Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|

Golf 5, beendet. jetzt BMW E91

+A -A
Autor
Beitrag
nextbestRockstar
Stammgast
#1 erstellt: 06. Apr 2014, 19:40
Moin,

da der Lupo und ich jetzt getrennte Wege gehen werden und im Golf alles OEM ist darf ich mal wieder
basteln. Ums kurz und knapp zu machen hier der Wagen:



Nun zu Projekt, rein soll eigentlich fast alles was auch schon im Lupo war -1Paar HX Dust. Allerdings muss
ich den Ausbau etwas dezenter halten da ich mir das Auto mit meiner Mutter teile und sie sagte, dass ich
mich im Golf zwar austoben kann, ist ja auch mein Auto, aber eben dezenter und vor allem praktikabler
als im Lupo soll es sein.

HU: Alpine IVA-W 502R

HT: Morel Supremo Piccolo
Die HTs sollen ins Spiegeldreieck kommen, möglichst so unaufdringlich wie möglich, was bei den riesen
Dinger schon lustig werden könnte

MT: Audio Development MM4
Beim MT wirds wohl ein A-Säulen-Umbau, was das Einzige ist das ich mir nicht selbst zu traue.

TT: Audio System HX 165 Dust (noch die schwarzen)
Hier werdens die, zwar grenzwertigen aber eben vorhandenen 20er Löcher in der Tür werden,
Adapter hab ich schon mal aufgezeichnet. Ich hoffe, dass ich morgen dazu komme die Teile auszusägen.
Auf großen DoBo Umbau hab ich keine Lust und dafür hätts auch keine Zustimmung gegeben.
Falls mir die Dust nicht reichen kann ich ja noch auf größeres Umsteigen (Nova MDS 08).



Ist die Bodenplatte ausm Lupo, 18er MPX.

Sub: GZPW 10 SPL
Das gute Stück machte sich im Fußraum zwar ganz gut, jetzt kommt er aber in einer möglichst
kompakten Closed Box (25L ) in den KR, auf den Doppelten Boden unter dem sich folgendes verbergen wird:

Ein ganzer Satz GZPA-Stufen, nämlich ne GZPA Reference 4 als HT/MT Antrieb, eine GZPA Reference 2
als Sub Stufe und zu guter Letzt die TT-Stufe, eine GZPA 2xs.
Desweiteren eine Kinetik HC 2400, Alpine PXA-H700 und der ganze Stromverteilungskram.
Batt., Prozzi und Verteiler wandern schön in die RR, oder was man heute halt so nennt

Gestern haben wir, das sind Martin (MM246) und ich, schon mal die originale Starterbatterie gegen
meine Stinger SPP getauscht. Ein Anfang ist also gemacht.


[Beitrag von nextbestRockstar am 08. Apr 2014, 07:02 bearbeitet]
rZn
Inventar
#2 erstellt: 06. Apr 2014, 19:58
Oioioi, die leckeren GZ Stufen werden sichtbar verbaut ?
nextbestRockstar
Stammgast
#3 erstellt: 06. Apr 2014, 20:26
Leider Nein. KR soll ja nutzbar bleiben. Ich würd sie nur gerne vorzeigbar verbauen.
Also so, dass ich den Doppelten Boden rausnehmen kann ohne den leichtbau Sub rauswuchten zu müssen.
Auf Plexi hab ich auch nicht so richtig Lust.
mm246
Stammgast
#4 erstellt: 06. Apr 2014, 20:36
Dann machen wir kleine Fenster rein wie bei mir!
Im "Nutzlastmodus" dann halt wieder ne Abdeckung drüber.
nextbestRockstar
Stammgast
#5 erstellt: 06. Apr 2014, 20:45
Da wird sich bestimmt irgendwas finden.
st3f0n
Moderator
#6 erstellt: 06. Apr 2014, 20:56
Da melde ich doch als Golf V Fahrer direkt mal Interesse an.
nextbestRockstar
Stammgast
#7 erstellt: 06. Apr 2014, 21:28
Sehr gut, ich beobachte deinen Einbau ja auch.
st3f0n
Moderator
#8 erstellt: 06. Apr 2014, 21:33
Was ich bezüglich der geplanten Nova MDS08 in den Türen sagen wollte, auch wenn ich sie noch nicht hören konnte, ich habe gelesen, dass diese wohl nicht soo gut auf das Türvolumen spielen und werde definitiv nochmal die Eminence Alpha 8A testen. Diese sollen richtig gut auf das Türvolumen funktionieren.
nextbestRockstar
Stammgast
#9 erstellt: 06. Apr 2014, 21:37
Ok,
ich werd ja erstmal die Dust auf die Tür loslassen. Bin ich mal sehr gespannt drauf, wie die da so gehen.
Im Polo 6R gehen die sehr amtlich zu werke und im Lupo waren sie auch nicht grade zimperlich.

Dämmung wirds selbstverständlich auch noch geben, ich habs nur vergessen zu erwähnen.
Neruassa
Inventar
#10 erstellt: 07. Apr 2014, 00:45
Würde auch eher die Eminance nehmen...
Von denen hört man, dass sie echt gut aufs Türvolumen spielen sollen.
Den MDS sagt man nach in ~10l GG zu spielen.

Habe auch grade einen Golf5 hier zum Einbau... Wenn fragen bestehen sollten....

nextbestRockstar
Stammgast
#11 erstellt: 07. Apr 2014, 15:48
Beim Vergleich Eminence/Nova bin ich ja schon mal gespannt zu mal beide ja recht günstig zu haben sind.
Kann jemand was zu den µ-dimension ProX 408 sagen, würd das lohnen oder macht "richtiger" Sub kein Sinn in der Tür?

@Neruassa Wie bekommt man die Kabel in die Tür? sehe da häufig son Stecker und lese Sachen wie: "Einfach aufbohren, zack fertig, Kabelweg".
Original Stecker aufbohren ist was, dass ich gerne vermeiden würde.
st3f0n
Moderator
#12 erstellt: 07. Apr 2014, 16:11
Hi,

hier auf der Seite sieht man gut wie man die Türstecker bearbeiten kann: Klick

Ich selber habe diesen Steg weggefeilt und da passen dann wunderbar die Kabel durch. Leider kam ich da nicht weiter, weil ich das Außenblech nicht abbekommen habe. Aber die Geschichte hast Du ja vll. mitbekommen.
nextbestRockstar
Stammgast
#13 erstellt: 07. Apr 2014, 18:14
Hab die Seite sicher schon ein,zwei mal durch forstet aber das Bild mit dem Stecker ignoriert weil der Text daneben impliziert, dass man es so nicht
machen soll. Ist etwas komisch geschrieben.
Hab jetzt aber noch mal n Blick riskiert und mit dem Hinweis: "abffeilen nicht bohren" machts dann auch Sinn.

Heute ist sogar schon wieder was passiert. Die Resteverwertung ist angelaufen, hab Ringe für die HTs und TTs gesägt. Ist weder super rund noch
vorzeigbar aber funktional komplett ok und das ist was zählt. Ich werd mir mal den Bandschleifer meines Vaters ausleihen und mit einem Schraubstock zum Schleifbock umfunktionieren, damit die Teile wenigstens Außen rund werden.


[Beitrag von nextbestRockstar am 07. Apr 2014, 18:15 bearbeitet]
Lutrax
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 07. Apr 2014, 19:52
Hast gleich mal ein Abo

Fahre selber einen Golf 5 aber an die Anlage hab ich mich noch nicht ran getraut....
Sehr viel Aufwand und Technik.



Gruß Lutrax
Neruassa
Inventar
#15 erstellt: 07. Apr 2014, 21:29
Kabel in die Türe verlegen war eine Qual...

- Türstecker ausstecken
- Freie Steckplätze suchen
- In beide Richtung langsam immer größer werdend Aufbohren
- Kabel durchziehen

Im Schlauch hinter dem zweiten Stecker ist noch eine Plastikscheibe, die einfach aufbohren.
Dann den dicken Stopfen im Türblech etwas aufstechen (wo die anderen Kabel auch lang gehen) und die Kabel durchziehe.
Später abdichten.

Das war der leichte Teil.

Der lustige kommt, wenn du die beiden Steckadapter wieder zusammen stecken willst.
Ich bin fast ausgerastet, weil die Adapter nicht mehr schön in der Türöffnung einrasten ...

Aber es funktioniert.

Habe übrigens das Außenblech nicht demontiert.
Wenn das ab ist, geht's bestimmt leichter ...
Lutrax
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 08. Apr 2014, 05:56
Da fängts schon an, aufbohren würde ich bei meinem Golf nichts.


Gruß Lutrax
M1chel
Stammgast
#17 erstellt: 09. Apr 2014, 19:43
Dann viel erfolg beim einbauen,
Da bleib ich auch mal dran, da selbst ein Golf 5 fahrer.
bei mir is noch alles in Planung bzw material anschaffen ist angesagt

gruß Michel
st3f0n
Moderator
#18 erstellt: 09. Apr 2014, 19:47
Jetzt tauchen hier plötzlich alle Golf V Fahrer auf.
M1chel
Stammgast
#19 erstellt: 09. Apr 2014, 20:24
der golf IV wird durch den Golf V ersetzt

Mit den lautsprecherkabeln in den Türen habe ich nicht so das Problem, da ich nur die TT´s drin habe.
HT/MT kommen aufem AMA
Lutrax
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 09. Apr 2014, 20:50

st3f0n (Beitrag #18) schrieb:
Jetzt tauchen hier plötzlich alle Golf V Fahrer auf. :D


Nicht umsonst wurde der Golf, mit dem hochangesehenem Preis vom ADAC, dem "Gelben Engel" gekürt.


Gruß Lutrax
fleX172
Stammgast
#21 erstellt: 09. Apr 2014, 21:11

st3f0n (Beitrag #18) schrieb:
Jetzt tauchen hier plötzlich alle Golf V Fahrer auf. :D

Hier noch einer
nextbestRockstar
Stammgast
#22 erstellt: 12. Apr 2014, 12:44
Moin,

Ich hab das vertretbare Wetter hier direkt mal genutzt um das unwichtigste überhaupt zu bauen: den SUB
Um genau zu sein hab ich nur angefangen aber seht selber:



smarter weise sind die beiden hohen verstrebungen zu hoch und der Woofer passt nicht rein also noch mal nacharbeiten. GUt das da schon alles
verleimt und verschraubt war



Ging so gut, dass ich das jedem nur empfehlen kann.

Sowie die Mittagsruhe durch ist werd ich mal die erste Frontplatte sägen, muss ja nicht schön werden darum trau ich mir das noch selbst zu.
Die zweite sollte schon etwas besser aussehen/genauer sein und das lass ich dann n Kumpel machen, der hoffentlich morgen vorbei kommt.

Die Box hat ohne Verstrebungen ca. 33Liter, -8Liter fürs Chassis bleiben 25L minus vielleicht 1L Verstrebungen bleiben 24Liter übrig.
Ground Zero empfiehlt 10-20L bei Closed Box. Wird wohl passen und verkleinern kann ich ja immernoch.

Radio Blende und CAN-Bus adapter sind die Woche auch gekommen, werd dann wohl heute oder morgen auch endlich das OEM Radio
rausschmeißen. Muss ich mir nur noch n Platz für den Navi-rechner suchen.
M1chel
Stammgast
#23 erstellt: 12. Apr 2014, 14:48
Die 24l sollten reichen fürn GZ
hatte ihn ja selber im GG gehabt.
Nur weiter so machen

Gruß Michel
Lutrax
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 12. Apr 2014, 16:24
Schaut doch bis jetzt schonmal gut aus.

Weiter so !
nextbestRockstar
Stammgast
#25 erstellt: 19. Apr 2014, 22:42
Moin,

gestern mal Radio reingeschmissen ging ganz gut....natürlich hab ich die wunderbaren mini-Schalter unterm Radio vergessen
und der verstärker vom Radio lässt sich nur damit einschalten, was sich Alpine dabei gedacht hat.



CAN-Bus adapter auf Iso und Iso auf Alpine, super toll viele Kabel . Ein Glück, dass im Golf irre viel platz hinter/unter dem Radioschacht ist. Hab ich echt anders erwartet. Was man auf dem Bild nicht sieht ist ne kleine black box etwa 5x3x2,5 cm und
die hat da auch noch reingepasst.



Endlich wieder Musik übern iPod im Auto, wird zeit, dass der Rest reinkommt.


[Beitrag von nextbestRockstar am 19. Apr 2014, 22:44 bearbeitet]
Neruassa
Inventar
#26 erstellt: 20. Apr 2014, 10:57
Sieht gut aus.
Lutrax
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 24. Apr 2014, 16:33
Gut zu wissen, dass hinter dem Einbauschacht so viel Platz ist.

Weiter so !
st3f0n
Moderator
#28 erstellt: 24. Apr 2014, 16:35
Da kann ich nur nextbestRockstar zustimmen beim Platz hinter dem Radio. Beim Golf IV musste man zusehen, dass man alle Kabel irgendwie da reingequetscht bekommt und beim Golf V kann man diese einfach reinwerfen und es passt. Also Platzprobleme hat man da sicherlich keine.
nextbestRockstar
Stammgast
#29 erstellt: 29. Apr 2014, 07:10
Moin,

am Wochenende gabs mal wieder einen längeren Arbeitseinsatz, dicken Dank noch mal an Marti.
Passiert ist einiges, nämlich:

- Morel MT23 im Spiegeldreieck (hatte ich noch rumliegen)
- Audio System HX 165 Phase in der Tür (war auch noch da)
- Verkabelung
- Stufen eingebaut
- Sub quasi fertig

Gestern hab ich dann noch ein bißchen eingestellt und muss sagen, dass da was echt potential drin steckt und das trotz der wenig optimalen original
Einbauplätze. Ich werd auch mal gucken, ob ich den MM4 auch noch in der Tür unterbringe. Befürchte allerdings, dass der zu tief baut.

Bilder folgen im Laufe des Tages noch.


[Beitrag von nextbestRockstar am 29. Apr 2014, 07:13 bearbeitet]
st3f0n
Moderator
#30 erstellt: 29. Apr 2014, 13:13
Na, das geht ja richtig schnell bei dir. Wünschte das wäre bei mir auch so. Hattest du das Außenblech schon ab?
nextbestRockstar
Stammgast
#31 erstellt: 29. Apr 2014, 14:09
Find ich auch aber wir haben auch gut 20 Stunden am WE gerissen und waren beide gut platt.

Ans Außenblech haben wir uns aufgrund des Türschlosses nicht ran getraut aber ich hab da n Schrauber an der Hand, der das mal mit mir macht.
Ist wohl sinniger als das selber zu versuchen und es dann nicht mehr zusammen zu bekommen.
st3f0n
Moderator
#32 erstellt: 29. Apr 2014, 14:15
Okay in der Zeit schafft man zu 2. auch viel.

Das mit dem Schrauber stimmt wohl. Ich habe ja leider bei mir das Blech nicht abbekommen habe erst vor kurzem gelesen, dass man wohl den Türgriff anziehen muss um die Schraube zu lösen für das Schloss. Da könntest du mal beobachten ob das wirklich so ist, da würdest du mir immens weiter helfen.
nextbestRockstar
Stammgast
#33 erstellt: 29. Apr 2014, 16:46
Werd mir das auf jeden Fall genau ansehen.

jetzt aber mal fix zu den Bildern:

2014-04-26 17.38.272014-04-27 10.43.262014-04-29 06.43.16

Find die Bat. Fixierung mit Spanngurten irgendwie netter als mit Lochband.
Neruassa
Inventar
#34 erstellt: 29. Apr 2014, 16:49
Das Bild mit den Stufen hat schon irgendwas.
st3f0n
Moderator
#35 erstellt: 29. Apr 2014, 17:18
Sehr schön.

Die Stufen sehen auch klasse aus.

Bezüglich der Plastikschraube die das Brett in der Mulde befestigt, gibts noch eine zum austauschen. Das Teil heißt VW T Bolzen und ist von SIP. Hier mal ein Link dazu. Klick

Ich denke ich werde mir das im Laufe der Zeit mal zulegen, da die originale Schraube ja schon ziemlich groß ist.
fleX172
Stammgast
#36 erstellt: 29. Apr 2014, 18:21
Wow, echt super gemacht
mm246
Stammgast
#37 erstellt: 29. Apr 2014, 18:34
Joa... geht schon für mal schnell reingeklatscht


P.S.: ich darf das
M1chel
Stammgast
#38 erstellt: 29. Apr 2014, 18:49
echt gut gelungen
wann kommst du ma zum chris, das ich mir das mal Live anschauen/Hören kann

gruß Michel
nextbestRockstar
Stammgast
#39 erstellt: 30. Apr 2014, 21:46
So,

grade noch mal gemütlich n bißchen Kleinkram gemacht, Woofer Gehäuse abgedichtet, mit Gummi-Silikon am Kabel und
Dichtband hinterm Woofer. Zusätzlich gabs noch etwas Noppenschaum und Dämmwolle mehr so fürs Gewissen aber naja.

@M1chel ich muss mal gucken, war ja letzten Donnerstag erst zum einkaufen da.
M1chel
Stammgast
#40 erstellt: 01. Mai 2014, 12:29
Denk ma das ich jetzt morgen oder am Samstag zum chris fahren werde, meine endstufe zu holen
nextbestRockstar
Stammgast
#41 erstellt: 01. Mai 2014, 12:35
Naja,
für mich sinds halt sportlich 300km, eine Strecke, also mal eben hin fahren ist nicht.
M1chel
Stammgast
#42 erstellt: 01. Mai 2014, 12:42
bei mir sind es "NUR" 100km einfach....
es wird sich schon ma ein tag finden wo ma sich zusammen trifft.
nextbestRockstar
Stammgast
#43 erstellt: 10. Mai 2014, 12:17
Bin die Tage mal bei regen gefahren und habe festgestellt, dass das Dach dringend gedämmt werden muss.
Regen klingt wie in ner Wellblech-Hütte und nach einem wissenschaftlichen "Klopf-Test" habe ich nun das Gefühl, dass da absolut nichts unter dem
Blech ist. beim Lupo war wenigstens noch n bißchen Wellpappe drunter aber beim Golf wird da wohl nichts sein.

Himmel raus bauen soll ja nicht sooo schwer sein, mal sehen wann ich dazu komme.
fleX172
Stammgast
#44 erstellt: 10. Mai 2014, 14:22
Das würde mich mal interessieren wie schwer das beim Golf V ist.

Vielleicht kannst du ja ein paar Bildern davon schießen wie das funktioniert
st3f0n
Moderator
#45 erstellt: 10. Mai 2014, 14:34
Bin ich auch dafür.

Auch wenn es beim Variant sicherlich etwas anders ist.
nextbestRockstar
Stammgast
#46 erstellt: 10. Mai 2014, 21:26
So,
bei allem was noch ansteht wollte ich heute mal den Einbau-/Zier-ring vom PW einbauen und dabei direkt noch ne Einschlagmutter nachträglich einbauen.
Und was mach ich? Richtig ich gucke wie sich mein "Ersatz-" Woofer in dem Gehäuse macht und muss sagen macht deutlich mehr Tiefgang als der GZ.
Aber wenn wunderts, das Ding hat ne FS von 53Hz...

2014-05-10 15.51.05
Na, was fürn Woofer ists?

Für den werd ich wohl noch mal ne ordentliche Behausung bauen, sprich mit Schräge, damit er weniger Platz weg nimmt und mit ca 18L statt 28L.
Die wird dann auch bezogen
nextbestRockstar
Stammgast
#47 erstellt: 18. Mai 2014, 10:00
So,
heute wird das Dach gedämmt, denke mal so gegen nachmittag. Bilder werden ordentlich viele gemacht, gab da ja schon
den Einen oder Anderen, der da interesse dran hatte.

Nächste Woche werd ich mich dann an die Türen machen.
M1chel
Stammgast
#48 erstellt: 18. Mai 2014, 10:18
Auf die bilder bin ich mel sehr gespannt...
Du hast ja kein Schiebedach oder??
Viel erfolg beim Dämmen

gruß Michel
mm246
Stammgast
#49 erstellt: 18. Mai 2014, 21:32
Sooo, 5h haben wir gebraucht...

Himmel ausbauen: ganz ok, bisschen fummelig hier und da, die richtige Reihenfolge zum zerlegen musste ja auch erst gefunden werden...

Als alles raus war die Original "Dämmung" entfernen, auch noch ok...

Dann das ALB unter das Dach rollen: Heimspiel

Das ganze wieder zusammen bauen: der HORROR!!! scheiß Geduldsspiel mit einigen Schrauben

Bilder Stellt Jonas dann die nächsten Tage einige rein!

Grüße
M1chel
Stammgast
#50 erstellt: 20. Mai 2014, 19:39
Gibts schon Bilder vom Dach Dämmen??

gruß Michel
nextbestRockstar
Stammgast
#51 erstellt: 21. Mai 2014, 17:40
Moin,
von vorherein ALLE SCHRAUBEN SIND TORX 20, es sei denn anders angegeben.
Jetzt gibts aber endlich Bilder:

Zu erst mal die hintere C-Säulen Verkleidung lösen dazu, die nur geclipste Mittelleiste entfernen:
DSC_1414

Clipse sieht man hier ganz gut:
DSC_1416

Dann die beiden Muttern (M10) der C-Säulen Verkleidung lösen:
DSC_1417

dann Die untere C-Säulen Verkleidung lösen, da sollten die Bilder für sich selbst sprechen:
DSC_1429DSC_1430DSC_1433DSC_1434

Dann die Airbagschilder raushebeln, die Schraube da hinter rausschrauben, geht nicht mit der Knarre da Öffnung hinter den Airbagschildern etwas zu
schmal sind. Torx-Schraubendreher sind hier ne sehr gute Idee.
DSC_1418DSC_1419DSC_1422

Das Ganze sollte dann so aussehen:
DSC_1435

Dann ists ne super Idee die Mittelleiste wieder anzubringen, hällt den Himmel oben, bis zum Schluß.

Als nächstes kommen die "Angstgriffe" ab:
DSC_1426

weiter gehts mit den Säulen:
DSC_1441DSC_1442DSC_1443DSC_1444
einfach wieder die Schilder abmachen, Schraube raus drehen, und dann ordentlich ziehen.

Als nächstes kommen die Sonnenblenden dran:
DSC_1445
die Abdeckung weg hebeln, und die Schraube drunter lösen, bei dem Halter und der "Klammer", beides im Bild relativ easy. Wenn beides losgeschraubt
ist einfach den halter nach vorne schieben und dann nach hinten/unten aushaken.
Das sollte dann in etwa so aussehen, das Kabel ist gesteckt, findet man eigentlich auch:
DSC_1446

Weiter gehts mit der Innenraum Lampe vorne, die hintere kann drin bleiben, wie wir nach dem Ausbau festgestellt haben.
Einfach Mittig die Blende raushebeln und die Beiden silbernen Schrauben lösen:
DSC_1449

Dann ist das Teil nur noch geclipst und hängt an Kabeln, alles abmachen, sieht dann so aus:
DSC_1450

Die beiden grauen Schrauben sind jetzt alles was den Himmel noch hällt und die Hintere Leiste, also leiste ab, Schrauben los und das Ding kommt
dann schon fast von alleine runter.
Hier das gute Stück dann im ausgebauten Zustand:
DSC_1451
wird schnell klar, warum die hintere Lampe drin bleiben darf.

Himmel mit original "Dämmung":
DSC_1452

und ohne:
DSC_1453

den tollen Kleber haben wir drangelassen, war mir dann doch zu viel aufriss, ist im Lupo auch drin geblieben.


An dieser Stelle ein kleiner Hinweis: Wenn ichs nochmal machen würde, würd ich EVO 1.3 nehmen oder irgendwas anderes mit ner dicken Aluschicht.
Das STP verhindert zwar schwingung aber stabilität bringst recht wenig.

Einmal das obligatorische guck-mal-ich-hab-das-echt-gemacht-Bild:

DSC_1456

und dan einfach wieder rückwärts zusammen bauen, Die Schrauben im Dach machen übrigens super viel spaß, da VW sich da richtig was geiles hat einfallen lassen. Komische, verschiebbare Klammern in denen Nutensteine sitze. Wer damit konfrontiert ist wird sie lieben lernen


[Beitrag von nextbestRockstar am 21. Mai 2014, 17:43 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
[Golf 5] goes Replay Audio
Tobi3010 am 22.09.2014  –  Letzte Antwort am 10.11.2014  –  13 Beiträge
[Golf IV] Sorgenkind Golf IV
dark-desire am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 25.12.2007  –  616 Beiträge
BMW Komplett mit DLS austatten
multiii am 15.05.2007  –  Letzte Antwort am 27.05.2007  –  2 Beiträge
bmw e34 lautsprecher
culanno am 21.06.2006  –  Letzte Antwort am 24.06.2006  –  5 Beiträge
Focus '05: Projekt beendet
Turnier am 07.04.2011  –  Letzte Antwort am 22.04.2012  –  61 Beiträge
Mein Golf 5 GTI ED 30
t-ak47-tlo$$ am 11.12.2008  –  Letzte Antwort am 15.12.2008  –  20 Beiträge
Golf 5 Plus Einbau einer Anlage
Pussy-Biker117 am 27.07.2011  –  Letzte Antwort am 13.08.2011  –  24 Beiträge
Golf 5 das erste größere Projekt
Matthias1384 am 24.03.2013  –  Letzte Antwort am 31.03.2013  –  5 Beiträge
Golf II
maschinchen am 14.09.2005  –  Letzte Antwort am 23.06.2005  –  3 Beiträge
3er Golf
silence109 am 29.07.2005  –  Letzte Antwort am 23.03.2006  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.432 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedbrokz
  • Gesamtzahl an Themen1.404.552
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.747.677

Hersteller in diesem Thread Widget schließen