peugeot 307 front un rear system eingebaut

+A -A
Autor
Beitrag
bullet1990
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Okt 2010, 22:58
guten abend
wollt mal mein kleines projekt vorstellen...
tür wurde gedämmt
DSC06725

DSC06726

soundboard wurde auch noch gemacht
DSC06729

DSC06730

DSC06734

DSC06736
so wie sich das gehört!!!

DSC06737

DSC06742

DSC06741

DSC06746

DSC06747

DSC06728

es folgt noch der hochtöner platz un i.was fürs soundboard sieht i.wie leer aus oder?

mfg benny
'Stefan'
Inventar
#2 erstellt: 23. Okt 2010, 23:03

un i.was fürs soundboard sieht i.wie leer aus oder?


Für mich ist es jetzt schon zu voll.
Hinten haben Lautsprecher nichts verloren, in einem "Soundboard" erst recht nicht.
Klanglich Murks und potenziell gefährlich.

Zu deiner Türdämmung:

Der wichtigste Teil fehlt. Das stabile! Verschließen des Innenblechs und damit das Unterbinden des akustischen Kurzschlusses.
Den MDF-Adapter unbedingt noch vor Feuchtigkeit schützen, sonst gammelt dir der in wenigen Wochen weg.
UND:
Den MDF-Adapter zum Innenraum hin dicht ankoppeln!
Momentan spielt dir der TMT hinter die Türverkleidung, das muss geändert werden.
Ein Ring aus geschlossenzelligem Schaumstoff, der um den MDF-Ring geklebt wird und sich dann an die montierte Türverkleidung presst ist hier sinnvoll.

einbau-frontsystem-ibiza-6l-36_10613


[Beitrag von 'Stefan' am 23. Okt 2010, 23:06 bearbeitet]
bullet1990
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Okt 2010, 09:54
guten tag

also das zwischen blech wird noch komplett beklebt so das es volumen wo der lautsprecher benutzt nur außen ist.....
dann der mdf adapter ist festverschraubt am blech un ist auch 100% dicht un er wurde noch komplett gegen wetterung geschütz da fehlen nur noch die bilder aber die folgen heute noch... un warum sollte der tmt nicht zwischen dem außenblecht un em zwischen blech spielen? oder hab ich das falsch verstanden??

un dein tipp mit dem schaumstoff zur türverkleidung werde ich mir zu herzen nehmen un werde auch so war werden lassen, danke!!
minimima
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 24. Okt 2010, 10:44
Hey, habe die Prozedur an meinen 307 auch durch...
Habe allerdings auf das Soundboard verzichtet

Bei mir spielen die hinteren Original Tröten am Serien RT§ noch für die Navi Stimme Ausgabe und wenn ich mal was am Radio oder Anlage umbaue habe ich immer noch etwas Musik im Auto für die zeit:)

Wo willst du die hochtöner vorne mreinmachen? Bzw was kommt vorne hin?
Gruß Max
Alechs
Inventar
#5 erstellt: 24. Okt 2010, 15:45
@ 'Stefan'

kann es wegen der höhe der mdf ringe nicht zu dem tunneleffekt kommen?
'Stefan'
Inventar
#6 erstellt: 24. Okt 2010, 15:52
Doch.
Ob das für den Threadersteller wirklich interessant ist, steht aber auf einem anderen Blatt.
minimima
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 24. Okt 2010, 15:57
Was mich natürlich interessiert ob da die Türverkleidung noch gut druff geht?
bullet1990
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 24. Okt 2010, 16:35
wie gesagt weiter bilder...

DSC06753

DSC06754

DSC06756

DSC06758
also um den ringen mehr platz zu verleihen musste man ein halte punkt entfernen un wegen der tiefe noch die kunststoffnieten entfernen...

DSC06759
un dann nur noch den styropor klotz ein wenig dünner machen, weil sonst hät er mir gegen das alybytul gedrückt...

DSC06761

habe noch zum guten schluss filzmatten zwischen türverkleidung un türblech...

also die komponeten sin wie folgt:
front- Ampire SL165 evtl. später mal die SQ165
rear- Ampire Sl165
endstuffe- Ampire MX4
minimima
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 24. Okt 2010, 16:46
hast du im unteren Bereich der Türen wo das große loch ist irgendwas mit Lochband oder so gemacht? hatte bei mir das problem dass ich es am Anfang nicht gemacht habe und ich immer Alubutyl an der Scheibe hatte:)

Musste da nachbessern.

sonst eine saubere Arbeit !
Die hochtöner habe ich auch da im original gitter wie du. Wede aber die in die A-Säulen einspachteln. Die Ersatz A-Säulen sind unterwegs;)

Sonst freut mich dass es noch ein Peugeot 307 fahrer hier dabei ist!!!

Wir hatten es nicht so einfach wie die anderen die einen Plastik ring gegen einen aus Alu tauschen müssen:)
Wir mussten noch ordentlich das Türblech missbrauchen!!!

viel Arbeit aber es loht sich zu 100%

hatte übrigens 1 Woche nach meiner dämmaktion den linken Fensterheber kaputt:)
Ist ne schöne Arbeit alles wieder auseinander zu reißen:)


[Beitrag von minimima am 24. Okt 2010, 16:50 bearbeitet]
bullet1990
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 24. Okt 2010, 17:12
ne habe ich net hab aber von hinten so einen art T ausdem alybutyl gemacht un geschaut das ich net so viel drück...

sagen wir mal so diese aktion habe ich für meinen kleine bro gemacht der wird demnächst 18 un daher das die original anlage eine zumutung ist hab ich mich an die arbeit gemacht und ihm dss geschenkt (also die arbeit^^)

un zum klang muss ich sagen es ist top also der bass kommt gut dafür das es nur 16er sin aber ich muss sagen wenns nur es frontsystem wäre würd es mir nicht langen aber die kombo ist sehr gut....

ja un du hast recht es ist voll der akt die ringe an die tür zu bringen aber beim 307 cc ist es viel einfacher da ist es ein ebenes blech...

un ich werde nie, egal wie viel aufwand es ist, eine anlage wo anderster einbauen, weil en kollesch von mir hat den 307cc un da hat ihm de händler alles versprochen wie kabeln in die türn un alles hochwertig.. wir haben dann mal nachgeschaut un nix wars hinne am radio abgepetzt un angeklemmt un die frequenzweichen auseinander gebaut un einfach hinner die verkleidung im innenraum gelegt un dafür noch 500 € verlang... naja
minimima
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 24. Okt 2010, 17:17
So ist es. Man kann nur sich selbst vertrauen:)
da weiss man was man macht, na ja meistens:)

Aber warum das Soundboard???
bullet1990
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 24. Okt 2010, 18:13
jop meistens du sagst es...

mh gute frage ich hab viele gefragt was die machen würden un wenn man aus den hinteren was rausholen will muss man alles dämmen un richtig machen un da haben viele gesagt für 13er wo hinten dann wären würde sich die aktion nicht lohnen un daher das des soundboard schnell gemacht ist hab ich mich dafür entschieden... un ich kann auch nix dagegen sagen... bin mal gespannt wir es wird wenn die boxen mal eingespielt sin
bullet1990
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 24. Okt 2010, 18:17
@ minimima wie hast du eigentlich die türleisten ruhig gestellt??? oder klabbern die bei dir noch nicht?
minimima
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 24. Okt 2010, 18:18
aber der fahrer fährt zu weiss nicht 70% immer allein... Eigentlich uninteressant was für hinten zu machen...
Na ja, geschmackssache,
bullet1990
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 24. Okt 2010, 19:26
so siehts aus wenn ich mit fahr muss auch gut musik gehe
ja des is auch meine meinung aber dad meinte es reicht sogar wenn es nur auf de hutablage ist aber ich mein des stört voll naja zum glück gibt es verschieden geschmäcker
minimima
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 25. Okt 2010, 10:14
Bin auf weitere Bilder gespannt!!!
etaz2
Stammgast
#17 erstellt: 25. Okt 2010, 12:34
Das Soundboard muss weg! Pfuiiiii!!!!
bullet1990
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 25. Okt 2010, 14:15
was für bilder willsten noch haben??

un warum sollte es weg?
etaz2
Stammgast
#19 erstellt: 25. Okt 2010, 14:23
Es muss weg weil:

1. Akustisch scheisse
2. Gefährlich
3. Alle die Ahnung von Car-HiFi haben werden dich auslachen.

Ist nicht böse gemeint. Ich hoffe du fühlst dich jetzt auch nicht angegriffen.
Aber es ist einfach so
bullet1990
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 25. Okt 2010, 14:30
1. ich weiß das es nix über en stereo klang also quasi bühne vorne...
2. man kann ja die hinteren nur mitlaufen lassen un zwar sowie ich es eingestellt hab...
3. ich hab es oben auch schon beschrieben warum es zu einem soundboard gekommen ist...

4. des ist net nur so im car-hifi bereich sondern auch im home hifi das man nur gescheide musik über stereo hörn kann un mit gescheide boxen es trotzdem sehr räumlich anhört..
etaz2
Stammgast
#21 erstellt: 25. Okt 2010, 14:46
Gefährlich ist es trotzdem. Und natürlich sieht das sehr dilettantisch aus.

Der restliche Einbau ist übrigens ganz gut.
Auf die Türpappe könnte noch etwas Schaumstoff.. z.B. der Selbstklebende von SinusLive oder einfach Noppenschaumstoff.
Dann bleibt die Türverkleidung schön auf Spannung und alle restlichen Vibrationen werden absorbiert.

Die TMT Aufnahmen sehen gut aus. Wie hast du die befestigt?
Doch nicht etwa nur geklebt oder?
Noch ein kleiner Tip zu den TMT Aufnahmen: "Phonocar Rainstop"

Was mich noch störrt ist die Ausrichtung der Hochtöner.
Das ist fast so schlimm wie das Soundboard *g
Richte die Hochtöner unbedingt auf dich aus das macht einen riesen unterschied.
Kauf dir dazu am besten kleine Alu-Aufnahmen. Auch wenn die 50Euro kosten ist das immernoch günstiger als Spachtel, Schleifpapier, Befestigungsmaterial und Lack oder Leder.
Außerdem spart es ne menge Zeit und Arbeit
bullet1990
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 25. Okt 2010, 14:58
ich hab schaumstoff benutzt des dicke un der styropor klotz drück auch leicht gegen das alubutyl...

nein die sin verschraubt von hinten mit nem kleinen schraubenzieher... okay danke werde ich mal schaun...

also ich hab mir das auch zu erst überlegt un daher das ich ja doch noch ziemlich unerfahren bin un dann mein erster umbau, hab ich einem verkäufer meines vertrauens gefragt un er hat gesagt die scheibe würde es gut reflektieren...

ich hab mir schon überlegt das aluminium gehäuse mit einem rundrohr grad so dick das es kabel durch passt an die A-Säule zu schrauben so das der hochtöner ziemlich frei sitz...???
GeeSus2oo9
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 25. Okt 2010, 17:06
Wäre aufjeden Fall eine schönere und besser klingende Lösung wie deine HT in der orig. LS-Aufnahme!

UNd lass dir das mit dem Soundboard bitte wirklich gesagt haben. Es ist saugefährlich!!! Selbst bei einem kleinen Auffahrunfall kommen dir die Dinger entgegengeschossen. Und dann wiegen diese keine 2-3Kg mehr!

Wenn es wirklich Rearfill sein muss, wo man sich drüber streiten kann - Geschmäcker eben, nimm die orig. LS-Aufnahmen.
Ich würd die Teile trotzdem rausscheissen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Peugeot 307 DIY-Komplettaufrüstung
pmh96 am 21.04.2016  –  Letzte Antwort am 21.04.2016  –  7 Beiträge
Peugeot 206cc "es geht los....."
Cairus am 02.01.2015  –  Letzte Antwort am 05.05.2015  –  140 Beiträge
Peugeot 307 get`s Sound (Pioneer, Hertz, Steg, Atomic, Hawker)
cebullka am 28.04.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2011  –  71 Beiträge
Peugeot 307 noch zu retten?
ChillaDeluxe am 14.04.2008  –  Letzte Antwort am 21.11.2008  –  17 Beiträge
[Peugeot 307] Eure Meinungen sind gefragt :-)
realgr4vy am 21.03.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2007  –  10 Beiträge
Doorboards am peugeot 307 sw 1. versuch
Bomber_106 am 12.11.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2008  –  35 Beiträge
Cha0s' Grunzbude aka Peugeot 307 Kombi Umbau
Cha0s2k am 24.04.2012  –  Letzte Antwort am 04.02.2013  –  34 Beiträge
Peugeot 207
goelgater am 11.02.2012  –  Letzte Antwort am 12.02.2012  –  13 Beiträge
[Peugeot 307] 1. vernünftiger Einbau: low budget (Gebrauchtteile)
yoxcu am 19.04.2013  –  Letzte Antwort am 20.04.2013  –  4 Beiträge
[Peugeot 307] Gefühlt der 1000. Umbau - aktuell: Musik hören!!!
DJ991 am 17.09.2015  –  Letzte Antwort am 10.03.2017  –  74 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.747 ( Heute: 112 )
  • Neuestes Mitgliedjohnny12
  • Gesamtzahl an Themen1.389.474
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.458.559

Hersteller in diesem Thread Widget schließen