Kaufberatung Mp3-Player & In Ear Kopfhörer

+A -A
Autor
Beitrag
Pm-Style
Neuling
#1 erstellt: 14. Sep 2009, 10:39
Hallo liebe Hifi-Forum User,

ich bin momentan auf der Suche nach einem Mp3 Player und Kopfhörer und da ich mich leider absolut nicht auskenne, bitte ich um Hilfe

Die wichtigsten Kriterien für den Mp3 Player sind:

- GUTER Sound

- LAUTER Sound

- Design sollte ähnlich wie der Samsung YP-U2R sein, also klein und handlich - Großes Display ist nicht nötig

- 1024mb reichen vollkommen, 512mb würden auch reichen solange dafür der Sound umso besser ist

- Die Kopfhörer sollen IN EAR sein und ebenfalls einen bestmögliche Soundqualität haben

- Mehr als 70€ dürfen Mp3 Player und Kopfhörer nicht kosten

Ich bitte euch mir für 70€ das beste rauszusuchen was es gibt

Mit freundlichen Grüßen

Pm-Style
Kharne
Inventar
#2 erstellt: 14. Sep 2009, 11:33
Imho
Sansa Clip + Sennheiser CX300.
Eine bessere Kombination zu finden dürfte schwer sein.

Gruß
Kharne
Pm-Style
Neuling
#3 erstellt: 15. Sep 2009, 00:22
Hallo,

erstmal danke für deine Antwort Kharne!

Ich hab mich für den folgenden Mp3 Player entschieden:

Sandisk Sansa Clip Tragbarer Mp3-Player 4 GB

Beim Kopfhörer hab ich jedoch ein kleines Problem. Was ist der Unterschied zwischen diesen Kopfhörern? Welcher ist von der Lautstärke und Soundqualität am Besten?

- Sennheiser CX 300 II Precision In-Ear-Kopfhörer (1,2 m Kabellänge, 3,5 mm Klinkenstecker, Tragetasche, Earadapterset S/M/L) schwarz

Preis: 32,75€

- Sennheiser CX 300 Ohrkanalhörer geeignet für Apple iPod schwarz

Preis: 27,49€

- Sennheiser CX 300 II Precision Eco In-Ear-Kopfhörer (1,2 m Kabellänge, Tragetasche, Ohr-Adapterset S/M/L)

Preis: 22,09€

Quelle: www.Amazon.de

Meint ihr mit der Kombination Sansa Clip + Sennheiser CX300 hab ich einen genug Lautstarke Kombination mit guten Bässen?

Mit freundlichen Grüßen
asspirin
Stammgast
#4 erstellt: 15. Sep 2009, 13:06
Finger weg von den "Eco" Modellen Ich behaupte, dass der Unterschied zwischen dem einser und dem zweier Modell vom CX300 im Design liegt.
Tob8i
Inventar
#5 erstellt: 15. Sep 2009, 15:45
Und wo ist das Problem, wenn der Eco auch noch am billigsten ist? Das Eco bezieht sich ja nur auf die andere Verpackung.
asspirin
Stammgast
#6 erstellt: 15. Sep 2009, 16:27
Oh, hätte ich lieber nochmal gegoogelt Stimmt, Unterschied ist nur die Verpackung, ich hatte das irgendwie mit was anderem verwechselt
Pm-Style
Neuling
#7 erstellt: 20. Sep 2009, 00:11
Hab hier auf der Seite einen Testbericht gefunden und unter den negativen Punkten steht "geringe Lautstärke".

http://www.computerb...M-2-GB--2376961.html

Was habt ihr dazu zusagen?


[Beitrag von Pm-Style am 20. Sep 2009, 00:11 bearbeitet]
Kharne
Inventar
#8 erstellt: 20. Sep 2009, 00:17
Traue nie einem Test, den du nicht selbst gefälscht hast ;).
Kann sein, dass die irgendeinen schwer anzutreibenden KH dranhängen, dass der Clip das nicht packt sollte eigentlich klar sein.
Den Test wird dir hier so niemand unterschreiben.
Der Clip ist mit Inears laut genug und klingt sehr gut.

Gruß
Kharne
Pm-Style
Neuling
#9 erstellt: 20. Sep 2009, 00:25
Wie ist der Sansa Clip im Vergleich zum Samsung Yp-U2r?

Welcher ist besser bezüglich der Soundqualität und Laustärke?
Yoshi-87
Stammgast
#10 erstellt: 20. Sep 2009, 23:00
Es gibt echt noch Player mit 512MB? Da passen doch grade mal ~5 Alben rauf...

Achja ich würde sagen das bei den CX300 der Player kaum eine Rolle spielt.

Und warum ist "laut" ein Kriterium? Hörst du schlecht?
horstsack
Gesperrt
#11 erstellt: 21. Sep 2009, 10:51

Yoshi-87 schrieb:
Es gibt echt noch Player mit 512MB? Da passen doch grade mal ~5 Alben rauf...

Achja ich würde sagen das bei den CX300 der Player kaum eine Rolle spielt.

Und warum ist "laut" ein Kriterium? Hörst du schlecht? :?


noch nicht aber er arbeitet dran
Pm-Style
Neuling
#12 erstellt: 24. Sep 2009, 22:29
Hi Jungs hab noch eine Frage:

Für welchen dieser Player würdet ihr euch entscheiden?

MP3-Player Trekstor blaxx

Samsung YP-U2r

Sandisk Sansa Clip

Wichtig sind mir wie bereits bekannt Lautstärke UND Soundqualität (besonders Bässe)!

Vielen Dank
Yoshi-87
Stammgast
#13 erstellt: 24. Sep 2009, 23:22
Der Player ist, wie gesagt, in solchen Preisregionen recht unwichtig(man sollte eben keinen NoName von Wühltisch für 15€ nehmen), auf die KH kommt es an. Wenn du Bass magst sind die CX300 ja schon ganz gut.
Aber der Sansa scheint hier ja öffter mal erwähnt zu werden. Generell würde ich dazu raten einen zu kaufen der eine gute Bedienbarkeit hat.
Pm-Style
Neuling
#14 erstellt: 25. Sep 2009, 09:22
Was ist KH wenn ich fragen darf?
Peppai
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 25. Sep 2009, 10:05
Kopfhörer
Milchkaffee
Inventar
#16 erstellt: 26. Sep 2009, 16:44
Mensch, kauf den Sansa Clip + CX300. Für das Geld gibts wirklich nichts besseres und Bässe sollte der Sennheiser wirklich genug haben
rejojo
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 26. Sep 2009, 23:39
Warum ist die Lautstärke so wichtig? Wnn man mit IEs(In-Ears) zu laut aufdreht, kann das ganz schnell in die Hose gehen!!!
Die Lautstärke bei einem cx300 ist wirklich ausreichend!

Ansonsten fällt mir jetzt auch ncihts besseres ein.
dknms
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 30. Sep 2009, 11:39
Creative EP630




Ich mein, dass dieser billiger ist, als der CX300 und nicht schlechter.

Der Sansa Clip wurde mir auch schon mehrmals geraten/empfohlen!


MfG
dertyp93
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 09. Okt 2009, 19:56
gibt es nicht jetzt auch schon die cx-400 von sennheiser billig ? wenn ja nimm die und bei mp3 playern habe ich leider keine ahung achte aber dadrauf das das betriebssystem nicht zu lahm ist !
Milchkaffee
Inventar
#20 erstellt: 09. Okt 2009, 21:10
Die CX400, CX500 oder CX0815 müssen nicht zwangsläufig besser sein als die CX300 auch wenn der Name das suggeriert.
Kharne
Inventar
#21 erstellt: 10. Okt 2009, 19:37

Milchkaffee schrieb:
Die CX400, CX500 oder CX0815 müssen nicht zwangsläufig besser sein als die CX300 auch wenn der Name das suggeriert.


CX300, CX400 und CX400-II klingen imho völlig gleich.

Gruß
Kharne
Milchkaffee
Inventar
#22 erstellt: 10. Okt 2009, 19:46
Noch besser


Aber langsam sollte sich der TE mal wieder melden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung: MP3-Player + In Ear Kopfhörer
heyhihello am 15.10.2008  –  Letzte Antwort am 15.11.2008  –  77 Beiträge
Kaufberatung: MP3 Player & In-Ear Phones
chipkrieger am 10.10.2007  –  Letzte Antwort am 02.11.2007  –  25 Beiträge
Kaufberatung MP3-Player + Kopfhörer
Bownage am 18.01.2010  –  Letzte Antwort am 19.01.2010  –  4 Beiträge
Kaufberatung MP3-Player & Kopfhörer
BuzzyB am 20.09.2010  –  Letzte Antwort am 24.09.2010  –  17 Beiträge
Kaufberatung - Simpler MP3 Player
JACK! am 22.01.2010  –  Letzte Antwort am 23.01.2010  –  10 Beiträge
Kaufberatung Mp3 Player und Kopfhörer
Amnesys am 08.01.2018  –  Letzte Antwort am 17.01.2018  –  14 Beiträge
MP3-Player und Kopfhörer Kaufberatung
-deto- am 02.02.2011  –  Letzte Antwort am 07.02.2011  –  23 Beiträge
in ear kopfhörer plus mp3 player !
Brutalsyndrom am 20.11.2007  –  Letzte Antwort am 18.12.2007  –  15 Beiträge
suche in ear kopfhörer
BG1202 am 22.09.2008  –  Letzte Antwort am 22.09.2008  –  5 Beiträge
Kaufberatung mp3 flash player
boggel am 21.03.2008  –  Letzte Antwort am 27.03.2008  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.913 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedSANDRA68
  • Gesamtzahl an Themen1.528.974
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.093.926

Hersteller in diesem Thread Widget schließen