs#14
Inventar
#18 erstellt: 11. Apr 2021, 15:24
Ich hab beides in Benutzung und werde mir wohl noch ne Harmony auf Vorrat kaufen .
Smolo
Stammgast
#19 erstellt: 11. Apr 2021, 15:59

Fuchs#14 (Beitrag #18) schrieb:
Ich hab beides in Benutzung und werde mir wohl noch ne Harmony auf Vorrat kaufen .

Das wäre selten "blöd" durch die Cloud Bindung. An deiner Stelle würde ichmal versuchen wie weit du kommst wenn du das Internet kappst bevor du da unnötig Geld verbrennt!
Fuchs#14
Inventar
#20 erstellt: 11. Apr 2021, 16:05
Wenn die einmal programmiert ist kein problem, anlernen geht ja auch offline meine ich. Und noch soll es ja weitergehen
fplgoe
Inventar
#21 erstellt: 11. Apr 2021, 16:15
Denon sollte ja auch Ende erstes Quartal eine HDMI-Lösung bringen und Onkyo/Pioneer demnächst neue Geräte am Markt etablieren.

Bei dem Wörtchen 'soll' bekomme ich da kalte Füße...


[Beitrag von fplgoe am 11. Apr 2021, 16:16 bearbeitet]
versuchstier
Inventar
#22 erstellt: 11. Apr 2021, 16:28
Hallo zusammen,

"Onkyo/Pioneer demnächst neue Geräte am Markt etablieren" ? Ich dachte da wurde bereits Insolvenz angemeldet?

Und ich hoffe, dass der Server und der Support von Logitech erhalten bleiben. Ich nutze Logitech in 2 Räumen. 1x die One Touch und 1x als Hub via App....
Über die App via Hub bediene ich sogar meine Decken-Rundumbeleuchtung
Ich habe bisher nichts vergleichbares am Markt finden könne

Gruß versuchstier


[Beitrag von versuchstier am 11. Apr 2021, 16:29 bearbeitet]
Fuchs#14
Inventar
#23 erstellt: 11. Apr 2021, 16:36
naja, bei 50€ für ne Harmony bereitet mir das keine schlaflosen Nächte ;-)
Smolo
Stammgast
#24 erstellt: 11. Apr 2021, 16:38

versuchstier (Beitrag #22) schrieb:
Hallo zusammen,

"Onkyo/Pioneer demnächst neue Geräte am Markt etablieren" ? Ich dachte da wurde bereits Insolvenz angemeldet?

Und ich hoffe, dass der Server und der Support von Logitech erhalten bleiben. Ich nutze Logitech in 2 Räumen. 1x die One Touch und 1x als Hub via App....
Über die App via Hub bediene ich sogar meine Decken-Rundumbeleuchtung
Ich habe bisher nichts vergleichbares am Markt finden könne

Gruß versuchstier


Nimm IOBroker, OpenHub, Hass.io usw. es gibt viele Losungen die besser sind als das überteuerte Logitech Spielzeug.

Die Server werden beim kleinsten Betriebsproblem mit Sicherheit einfach abgeschaltet. Solche Meldungen dienen nur noch dafür die Restbestände zu verkaufen. Jede normale Firma die ein Produkt abkündigt löst auch die dazugehörigen Teams auf!


[Beitrag von Smolo am 11. Apr 2021, 16:39 bearbeitet]
Smolo
Stammgast
#25 erstellt: 11. Apr 2021, 16:46

Fuchs#14 (Beitrag #20) schrieb:
Wenn die einmal programmiert ist kein problem, anlernen geht ja auch offline meine ich. Und noch soll es ja weitergehen

Meinen ist ja bekanntlich nicht wissen zu meinen Logitech Zeiten war das nicht ohne Anbindung möglich weil diverse Daten aus der Cloud kamen. Ich würde das daher einfach mal probieren in dem man das LAN deaktiviert.
fplgoe
Inventar
#26 erstellt: 11. Apr 2021, 17:20

versuchstier (Beitrag #22) schrieb:
..."Onkyo/Pioneer demnächst neue Geräte am Markt etablieren" ? Ich dachte da wurde bereits Insolvenz angemeldet?...

Bereits im letzten Jahr, trotzdem haben sie wohl versucht, mit neuen Geräten zu kommen. Und letzte Woche stand irgendwo zu lesen, dass der Rettungsversuch der Insolvenz wohl gescheitert ist. Aber das ist hier jetzt trotzdem OT.
borland123
Inventar
#27 erstellt: 11. Apr 2021, 17:21
@smolo

Ich habe es oben ja schon mal geschrieben.
Was ist denn mit dem Logitech Media Server? Da wurde auch die Hardware eingestellt (Squeezebox) aber der Server
läuft.


[Beitrag von borland123 am 11. Apr 2021, 17:21 bearbeitet]
JokerofDarkness
Inventar
#28 erstellt: 11. Apr 2021, 17:45

Smolo (Beitrag #25) schrieb:

Fuchs#14 (Beitrag #20) schrieb:
Wenn die einmal programmiert ist kein problem, anlernen geht ja auch offline meine ich. Und noch soll es ja weitergehen

Meinen ist ja bekanntlich nicht wissen zu meinen Logitech Zeiten war das nicht ohne Anbindung möglich weil diverse Daten aus der Cloud kamen. Ich würde das daher einfach mal probieren in dem man das LAN deaktiviert.

Wann soll das gewesen sein und mit welchem Modell?
JokerofDarkness
Inventar
#29 erstellt: 11. Apr 2021, 17:47

Smolo (Beitrag #24) schrieb:
Nimm IOBroker, OpenHub, Hass.io usw. es gibt viele Losungen die besser sind als das überteuerte Logitech Spielzeug.

Und was nehme ich als haptische Fernbedienung?
Smolo
Stammgast
#30 erstellt: 11. Apr 2021, 18:06

JokerofDarkness (Beitrag #29) schrieb:

Smolo (Beitrag #24) schrieb:
Nimm IOBroker, OpenHub, Hass.io usw. es gibt viele Losungen die besser sind als das überteuerte Logitech Spielzeug.

Und was nehme ich als haptische Fernbedienung?


Das war auf die Homeautomatisierung bezogen. Du kannst dir bei den Systemen auch Visu für Handy bauen. Beim IOBroker gibts ne App da lädt man die Websites in den Cache das funktioniert super.

Haptische Fernbedienungen sind natürlich ein Problem die letzten Logitechs waren ja physikalisch wesentlich besser aber Cloud und Aktivitäten waren einfach Für die Heimautomatisierung nutze ich eine Fernbedienung mit OLEd und 20 Kanälen.
Smolo
Stammgast
#31 erstellt: 11. Apr 2021, 18:07

JokerofDarkness (Beitrag #28) schrieb:

Smolo (Beitrag #25) schrieb:

Fuchs#14 (Beitrag #20) schrieb:
Wenn die einmal programmiert ist kein problem, anlernen geht ja auch offline meine ich. Und noch soll es ja weitergehen

Meinen ist ja bekanntlich nicht wissen zu meinen Logitech Zeiten war das nicht ohne Anbindung möglich weil diverse Daten aus der Cloud kamen. Ich würde das daher einfach mal probieren in dem man das LAN deaktiviert.

Wann soll das gewesen sein und mit welchem Modell?


Schon ewig her das kann ich dir leider nicht mehr sagen aber es hat damals unheimlich genervt und wir haben die Logitechs alle rausgefeuerr.
Smolo
Stammgast
#32 erstellt: 11. Apr 2021, 18:08

borland123 (Beitrag #27) schrieb:
@smolo

Ich habe es oben ja schon mal geschrieben.
Was ist denn mit dem Logitech Media Server? Da wurde auch die Hardware eingestellt (Squeezebox) aber der Server
läuft.


Ich hab damit ja kein Stress aber ich würde das an eurer Stelle einfach mal kontrollieren welche Funktionen ohne Server funktionieren das ist ja in 3min geklärt.
borland123
Inventar
#33 erstellt: 11. Apr 2021, 18:15

Smolo (Beitrag #30) schrieb:

JokerofDarkness (Beitrag #29) schrieb:

Smolo (Beitrag #24) schrieb:
Nimm IOBroker, OpenHub, Hass.io usw. es gibt viele Losungen die besser sind als das überteuerte Logitech Spielzeug.

Und was nehme ich als haptische Fernbedienung?



Haptische Fernbedienungen sind natürlich ein Problem die letzten Logitechs waren ja physikalisch wesentlich besser aber Cloud und Aktivitäten waren einfach Für die Heimautomatisierung nutze ich eine Fernbedienung mit OLEd und 20 Kanälen.


Das ist doch nur gefrickel Deine Oled mit 20 Kanälen. Damit alle Geräte mit verschiedenen IRCodes einzubinden nervt doch.
Da ist doch die Logitech Lösung 100mal besser. Das bekommt man in jede Hausautomatisation vernünftig eingebunden.
Wenn der Server weg ist führt das natürlich zu Problemen, schon allein wegen der Datenbank für die Geräte.
Wenn der wirklich mal weg sein sollte kann man immer noch was zusammenfrickeln.
Ich glaube aber das der so wie der Logitech Media Server noch sehr lange laufen wird.


[Beitrag von borland123 am 11. Apr 2021, 18:17 bearbeitet]
JokerofDarkness
Inventar
#34 erstellt: 11. Apr 2021, 18:16
Also meine Harmonys laufen alle ohne Verbindung zum Server. Einzig die Um- oder Neuprogrammierung läuft dann nicht mehr.


Smolo (Beitrag #30) schrieb:
Fernbedienungen sind natürlich ein Problem die letzten Logitechs waren ja physikalisch wesentlich besser aber Cloud und Aktivitäten waren einfach :L

Keine Ahnung was Du mit Cloud meinst, aber Aktivitäten funktionieren hier seit Jahren absolut reibungslos.


[Beitrag von JokerofDarkness am 11. Apr 2021, 18:19 bearbeitet]
borland123
Inventar
#35 erstellt: 11. Apr 2021, 18:21

JokerofDarkness (Beitrag #34) schrieb:
Also meine Harmonys laufen alle ohne Verbindung zum Server. Einzig die Um- oder Neuprogrammierung läuft dann nicht mehr.


Das wäre aber der Todesstoß sobald man ein neues Gerät hat. Ansonsten müsste man dann wieder mit mehreren FB arbeiten was das System
dann ad absurdum führt.

Ich glaube aber wie schon geschrieben daran, dass der Server noch lange laufen wird.
Smolo
Stammgast
#36 erstellt: 11. Apr 2021, 18:23

borland123 (Beitrag #33) schrieb:

Smolo (Beitrag #30) schrieb:

JokerofDarkness (Beitrag #29) schrieb:

Smolo (Beitrag #24) schrieb:
Nimm IOBroker, OpenHub, Hass.io usw. es gibt viele Losungen die besser sind als das überteuerte Logitech Spielzeug.

Und was nehme ich als haptische Fernbedienung?



Haptische Fernbedienungen sind natürlich ein Problem die letzten Logitechs waren ja physikalisch wesentlich besser aber Cloud und Aktivitäten waren einfach Für die Heimautomatisierung nutze ich eine Fernbedienung mit OLEd und 20 Kanälen.


Das ist doch nur gefrickel Deine Oled mit 20 Kanälen. Damit alle Geräte mit verschiedenen IRCodes einzubinden nervt doch.
Da ist doch die Logitech Lösung 100mal besser. Das bekommt man in jede Hausautomatisation vernünftig eingebunden.
Wenn der Server weg ist führt das natürlich zu Problemen, schon allein wegen der Datenbank für die Geräte.
Wenn der wirklich mal weg sein sollte kann man immer noch was zusammenfrickeln.
Ich glaube aber das der so wie der Logitech Media Server noch sehr lange laufen wird.


Ein TV ist keine Heimautomatisierung. Und wenn ich permanent ein Handy oder eine FB benötige hat das schon dreimal nichts mit Smart und Home zu tun.

Ich kann mit meiner Denon FB bis auf die GIGABlue auch komplett steuern.
JokerofDarkness
Inventar
#37 erstellt: 11. Apr 2021, 18:26

borland123 (Beitrag #35) schrieb:

Das wäre aber der Todesstoß sobald man ein neues Gerät hat. Ansonsten müsste man dann wieder mit mehreren FB arbeiten was das System
dann ad absurdum führt.

Alles richtig, ich wollte auch nur mitteilen, dass halt die fertig programmierten Harmonys ohne aktive Serveranbindung problemlos funktionieren.
borland123
Inventar
#38 erstellt: 11. Apr 2021, 18:27
@smolo

Ich weis was eine Hausautomatisation ist.
Mein komplettes Haus ist verseucht ich automatisiere alles was nur geht.
Der Harmony Hub kann nicht nur den TV sondern restlos alle Geräte mit IR Empänger (und weitere, wie z.B. Amazon Fire TV über Bluetooth) steuern.
Und das ohne jeden IR Code einzeln einzubinden.


[Beitrag von borland123 am 11. Apr 2021, 18:29 bearbeitet]
JokerofDarkness
Inventar
#39 erstellt: 11. Apr 2021, 18:31

Smolo (Beitrag #36) schrieb:
Ein TV ist keine Heimautomatisierung. Und wenn ich permanent ein Handy oder eine FB benötige hat das schon dreimal nichts mit Smart und Home zu tun.

Muss es doch auch nicht!


Smolo (Beitrag #36) schrieb:
Ich kann mit meiner Denon FB bis auf die GIGABlue auch komplett steuern.

Du kannst alles mit einem Tastendruck starten, Licht an, Leinwand und Beamerlift runter, Zonensteuerung usw.. Dann erzähl mehr, hab hier diverse Fernbedienungen liegen.
Smolo
Stammgast
#40 erstellt: 11. Apr 2021, 18:31

JokerofDarkness (Beitrag #34) schrieb:
Also meine Harmonys laufen alle ohne Verbindung zum Server. Einzig die Um- oder Neuprogrammierung läuft dann nicht mehr.

Eine Universal Fernbedienung die ich nicht mehr programmieren kann ist irgendwie nutzlos, merkst du selbst oder? ;-)



Smolo (Beitrag #30) schrieb:
Fernbedienungen sind natürlich ein Problem die letzten Logitechs waren ja physikalisch wesentlich besser aber Cloud und Aktivitäten waren einfach :L

Keine Ahnung was Du mit Cloud meinst, aber Aktivitäten funktionieren hier seit Jahren absolut reibungslos.
Cloud bezieht sich auf die Programmierfunktionen.

Das ich kein Fan der Aktivitäten bin haben wir vor Jahren schon mal ausdiskutiert, weil das vom Konzept einer Universalfernbedienung irgendwie Meilenweit entfernt ist. Ohne Cloud und Aktivitäten hätte ich mit Sicherheit jede Version mitgenommen denn ich bin eigentlich ein großer Logitech Fan aber so war das einfach nur Schrott in meinen Augen.
Smolo
Stammgast
#41 erstellt: 11. Apr 2021, 18:35

borland123 (Beitrag #38) schrieb:
@smolo

Ich weis was eine Hausautomatisation ist.
Mein komplettes Haus ist verseucht ich automatisiere alles was nur geht.
Der Harmony Hub kann nicht nur den TV sondern restlos alle Geräte mit IR Empänger (und weitere, wie z.B. Amazon Fire TV über Bluetooth) steuern.
Und das ohne jeden IR Code einzeln einzubinden.

Das ist mir schon klar und trotzdem nur Spielzeug. Ich hab von Broadlink IR/RF Sender und die Logik liegt auf einem Server und wird dort per BT, LAN, Zigbee oder sonst was für Protokolle angesprochen.
JokerofDarkness
Inventar
#42 erstellt: 11. Apr 2021, 18:35

Smolo (Beitrag #40) schrieb:
Eine Universal Fernbedienung die ich nicht mehr programmieren kann ist irgendwie nutzlos, merkst du selbst oder? ;-)

Habe nichts Gegenteiliges behauptet.


Smolo (Beitrag #30) schrieb:
Das ich kein Fan der Aktivitäten bin haben wir vor Jahren schon mal ausdiskutiert, weil das vom Konzept einer Universalfernbedienung irgendwie Meilenweit entfernt ist. Ohne Cloud und Aktivitäten hätte ich mit Sicherheit jede Version mitgenommen denn ich bin eigentlich ein großer Logitech Fan aber so war das einfach nur Schrott in meinen Augen.

Dann reicht Dir doch eine stinknormale One for all. Ist doch in Ordnung wenn Du nicht der Zielgruppe entsprichst, aber versuche doch der Zielgruppe keine Alternativen zu nennen, die keine Alternativen sind.


[Beitrag von JokerofDarkness am 11. Apr 2021, 18:36 bearbeitet]
Lord-Homer
Stammgast
#43 erstellt: 11. Apr 2021, 18:37
Vielleicht kommen ja jetzt mal RTI und co. auf die Idee, preisgünstige Alternativen auf dem Markt zu bringen, die man selber programmieren kann. Ich weiß, eher Wunschdenken, aber das darf man ja mal.
Smolo
Stammgast
#44 erstellt: 11. Apr 2021, 18:39

JokerofDarkness (Beitrag #39) schrieb:

Smolo (Beitrag #36) schrieb:
Ein TV ist keine Heimautomatisierung. Und wenn ich permanent ein Handy oder eine FB benötige hat das schon dreimal nichts mit Smart und Home zu tun.

Muss es doch auch nicht!


Smolo (Beitrag #36) schrieb:
Ich kann mit meiner Denon FB bis auf die GIGABlue auch komplett steuern.

Du kannst alles mit einem Tastendruck starten, Licht an, Leinwand und Beamerlift runter, Zonensteuerung usw.. Dann erzähl mehr, hab hier diverse Fernbedienungen liegen.

Ich hab diese Szenarien nicht und selbst wenn würde ich das auf eine einzige Taste am Eingang vom Heimkino setzen. Warum soll ich erst eine FB suchen, diverse Klicks durchführen wenn ich das direkt an der Tür mit einem einzigen Klick erledigen kann?

Wenn es komplizierter wird brauchst du sowieso eine Visu auf einem 8/10" Tablet!


[Beitrag von Smolo am 11. Apr 2021, 18:40 bearbeitet]
borland123
Inventar
#45 erstellt: 11. Apr 2021, 18:39

Smolo (Beitrag #41) schrieb:

borland123 (Beitrag #38) schrieb:
@smolo

Ich weis was eine Hausautomatisation ist.
Mein komplettes Haus ist verseucht ich automatisiere alles was nur geht.
Der Harmony Hub kann nicht nur den TV sondern restlos alle Geräte mit IR Empänger (und weitere, wie z.B. Amazon Fire TV über Bluetooth) steuern.
Und das ohne jeden IR Code einzeln einzubinden.

Das ist mir schon klar und trotzdem nur Spielzeug. Ich hab von Broadlink IR/RF Sender und die Logik liegt auf einem Server und wird dort per BT, LAN, Zigbee oder sonst was für Protokolle angesprochen.


Also gefrickel mit IOBrocker oder so.
Sag doch mal genau welche Logik auf welchem Server liegt und wie Du z.B. ein neues Gerät einbindest.
JokerofDarkness
Inventar
#46 erstellt: 11. Apr 2021, 18:43

Smolo (Beitrag #44) schrieb:
Wenn es komplizierter wird brauchst du sowieso eine Visu auf einem 8/10" Tablet!

Was ich brauche, habe ich und nochmal: Wenn es Dich nicht tangiert, dann lass doch den anderen Usern Ihre Lösung. Du betätigst einen Klick an der Tür? Schön für Dich, aber für mich stellt das keine Lösung da.
Smolo
Stammgast
#47 erstellt: 11. Apr 2021, 18:44

borland123 (Beitrag #45) schrieb:

Smolo (Beitrag #41) schrieb:

borland123 (Beitrag #38) schrieb:
@smolo

Ich weis was eine Hausautomatisation ist.
Mein komplettes Haus ist verseucht ich automatisiere alles was nur geht.
Der Harmony Hub kann nicht nur den TV sondern restlos alle Geräte mit IR Empänger (und weitere, wie z.B. Amazon Fire TV über Bluetooth) steuern.
Und das ohne jeden IR Code einzeln einzubinden.

Das ist mir schon klar und trotzdem nur Spielzeug. Ich hab von Broadlink IR/RF Sender und die Logik liegt auf einem Server und wird dort per BT, LAN, Zigbee oder sonst was für Protokolle angesprochen.


Also gefrickel mit IOBrocker oder so.
Sag doch mal genau welche Logik auf welchem Server liegt und wie Du z.B. ein neues Gerät einbindest.

Musst du schon konkreter werden was für Gerät und für welche Funktionen?
Du kannst mittlerweile fast alle Geräte mit LAN direkt per Adapter ansteuern da brauchst du gar kein IR/RF mehr. Der Vorteil ist dann das ich nicht auf das Logitech Zeug angewiesen bin und das über jeden Sensor Automatisieren bzw. In beliebige VISUs integrieren kann.
borland123
Inventar
#48 erstellt: 11. Apr 2021, 18:49
Also gefrickel ggü. den "Spielzeug" Logitech.
Mir wird das jetzt zu langweilig.

Schönen Abend.

B.
Smolo
Stammgast
#49 erstellt: 11. Apr 2021, 18:49

JokerofDarkness (Beitrag #46) schrieb:

Smolo (Beitrag #44) schrieb:
Wenn es komplizierter wird brauchst du sowieso eine Visu auf einem 8/10" Tablet!

Was ich brauche, habe ich und nochmal: Wenn es Dich nicht tangiert, dann lass doch den anderen Usern Ihre Lösung. Du betätigst einen Klick an der Tür? Schön für Dich, aber für mich stellt das keine Lösung da.


Ich hab doch gar nicht versucht irgend jemand zu bekehren, ich hab doch damit kein Problem wenn du Harmony Fan bist. Einzig etwas "schadenfreude" kam bei der Meldung bei mir auf nach dem hier immer wieder bezüglich Harmony gespamed wurde. ;-)

Leben und leben lassen
JokerofDarkness
Inventar
#50 erstellt: 11. Apr 2021, 18:52
Dann spare Dir doch Deine Schadenfreude und suche Dir einen anderen Thread.
Smolo
Stammgast
#51 erstellt: 11. Apr 2021, 18:59

borland123 (Beitrag #48) schrieb:
Also gefrickel ggü. den "Spielzeug" Logitech.
Mir wird das jetzt zu langweilig.

Schönen Abend.

B.


Keine Ahnung was du jetzt auf beleidigt machst oder sind nur die Argumente ausgegangen? Mir geht es bei der ganzen Thematik darum aufzuzeigen das man bei Hardware nicht mehr auf geschlossene Systeme setzen sollte weil die Hersteller nach Lust und Laune mit unseren Daten und Investitionen spielen.

Und na klar haben diese Produkte Bequemlichkeitsfunktionen aber dann darf man eben nicht heulen wenn einem das Zeug um die Ohren fliegt. Die meisten Anwender wissen leider gar nicht wie abhängig Sie mittlerweile vom guten Willen der Hersteller sind.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Funktionsweise der Harmony Fernbedienungen
BenWish am 26.06.2007  –  Letzte Antwort am 26.06.2007  –  6 Beiträge
Érfahrungen mit Logitech Harmony Fernbedienungen
nord851 am 29.12.2006  –  Letzte Antwort am 29.12.2006  –  3 Beiträge
Unterschiede von Logitech Harmony?
ptfahrer am 06.01.2011  –  Letzte Antwort am 07.01.2011  –  2 Beiträge
Einstellungen überspielen von Harmony Fernbedienungen
schinaldo9 am 22.07.2010  –  Letzte Antwort am 23.07.2010  –  2 Beiträge
Frage zu den Logitech Harmony Fernbedienungen
Micky0711 am 14.09.2007  –  Letzte Antwort am 14.09.2007  –  5 Beiträge
Logitech Harmony
raikus am 29.03.2011  –  Letzte Antwort am 29.03.2011  –  3 Beiträge
Kaufberatung Logitech Harmony
sunnyboy24 am 23.09.2016  –  Letzte Antwort am 24.09.2016  –  2 Beiträge
Logitech Harmony
slash33 am 11.12.2005  –  Letzte Antwort am 11.12.2005  –  3 Beiträge
Welche Logitech-Harmony
themrock am 15.02.2006  –  Letzte Antwort am 21.02.2006  –  5 Beiträge
Logitech Harmony One
XenoN1744 am 26.01.2015  –  Letzte Antwort am 27.01.2015  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.403 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedmusiccast
  • Gesamtzahl an Themen1.531.700
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.145.302