In EAR

+A -A
Autor
Beitrag
RAZORLIGHT
Neuling
#1 erstellt: 30. Jan 2008, 19:56
Hi bin seit heute Mitglied im Forum und find es echt spitze!

so nun zu meinem Anliegen
ich möchte mir neue In Ear`s kaufen nur weiß ich nicht welche ich nehmen soll.

also hier mal n paar infos

Player: Ipod Nano 3G(eneration)
Musik: ich höre zu 70% Rock die restlichen 30% sind Gemischtes
ps: ich hör kein so heavy zeug wie Korn und Slipknot etc. sondern mehr englische Bands wie Razorlight ^^ und Arctic Monkeys etc. und natürlich Red Hot Chilli Peppers, Greenday, AC DC usw.

so hier mal die Hörer die ich mir in meine Favoritenliste geaddet hab bzw. welchen ich nehmen werde:

Ultimate Ears Super fi 3
Ultimate Ears Super fi 5 pro
Ultimate Ears Super fi 5 EB
Shure E4C
Sennheiser CX300 (ja ich weiß nicht wirklich die Preisklasse der oberen ^^)


hier meine jetzigen Hörer:

Sony MDR EX-71

hoffe dass ihr mir weiterhelfen könnt!

ps: ist es möglich bei irgendeinem Shop (Amazon) ein paar In Ears zu kaufen um sie zu testen und gegebenenfalls sie außerdem dem den ich weiterhin benutzen möchte zurückzuschicken?


[Beitrag von RAZORLIGHT am 30. Jan 2008, 20:08 bearbeitet]
Andreas67
Inventar
#2 erstellt: 30. Jan 2008, 21:08
Hi,

für KH gibt es ein eigenes Board.

Zudem wird Dir bei den klanglich unterschiedlichen KH kaum jemand eine vernünftige Empfehlung geben können, wenn er nicht weiß, was Du klanglich haben möchtest.

Ich meine im KH Board sind auch auch paar Empfehlungen, was man in seine Frage einbeziehen sollte.
horstd
Stammgast
#3 erstellt: 30. Jan 2008, 21:26
Also wenn schon shure würde ich zur neuen se serie greifen. Ansonsten würde ich mir an deiner Stelle mal die Westones Um1/Um2 ansehen. Gibts auch in Deutschland->ohrdio.de.
boogi4
Stammgast
#4 erstellt: 30. Jan 2008, 22:01
hängt davon ab, wieviel du ausgeben willst. für um die 30 euro kommst du an den creative EP 630 kaum vorbei. erstklassiges preis/leistungs verhältnis!

hab die selber und ich hör so den selben sound wie du, wenn auch n bißchen mehr electro ab und an :-)
6891HB
Stammgast
#5 erstellt: 30. Jan 2008, 22:11
Hast du gute mp3s? Ich würde mal vermuten, dass man bei 128Kbit/s mp3s nicht zu hochwertigen KH greifen muss.

Wenn du viel mit öffentlichen Verkehrsmitteln fährst und dort beim Musikhören nicht gestört werden willst und auch andere nicht stören möchtest, kann ich die CX300 empfehlen (noise blocking). Die gefallen mir vom Bass und Klang auch sehr gut.
(Bin aber Laie.)
negon
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 30. Jan 2008, 22:36
Moin,

ich hatte mich auch mal bei in-ear's umgeschaut und noch wichtiger als der Klang ist fast der Sitz der Kopfhörer. Durch einen falschen oder schlechten Sitz im Ohr wird der Klang merklich beeinflusst. Ich musste nach 5 'Ohrproben' einsehen das ich für so Dinge unegal Ohren habe. Da ich den Kopfhörer für Bahn und Flieger haben wollte, bin ich Schlussendlich bei einem Sennheiser PCX300 gelandet. Ist zwar überhaupt kein In-Ear und schon gar kein Kompakthörer, stellt aber den für mich besten Kompromiss dar.

Also noch mal: probieren, probieren, probieren oder halt Normohren besitzen ;-).

Gruß,
Negon
RAZORLIGHT
Neuling
#7 erstellt: 30. Jan 2008, 22:43
meine mp3`s sind minimum 192kbs

und was meint ihr was für einen sound ich will ?

natürlich guten ^^

außerdem westone will ich net und der Creative bzw. Sennheiser brauch ich eigentlich nicth kaufen da ich ja schon einen von sony in der preis/leistungsklasse hab

also kommen nur folgende in frage:

Ultimate Ears 3
Ultimate Ears 5 pro
Ultimate Ears 5 eb
und eben der shure wobei mir der schon wieder fast zu teuer ist (die neue serie)

gibts jetzt nun einen shop bzw. geht das bei amazon dass man Hörer testen kann ?


[Beitrag von RAZORLIGHT am 30. Jan 2008, 22:46 bearbeitet]
negon
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 30. Jan 2008, 22:48
Ich hatte zwei drei in Geschäften probiert (HH) und mir zwei bei Amazon bestellt. Mit Amazon gab es null Probleme mit dem Umtausch, obwohl die Shure komplett eingeschweißt sind und man die wieder mehr oder minder gut verpackt bekommt.

Gruß,
Negon
Andreas67
Inventar
#9 erstellt: 30. Jan 2008, 22:59

RAZORLIGHT schrieb:
meine mp3`s sind minimum 192kbs

und was meint ihr was für einen sound ich will ?

natürlich guten ^^

außerdem westone will ich net und der Creative bzw. Sennheiser brauch ich eigentlich nicth kaufen da ich ja schon einen von sony in der preis/leistungsklasse hab

also kommen nur folgende in frage:

Ultimate Ears 3
Ultimate Ears 5 pro
Ultimate Ears 5 eb
und eben der shure wobei mir der schon wieder fast zu teuer ist (die neue serie)

gibts jetzt nun einen shop bzw. geht das bei amazon dass man Hörer testen kann ?


O.K, da es der zweite Beitrag im Forum ist:

Guter Klang ist subjektiv. Warum keine Westone?

Aus Deiner Liste:
5 EB = Extented Bass - warum also die? Willst Du Bass ohne Ende? Dann lösche einfach den Rest aus der Liste.

Also bitte, wenn Du keine hundert KH vorgeschlagen haben willst mach dir bitte die Mühe und begründe Deine Wahl bzw. den Auschluss bestimmter KH
RAZORLIGHT
Neuling
#10 erstellt: 30. Jan 2008, 23:50
das ist das problem ich weiß nicht wie stark der bass der pro ist bzw. der eb deshalb wollte ich wissen ob es geht dass ich beide bestelle und teste dann einen behalte und einen zurückschicke !?
Andreas67
Inventar
#11 erstellt: 31. Jan 2008, 00:01

RAZORLIGHT schrieb:
das ist das problem ich weiß nicht wie stark der bass der pro ist bzw. der eb deshalb wollte ich wissen ob es geht dass ich beide bestelle und teste dann einen behalte und einen zurückschicke !?


Die 5 EB haben den stärksten Bass aller mir bekannten In Ears. Du solltest bei den Sony's bisher schon immer deutlich Bass per EQ hinzugesteuert haben, damit die 5 EB in Frage kommen.

Zudem sind siew mangels guter Abschirmung für den ÖPNV und Bahn nur bedingt geeignet.
lorenz4510
Inventar
#12 erstellt: 31. Jan 2008, 16:59

Andreas67 schrieb:


Guter Klang ist subjektiv. Warum keine Westone?



x2?

der 1er von westone hat das beste preis/leistungs verhältnis um die 100€ herum, und ist der bequemste inear den ich kenne.(die Ultimate Ears sind dagegen recht unbequem)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue In-Ear KH's Für Ipod Shuffle!
Juniorfuzzi am 08.10.2007  –  Letzte Antwort am 15.10.2007  –  10 Beiträge
iPOD nano 3G :(
spoogedemon am 31.10.2007  –  Letzte Antwort am 10.04.2008  –  31 Beiträge
Klangvergleich iPod Classic 6G gegen iPod Nano 2G/3G
dickchill am 15.05.2008  –  Letzte Antwort am 15.05.2008  –  2 Beiträge
ipod nano 6g einfach zu leise, zu clip+ wechseln und/oder andere in-ear ?
r0b4fun am 01.10.2010  –  Letzte Antwort am 03.02.2012  –  7 Beiträge
iPod Nano 3G erste Eindrücke
mulfi am 11.09.2007  –  Letzte Antwort am 25.01.2009  –  9 Beiträge
in ear kopfhörer plus mp3 player !
Brutalsyndrom am 20.11.2007  –  Letzte Antwort am 18.12.2007  –  15 Beiträge
suche in ear kopfhörer
BG1202 am 22.09.2008  –  Letzte Antwort am 22.09.2008  –  5 Beiträge
Kaufberatung: MP3-Player + In Ear Kopfhörer
heyhihello am 15.10.2008  –  Letzte Antwort am 15.11.2008  –  77 Beiträge
In - Ear - Kopfhörer für optimalen Metal-Klang !
fensterbrett am 16.01.2010  –  Letzte Antwort am 17.01.2010  –  7 Beiträge
Neue In-Ear für I-Pod Nano G2
mediamonk am 08.05.2008  –  Letzte Antwort am 20.05.2008  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder836.702 ( Heute: 67 )
  • Neuestes MitgliedDeniz123
  • Gesamtzahl an Themen1.393.917
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.537.719

Hersteller in diesem Thread Widget schließen