Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Nissan Qashqai - Bose ade

+A -A
Autor
Beitrag
*Fanatic*
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Jan 2013, 23:38
A Boa build von früheren Einbauten: Fabia RS Vauxhaul Speedster Turbo 2 Speedster Turbo Dazu braucht  man einen Tft im Kofferraum Corsa Opc 2 Corsa Opc Fabia Rs 2

Nach längerer Carhifi Abstinenz geht's mal wieder los. Aber ganz moderat.

Momentan vorhanden ist das Nissan Connect in Verbindung mit Bose

Eigentlich will ich ja nur den "bassgewaltigen" Bosesub durch 2 Brax 10.1 in einem Reserveradmuldengehäuse ersetzen.
Die sollen von einer Zapco 9.0 Competition angetrieben werden.

Sollte das Ergebnis nicht zufriedenstellend sein, werd ich das Frontsystem tauschen.
2 oder 3 Wege Vollaktiv oder passiv wird sich dann rausstellen. Richtet sich nach den Einbauplätzen. Soll alles Originaloptik bleiben.
Zapco 2.0 und 2.5 treiben das Ganze dann an.
Hab von andrian audio und RA Reference noch Tmt, von RA Reference und focal mid und hochtöner.

Neu kaufen will ich nix, außer ein DSP, da das Connect definitiv drinbleiben soll.

Wahrscheinlich das Helix P DSP

Wenn's los geht folgen Bilder. Hab momentan eigentlich keine Zeit, da es eine neue Dame in meinem Leben gibt. Ist jetzt 9 Wochen alt. Drum wird's ned so aufwendig werden wie früher. Also kein GfK, keine Doorboards oder irgendwas anderes zeitraubendes. Soll nur vernünftig klingen, keinen Kofferraum kosten (2 Möpse, ein Bully, ein Kinderwagen und Maxicosi müssen immer reinpassen) und wenn ich alleine fahre auch mal a bisserl den Rücken massieren.

Bin mal selbst gespannt wie's wird. Wird zwar ne Weile dauern, da ich mir die Zeit immer stehlen muss, allerdings macht mir das "basteln" ja immer Spass.

FANATIC


[Beitrag von *Fanatic* am 04. Jan 2013, 00:13 bearbeitet]
Lichtmann
Stammgast
#2 erstellt: 14. Jan 2013, 16:17
da bin ich mal gespannt,aber der speedster ist mir too much und sah nicht toll aus
*Fanatic*
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Jan 2013, 23:24
@ lichtmann

Das vom Speedster war auch nicht der Endstand. Am Schluss war ne 1100.1 und 650.6 DC drin. Vollaktiv wurde ein RA System mit 3 wegen betrieben und mit alcantara bezogen. Hab ich auch mal Bilder gemacht, aber keine Ahnung wo. Auch vom Corsa kein Endstand ( hab's aber auch ned so richtig, bin ja immer am verändern - nur bei Bildern war i immer faul )


So. Für den QQ hatte a bisserl Zeit, und wenn es no mit dem Ipad wieder hinkreg gibt's a Bilder.

Die Subs haben ein Zuhause


[Beitrag von *Fanatic* am 18. Jan 2013, 23:26 bearbeitet]
*Fanatic*
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 18. Jan 2013, 23:41
So, mit iPad geht's ned. Krieg das "Fenster " nicht mehr weg um in den Beitrag zurückzukommen.

Die Fotos oben hab ich glaub ich auch mit dem iPad eingefügt. Hmm.
*Fanatic*
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 20. Jan 2013, 22:26
Subgehäuse

Heute hat's funktioniert :-)

Das is nun mein Subgehäuse. Geschlossen. Öffnung ist für Anschlussterminal.

Bitte um Mithilfe:

Soll ich das Volumen des Gehäuses noch aufteilen? Sind ca. 50 Liter. 25 für den Brax ist ausreichend. Oder besser beide auf die 50 Liter spielen lassen?

Hatte noch nie das Problem, da ich nie bei 2 Woofern ein Gehäuse bauen konnte/musste.

Und so oder so, muss ich mir dann überlegen ob ich die Zapco Brücke oder 2 Kanal betreibe. Gebrückt kriegt dann jeder 10.1 über 1 kW ab, das glaub i wird a bisserl viel. Im Corsa waren es keine identischen Gehäuse, da kam für mich nur 2 Kanal in Frage.

Wenns nomol hinhaut, gibt's no a boa Bilder
*Fanatic*
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 20. Jan 2013, 22:35
So wird's eingebaut

Subgehäuse 3

Optisch wäre es so schöner, die 3 Hunde und 'alexas' Sportwagen sind dagegen

Subgehäuse 2

Diese Endstufen kommen rein. Ob 2 oder 3 richtet sich dann nach dem Frontsystem

Die Endstufen

Frontsystem wird das RA. 2 oder 3 Wege lass ich noch auf mich zukommen.

Frontsystem RA Reference

Brauch noch ein Helix P DSP, hat wer eins zu verschenken?

Momentan sieht der Kofferraum no so aus

Vorher - der Bose Sub

Startschuss is gemacht. Wenns nur ned so kalt wär und i mehr zeit hät.

Gestern Taufe meiner Kleinen und heute Tag der offenen Tür von der Arbeit. Naja. Wird scho wern.

Danke schon mal für Eure Mithilfe

FANATIC
grinsemann
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 26. Jan 2013, 22:32
Hallo! Kurze Frage: Wieso den Brax und nicht z. B.den JL Audio 10w6???
*Fanatic*
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 26. Jan 2013, 23:40
Hallo Grinsemann.

Hab 2 Brax 10.1 in einem Kombi gehört, gleich als er rauskam. Hängten ebenfalls an einer Zapco 9.0
Hat mir so gut gefallen, dass ich mir auch gleich einen geholt habe. Da es mir dann aber zu wenig Druck war, bekam er nen Bruder. Und so war es für mich perfekt.
Das war im Corsa Opc.

Hab mir für den Vxr Turbo den ich danach dazu bekommen habe auch verschiedene 25er angehört, und landete wieder beim brax. Der jl war auch dabei. Hätte auch gut auf kleines Volumen gespielt.

Ist halt auch ne Geschmacksache :-)

Und es haben auch nicht so viele nen brax Woofer in meinen Bekanntenkreis. Ist wie mit zapco.

Hab jetzt für den QQ den neuen zapco dsp z8 Prozessor bestellt. Bin ja mal gespannt.

Und der vxr bekommt im Sommer ne kompakte mehrkanal St D Endstufe anstelle der Reference 1100.1 und der c2k 2.0.
Ist für das kleine leicht Auto einfach zu überdimensioniert. Aber zapco hatte noch nichts passendes :-)
Tja, hatte sie halt noch rumliegen.
Aber jetzt reizt mich die St4-d oder St5-d. Mal nur eine Endstufe für sub und Frontsystem. Das hatte ich zuletzt im Octavia 1998 oder 1999 mit der X-Pulse 1000.5 mit einem 12 Zoll Alliante Limited :-) von 4x alpine v12 im audi 80 auf eine kleine 5 kanal, die wirklich winzig war. Mich hielten sie damals alle für gaga.
Wich zwar dann bald nem monoblock und einer 4 Kanal von x-Pulse. Aber nur, da ich 2 Alliante wollte, und die xpulse 1000.5 nicht 2 Ohm stabil war. Aber erst muss der QQ fertig werden.
*Fanatic*
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 01. Feb 2013, 18:43
So. 3 Stunden zeit gehabt.
Also alle 3 Endstufen Krieg ich nicht unter. Also teilaktiv oder nur 2 Wege Frontsystem. Mal sehen. Bis jetzt hat's mir mit passivweichen klanglich immer besser gefallen. Mal schauen was der Zapco Prozessor Z8 kann. Ist heute in die Arbeit gekommen. Nur war ich heute leider nicht da :-(

Ein paar Bilder :

Bosehighendgehäuse im Größenvegleich

Stand 1. Februar

Kofferraum voll nutzbar
Bassspaß!
Stammgast
#10 erstellt: 03. Feb 2013, 13:26
Wenn du irgendwelche Fragen(Schaltpläne etc.) zum QQ hast kannst du mir schreiben.Ich Arbeite bei Nissan.


Und nun weiter machen
*Fanatic*
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 03. Feb 2013, 21:10
Danke fürs Angebot.

Schaltplan und steckerbelegungen hab ich schon alle bekommen.
Aber gut zu wissen, wenn mein Händler mal nicht gleich parat steht.

Gruß

FANATIC
*Fanatic*
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 03. Feb 2013, 22:26
So. Gestern a bisserl weitergemacht. Mein Gesamtstundenbudget von 16 Stunden ist inzwischen um 5 Stunden ärmer (hab meiner Frau versprochen beim QQ, denn ich ja nur noch gut ein Jahr fahre nicht mehr als 2 Tage' sprich 16 Stunden an zeit zu investieren. Auch das Materialbudget will ich deswegen niedrig halten. Also kein GfK, keine Sonderanfertigungen für Lautsprecher, kein Glas etc. vom Fachbegriff zugeschnitten, kein Multiplex sondern MDF muss genügen. ( verwende aber meistens nur MDF, da ich sowieso das Gros mit GfK mache und es sich einfacher und unkomplizierter verarbeiten lässt. Dämpfung hin oder her)

Die Komponenten kann ich ja mit ins nächste Auto mitnehmen, drum Spar ich da nicht so :-)

So. Nun zum Istzustand:
Hab mich nun auch endgültig bei den Komponenten festgelegt.

Der Zapco Dsp z 8 ist gekommen. Sehr Wertige Haptik und Optik. Bin mal gespannt was er leistet.
Hab die erste probeholzresteverwertung (von MDF, Multiplex, Spanplatten und sogar Deckenpanele) zur aufteilungsfindung durch 12er MDF ersetzt und noch Platz für zumindest eine kleiner Stützbatterie geschaffen.

Evt. Gibt's später dann noch links ein Seitenteile für die c2k 2.0 um das Frontsystem um einen Mitteltöner zu erweitern. (Das aber nur wenn mir. 2 Wege nicht gefallen und natürlich außerhalb des 16 stundenbudgets)

Als Tieftöner nehm ich den 13er AA und Hochtöner hab ich noch den RA 28 Reference und eigentlich auch noch die fast gleich aussehenden microprecison( scanspeak, wobei mir persönlich die RA immer klanglich besser gefallen haben. Wertiger sehen die MP im gedrehten alugehöuse schon aus, allerdings sind die Zuleitungen, sagen wir mal fummelig. Hab ich aber schon seit 11-12 Jahren, sind bestimmt inzwischen besser. Die RAs haben den obersten Platz gewonnen.
Evtl. Werden die hochtöner später auch AA. Mal schauen wie der 13 er sich schlägt (noch nie gehört). Welche der A 25 sind zu empfehlen. Würde zu goldenen Mitte tendieren. Die A25 t.
Das Frontsystem wird über die c2k 2.5 angetrieben. Vollaktiv oder teilaktiv entscheidet der hörtest. Mal,sehen was der Z8 kann.

Hier mal ein Bild vom Z8. Ist inzwischen wieder vom Staub befreit, war mitten beim einbauen:

Zapco Dsp Z 8

Komponentenverteilung im Kofferraum :

QQ Aufteilung

Alles ganz schön eng :

C2k 9.0 xd Zapco c2k 2.5

Kompletter Kofferraum bleibt erhalten. War eine Grundvoraussetzung des Einbaus :

Mit Abdeckung Mit wanne

So am Freitag nachmittags geht's mit feinschliff weiter.

Gruß

FANATIC
Lichtmann
Stammgast
#13 erstellt: 07. Feb 2013, 10:15
die arbeit gefällt mir wesentlich besser,weiter so
*Fanatic*
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 07. Feb 2013, 23:27
@ Lichtmann : hab ich ein Glück

Aber wie gesagt, auch beim Speedster war das nicht der Endstand. Gefiel mir selbst nicht

Gruß

FANATIC
*Fanatic*
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 07. Feb 2013, 23:34
So.

Frontsystem wird nun kplt. Andrian Audio. Die A25g und die A130 hängen dann an den AA Mundorfweichen
Vielleicht kommt's noch am Wochenende, wenn nicht dann nächstes und dann sollte der Einbau vorerst fertig sein. Außer mein bestellter Filz etc. kommt morgen nicht mehr

Morgen Nachmittag erstmal ein bisserl Schleifen und Feinarbeit. Samstag Vormittag Kabel verlegen und am Nachmittag dann alles beziehen. Schauen wir mal ob der Zeitplangott ein nachsehen mit mir hat


[Beitrag von *Fanatic* am 08. Feb 2013, 00:12 bearbeitet]
Lichtmann
Stammgast
#16 erstellt: 08. Feb 2013, 10:36
was hat dich zu genau diesen Komponenten bewegt und nicht anderen oder 16er?
*Fanatic*
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 09. Feb 2013, 07:05
Erst mal Empfehlung für den A 130. den hatte ich jetzt schon für den vx220 Turbo (Rechtslenker Speedster) den ich im Frühjahr Sommer fertig stelle.

Andrian Audio wollte ich schon immer mal selbst hören/testen.

Durch Oki habe jetzt fast jeden Tag Kontakt mit Anselm über FB oder Telefon. Auch darum hab ich mir jetzt gleich noch die Hochtöner geholt. Auf Empfehlung von Anselm auch von anfang an die Weichen. Bin selbst auch ein Weichenfan (hab ich oben glaub ich schon mal geschrieben) und die Anlagen sind immer Vollaktiv aufgebaut und dann kommen doch immer noch fürs Frontsystem Passivweichen rein, weils mir besser gefällt. Einbildung?
Einmessen tu ich selbst nicht. Stell nur nach Gehör ein. Sollte die Anlagen mal Endzustand haben, dann fahre ich immer zu einem bekannten der Emmajurymitglied ist, und nur 18 km weg wohnt. Dem passt es bis auf die bassüberhöhung ;-) immer schon recht gut. Viel verändern tun wir da meistens nicht mehr. Und den mehrbass lass ich, da ich sowieso nie an so einem Wettbewerb teilnehme.
*Fanatic*
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 09. Feb 2013, 07:10
So. Gestern länger gearbeitet und danach daheim noch zu tun. Ganzer Zeitplan durcheinander.
Lautsprecher sind auch noch nicht da. Also wird heute die Optik fertiggestellt (Filz ist gekommen) und die Kabelbelegung (wie ich die hasse) kommt nächste Woche dran. Da dürften dann endgültig die Lautsprecher da sein, dann geht's mit der Zerlegung der Verkleidung auf eines dahin.

Gruß
Fanatic
*Fanatic*
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 09. Feb 2013, 23:41
So. Heute 4 Stunden Kabel verlegt. Mind. 1 Stunde mehr als geplant.

Leider fand das Stromkabel den weg von der Batterie zum Innenraum nicht so leicht.
Es gibt beim QQ anscheinend nur 1 Kabeldurchführung durch die Spritzwand. Und die ist mächtig ;-)

Erst nach dem Entfernen der Scheibenwischer und der sich darunter befindlichen Abdeckung (bis dahin war's meistens ausreichend), dem Entfernen des luftfilterkastens, dem Entfernen/Lockern eines Bleches der Spritzwand (dafür allein nur 8 Schrauben die teilweise versteckt sind) um den luftfilterkasten raus zu bekommen, dem Abstöbseln von zig Sensoren am luftfilterkasten und den unzähligen kablesträngen, die alle am luftfilterkasten gesichert waren, konnte ich den Kampf mit der XXL Kabeltülle aufnehmen und mein 35mm2 endlich auf den weg in den Innenraum schicken.

Der Rest der Verkleidung und der Mittelkonsole löste sich standesgemäß ohne Überraschungen.

Doch
2x2x2 2,5mm2, 1x35mm2, 1 Paar Chinch, 1x Video, 2x 'netzwerkkabel' für die zapco, 1x Remotekabel braucht doch eine Weile bis es in Geflechtschlauch gehüllt ist, um sich dann verteilt auf zwei Schweller zur Ruhe zu betten :-)
Dauert a bisserl, vor allem wenn man das Auto noch nicht zerlegt hat und kennt und es nicht vorgewärmt ist, um die plastikverkleidungen nicht unnötig zu strapazieren. Ging zwar nix kaputt, aber vorgewärmt wäre mir wohler gewesen.

Aber so habe ich endlich meine 'lieblingsarbeit' hinter mir, da leider in meinem Paket alles war bis auf den Bezugsstoff. Bin ja gespannt ob das GLS versäumt hat meiner Frau ein zweites paket zu geben oder chp die stoffrollen mit einem anderen unternehmen auf reise geschickt hat. Also änderte ich heute kurzfristig den Plan und begann mit dem Strippenziehen. Gut dass es bei meinem kleinprojekt nicht mehr Kabel waren. Ich hätte mich ja vorbereitet und gegoogelt um zu sehen wie's beim QQ geht. Aber da ich ja auf Schleifen und beziehen und andere schöne Dinge eingestellt war kam das unerwartet. Naja. Hat ja geklappt. Ich schau lieber nicht mehr, sonst muss ich mich ärgern, wenn es einfacher gegangen wäre. Dank Schaltplan mit steckerbelegungen von meinem Händler konnte ich auch einfach die lautsprecherausgänge und das remotesignal direkt vom originalradio abzapfen. Jetzt wo ich das original Connect drinlasse, habe ich riesig viel Platz im radioschacht und darunter. Wieso war das bei den letzten Autos nicht so? Zumindest blieb mir heute der Kampf des Radios in den Schacht zu Kriegen erspart.

Da ich jetzt den radiocode nicht mehr in der Ledermappe mit den Bedienungsanleitungen etc. habe, ist es auch nicht mehr so leicht zu knacken, wenn es gestohlen wird. Wusste gar nicht, dass es einen Code hat. Und mein Händler hätte mir evt. Raten können, den Code nicht im Fahrzeug (gleich neben dem Radio im Handschuhfach) aufzubewahren. Naja. Jetzt ist er im Büro bei den QQ Unterlagen.

Nächste Woche kommen die Kabel in die Türe, die A130 bekommen Aufnahmen und ich dämm die Türen a bisserl.
Auch die A25g dürften dann da sein und werden Ihren Platz bekommen.
Kofferraum muss ich auch noch Dämmen und den Kofferraum fertigstellen, beziehen und verkabeln.

Mal schauen ob mein reststundenbudget von 7 Stunden dafür ausreicht.

Bilder hab ich gemacht, allerdings weiß jeder wie verlegte Kabel und eine explodierende mittelkonsole aussehen, also erspare ich euch die Fotos.

Gruß

FANATIC


[Beitrag von *Fanatic* am 09. Feb 2013, 23:46 bearbeitet]
Lichtmann
Stammgast
#20 erstellt: 10. Feb 2013, 10:44
na Gratulation, das hast du ja die nervigste Arbeit hinter dir
*Fanatic*
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 10. Feb 2013, 18:44
@ lichtmann.

Bin froh, dass es anscheinend nicht nur mir so geht.

Gruß

FANATIC
Focal-Stefan
Inventar
#22 erstellt: 11. Feb 2013, 22:51
Tja Zeitplan.. was is das??? ;-)

seit Wochen mach ich an meinem rum...
Verkleidungen abbauen... der Haufen im Hof wird größer und höher... ;-)
dann schneit es drausen und man hat keine Garage usw usw

hast ja ein paar echt krasse Ausbauten gemacht... hehe...

viel Erfolg weiterhin...
*Fanatic*
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 12. Feb 2013, 00:42
@ Focal Stefan.

Hab Gottseidank daheim Garage. Aber zum kabelverlegen Fahr ich zu meinem Schwager. Der hat ne freie Werkstatt mit 6 Bühnen. Da hab ich viel mehr Platz beim kabelverlegen im Winter als in einer normalen Garage. Im Sommer mache ich es Leiber Outdoor.

Heute sind meine A25g und die Weichen gekommen.

Zeitplan ist normal egal. Nur bei dem Projekt hab ich meiner Frau und meinem 14 Wochen alten Mädel zuliebe das zeitbudget auf 16 Stunden gesetzt. Da ist eine Stunde mehr fürs kabelverlegen ganz schön viel.
Naddelfilz ist heute auch gekommen. Kann's am Samstag wieder ein paar Stunden. Weitergehen.

Bin noch am Rätseln ob ich die höchtöner in Kapseln stecke oder doch kleine gfkgehäuse.
Hab aber noch keine Kapsel gesehen, die mich 100% optisch angesprochen hat. image
*Fanatic*
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 12. Feb 2013, 00:49
image

Die hat was :-)
Bassspaß!
Stammgast
#25 erstellt: 12. Feb 2013, 12:41
Hi,

wenn es was günstiges sein darf,dann hab ich dir mal ein paar links gepostet!

Ich habe bei mir zb, die Version aus V2A!


Kugel Holz
,


Kugel Stahl

Kugel V2A
Focal-Stefan
Inventar
#26 erstellt: 12. Feb 2013, 17:00
Hier mal ein Bild meiner Kugeln für die A25T.... leider kann ich dir aber nicht sagen wo man die beziehen kann....

Alukugel A25

@Bassspaß..... das is mal ne geile Idee....
das nenn ich mal günstige Kugeln.... wenns dann noch gut passt.... TOP...
Bassspaß!
Stammgast
#27 erstellt: 12. Feb 2013, 19:30
Ich habe selbst die V2A Variante und bin echt begeistert was da für denn Preis ankam!

Hier gibts Bilder dazu!


@ FANATIC

Sry,das ich mein Thread mit rein poste,hab aber im mom keine Bilder zur Hand.Hoffe das ist Ok,Ansonsten sag bescheid dann hau ich denn Link wieder raus!
*Fanatic*
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 12. Feb 2013, 23:01
Danke für die Links.

Für dieses Projekt genau das richtige, da ich ja wenig zeit und Material investieren kann & will.

Schaut echt gut aus.

Vorerst wird's die Holzkugel oder v2a

Noch nicht sicher.

Gruß

FANATIC
Bassspaß!
Stammgast
#29 erstellt: 13. Feb 2013, 19:45
Kein Problem!

wie geschrieben V2A kannste die bei mir oder beim Escort Fahrer ansehn im Thread
*Fanatic*
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 13. Feb 2013, 22:47
@bassspaß

Danke für den Tip. Hab die v2a Kugeln in der richtigen Größe bestellt.
Die werden dann noch schwarz lackiert. Mag persönlich so auffällige Kugeln nicht.
Bin jetzt bei der weiteren suche auf viele interessante Sachen gestoßen.
Zwar nicht für dieses schnellprojekt. Aber wer weis was noch in anderen Autos kommt.

Eine Frage noch an alle:

Von den A25g sollte ich schon das Gitter entfernen, oder?
Das serienmäßige koppelvolumen ist ausreichend, oder sollte es mehr sein?

Meine bis jetzt verbauten hochtöner (scanspeak, microprecision, radikal Audio ra28 reference alt und neu, uvm. Hab bis jetzt nie groß verändert. An den RAs war sowieso alles eine kompakte Einheit. Und die microprecision sahen mit originalgitter etc. auch schon gut aus. Weis nicht ob Serie 5 oder 7. hab ich schon so lange. Ach nur noch einen, da einer beim Lagern im Regal kaputtging ;-) waren aber welche die noch ohne Anschlussterminals ausgeführt waren. Sind ca. 13 Jahre alt und die Anschlusskabel hauchdünn und filigran. Erkennt jemand welche das waren?

image

Eigentlich wollte ich ja die RA reference verbauen
image

Aber hier Kombi wie sie verbaut wird:

A25g & A130 & Mundorfweiche
Bassspaß!
Stammgast
#31 erstellt: 14. Feb 2013, 19:47
Oh A130 denn wollte ich immer mal verbauen,bin aber nie dazu gekommen(meist kam es dazu das ich was am Haus machen musste und dann das Geld fehlte).

Das RA System ist der MT der 50er oder ein RAX Breitbänder?


Geil das ich dir weiterhelfen konnte bzgl. der Ht Kugeln!



Weiter machen,bei mir wird sich bald auch was ändern in Sachen FS


[Beitrag von Bassspaß! am 14. Feb 2013, 19:51 bearbeitet]
*Fanatic*
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 14. Feb 2013, 21:43
Es handelt sich um das neue RA 16.2 RF und der Breitbänder RAX 85 RF
Das 2 Wege war schon in meinem Corsa Opc, wollte es auf 3 Wege mit dem akitv getrennten breitbänder erweitern, aber nie dazu gekommen.

Mit dem RA 50 und dem alten RA 16.2 RF hatte ich schon mal ein vollaktives 3 wegesystem in meinem ersten Speedster an einer zapco DC 650.6

Das radical will ich evtl. Verkaufen, anderseits klingt es geil und wird immer rarer. Mal schauen. Kommt wahrscheinlich zu meiner kleinen zapco Sammlung
Bassspaß!
Stammgast
#33 erstellt: 15. Feb 2013, 19:38
Der RAX ist recht intressant,leider werden die 2Wege verramscht,von daher leg sie auf seite.
*Fanatic*
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 16. Feb 2013, 07:02
Se. Gestern leider keine Zeit gehabt. Meine kleine Tochter nahm mich in Beschlag.
Aber abends beim Fernsehen konnte ich ein Kleinwenig basteln.

Die A25g haben nun ein Zuhause. Schaut echt geill aus. Werd ich vorerst nichtmal schwarz lackieren.
Gefällt mir mit den Gittern richtig gut. Wenn dann alles fertig ist, und ich feststelle, dass es sich ohne Gitter besser anhört, dann lasse ich mir noch Blendringe drehen. Allerdings hab ich eine Frau die ab und an mal auch mein Auto benutzt und auch mitfährt und auch manches mal aufs Armaturenbrett schmeißt.zumindest muss ich bei diesem Auto und Einbau noch keine Angst haben, dass Alexa an den höchtönern rumpobelt.
A bisserl Schutz wäre schon gut
.

So. Jetzt bekommt dann auch der A130 ein Zuhause und es wird beides eingebaut und verkabelt. Dann hab ich vor den Kofferraumeinbau fertigzustellen.
Noch die verstärkerplatten Neumachen. Alles Schleifen, Beziehen und verkabeln.
Dann muss ich noch a platzerl für das zapcodisplay und die dazugehörigen Regler &. Schalter finden.

Ähm ja. Kofferraum und Tür Dämmen hab ich noch vergessen. Mal schauen wie weit ich komme. Hab nur bis frühen Nachmittag Zeit. Jetzt noch in Ruhe frühstücken, und um 8 wollt ich bei meinem Schwager in der Werkstatt sein. (Da ist es nicht so kalt und viel mehr platz als in meinen Garagen)
Für die holzartbeiten muss ich dann nach Hause. Ist allerdings nur ein km zum pendeln.

Auf auf und davon
*Fanatic*
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 16. Feb 2013, 10:24
So. Kleine Planänderung.
Mein Schwager hat heute geschlossen. Wahrscheinlich weil sein Partner gestern Geburtstag hatte.
Egal. Also mach ich das wasdaheim geht. Kkkkkalt.

Auch die Dämmung hat sich a bisserl geändert. Die bitumenmaten, die ich für den Kofferraum verwenden wollte (habe ich schon ein paar Jahre) sind brüchig wie lasagneplatten. Also mit dem alubytl den Kofferraum Gedämmt. Jetzt hab ich allerdings nichts mehr für die Türen. Aber die Türverkleidungen ab und Türen Dämmen und die 13wr einbauen und die Kabel hinterlegen wollte ich bei meinem Schwager in der großen warmen Werkstatt.

Nun wird sich also heute auf den Kofferraum konzentriert.
Grad Kaffeepause, da meine Frau schnell weg muss, und ich auf die kleine aufpasse.
So werd ich auch wieder warm
*Fanatic*
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 17. Feb 2013, 00:17
Bitumenschrott
Kofferraum leicht gedämmt
Vorbereitet fürs Beziehen 1
Vorbereitete fürs Beziehen 2
*Fanatic*
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 17. Feb 2013, 00:41
Mannomann. Regt mich das Einstellen von Bildern mit dem iPad hier auf. Derweilen böte ich ja Ole kable konfektioniert und angeschlossen ;-)

Bezogen im Finstern 1
Bezogen im Finstern 2


So. Heute alles im allem nochmal 6 Stunden Zeit investiert.
16 Stunden Einbau dadurch nicht mehr zu schaffen ;-(

Jedes Loch, dass mit der Stichsäge schnell mal gesägt war, jede Aussparung - das kostete beim Schleifen und vor allem beim Beziehen Zeit. Es waren zu Beziehen:

Subgehäuse
Aufnahme für die 9.0
Aufnahme für die 2.5
Vernindungsblende und Aufnahme für Cap
Aufnahme für Prozzi, Frequenzweichen, Sicherungshalter,
Und zu guter Letzt eine bodenplatte mit insgesamt 7 Gucklöchern :-)

Ohne Babysitting und Einkaufsfahrpausen (Samstag :-) ) hätte ich bis zur gassirunde und Feierabend noch a bisserl mehr zeit gehabt, aber geht halt ned anders.

Bilder von den höchtönern hab ich keine gemacht. Sind wieder zerlegt, wollte sie ja ürsprünglich heute einbauen. Zusammen mit dem Tieftöner und dem Dämmen der Tür!

Naja. Dann ist halt diese Arbeit getan!

Noch offen:

Tür Dämmen. Kabel durchführen. TT-Adapter herstellen und einbauen.
Höchtöner einbauen.
Kabel konfektionieren und anschließen.
LED
Glas an bodenplatte anbringen.
Nach Gehör alles mal einstellen

Und das alles in einer Stunde, die ich noch übrig hab. ;-)
Mein Ziel ist mit 4 'Überstunden' auszukommen und nun mit 20 Stunden das Projekt abzuschließen.

Die Bauaufsicht hat sich schon beschwert, dass ich Überstunden machen muss!

Wenn alles fertig ist, mache ich richtige Fotos und stelle den Endzustand ein. Dann am Laptop.
Das springende Fenster beim Einstellen mit dem iPad kostet mich noch den letzten Nerv :-(

Heute wars um 18 Uhr schon a bisserl Finster, als ich vom Hunde und AlexaGassikinderwagenrunde zurückkam.


[Beitrag von *Fanatic* am 18. Feb 2013, 06:40 bearbeitet]
*Fanatic*
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 21. Feb 2013, 02:30
Danke an bassspaß!

So sieht's nun aus. Hab auch noch ne Blende angefertigt. Entweder bleibt das Gitter (gefällt mir optisch besser) oder es kommt weg in die Blende dran. Der Hörtest entscheidet.
A25g in Aufnahmen

Mal kurz ein/zwei Bilder momentaner Stand bei Tageslicht:

12

Wenn alles gut geht in nix dazwischen kommt, sollte es am Samstag weitergehen und Dan das erst Mal spielen.

Vorfreude - Kind - Freu

Der für mich immer schönste Moment. Der erste Ton aus einem neuen Projekt.
*Fanatic*
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 21. Feb 2013, 02:32
Voraussetzung für die Fertigstellung ist auch, dass das Alubytul bis Samstag kommt. Hab ich erst gestern Nacht bestellt. Total vergessen.
Bassspaß!
Stammgast
#40 erstellt: 21. Feb 2013, 18:34
sieht Top aus.

Normal sollte das ALB bis Samstag da sein,ausser es ist ein lahmer Shop^^
*Fanatic*
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 22. Feb 2013, 07:03
Danke für die Lorbeeren.

Das mit der Lieferung hängt ja nicht nur vom Shop ab. Hab ja auch gleich ne ganze Rolle bestellt. Ist a bisserl schwere und sperriger. Hoffen wir das Beste.

Wenn nicht dann habe ich mit kofferraumverkablelung, Logo und LED verbauen, Glasscheiben einbauen und hochtöner befestigen und anschließen eigentlich genug Zutun. Wenn ich's noch schaffe und das ALB nicht da ist, werde ich trotzdem die Lautsprecher schon mal in die Türe bauen. Will Endlich was hören . Ich hab auch noch meine Laptop mit der z8 Software in der Arbeit vergessen. Hoffentlich habe ich die CD daheim.

Heute gibt's erstmal Familyday mit Shopping. Fahren nach Regensburg.

Gruß

FANATIC
*Fanatic*
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 22. Feb 2013, 07:06
Bin auch gespannt, wie das mit den Subs hinhaut. Für den Alltag kommt ja wieder ne Kofferraumwanne drüber. Da sind die Öffnungen nach oben geschlossen. Hab aber zusätzlich einen Kanal nach links und rechts ins Seitenteil. Mal schauen, oder besser hören.
*Fanatic*
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 23. Feb 2013, 21:17
So. ALB gekommen.

Heute Türen gedämmt. Kabel von A Säule in die Türen gefädelt. Aufnahme für A130 gefertigt. Nur Low Budget. Aus MDF und GfK und schwarz gelackt. Muss no abisserl trocknen uns ausdünsten. Dauert bei dem Wetter no a bisserl länger als sonst.

Hochtöner sitzen jetzt an ihrem Platz. Warten noch auf endgültige Ausrichtung nach hörtest.

Mann, was hab ich in 5 Stunden heute gemacht? 3 Zeilen, mehr ned

Dafür sind meine Hände schön zerschnitten. Beifahrerseite Kabel in Tür ziehen war Easy. Aberration bei der Fahreseite musste ich einiges wegbauen. Beim nächsten QQ geht's jetzt schneller (Hmm, wenn, dann neues Modell und dann auch wieder alles von vorn. Soll Frühjahr 2014 kommen) hat mi aber a bisserl aufgehalten. Auch Außenblech Dämmen ohne die aggregatsträgerwand (ob das so heißt?) ging nicht. Kein Öffnung außer für den Lautsprecher.

imageimageimageimageimageimage
Bassspaß!
Stammgast
#44 erstellt: 24. Feb 2013, 13:10
sieht doch gut aus!

Wieso hast du die Ht nicht an denn Spiegeldreicken oder der Defrosterdüse im A-Brett gemacht?
Nicht,das es da vorne so derbe Reflektionen gibt!

Gruss
Dennis
*Fanatic*
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 24. Feb 2013, 13:53
Hallo bassspaß.

Die hochtöner spielen nicht gegen die Scheiben. Von daher dürfte es keine Reflexionen geben.

Ansonsten ganz einfach. Es Folgt dem Prinzip meines Low Budget Einbaus.

Loch in A Säuleverkleidung hätte definitiv mehr als 5 Euro für das Gitter gekostet. Und wenn A-Säule, dann hätte ich keine Kugel verwendet sondern richtig mit GfK und das ganze geledert.

Lüftungsdüsen haben Ihren Sinn und Zweck. Lasse ich bei einem Alltagsauto so. Bei den momentanen Witterungsverhältnisse danke ich dafür, alle zu haben.

In gut einem Jahr muss alles wieder original sein. Bis dahinn will ich nicht zu viel Zeit und Geld in den Einbau stecken.

Das die Türen jetzt satter ins schloss fallen, wird mich mein Händler schon nicht lynchen.

Gruß
Christian
Bassspaß!
Stammgast
#46 erstellt: 24. Feb 2013, 20:27
Ok,hab das dann überlesen,da ihr nächstes Jahr nen neuen QQ bekommt!
*Fanatic*
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 24. Feb 2013, 23:00
Ob's wieder ein QQ wird oder was anderes wird sich zeigen. Auf jeden Fall in diese Richtung. Sollte der Nachfolger QQ das halten was er verspricht, wird's der. Ein infinity SUV wär auch ne Überlegung. Mal schauen.
als beständiges spassfahrzeug habe ich wieder einen Speedster. Wenn ich daran baue, dann kompromisslos. Allerdings soll es nicht zuviel Mehrgewicht ausmachen. Da will ich mit wenig, feinen Komponenten auskommen.

Gruß

FANATIC
*Fanatic*
Ist häufiger hier
#48 erstellt: 11. Mrz 2013, 23:18
So.
Die letzten zwei Wochenenden waren geprägt von Möbel holen, aufbauen - Möbel holen, aufbauen, Möbel holen aufbauen ... 3 x bei Möbelhaus, Ikea & Co. Aber nun ist das Prinzessinnenziimmer für Alexa fast fertig.

Zwischendurch mal ein paar Stunden am QQ weitergebaut.

Momentan ist alles verkabelt und angeschlossen.
Die Tmt sitzen mit den selbstbauadaptern aus MDF mit Harz geränkt und schwarz lackiert. Nicht schön, aber stabile und schwer.
Die hochtöner und das zapcobedienteil haben nun ein festes Zuhause.

Am Samstag noch reinstecken und anschließen, Sicherung rein und es sollte Musik erklingen.

Mal schauen, ob's so reibungslos läuft.

Bin schon gespannt auf den Zapco DSP Z 8 und die andrian Audio Kombi.

Die zapco Stufen und die braxwoofer hatte ich ja vorher schon, drum weiß ich, was mich erwartet. Außer, dass Jeder brax ca. 8 Liter mehr Volumen bekommt.

Als SpaßErgänzung kommt jetzt noch ein Helix spl12 mit rein. In bassreflexgehäuse mit ca. 75 Liter. Mal schauen was sich da rührt. Das ganze natürlich zum rausnehmen. Bin mal gespannt was da an der 9.0 hängend rauskommt.

Was mir nch fehlt ist ne stinger spv 20. hab gehofft di 35er reinzubekommen, drum noch gewartet. Aber keine Chance.

Bei meinen Schwager in der Werkstatt noch schnell seinen komplett neu aufgebauten Käfer a bisserl gedämmt.

Anbei no a paar Bilder.image
imageimage
Lichtmann
Stammgast
#49 erstellt: 17. Mrz 2013, 12:00
wow einiges passiert, am besten gefällt mir die lösung mit dem display vom DSP sieht aus wie original
Bassspaß!
Stammgast
#50 erstellt: 17. Mrz 2013, 13:32
Die Lösung mit dem Display ist echt schön!
Schon alles eingestellt?
Wie zufrieden bist du mit den A130?
Hast du klappergeräusche von der TVK wir hatten vor einer Woche einen QQ da ,der hatte mitschwingen der TVK im hinteren Bereich zwischen denn Klipsen und die Kugel des Bowdenzugs klapperte im Offnungsgriff.

Gruss
Dennis
*Fanatic*
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 17. Mrz 2013, 23:37
Hallo zusammen.

@ Dennis. Da noch keine Musik läuft, kann ich dir deine fragen noch nicht beantworten

Es ist das alles eingebaut.
Die Mittelkonsole ist wieder drin. Die Hochtöner sind auch drin. (Die Aufnahmen für die hochtöner brauchen nur noch a bisserl Feinarbeit. Das Leder steht im eingebauten Zustand a bisserl ab)
Äämit fehlt nur noch die spv20 und der Einbau des led-Zeugs dann wäre ich fertig

Allerdings hatte ich am Freitag nur kurz Zeit. Und am Schluss hatte ich nach dem Einsichern noch leichte Probleme beim programmieren des Z8.
War aber schon kalt und finster, drum hab ich abgebrochen.

Hab mir danach die (leider komplett auf englisch) Bedienungsanleitung durchgelesen. Weiß immer noch nicht was ich falsch gemäht haben soll. Bin aber noch nicht dazu gekommen, es dann am Auto noch mal auszuprobieren.

Die Software ist aber fast die Gleiche, wie bei der DC Serie von zapco. Da hatte ich ja im Speedster schon Vollaktiv eine 3 Wege RA System + Sub darüber laufen. Kann mich nicht daran erinnern, damals ohne irgendeine Einstellung gemacht. Zu haben, so seltsames Zeugs da raus zubekommen.

Mal schauen. Dienstag Nachmittag/Abend nehm ich mir frei für einen babybreiernährungskochkurs. Villeicht hab ich dazwischen a bisserl Zeit.

Momentan muss eigentlich nur noch der Z8 die Frequenzen an die Zapcos richtig zuweisen. Aber wie gesagt, hat noch nicht gleich hingehauen.

Muss auch nochmal testen, ob ich mit direktem Eingang mit dem IPod an den Z8 gleich was vernünftiges rauskriege. Nicht das ich bei der radiosignalabnehme einen Bock drin hab. Die richtigen Kanäle sind's auf jeden fall. Nicht dass ich was verpolt habe (Mist , wollte die Mittelkonsole jetzt eigentlich immer rausreißen!)

Kinderzimmer ist jetzt nach diesem Wochenende fast kpl. Fertig. Das Laufband darin verkauft und abgeholt. Das zweite kinderbett und die Wickelkommode (hatten ja schon das Set mal gekauft) ist auch verkauft und nun ist alles für die Prinzessin im richtigen Look fertig. Meine Frau hat ein 3er Set Bett, Wickelkommode + Schrank in weiß Rosa gesehen und sich verliebt. Also gekauft. Das Zimmer, das erst noch für eine Weile halb Kinderzimmer, halb fitness und hobbyraum bleiben sollte ist nun schon kpl. Kinderzimmer. Aber die 3 teile waren dann für 26 m² doch zu wenig, also noch zu Ikea ausgerückt, um mir noch für die schon vorhanden epediaregale die vorher drin waren a bisserl Zubehör zu kaufen (türen, Schübe, etc.) und vielleicht no 1,2 kleine kommoden. Denkste! Nomol a kpl, schrankfront und flachsidesboards, in weiß - Rosa, des a wirklich guat zum andern zeigs passt hot. Naja, egal. Jetzt schaut's guat aus. Nix für an Buam, der wered in dem Zimmer echt schwul. Oba voll süß fia a Mädel.

Der Fernseher hängt a schon. (Mei Mädel ist 4,5 Monat) Die Wii und die Guitar Hero sch... Muss ich noch einbauen. Hob e halt scho. Hob eitz scho ernsthaft überlegt, a vierte Surround Anlage im Haus zu installieren. Oba die Verwandten / bekannten werden me no mehr verrückt halten. Eitz konn a me no asse redn, dass der vierte Fernseher scho do wor. De mind. 120cm hohen infinity standboxen mit 38er Woofer, die vorher im Fitnessraum drin worn, passen aber eitz nimmer ins Konzept. Und i konn doch der Kloa ned de Lautsprecher vom LED Fernseher zumuten ;-)

Mal sehen!

Da ich darüber reden musste um meinen inneren Zwiespalt zu bewältigen musste ich euch das nun antun. Damit nicht jeder damit belästigt wird, hab ich's in Mundart geschrieben.

Ich danke für Eier Verständnis.

Aber ich würde einerseits Nun doch endlich mit dem QQ fertig werden (es wir Sommer und ich will den Speedster endlich auf die Strasse bringen)

Aber das Projekt Alexa ist mit Zimmer einrichten, babyschwimmen am Samstag uvm. Zwar momentan das wichtigste, aber sehr zeitintensiv.

Und nächsten Samstag muss ich vor dem babyschwimmen die Bäume im Schrebergarten zuschneiden, sonst ist es zu spät.

Ich wusste ja, dass ich nicht viel zeit haben werd. Drum ist das Projekt QQ ja auf Low Time und Low Budget (auf das Einbaumaterial bezogen) ausgelegt.

Sodala. Wünsche euch gute Nacht.

FANATIC


[Beitrag von *Fanatic* am 18. Mrz 2013, 00:21 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
[Nissan 350z] Einbau
Cle1 am 01.08.2007  –  Letzte Antwort am 22.04.2008  –  44 Beiträge
Nissan??? - Counterfeiter
Counterfeiter am 02.05.2004  –  Letzte Antwort am 14.09.2005  –  18 Beiträge
Corsa C - Kofferraum ade
Nice1XD am 06.09.2013  –  Letzte Antwort am 29.09.2017  –  286 Beiträge
[Nissan 350Z] Einbaubilder
Mad_Fellow am 13.11.2005  –  Letzte Antwort am 09.10.2006  –  64 Beiträge
wraths Nissan 100NX
wrath am 02.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  13 Beiträge
Nissan Primera Ausbau Hilfethread
NP2.0SLX am 02.08.2007  –  Letzte Antwort am 04.08.2007  –  18 Beiträge
Nissan Primera Audiosystem Ausbau
BluB00r am 25.08.2007  –  Letzte Antwort am 22.02.2010  –  3 Beiträge
Kofferraum Nissan P10
-=Flex=- am 08.02.2011  –  Letzte Antwort am 14.02.2011  –  13 Beiträge
Nissan N15 hifi projekt =)
shibi am 18.02.2012  –  Letzte Antwort am 19.02.2012  –  3 Beiträge
(Nissan Micra) einbau ist fertig.
andiwug am 10.12.2005  –  Letzte Antwort am 03.02.2006  –  63 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.480 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedVolde
  • Gesamtzahl an Themen1.492.542
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.376.054

Hersteller in diesem Thread Widget schließen