Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Stilo rockt 4-Wege mit AD und DLS - mehr Dampf für mehr Kick

+A -A
Autor
Beitrag
burningstep
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Dez 2010, 20:48
Hi an alle Car-Hifi-Verrückten

Soooooooo, nach langem dreht's sich bei mir endlich in die richtige Richtung. Wird also Zeit, das Projekt mal vorzustellen...

Mein aktuelles Setup zeig ich mal mit Bilder vor, kann man sich leichter vor Augen führen:


Headunit: Alpine IVA-W505R
Alpine_IVA-W505R


Prozessor: Audison BitOne
bitone


Da ich zu doof war, alle Kabel der Headunit für den Verbau des neuen Prozessors mitzunehmen,
blieb der PXA-H100 von Alpine eben mit drin. Jetzt hab ich Bi-Prozessor
Alpine_PXA-H100


Hochton: Audio Development MM1
MM1_bc


Mittelton: Audio Development MM4
MM4


Tiefton: Audio Development Vipera F6 (Doppelcompo)
F6_FRONT


Subwoofer: Audio Development MM12 (3 Stück)
MM12


Endstufe für die Hochtöner: DLS RA-20
DLS-RA 20


Endstufe für die Mitteltöner: DLS RA-20
DLS-RA 20


Endstufe für die Tieftöner: DLS A3
dls_a3


Endstufe für die Subwoofer: DLS A6
dls-a6


Stromischen Support durch: Stinger SP-1200
Stinger_SP_1200


Das will gepflegt werden: Ctek XS7000
Ctek_MultiXS7000


Überwachung im Stand durch: Brax PowerDetector
Brax-PowerDetector


Werd hier die nächste Zeit alle Bilder des Einbaus posten.

Grüsse
Patrick


Edit: Mein Hifi-Händler hat mich gebeten, ihn nicht zu nennen, da das hier anscheinend als Werbung gilt und nicht gern gesehen ist. Naja, aber Händler empfehlen darf man wenn jemand Hilfe beim Einbau braucht, Probehören soll oder Komponenten sucht, und das ist dann vermutlich keine Werbung..., aha.


[Beitrag von burningstep am 14. Dez 2010, 07:36 bearbeitet]
SeppSpieler
Inventar
#2 erstellt: 13. Dez 2010, 21:01
Das muss ich beobachten. Der Chris hat mich mich schon angeschrieben das er 3 MM12 verbauen wird.
GHOST_KING88
Stammgast
#3 erstellt: 13. Dez 2010, 21:43
Da schau ich auch zu der Chris macht immer so dolle sachen
radek
Gesperrt
#4 erstellt: 13. Dez 2010, 22:42
Wird wohl eher langweiliger Thread werden. Projekte der Nutzer sollte eigentlich von dem eingestellt werden der es auch eingebaut hat und umgesetzt hat. So klingt es eher nach Werbung
Cruiser1985
Inventar
#5 erstellt: 13. Dez 2010, 22:58
klingt interessant und wird beobachtet. finde auch einbauten von händlern interessant. :-)
viel spaß beim werkeln. :-)


mfg ich
miglaz18
Stammgast
#6 erstellt: 14. Dez 2010, 07:06
Hi,

Werde auch das gleich HT/MT packet verbauen.
Also immer her mit guten Bildern und Infos wie Volumen und frequenzmessungen.

Fröhliches arbeiten

Lg
Michi
burningstep
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 18. Dez 2010, 12:32
Wie alles begann...

Es war vor 1.5 Jahren mal mein treuer Punto, mit einer kleinen Sound-Anlage drin:

Headunit: JVC KD-SH1000
Frontsystem: SPL Dynamics SD 6.2
Subwoofer: SPL Dynamics V-300D2
Endstufe: SPL Dynamics S-6004

War für mich damals was ganz grosses (kannte ja nichts anderes)

Nach ca. 1.5 Jahren wollte ich dann aber mehr "Sound". Nach einigen Gesprächen fuhr ich dann mal nach Deutschland zu einem Händler, um einige Sachen probe zu hören. Jap, das hat gefallen. Wir hatten uns dann schon an den Einbau für ein preiswertes 2-Wege-System von Audio Development gemacht, wobei ich nicht 100% überzeugt war. Nach einer weiteren Diskussion kam der Punkt, das das was ich wirklich wollte, mit einem 3-Wege-System die beste Wahl war.

Zufälligerweise stand in einer Ecke dann das herum:
Foto0222


Den originalen Preis hätte ich nie bezahlen wollen, ich bekam dafür aber ein sehr gutes Angebot, also rein damit, ich war geil drauf...
burningstep
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 19. Dez 2010, 17:20
Als wir uns entschieden hatten, das Brax Matrix 3-Wege System zu verbauen, war es Samstag kurz nach Mittag und ahnten schon, das es bis 18:00 Uhr knapp nicht reichen würde

Also reinhaun...

Den "alten Rotz" runter. Man beachte wie übel geil das eingebaut war
Foto0180


Die Türen auseinandergenommen
Foto0190

Foto0201


Inlay beschmiert
Foto0188

Foto0189


Aussenblech versteift
Foto0205

Foto0200


Aggregateträger versteift
Foto0215

Foto0214


Die Mitteltöner sollten in das Armaturenbrett, dafür musste das Mistding raus...
Foto0192

Foto0194

Foto0196


Die Löcher ausbuddeln...
Foto0203

Foto0228

Foto0207

Foto0204


Und probesetzen
Foto0234

Foto0235

Foto0237


Natürlich gings auch den A-Säulen an den Kragen
Foto0199

Foto0213

Foto0232


Neue Kabel für die Tieftöner
Foto0224

Foto0223

Foto0225




Was plötzlich so rumlag
Foto0202


Konstruktion für die TTs
Foto0209

Foto0210


Träger und TTs reinbaun
Foto0243

Foto0248


Türpappen drauf
Foto0245


Das vordere Gedöns wieder rein
Foto0250


A-Säulen rein, auch wenn nicht ganz fertig
Foto0251

Foto0252


So sah's dann aus
Foto0255

Foto0256


Die SPL-Stufe und Weichen vorerst so fixiert
Foto0253


Das JVC auch wieder rein
Foto0254


Mann, da war es glaub ich halb drei Uhr nachts. Zu dritt haben wir durchgeschuftet und waren richtig kaputt

Aber hey, wow, das klang schon um Welten besser als vorher

Da gings für mich zurück nach Hause, immerhin 3.5h Autofahrt. Die Dinger wollten ja auch eingespielt werden
'Alex'
Moderator
#9 erstellt: 20. Dez 2010, 11:39
Diese Bilder haben mich damals massiv bei meinem Einbau "inspiriert" ;-)

Unsere Mühlen haben jetzt ja auch ne Menge Ähnlichkeit ;-) Beim TT muss ich noch aufholen, aber das kommt noch ;-)
burningstep
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 28. Dez 2010, 12:53
Nachdem die Front erstmal hörfähig gesetzt war, sollte der Subwoofer verbaut werden. Verbaut wurde ein Digital Design 2512 sowie ein Kove K2-700, das ganze mit ner Stützbatterie. Um noch was verladen zu können, sollte der Sub in die Reserveradmulde...


In der Mulde und oben n'Brett reingesägt und n'Tuch angetackert.
Foto0285

Foto0287


Dann einschmiern das Zeugs
Foto0290

Foto0294


Aushärtezeit verkürzen
Foto0295


Irgendwann konnte es raus
Foto0296

Foto0305

Foto0304


Nach laaaaangem Austrocknen begann die Oberkonstruktion
Foto0306

Foto0308

Foto0307


Luftschlitze eingeschmiert
Foto0309

Foto0310


Noch n'Deckel drauf
Foto0335


Passprobe
Foto0336


Passt
Foto0337


Und ranbasteln
Foto0338

Foto0339


Dann noch einseifen
Foto0340


Und wieder trocknen lassen
Foto0341


Kurz mal ansprayen
Foto0344

Foto0342


Zum Schluss noch den Port
Foto0348

Foto0350


Und fertig
Foto0347


Es gibt nicht viel, was dieses Teil zerstören könnte
SeppSpieler
Inventar
#11 erstellt: 28. Dez 2010, 13:01
Ui, das waren noch Laugnas Zeiten.
Der gelbe AS Sub war mein EX
burningstep
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 29. Dez 2010, 10:14
Und endlich waren dann auch die Komponenten im Heck einbaubereit...

Bei den monströsen Weichen haben wir ewig rumgewuselt, wo und wie der ganze Kram verbaut werden konnte. Sämtliches Arrangieren, sogar die Weichen in die Seitenabdeckungen des Hecks einzubasteln brachten nicht viel Freude. Dann kam die Idee...

Die SPL soll mit Gewindestangen in die Luft, die Kove drunter.
Foto0351

Foto0352

Foto0353

Foto0355


Japp, saugute Idee
Foto0356


Ist doch sexy
Foto0359


Mit den Weichen machten wir grad dasselbe
Foto0357

Foto0416


Windlein Windlein dreh dich
Foto0361


Ja, ich weiss, schön ist anders
Foto0416

Foto0417


So sah es dann eingebaut aus
Foto0358

Foto0413



Boarrrrrrr - endlich Bass im Auto

Und was für n'Feiner
gamor
Inventar
#13 erstellt: 29. Dez 2010, 13:02
Das schau ich mir auch weiter an, sieht interessant aus

weiter so..

MfG
Viktor
Clarion_Power
Inventar
#14 erstellt: 29. Dez 2010, 14:58
Und wo kommen die ganzen DLS Stufen für die Front hin?
NixDa84
Inventar
#15 erstellt: 29. Dez 2010, 16:47
Die letzten Fotos sind "etwas" älter. So ungefähr 1,5 Jahre
Clarion_Power
Inventar
#16 erstellt: 29. Dez 2010, 18:26
Mhm, dann sollten ja in den nächsten Minuten die aktuellen Fotos eintreffen oder?

Hatte mich schon gewundert wegen den Weichen...
NixDa84
Inventar
#17 erstellt: 29. Dez 2010, 18:49
Da der Patrick Schweizer ist + somit auch recht gemütlich kann das dauern
Bass-Frek
Stammgast
#18 erstellt: 29. Dez 2010, 19:01

NixDa84 schrieb:
Da der Patrick Schweizer ist + somit auch recht gemütlich kann das dauern :prost


So langsam sind wir ja auch nicht, obwohl es kann manchmal bischen länger dauern.

@burningstep; Wo kommst du den her?

Grüsse
'Alex'
Moderator
#19 erstellt: 29. Dez 2010, 19:55
Ich habe schon teile gesehn, ist wirklich recht ordenlich..

3 von solch seltenen Woofer ist wirklich was Besonderes
NixDa84
Inventar
#20 erstellt: 29. Dez 2010, 20:15
Mit 100%iger Sicherheit einmalig weltweit
`christian´
Inventar
#21 erstellt: 29. Dez 2010, 20:49
Und ich guck auch mit, das gefiel mir jetzt schon....

Bin auf aktuelles gespannt
burningstep
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 30. Dez 2010, 12:35

SeppSpieler schrieb:
Ui, das waren noch Laugnas Zeiten
Genau, zum Glück war's bei mir Sommer. So ohne Heizung und so




'Alex' schrieb:
Unsere Mühlen haben jetzt ja auch ne Menge Ähnlichkeit ;-)

Ich seh verdammte 20iger, und das 2 pro Seite - elendig geil. Aber nein, ich darf ja nicht




Clarion_Power schrieb:
Und wo kommen die ganzen DLS Stufen für die Front hin?


NixDa84 schrieb:
Die letzten Fotos sind "etwas" älter. So ungefähr 1,5 Jahre

Genau, ich stelle hier den gesamten Verlauf rein, von Anfang bis Ende. Das Front-System wurde im Juni 2009 eingebaut, das Heck im August 2009, da sind wir aktuell




NixDa84 schrieb:
Da der Patrick Schweizer ist + somit auch recht gemütlich kann das dauern :prost

Ich glaub ich muss beim nächsten Mal das Kantholz wieder mitnehmen




Bass-Frek schrieb:
Wo kommst du den her?

Boswil, Kanton Aargau. Du demnach auch?



Das Brax Matrix ist schon richtig geiles System, der Woofer an der Kove auch fast unglaublich, was da kommt. Doch schon bei der Rückfahrt trat das ein, was eigentlich klar war, das System hat sich mehrmals verabschiedet. Die SPL Dynamics wurde viiiiiiiiiiiel zu heiss und hat natürlich die untenliegende Kove mitgerissen

Man hat mir ja prophezeit, das die SPL dem Frontsystem nicht gerecht wird. Neue Stufen für das Frontsystem mussten also schneller her als geplant...
'Alex'
Moderator
#23 erstellt: 30. Dez 2010, 13:09
Naja..ist wohl eher eine Übergangslösung, ich denke nicht das die Fane langfristig genau das machen was ich mir erhoffe,
ich möchte vom bisherigen Plan auf 2 DD w6.5 pro Seite aufbauen, an einer A6 pro Seite

Aber das wird vermutlich noch fast n Jahr dauern. Bis das alles finanziell stemmbar ist, für einen armen Studenten.
Bass-Frek
Stammgast
#24 erstellt: 30. Dez 2010, 17:39

Bass-Frek schrieb:
Wo kommst du den her?

Boswil, Kanton Aargau. Du demnach auch?


Komme aus Reiden(Kanton Luzern), ist sicher bekannt? Probehören kommen wär mal was, nimmt mich wunder wie es bei dir so tut.

Grüsse
burningstep
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 30. Dez 2010, 18:19

'Alex' schrieb:
2 DD w6.5 pro Seite aufbauen, an einer A6 pro Seite

Ach du Schande, eine pro Seite




Bass-Frek schrieb:
Probehören kommen wär mal was, nimmt mich wunder wie es bei dir so tut

Jap, is ja praktisch ums Eck Denk mal so ab Frühling sind die Dinger dann richtig eingespielt...
Bass-Frek
Stammgast
#26 erstellt: 30. Dez 2010, 18:31
Ok, dann ist bei mir evt auhc mal fertig, wens gut lääuft.

Grüsse
NixDa84
Inventar
#27 erstellt: 30. Dez 2010, 21:13
Alex hör bitte auf den Patrick auf verrückte Ideen wie ne A6 pro Seite zu bringen...
burningstep
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 30. Dez 2010, 22:06
Haha, bei dem was wir noch vorhaben denk ich eher an eine A3 - pro Seite

eine hab ich ja schon


[Beitrag von burningstep am 30. Dez 2010, 22:07 bearbeitet]
'Alex'
Moderator
#29 erstellt: 30. Dez 2010, 22:19
Na gut :-P

Aber ich bleib sicher bei den A6, die passt dann einfach perfekt rein! 4 A6 hat auch nich jeder.


[Beitrag von 'Alex' am 30. Dez 2010, 22:21 bearbeitet]
burningstep
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 31. Dez 2010, 10:47
Die SPL Dynamics S-6004 haben wir aus dem Konzept geschmissen, für eine ordentliche Befeuerung des Frontsystem hielten 2 DLS RA 20 Einzug in den Kofferraum. Dieser wurde auch gleich etwas umgestaltet und "fertiggestellt"... muahahaha...


Wieder raus das Gedöns und neu anrichten
Foto0090

Foto0099


Neu verkabeln und vorbereiten
Foto0106

Foto0107

Foto0105


Wer ist hier die Memme?
Foto0111


Brettchen zurechtgeschnitzt und bezogen
Foto0088

Foto0097

Foto0089

Foto0092


Passprobe
Foto0100


Montiert, angeschlossen und eingebaut
Foto0102


Ist doch lecker und macht sauber was her

Der Klang des Frontsystems war damit gleich einige Level höher, nice nice
burningstep
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 04. Jan 2011, 16:35
Front- und Hecksystem eingebaut, es ist schon ein richtig tolles leckeres System

Und doch fehlt mir was, und zwar gewaltig: der Kick, der einen wegschmeisst. Also was tun, genau, ein Doppelcompo muss her...


Die Türen wurden umgebaut und kamen dann zurück vom Sattler. Und einbauen das Zeugs. Dazu kamen noch die Original-Lautsprecher-Ringe von Brax. Ein herrlicher Anblick.
Foto0032

Foto0031

Foto0037

Foto0087

Foto0082


Mann, das ist schon ne Nummer. Eine ganze Ecke deftiger als mit nur Einem - wen wunderts...

Also los, rumfahren und schauen, ob ich nun zufrieden bin


[Beitrag von burningstep am 04. Jan 2011, 16:41 bearbeitet]
Alpine*Alex
Stammgast
#32 erstellt: 06. Jan 2011, 13:51
geiler Einbau. Da hast im engsten Raume das maximum an Platz rausgeholt

wieviel Liter bekommt der DD zum spielen?











gruß
alex
'Alex'
Moderator
#33 erstellt: 06. Jan 2011, 14:12
Bekam. Im ersten Post ist doch zu sehen was aktuell verbaut ist, gerade wird der Werdegang aufgezeigt.

Aber DD 2512, ich würde mal sagen 60-65 Liter?
burningstep
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 06. Jan 2011, 15:03
Jap, war'n 65 Liter (wenn ich mich recht erinnere )

Der Einbau war definitiv sehr geil. Das war auch zu verdanken, dass die Komponenten sowas von hochwertig verarbeitet sind, auch die Brax-Ringe, dass es das Ganze nochmals pusht. Edelstahl ist halt schon ne Hausnummer, das wirkt sehr edel.

Und der Platz war echt ein Problem, wurde aber super gelöst
burningstep
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 07. Jan 2011, 19:20
Leider war es auch das nicht


Es war nicht der Kick, den ich wollte. Es prügelt mit den 6.1 einfach viel zu wenig. Zudem war mir das ganze System nicht laut genug. Wenn ich einen Sound habe, der etwas leiser aufgenommen wurde, möchte ich genug reserven haben, auch das noch zu pegeln.

Das Brax Matrix finde ich ein echt geiles und hochwertiges System. Ich hätts wahnsinnig gern behalten. Doch es pumpt mir definitiv zu wenig

Also was nun? Logo, ein neues Doppelcompo muss her, eins das prügelt

Also wurden Viperas F6 verbaut - 4 Stück

Foto0053

Foto0216

Foto0051

Foto0219

Foto0217

Foto0218



Ganz klar nur schon durch den Ausbau der TTs eindeutig mehr Bums. Hammergeil, endlich hatte ich ein Lächeln...
`christian´
Inventar
#36 erstellt: 07. Jan 2011, 20:00
So, damit ich ein bissl kritisieren darf....
Die Matrix Kombi hat einiges besser ausgesehen

Aber achtung, die Viperas mögens nicht wenn man ihnen ü350Wrms dauerhaft reinjagt

Sonst schöne LS, etwas zu fett find ich
burningstep
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 07. Jan 2011, 22:25

`christian´ schrieb:
Die Matrix Kombi hat einiges besser ausgesehen ;)

Volle Zustimmung, seh ich genauso. Das ich den gleichen Look wieder erreiche, sollen elektropolierte Aluringe das Ganze aufpeppen. Ich hoffe, dann wird's wieder...



`christian´ schrieb:
Aber achtung, die Viperas mögens nicht wenn man ihnen ü350Wrms dauerhaft reinjagt

Wie zeigt sich das?
`christian´
Inventar
#38 erstellt: 08. Jan 2011, 17:50

Wie zeigt sich das?

Bei mir leider gar nicht....

Aber ich hab wirklich über 300W auf einen F6 losgelassen, und das bei relativ tiefer Trennung..... sowas kommt vor, der Chris wird da aber denk ich schon etwas aufpassen....
'Alex'
Moderator
#39 erstellt: 09. Jan 2011, 00:33
Ich glaube er meinte wie sich das nicht mögen zeigt ;-)
-> in Aufgabe der LS. Ich denke die Doppelcombo
Ist da relativ Save an der A3, wie trennt ihr denn?
`christian´
Inventar
#40 erstellt: 09. Jan 2011, 12:14

Ist da relativ Save an der A3, wie trennt ihr denn?

Joa, da sollte nicht viel passieren
'Alex'
Moderator
#41 erstellt: 09. Jan 2011, 19:08
Pro F6 wohl nichtmal 150 solche Watt wird sie bei halbwegs vernünftiger Trennung wohl nicht töten, oder was passt Dir jetzt nicht?
`christian´
Inventar
#42 erstellt: 09. Jan 2011, 20:02
Nix passt nicht....
Hab nur geschrieben was mir durch den Kopf ging.... bei der Leistung sind sie normal Save
muthchen
Inventar
#43 erstellt: 09. Jan 2011, 20:31
also ICH verstehe nich wieso ein tt wegen ZUVIEL leistung kaputt gehen sollte...richtig eingepegelt sollte GARNIX passieren....ich hatte mal ne kurze zeit gute 600 W anem Tieftöner...holla da ging was...aber kaputt is dabei nix gegangen....

zum einbau kann ich nur sagen das er mir echt gut gefällt!

würd ich gern mal hören das ganze

grüße
`christian´
Inventar
#44 erstellt: 09. Jan 2011, 20:46
Ich min auch it fü kruze Zeit!
Ich bin auch mal ne Stunde oder etwas länger unter vollem Pegel rumgefahren an ner nicht TT freundlichen Trennung (so tief wie er es mitmachte ohne Mechanisch an die Grenze zu stossen) und irgedawann war die Spule eben durch.

Wobei es vermutlich eher die Zuleitung gewesen ist am übergang zur Spule, diese Stelle hat sich schon des öfteren als anfällig entpuppt
Hab aber die F6 nicht mehr aufgeschnitten, kanns also nur vermuten

So, aber nu bin ich fertig mit OT, langsam wirds etwas viel scheint mir


[Beitrag von `christian´ am 09. Jan 2011, 20:47 bearbeitet]
burningstep
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 09. Jan 2011, 22:02
Zur Trennung müsste Chris was sagen. Hab nicht alles im Kopf bei dem ganzen Gedöns...

Es muss einfach Pegeln und Kicken wie sau, dabei aber absolut top klingen, und da hab ich vollstes Vertrauen, dass es die Dingern nicht einfach so zerreisst, genug teuer sind se ja
'Alex'
Moderator
#46 erstellt: 09. Jan 2011, 22:27
Die Mischung machts..Auf Dauer viel Leistung, tiefe Trennung und dann eben viel Pegel, da würde ich dem LS nichtmal einen Vorwurf machen..
`christian´
Inventar
#47 erstellt: 10. Jan 2011, 10:11
Mach ich ja nicht, ich sagte nur, dass man vorsichtig sein muss!
Aber es gibt robustere TT´s die das bei mir auch überlebt haben
burningstep
Ist häufiger hier
#48 erstellt: 10. Jan 2011, 21:56
Die ganze Konstellation war zu diesem Zeitpunkt ziemlich unglücklich. Es kickte schon ganz anders als mit den 6.1, doch war noch weit von den Möglichkeiten weg, kam einfach zu wenig von den Stufen. Die Höhen und vor allem die Mitten versanken total...

Also folgte ne neue Front.


Mit einem weinenden Auge runter mit dem ganzen Zeugs
Foto0072


Probesetzen
Foto0070

Foto0071


Die Mitten sind etwas grösser, also los
Foto0082

Foto0083


So sieht's nun aus
Foto0183

Foto0185

Foto0224


Sehr, sehr lecker
burningstep
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 10. Jan 2011, 22:27
Mit dem neuen Frontsystem wurde auch das Heck komplett umgebaut. Neue Stufen erhielten Einzug; MM1 und MM4 je eine DSL RA20, die Raptoren eine A3. Der Digital Design und die Kove flogen raus, es kam neu ein MM12 an ner RA20. Dazu die Stinger und den BitOne.


Das Arrangement mal neu setzen
Foto0101

Foto0102


Und verkabeln
Foto0111

Foto0121


Die obere Etage ebenfall neu bauen, verkabeln und setzen
Foto0080

Foto0122


Und das war es dann
Foto0116


Höhö, böse ist guuuut
Foto0115

Foto0124


Ist das geil oder was
`christian´
Inventar
#50 erstellt: 11. Jan 2011, 10:51
Das doch gut geworden! Auch wenn MIR das Leder nicht so richtig gefallen will.

Meckern:
Der MT könnte sauberer verbaut sein, auf den Bildern siehts aus als wär da ein Spalt
NixDa84
Inventar
#51 erstellt: 11. Jan 2011, 10:53
Uns wollte das Leder dann auch nicht mehr ganz gefallen... Hier hat uns leider der Sattler ein Ei gelegt
Beim Mitteltöner hat sich immer wieder eine Schraube losvibriert. Da brauchts noch ne Lösung
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
[SQPL-Stilo] || [Audi A3 8p] 4 Wege->DSP ist da
'Alex' am 19.10.2009  –  Letzte Antwort am 15.11.2017  –  1766 Beiträge
Fiat Stilo Einbau
marea_maus am 25.03.2010  –  Letzte Antwort am 11.03.2011  –  79 Beiträge
Golf 4 Dämmung + 2 Wege
V3n0m am 10.06.2015  –  Letzte Antwort am 14.06.2015  –  17 Beiträge
3-Wege vollaktive Anlage in Lupo 3L. DLS A6 + Helix A4 + K28 HT + BR-G + Solo TMT´s.
Sersh22 am 14.05.2007  –  Letzte Antwort am 26.08.2008  –  49 Beiträge
Passat 3c SPL Bandpass für JL13W7 der II. aktuell 3 -Wege DLS Scandinavia
Calima82 am 18.02.2008  –  Letzte Antwort am 13.11.2010  –  366 Beiträge
4-Wege vollaktiv?
Gohst_oc am 15.07.2013  –  Letzte Antwort am 23.07.2013  –  19 Beiträge
DD 9917 in Stilo, nur WIE?
'Alex' am 22.02.2010  –  Letzte Antwort am 25.02.2010  –  6 Beiträge
fiat stilo mit musik, update19.11.2011
goelgater am 13.07.2008  –  Letzte Antwort am 19.11.2011  –  28 Beiträge
Honda Civic EU7; Neu 4-Wege
Bass-Frek am 26.12.2010  –  Letzte Antwort am 20.11.2011  –  45 Beiträge
FIAT STILO JTD // Replay Audio / Update: RE AUDIO SXX 15
Dogukan am 18.07.2015  –  Letzte Antwort am 09.01.2016  –  78 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 36 )
  • Neuestes Mitgliedmaniblu
  • Gesamtzahl an Themen1.386.189
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.401.563

Hersteller in diesem Thread Widget schließen