Sowas wie Marshall Woburn I oder Fender Monterey

+A -A
Autor
Beitrag
ybo
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Nov 2020, 10:31
Marshall - Woburn I
Fender - Monterey

Als anspruchslose Audio-Laien gibt es bei uns eigentlich nur zwei Kategorien: "Hört sich gut an" und "eher nich' so". Deswegen sind wir auch absolut zufrieden mit dem 'Marshall Woburn I', den wir an einem unserer TV-Geräte angeschlossen haben. Einige nennen das abschätzig 'BoomBox mit Stecker' oder so.

Frage: Gibt es noch weitere, vergleichbare Geräte anderer Hersteller? Habe selbst nichts gefunden, das heißt aber nichts.

Bedingung: Keine Akkus, keine Apps, kein Multiroom und kein Alexa & Co., dafür aber Stereo Line-In und 3.5 mm Jack Input. Output kann Mono sein. Bluetooth kann, muss aber nicht. Im Idealfall verfügt die Combo über gar keine eigene Intelligenz.

Gruß, ybo
Reference_100_Mk_II
Inventar
#2 erstellt: 10. Nov 2020, 11:13
Also suchst du grundsätzlich nach einem (Paar?) Aktivlautsprecher?
So heißen diese Kisten nämlich, die gut klingen, einen eigenen Verstärker verbaut haben und sonst "nix" können

--> hier werden Sie geholfen: https://www.thomann.de/de/aktive_nahfeldmonitore.html

Wie hoch ist denn das Budget?
Wie kann/wird aufgestellt werden?
Wo/wie findet die Lautstärke-Regelung statt (KH-Ausgang vom TV?)
ybo
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Nov 2020, 14:38
Nee, Monitore meinte ich nicht. Die haben ja auch mit meiner Beschreibung eher weniger zu tun (Marshall, Fender, BoomBox, Akkus, Alexa, Apps, ...).

Ach so, und stehen können die Dinger, selbst mit Kabel, eigentlich überall dort, wo Strom ist, auf der Terrasse, in der Garage, Wohnzimmer, Werkstatt, ... Und wenn sie mal dreckig oder nass werden ... Zewa wisch und weg.

Danke für Deine Antwort!
Reference_100_Mk_II
Inventar
#4 erstellt: 10. Nov 2020, 15:57
???

Deine "Beschreibung":
Keine Akkus == Aktivbox
keine Apps == Aktivbox
kein Multiroom == Aktivbox
kein Alexa & Co == Aktivbox
Stereo Line-In und 3.5 mm -- Anschluss i.d.R. Mono, dafür gibts Adapter
Output kann Mono sein == Aktivbox
Bluetooth kann, muss aber nicht == Aktivbox
Im Idealfall verfügt die Combo über gar keine eigene Intelligenz == Aktivbox

Daher frage ich mich nun, was an den 327 Treffern aus dem Link nun NICHT zu deinen Vorgaben passt?


Ach so, und stehen können die Dinger, selbst mit Kabel, eigentlich überall dort, wo Strom ist, auf der Terrasse, in der Garage, Wohnzimmer, Werkstatt

Das ist wohl klar.

Aber wenn du nach einer Box fragst, die an eure TV-Geräte angeschlossen werden soll,
dann gehe ich vom Betrieb an GENAU dieser Stelle aus - nirgendwo anders.
Noch dazu hast du deine Frage im Bereich Stereo » Kaufberatung Stereo gestellt...
Hat nüscht mit portablen Boxen zu tun...

Die Frage WIE die Box/-en aufgestellt werden kommt daher, dass die Räumlichkeit wie auch Möbel Einfluss auf den Klang (die Abstrahlcharakteristik) haben.

Ich denke du bist mit deinem Thema bei den Boomboxen besser aufgehoben:
http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browse&forum_id=125
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Blutooth Lautsprecher marshall woburn oder naim muso qb
aucon24 am 25.10.2018  –  Letzte Antwort am 19.11.2018  –  3 Beiträge
HILFE System mit Box Bluetooth Marshall Woburn 2
ernesto_pratin am 10.03.2022  –  Letzte Antwort am 10.03.2022  –  9 Beiträge
Marshall London
astrolog am 16.10.2015  –  Letzte Antwort am 17.10.2015  –  5 Beiträge
Marshall London Audio Smartphone
NervusVagus am 12.08.2015  –  Letzte Antwort am 06.09.2017  –  22 Beiträge
Marshall Bluetooth Lautsprecher Leistungsaufnahme?
neusüseler am 26.10.2020  –  Letzte Antwort am 24.11.2020  –  5 Beiträge
Bluetooth Lautsprecher // Ähnlich Marshall
Larslt_ am 17.10.2021  –  Letzte Antwort am 20.10.2021  –  4 Beiträge
Teufel Boomster vs. Marshall Stanmore vs Marshall Kilburn
SchwarzerEngel242 am 11.07.2017  –  Letzte Antwort am 11.07.2017  –  3 Beiträge
"Lautstärke-Profil" Marshall Stanemore II
Oller_Mauser am 19.05.2019  –  Letzte Antwort am 19.05.2019  –  3 Beiträge
Fender Newport: Problem beim Akku laden
*Lucky am 28.05.2020  –  Letzte Antwort am 18.12.2020  –  6 Beiträge
Marshall Stanmore II für Heimkino verwendbar
Magnat12345 am 01.10.2020  –  Letzte Antwort am 06.10.2020  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder915.009 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedJoel*
  • Gesamtzahl an Themen1.529.166
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.097.307

Hersteller in diesem Thread Widget schließen