Suche: MP3 Player mit Ordnernaviagtion

+A -A
Autor
Beitrag
bieritarier
Inventar
#1 erstellt: 03. Apr 2009, 11:24
Hallo alle zusammen.

Nachdem ich meinen Archos Gmini XS 202 aus versehen mit dem Bürostuhl überrolt habe und mich das Musikhören mit meinem E51 richtiggehend wütend macht suche ich einen neuen MP3 player.

Angaben:
- Klang - immer wichtig.
- Ordnernaviagtion ist ein Muss. Ich wollte mir eigentlich den Creative Zen holen aber die Büchse kann das wohl nur auf der Speicherkarte
- Speicher: 16 Gig wenn nicht erweiterbar, egal wenn erweiterbar mit SDHC Karte
- ich habe ausschließlich MP3s, also ist Formatunterstützung kein Thema.
- Video ist nice to have aber kein Muss, allerdings...
- ... ist ein ordentliches udn auch einigermaßen großes Display wünschenswert. Ich möchte zumindest Artist, Titel, Album und abgelaufene Zeit gleichzeitig angezeigt bekommen - und das noch lesbar
- Die Größe ide der Zen hat ist toll, auch die Sony player (NWZ S 639 z.B.) sind da sehr schön im Rahmen.

Preisrahmen: so günstig wie möglich, max 160 €


Anzumerken ist eigentlich das mich hauptsächlich interessiert of die Dinger Ordnernavi unterstützen - alles andere ist relativ leicht herauszufinden...

Vielen Dank schon mal.
Gruß,
Richie
Midib
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 03. Apr 2009, 11:37
Also der Sony hat eine Ordner-Navigation
bieritarier
Inventar
#3 erstellt: 03. Apr 2009, 13:27
Jup das habe ich auch rausgefunden.. Der ist aber halt am oberen Ende der Preisschiene.

Die anderen Kandidaten wie
SanDisk Sansa Fuze - Keine Ordnernavi
Creative Zen - Wie gesagt, nur auf Speicherkarte
Creative Zen X-Fi - dasselbe wie beim Zen.
Creative Zen Mozaic - auch keine Ordnernavi

Zum
Cowon iAudio 7
Habe ich gar keine angaben gefunden.

War eben nochmal im MM ein paar Straße weiter. Die Samsungs kommen nicht in Frage - das mit dem Touchscreen hat mich schon beim testen des 02 xda genervt und ist da kaum besser. Ich kanns nicht ab.

Evtl. warte ich auch auf den Archos 2 - 16 gig fest, mit SDHC support und so wie ich Archos kenne mit Ordnernavigation für schlappe 70 Öcken.

weis wer, wann das Ding verfügbar sein wird? Ich brauchs bis spätestens mitte Juni

Gruß,
Richie
dagdeb
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 05. Apr 2009, 18:29
Hallo Richie,

für den Sandisk Sansa Fuze wird aktuell eine neue Firmware erwartet, die dann Gerüchten zufolge auch Ordnernavigation beherrscht. Die Firmware war für Ende März angekündigt und sollte nun nicht mehr lange auf sich warten lassen. Wenn Du das Fuze Forum ein wenig mitliest, erfährst Du vom Erscheinen der neuen Firmware.

Unter den von Dir aufgelisteten Modellen (und nicht nur unter denen!) ist der Fuze meine klare Empfehlung.

Ciao!

dagdeb


[Beitrag von dagdeb am 05. Apr 2009, 18:30 bearbeitet]
bieritarier
Inventar
#5 erstellt: 09. Apr 2009, 15:27
Merci für die info - damit wird der Fuze dann richtig interessant.

Ich versteh ohnehin nicht, warum die Hersteller diese Urform der Navigation zumeist außen vor lassen. Das ist doch leichter zu implementieren als der ganze Tag-Search Mumpitz.

Ich stelle mit nunmal gerne Compilations zusammen und habe keine lust, jedes mal Playlists und/oder ID3 Tags anzupassen. Außerdem ist meine ganze MP§ Sammlung strikt nach Ordnern sortiert, die Tags sind nicht immer auf dem selben Niveau...

Gruß,
Richie
sadburai
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 09. Apr 2009, 17:08
Cowon D2 hat alles was du willst!
dagdeb
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 10. Apr 2009, 13:37
Hallo Richie,

die neue Firmware für den Fuze ist released und beherrscht jetzt neben Ordnernavigation auch ReplayGain.

Die Ordnernavigation funktioniert, auch wenn ich mir noch folgende zwei Erweiterungen wünschen würde:

Am Ende eines Ordners wird automatisch der nächste Ordner wiedergegeben. Das beherrscht der Fuze leider nicht. Stattdessen hält die Wiedergabe an oder beginnt mit dem ersten Track des aktuellen Ordners erneut (je nach Setting).

Sofern Ordnernavigation gewählt ist, sollte beim Wechsel der Speichererweiterungskarte auf eine Aktualisierung der Tag-Datenbank verzichtet werden. Dieses Feature ist ebenfalls nicht implementiert - bei jedem Kartenwechsel wird die Datenbank auf den neuesten Stand gebracht.

Für mich ist die Ordnernavigation damit noch nicht perfekt, aber schon ganz gut. Und beim Fuze scheint SanDisk tatsächlich auf die Wünsche der Benutzer zu hören. Es ist durchaus möglich, daß diese Wünsche noch Gehör finden.

Ciao!

dagdeb
bieritarier
Inventar
#8 erstellt: 09. Jun 2009, 10:22
Ein Update:

ich hab mir den Sansa Fuze schicken lassen - mit der neuen Firmware drauf - ein Traum. Die Bedienung ist klasse, Tonquali überzeugt und der mSDHC Slot setzt dem ganzen die Krone auf. Von der Verarbeitung bin ich auch mehr als positic überrascht - braucht sich vor der teurerern Konkurrenz echt nich verstecken.

Danke nochmal für alle Antworten.

Gruß,
Richie
Paesc
Inventar
#9 erstellt: 09. Jun 2009, 10:54
Gehe mal davon aus, dass die Akkulaufzeit noch immer sehr kurz und der Equalizer sehr dürftig ist, im Bass sogar üble Verzerrungen bewirkt... Wer sich daran nicht allzu sehr stört: ok.

Für mich sind dies zwei Killerkriterien, die mich dann zum Kauf des Cowon D2+ bewogen haben. Er beherrscht Bässe noch etwas besser als der D2.

Greez
Paesc
bieritarier
Inventar
#10 erstellt: 09. Jun 2009, 14:55
ich höre überwiegend metal rock und alternative - bei mir verzerren die Bässe kaum. Den Eq verwende ich nur sporadisch und mir langt das vollkommen.

Akkulaufzeit - ehrlich gesagt bin ich mit 6-8 Stunden mehr als glücklich, mehr bräuchte ich nicht und das schafft der Fuze. Ich kann nicht sagen wie lange der Akku wirklich hält - höre nicht regelmässig und führe nicht Buch darüber nach wie vielen Stunden gesamtzeit ich wieder laden muss.
AngelArtur
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 10. Jun 2009, 09:10

Paesc schrieb:

Für mich sind dies zwei Killerkriterien, die mich dann zum Kauf des Cowon D2+ bewogen haben. Er beherrscht Bässe noch etwas besser als der D2.

Greez
Paesc


Stimmt nur teilweise.
Ich hatte beide und hab den D2+ zurückgeschickt, weil der D2 mit der FW des D2+ genau gleich klingt wie der D2+.

Ich meine, die beiden sind hardwaremäßig identisch.

Grüße, AngelArtur
Paesc
Inventar
#12 erstellt: 10. Jun 2009, 11:07
Auf dem D2+ kann man auch die FW des D2 installieren, richtig?

Naja, BBE Plus scheint zu wirken. Habe ein Hörtest-Sample, das mit dem D2 übles verzerrtes Nachschwingen bewirkt, mit dem D2+ hingegen sauber abgespielt wird.

Greez
Paesc
AngelArtur
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 10. Jun 2009, 11:28
Jepp!
Das Flashen geht in beide Richtungen, auf beiden Geräten...
Ist eigentlich auch einfach und gefahrlos...
Jedenfalls hab ich meinen D2 schon einmal wieder zurück auf die 3.59 und dann wieder auf die 2.11 vom D2+ geflasht.

Mit Sicherheit ist der Sound mit der neuen FW wesentlich harmonischer und die Bässe tiefer und etws weicher.

Viele Grüße, AngelArtur
Paesc
Inventar
#14 erstellt: 10. Jun 2009, 13:27
Gut zu wissen, danke

Greez
Paesc
dani-s
Stammgast
#15 erstellt: 14. Jun 2009, 15:51
Also der Sandisk Sansa Fuze hat mit der neuesten Firmware ne Ordnernavigation oder?
Wie muss man sich das genau vorstellen, kann man auswählen ob man ne Ordnernavigation haben will oder nach ID3 Tag geordnet wird?

Mein Vater sucht einen günstigen MP3-Player mit Ordnerfunktion ist der Sandisk dafür jetzt geeignet?
http://www.amazon.de...sim?m=A3JWKAKR8XB7XF

Wie lang ist die Akkulaufzeit?
dagdeb
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 15. Jun 2009, 06:32
Hallo dani-s,

im Menu des Fuze gibt es einen Eintrag, den man anwählen muß, um die Ordner auf den Datenträgern zu sehen. Von dort aus kann man innerhalb der Ordnerstruktur navigieren. Dabei merkt sich der Player die Navigationsart und den aktuellen Ort auch nach dem Ausschalten.

Die Akkulaufzeit des Fuze ist mit 24 Stunden angegeben, hängt aber natürlich stark von Deinem Benutzungsverhalten ab. Ich höre auf meinem Arbeitsweg täglich insgesamt 1,5 Stunden, wobei ich ohne viel Interaktion mit dem Player immer ganze Alben am Stück höre. Meine Musik ist MP3-codiert mit etwa 192kbps VBR. Alle zwei Wochen muß ich den Player aufladen.

Ciao!

dagdeb
yaqwsx
Neuling
#17 erstellt: 15. Jun 2009, 13:55
Hi,

ich habe mal einige Fragen zum Fuze.

1) Wenn ich Karte zur Erweiterung nutze, wird der Inhalt gleich gewertet zum Flashspeicher, d.h. es ist der Teil der Bibliothek?
2) Welche Größen dürfen die Karten denn maximal haben.
3) Wo finde ich denn die aktuelle Firmware?

Vielen Dank.
dagdeb
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 16. Jun 2009, 06:29
Hallo yaqwsx,

beim Fuze ist die Speichererweiterung mittels microSDHC-Karte nahtlos in die Bibliothek integriert, d.h. bei Tagnavigation ist für Dich nicht erkennbar, wo ein Song abgelegt ist. Bei Ordnernavigation siehst Du den internen und externen Speicher als separate Ordner, in die Du navigieren kannst.

Ich benutze in meinem Fuze eine 16GB Karte ohne Probleme. Das ist momentan die maximale Kapazität für microSDHC-Karten. Gerüchteweise gibt es bereits Testmuster von 32GB Karten, aber solche Kapazitäten sind noch nicht erhältlich.

Das offizielle Forum zum Fuze beantwortet viele Fragen - auch solche zur Firmware. Das Forum selbst ist nur eine google-Suche von Dir entfernt.

Ciao!

dagdeb
horstsack
Gesperrt
#19 erstellt: 16. Jun 2009, 08:16
wenn dir soundquali wichtig ist solltest du definitiv Geld in einen guten Kopfhörer/inear investieren!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
suche guten MP3 Player!
Seppl0815 am 21.09.2009  –  Letzte Antwort am 21.09.2009  –  3 Beiträge
Suche MP3 player
zook am 13.12.2006  –  Letzte Antwort am 22.05.2007  –  5 Beiträge
Suche neuen Mp3 Player
Anna01 am 16.12.2014  –  Letzte Antwort am 21.12.2014  –  6 Beiträge
Suche Flash-MP3-Player
Tschernomyrdin am 28.05.2006  –  Letzte Antwort am 30.05.2006  –  5 Beiträge
Suche Flash-MP3-Player
Tschernomyrdin am 22.09.2006  –  Letzte Antwort am 25.09.2006  –  7 Beiträge
Suche Mp3 Player
Soulja112 am 19.01.2008  –  Letzte Antwort am 20.01.2008  –  16 Beiträge
Suche Mp3-Player !
Counter909 am 27.01.2007  –  Letzte Antwort am 27.01.2007  –  5 Beiträge
Suche mp3/ogg-Player
nudeldieb am 10.09.2007  –  Letzte Antwort am 13.09.2007  –  19 Beiträge
Suche MP3 Player !
cccp_power am 18.12.2007  –  Letzte Antwort am 13.01.2008  –  9 Beiträge
Suche neuen "MP3" Player
hotrs am 25.03.2008  –  Letzte Antwort am 28.03.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.992 ( Heute: 51 )
  • Neuestes MitgliedJens007
  • Gesamtzahl an Themen1.423.083
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.092.936

Hersteller in diesem Thread Widget schließen