Bluetooth Sender mit AptX und LDAC gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Fremdenführer
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Jun 2018, 18:28
Hi,

ich bin am verzweifeln. Ich suche einen Bluetooth Transmitter der AptX und LDAC beherrscht um Ton vom PC oder anderen digitalen Quellen auf meine Bluetooth Kopfhörer zu senden. AptX hätte ich gerne für meine Sennheiser CX6.00 BT und LDAC für meine Sony MDR 1ABT. Mein Handy mit Android 8 kann AptX und LDAC. Ich finde aber keinen Sender für z.B. den PC als Quelle, der auch LDAC kann. Für AptX gibt es mehrere Möglichkeiten z.B. USB Dongles oder Geräte die einen USB, Optischen und analogen Eingang haben. Es gibt auch Headphone Amps auf die man mit LDAC senden kann und die dann analog auf Kopfhörer ausgeben, allerdings in Deutschland schwerlich zu bekommen, eher in/aus Asien.

Fälle da wem was ein? Ich überlege auch, da LDAC ja ziemlich proprietär zu sein scheint, ein Sony Gerät welches LDAC Bluetooth beherrscht (z.B. BluRay Player) zu nehmen und dort zu versuchen den Ton einzuspeisen und auf meine BT Kopfhörer senden zu lassen. Ob das geht weiss ich nicht, da müsste ich nochmal recherchieren.
Ungustl
Stammgast
#2 erstellt: 16. Jun 2018, 19:23
Hi,

es gibt einiges von Ampio , ich weiß aber nicht wo man die Dinger in Europa kaufen kann.

Gruß - Ro
Fremdenführer
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Jun 2018, 20:24
Ja bin ich schon drauf gestossen. Aber so wie ich diese Teile verstehe kann man per BT den Ton auf den Amp senden und über kabelgebundene Kopfhörer ausgeben. Ich suche das praktisch andersherum, "fest" in den Transmitter rein und dieser sendet per BT LDAC zum KH.

Ich habe mir jetzt den Sony UBPX800 bestellt. Der kann per LDAC auf BT KH. Wenn ich mit seinen Streamingfähigkeiten zufrieden bin kann ich wenigstens Filme, Streaming, CD etc. mit dem Ding auf LDAC BT hören. AptX wird er leider bestimmt nicht können (ich nehme auch gerne mal die kleinen Sennheiser, kann man besser auf der Seite liegen...). Musik über Spotify und Tidal kann ich dann über Handy machen. Nur vom PC aus wird mir dann nur AptX bleiben oder halt auch mal einfach das gute alte Kabel ;-) Ich hab mich inzwischen so an das Kabellose gewöhnt... schön im Film pinkeln gehen können mit Sound ;-)

Besser als nix. Aber wenn wer noch ne Idee hat immer her damit.
drapoel
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 22. Okt 2018, 11:13
EarStudio 24bit Tragbare hochauflösende Bluetooth-empfaenger/kopfhörer amp/dac mit AAC, aptX, aptX HD, LDAC
Amazon

AMPIO


[Beitrag von drapoel am 22. Okt 2018, 11:17 bearbeitet]
Edeard
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Okt 2018, 12:26

drapoel (Beitrag #4) schrieb:
EarStudio 24bit Tragbare hochauflösende Bluetooth-empfaenger/kopfhörer amp/dac mit AAC, aptX, aptX HD, LDAC


Er sucht einen Transmitter, keinen Empfänger! Und ich suche mal mit. Gerade mit LDAC sieht es mau aus. Am besten mit eingebauter Soundkarte und USB-Eingang (Für den PC).
vau*
Stammgast
#6 erstellt: 24. Okt 2018, 08:55
Hallo,

ich bin auch auf der Suche nach einem LDAC Sender am PC. Mit dem Shanling M0 müsste das doch funktionieren.
Oder kann man den nicht als USB DAC am PC benutzen?

LG


[Beitrag von vau* am 24. Okt 2018, 08:58 bearbeitet]
ugr|dual
Stammgast
#7 erstellt: 15. Jan 2019, 21:52
Benutze diesen simplen USB TX/RX für LDAAC an mehreren PCs und mit einem Sony WM1000 - problemlos.

Alternativgeräte müssen evtl. gefunden werden.. aber gibts garantiert.

https://www.amazon.d..._title?ie=UTF8&psc=1
Patrick284
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 27. Feb 2019, 17:26
@ugr|dual

Ich kann in der Beschreibung des verlinkten Geräts nichts von LDAC lesen...

@topic

der Fiio m6 kann auch LDAC senden und das nicht nur local abgespielte Medien, sondern auch USB Audio

https://www.fiio.com/m6

der Shanling M0 kann wohl nur lokale Medien über BT ausgeben, nicht USB-Audio. Zumindest habe ich das bisher überall gelesen.

Ich wollte mir den Fiio m6 als DAP und BT receiver holen und suche nun auch eigentlich einen "einfachen" BT Transmitter welcher LDAC unterstützt.
Der Transmitter meiner Wahl könnte dann neben USB-Audio auch noch digital in (optisch/koax) und line-in per wahlweise APTx-LL oder LDAC übertragen.
Also ein Avantree Oasis Plus mit USB-Audio Suport und LDAC...
froes
Stammgast
#9 erstellt: 04. Apr 2019, 07:45

Patrick284 (Beitrag #8) schrieb:
@ugr|dual
Ich kann in der Beschreibung des verlinkten Geräts nichts von LDAC lesen...

...und nichts von USB.

Es wird ein Gerät gesucht, das als über USB angeschlossene Soundkarte funktioniert und über BT Aptx (in meinem Fall Aptx-HD) und LDAC senden kann.
Der Shanling M0 könnte das eine ODER das andere, leider nicht beides gleichzeitig und kein Aptx-HD.


[Beitrag von froes am 04. Apr 2019, 11:58 bearbeitet]
lost_dj
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 06. Apr 2019, 08:18
Jetzt stehe ich tatsächlich vor dem gleichen Problem. Werde jetzt auch anfangen zu recherchieren und melde mich bei Erfolg :-)
froes
Stammgast
#11 erstellt: 08. Apr 2019, 12:42
Leider sieht es bei Google hier noch etwas dünn aus.


[Beitrag von froes am 08. Apr 2019, 12:54 bearbeitet]
froes
Stammgast
#12 erstellt: 17. Jun 2019, 18:20
Es gibt bei AliExpress einen kleinen USB-Dongle mit AptX-HD von ReiYin. Ich höre damit gerade eine Surround-Simulation mit der Spatial Sound Card über BT an meinen Astell&Kern-Empfänger. Klingt schon toll. Man merkt gar nicht, dass da BT auf der Übertragungsstrecke ist.

Bleibt nur zu hoffen dass LDAC und LHDC irgendwann folgen.

Gibt es auch mit USB C bei Ali.


[Beitrag von froes am 17. Jun 2019, 19:04 bearbeitet]
froes
Stammgast
#13 erstellt: 14. Jul 2019, 18:20
Eine Ergänzung muss ich vornehmen: In den Windows Sound-Einstellungen sind 16 bit bei 48 kHz fest eingestellt und nicht änderbar. Das ist zwar besser als CD-Qualität, entspricht aber nicht den Möglichkeiten von Aptx HD mit 24 bit bei 48 kHz.
Ich halte es für möglich, dass sich hier lediglich Windows 10 "bockig" anstellt. Allerdings sollte die Funktionalität der Hardware in irgend einer Weise zur Verfügung gestellt werden, im Problemfall halt mit einem eigenen Treiber.


[Beitrag von froes am 15. Jul 2019, 08:16 bearbeitet]
thomasemil
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 03. Aug 2019, 20:54
Ist das Problem gelöst mit dem REIYIN Adapter, gab es neue Treiber ? Bin auch dringen auf der Suche nach so einem Adapter.


[Beitrag von thomasemil am 04. Aug 2019, 10:53 bearbeitet]
bahnrat
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 04. Aug 2019, 07:37

froes (Beitrag #13) schrieb:
Eine Ergänzung muss ich vornehmen: In den Windows Sound-Einstellungen sind 16 bit bei 48 kHz fest eingestellt und nicht änderbar.

Wenn z.B. eine Soundkarte eingebaut wird die 24bit beherrscht kann man auch mehr einstellen. Die Einstellungsmöglichkeiten sind abhängig von den verbauten Elementen und/oder vom Gerätetreiber. Bei mir kann ich 24bit bei 192kHz einstellen


[Beitrag von bahnrat am 04. Aug 2019, 07:40 bearbeitet]
froes
Stammgast
#16 erstellt: 04. Aug 2019, 14:52

ich schrieb:
Hi, the adopter ist connected with 16 bit 48 kHz by Windows. It should be 24 bit 48 kHz by standard definition. What is wrong? Shine On, FRank

Reiyin Global Store schrieb:
22/07 9:19 AM
Hi, this product supports 16 bit 48 kHz, doesn't support 24 bit 48 kHz.


Tja, also doch nicht ganz so gut, wie es zunächst den Anschein hatte, aber die Qualität liegt immer noch oberhalb der CD-Qualität.
thaliya
Neuling
#17 erstellt: 13. Apr 2020, 10:15
Gibt es hierzu etwas neues? Bin auch auf der Suche
froes
Stammgast
#18 erstellt: 14. Apr 2020, 06:45
Ich habe hier nichts gefunden, das der Beschreibung entspricht und ein einfacher Adapter ist.
Diverse DAPs können das inzwischen, aber einen DAP nur als BR-Adapter?

Es gibt inzwischen einen neuen BT-Codec mit 192 kHz, nennt sich UAT und wird von HiBy und Cayin unterstützt.
froes
Stammgast
#19 erstellt: 05. Sep 2020, 18:06
Es gibt inzwischen eine modifizierte Version des Avantree DG60 bei Amazon, die zumindest AptX-HD venünftig unterstützt. Dafür ist der Preis nochmal höher als der der Normalversion.

Avantree DG60


[Beitrag von froes am 05. Sep 2020, 18:09 bearbeitet]
ehl
Stammgast
#20 erstellt: 09. Sep 2020, 15:14
Hilft jetzt warschl. nicht wirklich, aber möchte anmerken, dass die üblichen intel w-lan Karten apt-x low latency unter windows ermöglichen, dazu muss allerdings ein spezieller Treiber installiert werden.
Aber wer will schon ständig den BT-Sender (w-lan Karte, usb-Dongle) je nach ldac oder apt-x neu auswählen?
andypendy
Neuling
#21 erstellt: 31. Okt 2020, 13:34
Hi zusammen,

bin auch seit ein paar Wochen auf der Suche.

Hat hier ggf. schon jemand eine gute Lösung gefunden oder vielleicht im Einsatz? Also Sound via Bluetooth mit LDAC vom PC (USB oder Klinke!) an einen LDAC fähigen BT Kopfhörer zu übertragen (habe einen Drop X Panada)?

Ich habe den Shanling M0 getestet. Der kann das. ABER ich habe es leider nicht ohne Delay geschafft und somit wieder zurück geschickt. Für Musik war das i.O. aber für Video / Streaming leider nicht für mich geeignet.

Danke für Info & Grüße
völligegal
Neuling
#22 erstellt: 18. Nov 2020, 22:11
Ich nutze einen 1Mii B10 (beim großen A für 17€ im Angebot).
Empfänger ist ein Qudelix 5K. Dieser zeigt mir mit Windows als Quelle in der Tat nur aptx HD mit 16Bit/48KHz, unter Linux allerdings 24Bit/48KHz. Scheint mir also ein Windows-Ding zu sein. - Natürlich fehlt auch hier wieder LDAC.
CentralBK
Stammgast
#23 erstellt: 01. Dez 2020, 14:43
Fiio hat den neuen BTA30 rausgebracht, der wohl fast alle Wünsche erfüllt, leider hier noch nicht lieferbar, aber die technischen Daten schauen vielversprechend aus.

Screenshot von Amazon.com (USA)


BTA30


und hier der Link zur Fiio Produktseite

Werde ich im Auge behalten
froes
Stammgast
#24 erstellt: 03. Dez 2020, 18:44
Das scheint der erwartete "Heiland" zu sein. Inzwischen hätte ich aber auch gern UAT.
froes
Stammgast
#25 erstellt: 03. Dez 2020, 18:45

andypendy (Beitrag #21) schrieb:
ABER ich habe es leider nicht ohne Delay geschafft und somit wieder zurück geschickt. Für Musik war das i.O. aber für Video / Streaming leider nicht für mich geeignet.

Das sollte man am Player kompensieren.


[Beitrag von froes am 03. Dez 2020, 18:45 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bluetooth LDAC für iPhone 7
DerHifiNeuling am 19.11.2018  –  Letzte Antwort am 23.11.2018  –  12 Beiträge
Bluetooth 5.0 vs aptx und aptx HD
mattei707 am 21.12.2018  –  Letzte Antwort am 21.12.2018  –  3 Beiträge
Acer a210 Bluetooth aptX
klnge am 10.03.2013  –  Letzte Antwort am 12.03.2013  –  2 Beiträge
Bluetooth Sender für Mixconsole gesucht
Onkel_Wu am 28.09.2019  –  Letzte Antwort am 07.10.2019  –  3 Beiträge
Suche Bluetooth-Empfänger mit Toslink/AAC/AptX
__christoph__ am 26.01.2019  –  Letzte Antwort am 28.11.2019  –  13 Beiträge
BlueTooth-Adapter für alten AVR gesucht
Shihatsu am 31.03.2019  –  Letzte Antwort am 31.03.2019  –  7 Beiträge
Suche einen APTx Bluetooth Adapter für Receiver
Blaualge am 05.04.2018  –  Letzte Antwort am 11.04.2018  –  8 Beiträge
APTX Adaptive Kompatibilität.
Brueti am 27.07.2020  –  Letzte Antwort am 28.07.2020  –  3 Beiträge
Kompatibilität von aptx HD und aptx Low Latency
illuminatux am 22.03.2018  –  Letzte Antwort am 24.03.2018  –  10 Beiträge
Kaufberatung Bluetooth Empfänger mit Aptx HD und Toslink
-Matthias- am 03.01.2020  –  Letzte Antwort am 13.04.2020  –  5 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.987 ( Heute: 68 )
  • Neuestes MitgliedBornholm74
  • Gesamtzahl an Themen1.487.170
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.287.215

Hersteller in diesem Thread Widget schließen