Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Hidizs AP80

+A -A
Autor
Beitrag
mike99
Inventar
#1 erstellt: 25. Aug 2018, 20:40
Nachdem er ja nun bestellbar ist (Kickstarter) macht ein eigener Thread ja vielleicht Sinn.

Im schlimmsten Fall rede ich mit mir allein, da gibt es wenigstens keinen Widerspruch .

Ich habe mir für die günstigste Variante entschieden da mir die Hülle nicht so richtig gefällt.

Ursprünglich hatte ich den M0 auf der Liste, aber ohne Tasten für Play/Pause und Skip tue ich mich schwer.
RunWithOne
Inventar
#2 erstellt: 25. Aug 2018, 21:33
Bin auch am überegen, aber eigentlich habe ich genug DAP.
mike99
Inventar
#3 erstellt: 25. Aug 2018, 21:56
Tja, die Sache mit der Notwendigkeit ...

Ich hätte ja eigentlich auch den XP30R in dem Segment.

Bei rund Euro 100,- + Steuern und Zoll bin ich aber nicht so kritisch.
RunWithOne
Inventar
#4 erstellt: 25. Aug 2018, 23:37
Leider bin ich dann doch kritisch. 100€ sind ja auch Geld für das ich arbeiten muss. Ich werde noch mal drüber schlafen.
tere13
Stammgast
#5 erstellt: 04. Okt 2018, 14:54
Mich interessiert der nun auch, obwohl ich mit meinem Shanling M1 eigentlich hoch zufrieden bin,
bis auf gelegentliche Bluetooth Aussetzer.

Wie läuft das da , ich beteilige mich mit 909HKD und dafür bekomme ich dann einen AP80
in der standard Ausführung ? ( + Zoll eventuell )
mike99
Inventar
#6 erstellt: 04. Okt 2018, 17:06
Die Aktion ist soweit durch. Jetzt kann man nur noch beim Hersteller vorbestellen, ist dann etwas teurer.
tere13
Stammgast
#7 erstellt: 04. Okt 2018, 20:38
Ach so, dann warte ich bis ihn jemand in Europa für nen guten Preis anbietet.
tere13
Stammgast
#8 erstellt: 28. Nov 2018, 22:46
Hat den schon jemand zum kaufen gesichtet ?
Ausser auf der Hidizs Seite.
rodriquez
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 30. Nov 2018, 12:45
Leider noch nicht.
Ich warte auch auf den Player. Sieht vielversprechend aus.
Shanling m2s und den Sony NWA45 hatte ich eigentlich in der näheren Auswahl bis ich auf den Hidizs AP80 aufmerksam wurde.
Laut Kickstarter ist erst im Dezember der Verkaufsstart. (Seite ganz unten.)
Dann wird es eben mein Weihnachtsgeschenk, als Ersatz für einen Fiio X1 (1.Gen) und einen Hifi Walker H2 (der klanglich auch sehr gut ist, aber mich nervt das Display, im Freien ist kaum was zu erkennen. Und ohne Lupe kann ich kaum den Titelnamen erkennen Ü50 halt... )
Ich habe mich festgelegt und werde sehnsüchtig warten
rodriquez
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 09. Dez 2018, 16:12
Zur Info. Habe mir einen AP 80 in Frankreich bestellt.
Audiophonics
Kommt auf etwa 157€ inclusive. Versand.
Ich hatte keine Lust auf Bestellung aus Non-EU.
Letztes Mal musste ich 70 km zum nächsten Zollamt fahren...


[Beitrag von rodriquez am 09. Dez 2018, 16:37 bearbeitet]
Malphi
Stammgast
#11 erstellt: 09. Dez 2018, 18:05
Hallo,

bin auch auf den player aufmerksam geworden. Perfekte grösse, passt wohl in jede hosentasche.

ich hoffe nur, das die bedienung flüssig läuft, das wäre mein einziges "problem". Kann es nämlich nicht ausstehen wenn n dap langsam reagiert.

Der preis ist ja schon der hammer. Ich hoffe man bekommt den auch in der schweiz, mein französisch ist nicht so der hammer .
mike99
Inventar
#12 erstellt: 09. Dez 2018, 19:30
Also meiner vom Kickstart scheint jetzt verschickt zu sein, es gibt auch eine Trackingnummer.

Mal sehen wie es mit dem Zoll klappt.
tere13
Stammgast
#13 erstellt: 09. Dez 2018, 22:00
Bei Aliexpress jetzt auch für 139 Dollar, mal den ersten Ansturm abwarten und schauen wie sich die Preise entwickeln.

https://www.aliexpre...rchText=hidizs+ap+80
rodriquez
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 14. Dez 2018, 20:25
@mike99
Dein ap80 endlich gekommen?
Meine Händler Bestellung wurde geliefert. Erster Eindruck Top. In schwarz. Silikoncase liegt bei.
Eigentlich aber schon traurig, dass Händler vor Kickstarter - finanzierer geliefert werden


[Beitrag von rodriquez am 14. Dez 2018, 20:27 bearbeitet]
mike99
Inventar
#15 erstellt: 15. Dez 2018, 00:09
Gerade heute ist er angekommen, schwarz mit schwarzem case.

Ist schade, dass anscheinend auch viele die sich vor mir beteiligt haben noch nichts erhalten haben. Grundsätzlich würde ich vermuten, die Belieferung der Händler bringt neues Geld während die Beträge über Kickstarter ja schon geflossen sind. Ist nicht schön, aber die Dramatik auf Head-Fi kann ich dennoch nicht ganz nachvollziehen.

Mit dem Player habe ich mich aber noch nicht beschäftigt. Weil es so lange gedauert hat kam ein M9 dazwischen, mit dem spiele ich gerade rum.

Allerdings könnte es nach dem ersten Augenschein sein, dass mir der AP80 eher etwas zu klein ist, mal sehen.
RunWithOne
Inventar
#16 erstellt: 15. Dez 2018, 13:11
Über HiFi Passion wird der AP80 in D nicht zu beziehen sein, die nehmen Hidizs aus dem Programm. Ich hätte gern einen mit dt. Garantie. Hoffe mal das er bei amazon gelistet wird.
mike99
Inventar
#17 erstellt: 16. Dez 2018, 20:14
Falls jemand noch einen sucht, inklusive schwarzer Lederhülle und Armband, ich hätte einen abzugeben (Euro 135,- inkl. versichertem Versand).

Mir wäre er doch zu klein, zwar größer als der M0 aber der Fiio M9 kommt bei mir besser hin, der könnte nur etwas dünner sein.

Ich habe ihn einmal eingeschaltet, er fährt hoch und auch wieder runter, ich kann ggfs auch noch einen Hörer kurz einstecken zum Test, es scheint auch ein Musiktitel vom Hersteller drauf zu sein.

Ansonsten würde ich mir dann die Mühe eines eigenen Angebotsthreads machen.
RunWithOne
Inventar
#18 erstellt: 16. Dez 2018, 23:05
Deiner war der von Kickstarter?
mike99
Inventar
#19 erstellt: 16. Dez 2018, 23:15
Ja genau, daher auch die Ledertasche und dieses "Armband".
RunWithOne
Inventar
#20 erstellt: 17. Dez 2018, 09:57
Das ist in der Tat gut. Nur die Garantieabwicklung ist fraglich.
Poe05
Stammgast
#21 erstellt: 17. Dez 2018, 13:00
Ich habe bisher leider nichts finden können:
Hat der AP80 einen EQ an Bord?
rodriquez
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 17. Dez 2018, 14:41
Ja. Ein EQ ist dabei, habe ihn aber nch kurzem test deaktiviert gelassen. Original gefällt mir besser.
https://www.kickstar...ble-hifi-mus?lang=de
ganz unten
EQ: 10 band EQ (+/-12db) 8presets
Poe05
Stammgast
#23 erstellt: 17. Dez 2018, 17:58
Diese Seite hatte ich schon durchgesehen. Aber auch jetzt habe ich nichts zum EQ gesehen. Meine Aucen sind wohl einfach nicht mehr die besten...
mike99
Inventar
#24 erstellt: 19. Dez 2018, 11:21
Ich habe dann doch einen Angebotsthread erstellt.
Poe05
Stammgast
#25 erstellt: 19. Dez 2018, 14:04
An die Besitzer:
Wie gut funktioniert eigentlich die FM Funktion?
Wie ist der Empfang?
Randysch
Inventar
#26 erstellt: 19. Dez 2018, 17:38
Kennt jemand die Ausgangsimpedanz und das Rauschverhalten vom AP80?
mike99
Inventar
#27 erstellt: 19. Dez 2018, 21:05

Poe05 (Beitrag #25) schrieb:
An die Besitzer:
Wie gut funktioniert eigentlich die FM Funktion?
Wie ist der Empfang?


Laut der Berichte auf Head-Fi ist der Empfang gut, es muss aber ein Kabel eingesteckt sein welches als Antenne fungiert.

Zitat hinzugefügt: "I was blown away with how fast and how well radio found about 12 to 15 stations and signal clear and static free. Clearly the radio is a YMMV issue"


[Beitrag von mike99 am 19. Dez 2018, 21:10 bearbeitet]
mike99
Inventar
#28 erstellt: 19. Dez 2018, 21:19

Randysch (Beitrag #26) schrieb:
Kennt jemand die Ausgangsimpedanz und das Rauschverhalten vom AP80?


Laut technischer Daten < 1 Ohm, auf Head-Fi nutzen ihn welche mit dem Andromeda, müsstest Du mal suchen.
Poe05
Stammgast
#29 erstellt: 20. Dez 2018, 13:40

mike99 (Beitrag #27) schrieb:

Poe05 (Beitrag #25) schrieb:
An die Besitzer:
Wie gut funktioniert eigentlich die FM Funktion?
Wie ist der Empfang?


Laut der Berichte auf Head-Fi ist der Empfang gut, es muss aber ein Kabel eingesteckt sein welches als Antenne fungiert.

Zitat hinzugefügt: "I was blown away with how fast and how well radio found about 12 to 15 stations and signal clear and static free. Clearly the radio is a YMMV issue"


Nun ja, Head-Fi ist zwar eine nette Anlaufstelle um grobe Informationen zu bekommen, allerdings übertreiben die gerne etwas.
Ein Bericht eines „hiesigen“ Besitzers wäre mir lieber.
mike99
Inventar
#30 erstellt: 20. Dez 2018, 19:57
Der Einwand ist sicher nicht ganz unberechtigt....
grs8
Stammgast
#31 erstellt: 20. Dez 2018, 21:22
Ich habe den AP80 auch auf ks unterstützt...
Ich hatte nach einem Update gefragt, da Versand ja im Nov. sein sollte und Händler ihn ja schon eine Weile gelistet haben, obwohl "Backer first".
Antwort kam 2 Tage später, ob ich die Farbe ändern will oder warten bis Mitte Dez. Also Farbe auf Grau geändert, da die asap verschickt werden sollte, 4 Tage später genau die gleiche Mail, aber bis heute kein Versand.
Mails werden ignoriert, ich warte seit über einer Woche auf Antwort.
Morgen werde ich meine Kreditkarten Firma anrufen und das Geld zurück buchen lassen.
Hidizs ist echt der letzte Laden.
mike99
Inventar
#32 erstellt: 20. Dez 2018, 23:43
Was ich dabei nicht verstehe ist, dass auf Head-Fi sich doch einige zu Wort melden die relativ früh dabei waren und noch nichts erhalten haben, auch keine Trackingnummer. Ich hätte da first in - first out erwartet.

Man scheint Player an den Handel parallel ausgeliefert zu haben, vermutlich um frisches Geld zu erhalten. Das hätte mich wohl auch geärgert. "kenloveme" hat sich ja auch nachdem das offensichtlich wurde kaum noch auf Head-Fi gemeldet.

Unabhängig davon scheint der Player selbst aber doch ein nettes Teil zu sein.

Der von mir Angebotene ist übrigens weg, ich muss nur noch den Thread dazu schließen.
RunWithOne
Inventar
#33 erstellt: 21. Dez 2018, 09:56
Eigentlich wollte ich auch bei ks zugreifen. Habe es dann aber wegen meiner oldschool Ausrichtung gelassen. Gebe meine Kreditkartendaten nicht im Internet ein.
Interessant ist der AP80 schon, ich hoffe er wird auch irgendwann in D gelistet.
grs8
Stammgast
#34 erstellt: 21. Dez 2018, 11:34
Kenloveme hat nur auf eins, zwei Posts geantwortet, wo die Leute Betatester spielen und Bugs gesammelt haben, Leute die sich über die mangelhafte Kommunikation beschweren etc. hat er ignoriert. Das er Hidizs damit nicht gerade einen guten Dienst erweist zeigt sich ja auch auf ks.

Meine Mails an Hidizs waren auch ganz normal, aber bestimmt. Scheint bei denen schon auszureichen um ignoriert zu werden.

Wenn der Service genauso schlecht ist, wie der ganze Ablauf bisher, dann kann jeder froh sein, der ihn nicht benötigt.

Verkaufen will Hidizs, aber Aftersales scheint ein Fremdwort für die zu sein. So gewinnt man jedenfalls keine neuen Kunden sondern vergrault sie eher.

Meine Backer Nummer liegt unter 600, dachte auch die gehen nach Nummern, aber falsch gedacht.

Ich werde mir einen DAP kaufen, aber definitiv keinen von Hidizs.
BartSimpson1976
Inventar
#35 erstellt: 21. Dez 2018, 15:21
klingt ja sehr mau. Nah dem angekündigten, aber nie realisierten AP300 und dem nicht gerade gut geratenen AP200
nun so ein Kommunikationsdesaster mit dem AP80. Hidisz ist raus.

Cayin ist ebenfalls gestorben. Da muß man sich noch anpflaumen lassen wenn man mal Kritik äußert.
mike99
Inventar
#36 erstellt: 21. Dez 2018, 16:52
Wobei es für den AP200 ja jetzt wider Erwarten anscheinend doch ein Update geben soll.

Ich kannte bisher nur den AP60 und hatte keinen Bedarf bezüglich Support, was dann aber wohl auch kein großer Verlust war.

Den AP80 hatte ich auch deshalb ins Auge gefasst weil mir wegen Hiby OS das Risiko von Problemen deutlich geringer schien als bei eigenem OS oder einem selbst komponierten Android-Derivat.

Mit dem einen Cayin-Player den ich hatte bin ich auch nicht glücklich geworden, mit Lags bei der Lautstärkeregelung kann ich gar nicht umgehen und Besserung kam auch keine nach.
rodriquez
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 27. Dez 2018, 21:31
Über Weihnachten endlich etwas getestet.
Klang…sehr gut.
Ebenso Display mit Cover. Text gut ablesbar. Titelinfos verfügbar.
Radio leider nur durch Kopfhörer mit Kabel verfügbar, Kabel dient als Antenne. Empfang ist gut. Ich bekomme alle Sender, die ich Lokal auch höre.
Beim Player war eine Silikonhülle bei, die mir aktuell ausreicht. Display u. Rückseitenschutz liegt bei und ist auch schon angebracht.
SanDisk SDSQUAR-128G-GN6MA Ultra im Player Mit MusicBee oder Mediamonkey gut bestückbar. Teste einige FLAC aber hauptsächlich mp3 mit variabler 256 kbit/s Einstellung.
Aktuell gibt es bei Hidizs eine Beta Firmware v1.01 zum download
parasport
Stammgast
#38 erstellt: 05. Jan 2019, 16:04
habe den AP80 seit paar Tagen mit dem Beta Treiber 1.01
Das Ding ist kleiner als meine Sansa Fuze+.
Fragen:
1. der USB Treiber "TUSB Audio Driver" von der Hidizs Website lässt sich nicht installieren.
2. der EQ hat zwar viele Stufen, doch irgendwie nicht so brauchbar wie z.B. der von RockBox, bei dem man mehrere eigene Presets konfigißurieren kann.
Hat Jemand hier mehr Erfahrung?
3. der MSEB - wählbar sind
1.Voreinstellung verwenden - hir stehen die Regler ziemlich in der Mitte
2. Feineinstellung, Middling und Starkes Tuning.
3. kann nicht erkennen, ob eigene Presets( z.B. nötig bei Verwendung verschiedener IEs, oder dem Wechsel von Klassik zu Elektronischer Musik)
Würde mich über Anregungen freuen.
Georg
tere13
Stammgast
#39 erstellt: 08. Jan 2019, 10:09
An die Besitzer eines AP 80, schreibt doch mal, jetzt wo er noch neu ist, wo ihr ihn bestellt habt und zu welchem Preis. + eventuelle Zoll Probleme !? Das wäre super. Danke


[Beitrag von tere13 am 08. Jan 2019, 10:09 bearbeitet]
rodriquez
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 08. Jan 2019, 10:45
Kein Zoll, da in Frankreich bestellt. Hat wunderbar geklappt.
Siehe Post http://www.hifi-foru...d=10685&postID=10#10
massappeal
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 14. Jan 2019, 23:10
bin nun auch stolzer besitzer des AP80

mir gefällt das teil echt gut, der klang ist super und das mitgelieferte armband/ledercase ist super praktisch beim sport.

das einzige was mich etwas verwundert, ist die tatsache das der screen nicht ganz mittig ist. weiss jemand was es damit auf sich hat?
grs8
Stammgast
#42 erstellt: 14. Jan 2019, 23:54
Ich habe am 05.01. eine Tracking-Nr. bekommen, lt. dieser ist er am. 09.01. im Zielland angekommen, Aftership zeigt Heathrow an. Seit dem keine Statusänderung mehr. Davon abgesehen wohne ich nicht in GB...
rodriquez
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 15. Jan 2019, 20:00
Screen nicht ganz mittig....
Meinst du damit, dass der rechte Rand etwas breiter ist?
Ich komme mit der Bedienung noch nicht ganz klar, habe aber nur gemerkt, dass am rechten Rand z.b. In der Dateien Liste ein abc... von oben nach unten erscheint. Ab und zu reagiert die Suche auch auf Buchstaben, bin leider noch nicht ganz durchgestiegen wie es richtig funktioniert mit meinen Wurstfingern
tere13
Stammgast
#44 erstellt: 27. Jan 2019, 12:14
Gibts jetzt auf Amazon.de , 169€ ist aber auch ein stolzer Preis.

https://www.amazon.d...=8-1&keywords=hidizs
tere13
Stammgast
#45 erstellt: 09. Feb 2019, 10:50
So, hab mir den jetzt mal bei Aliexpress für 125 Dollar bestellt,
mal sehen ob er durch den Zoll rutscht .
parasport
Stammgast
#46 erstellt: 25. Feb 2019, 18:24
hat schon jemand mit MSEB Erfahrung gemacht?
Ich konnte leider nicht herausfinden, ob UserPresets möglich sind für unterchiedlichen IEs.
Problem habe ich mit EQ.
Schalte ich es ein, so wird die Lautstärke sehr stark reduziert!!
Also brauchbar ist das nicht.
RunWithOne
Inventar
#47 erstellt: 25. Feb 2019, 21:43

parasport (Beitrag #46) schrieb:
hat schon jemand mit MSEB Erfahrung gemacht?
...
Problem habe ich mit EQ.
Schalte ich es ein, so wird die Lautstärke sehr stark reduziert!!
Also brauchbar ist das nicht.

Die LS muss bei EQ Betrieb reduziert werden. Sonst kann du einzelne Frequenzen nicht mehr anheben, wenn du zu laut hören würdest. Also LS (fast) auf Maximum. Das wäre meine nächste Frage: Wie laut hörst du denn?
parasport
Stammgast
#48 erstellt: 25. Feb 2019, 23:34

RunWithOne (Beitrag #47) schrieb:

Die LS muss bei EQ Betrieb reduziert werden. Sonst kann du einzelne Frequenzen nicht mehr anheben, wenn du zu laut hören würdest. Also LS (fast) auf Maximum. Das wäre meine nächste Frage: Wie laut hörst du denn?

...hm, ich habe diverse Player, jetzt den Fuze+ und FiiO X3, aber bei keinem habe ich dises Verhalten, wenn ich EQ einschalte.
Ich höre jetzt mit ca 55-60.
Habe den AP80 auch wegen dem 10fach EQ gekauft. Ich werde es mit dem lauter stellen probieren...
Auch der MSEB ist soweit nur auf 1 Inear anpassbar.
Hoffentlich gibt es bald eine bessere Firmware.
Scurl
Schaut ab und zu mal vorbei
#49 erstellt: 27. Feb 2019, 23:44

mike99 (Beitrag #17) schrieb:

Mir wäre er doch zu klein, zwar größer als der M0 aber der Fiio M9 kommt bei mir besser hin, der könnte nur etwas dünner sein.

Bist Du denn mit Deinem M9 zufrieden?

Der M9 verliert eigentlich in fast allen Punkten gegenüber dem AP80 (gapless playback funktioniert nicht, micro gaps ohne Ende und Stocker mitten im Lied, permanente Abstürze der App, die Skiptatsten machen teilweise was anderes als sie sollen, der EQ ist bescheiden und und und)....

Habe seit heute meinen AP80 und bin zumindest klanglich hochzufrieden. All die oben genannten Probleme bei meinen beiden FiiOs (M7 und M9) hat der AP80 null und scheint zumindest stabil zu laufen!

Andererseits lässt die GUI und die Datenbank des 80er sehr zu wünschen übrig. Wie man eine Filelimitierung von derzeit 20.000 Files im Jahre 2019 noch erklären möchte, ist mir schleierhaft (war am Anfang wohl gar nur auf 15.000 begrenzt). Die Datenbank selber scheint auch absolut nix zu cachen, so dass die Cover jedes Mal neu aufgebaut werden - wie vor 10 Jahren.
Sind bei einem Artist mehrere Alben vorhanden, müht sich der AP80 schon ziemlich ab, bei Genre fällt er gnadenlos durch....Genre "Techno" mit vielen Alben geht erst gar nicht auf - manchmal habe ich das Gefühl. Die wollen uns einfach alle nur vera...
Wie kann es denn so schwer sein, einen vernünftigen Player herzustellen, der wenigstens mal die Basics kann. Ich bin mittlerweile extrem abgenervt....
Gut, nun habe ich bald ne 1 TB SD Card, bringt mir nix wenn die die Anzahl limitieren....

btw. Dass der EQ im gain nach unten geht, ist mitgedacht (beugt clipping vor wenn man keinen limiter hat), zudem kann man den EQ selber noch nach unten / oben ziehen im gain (anstatt auf die einzelnen Regler kann man durch Ziehen irgendwie das ganze Band nach oben oder unten im gain ziehen). Tipp: die files vorher auf ein vernünftiges (niedriges) Level mittels replaygain bringen - so dass sie nicht clippen im EQ. Der macht seine Arbeit IMHO recht gut. Ich bin zufrieden. Beim M7/M9 schaffen sie nicht mal einen zu basteln der +/-12dB schafft....schwach.....

MSEB scheint eine Art parametrischer EQ zu sein, oder?

Leider hat auch diese Firma vergessen einen pre-gain von -6dB bei DSD zu implementieren. Sonys walkman hat das (-3dB) und so clippen DSD-Files auch nicht. Beim M9 clippen diese extrem....beim AP80 hält es sich in Grenzen, wie ich es antesten konnte..... aber ich muss die LS-Regelung ganz nach unten ziehen, so laut isses....

Na ja, im Grossen und Ganzen bin ich recht zufrieden, da der Klang über meine Sony LDAC's perfekt ist. M7 und M9 wandern in die Mottenkiste. Der ZX300 hätte mir gehören können...leider hat er keinen EQ mehr via LDAC....ach Sony....


[Beitrag von Scurl am 27. Feb 2019, 23:50 bearbeitet]
Scurl
Schaut ab und zu mal vorbei
#50 erstellt: 01. Mrz 2019, 00:42
Eine Frage an die Backer, falls hier welche unterwegs sind....
Kann man eigentlich mitentscheiden, wie was z.B. implementiert wird?
Die Datenbank ist wirklich grottig in den Reaktionszeiten. Das ist absolut praxisuntauglich was man hier einem im Jahre 2019 vorsetzt. Jetzt kann ich auch die Filebegrenzung von ehemals 15.000 auf jetzt max 20.000 verstehen - und das wo ich für jeden Artist einen extra Ordner nutze und da für jedes Album einen...wozu taggt man eigentlich +20.000 files.....
der button lock ist nicht gut gelöst.... jetzt muss ich das Ding tatsächlich in einen extra hard case tun, da in der Hosentasche ich das Ding heute 2 mal hab runtergefahren aus versehen....
tere13
Stammgast
#51 erstellt: 03. Mrz 2019, 10:58
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Hidizs AP100
petitrouge am 02.10.2015  –  Letzte Antwort am 22.07.2016  –  25 Beiträge
HiDizs AP200 oder FiiO X5 III
Crix1990 am 06.08.2017  –  Letzte Antwort am 07.08.2017  –  3 Beiträge
M0 neu Problen mit Hörbuch
epsigon am 06.01.2019  –  Letzte Antwort am 06.01.2019  –  5 Beiträge
HiDizs AP200
BartSimpson1976 am 21.03.2017  –  Letzte Antwort am 27.08.2018  –  14 Beiträge
Den günstigen Hidizs AP60 DAP als "transport" für den Chord Mojo. Gibt es da einen Haken?
Monomaker am 07.09.2017  –  Letzte Antwort am 16.09.2017  –  12 Beiträge
Shanling M0 - Der neue Wunderwinzling
BartSimpson1976 am 28.03.2018  –  Letzte Antwort am 17.04.2019  –  412 Beiträge
neuer Lossless-Player Pono via Kickstarter
Top-eagle am 13.03.2014  –  Letzte Antwort am 13.03.2014  –  3 Beiträge
Cowon J3 Gapless play: Schön wärs!
heinzgruber am 18.02.2011  –  Letzte Antwort am 01.11.2011  –  32 Beiträge
Kaufberatung: iPod Classic Hülle/ Tasche
-MCS- am 01.09.2011  –  Letzte Antwort am 20.03.2012  –  3 Beiträge
Firmware-Update Hidizs ap60
Hieronymus_C. am 19.01.2017  –  Letzte Antwort am 19.10.2017  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder862.950 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedStereotronic
  • Gesamtzahl an Themen1.439.180
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.385.287

Hersteller in diesem Thread Widget schließen