Player: Spotify + Power

+A -A
Autor
Beitrag
yoon
Stammgast
#1 erstellt: 18. Jul 2016, 20:48
Hallo zusammen,

da ich auf dem MP3 Player Markt den Überblick verloren habe, brauche ich eure Hilfe. Gibts es einen Player, der


  1. Spotify kann
  2. Ausreichend Piwer für einen großen Hörer wie den AKG 701 hat


???

Vielleicht könnt ihr mir helfen 😀
yoon
Stammgast
#2 erstellt: 19. Jul 2016, 06:08
Ist denn der Pioneer XDP-100R-K für große Hörer geeignet?

Beste Grüße
BartSimpson1976
Inventar
#3 erstellt: 19. Jul 2016, 06:20
Der hat doch nur 62 Ohm. Das schaffen sogar die notorisch schwachbruestigen Sony-Player.
Fuer den Pioneer also erst recht kein Problem. Der Cayin i5 ist ebenfalls geeignet, der hat noch etwas mehr Power.


[Beitrag von BartSimpson1976 am 19. Jul 2016, 06:21 bearbeitet]
yoon
Stammgast
#4 erstellt: 19. Jul 2016, 06:32
Ah, danke! Welcher Sony Player wäre denn derzeit empfehlenswert? Vielleicht der Sony NWZ-ZX1?

Beste Grüße
BartSimpson1976
Inventar
#5 erstellt: 19. Jul 2016, 07:02
wenn Du Spotify nutzen willst brauchst Du ja einen Android-basierten Player.
Da gibt es momentan bei Sony nur den (alten) ZX1 und den aktuellen ZX2.

Geruechte besagen aber, dass die kommende A30-Serie ebenfalls Android-basiert sein wird.

Ansonsten gibt es an der Front noch den Fiio X7 und wie gesagt den neuen Cayin i5.
Ausserdem noch den Acoustic Research M2 (und den neuen kleinen Bruder M20) sowie
den L3 und L5Pro von Luxury&Precision. Vom L3 soll es demnaechst noch eine L3Pro-Version geben.

Cayin, L&P und AR sind allerdings (in Deutschland) ziemliche Exotenprodukte und nicht gerade an jeder
Strassenecke zu bekommen.
yoon
Stammgast
#6 erstellt: 20. Jul 2016, 08:02
Besten Dank!
Werde mir die Geräte mal anschauen.
voodoomann
Stammgast
#7 erstellt: 20. Jul 2016, 13:29
....... den Onkyo DP-X1 würde ich Dir noch empfehlen .... https://de.onkyoshop...griff=DP-X1&extern=1
zuglufttier
Inventar
#8 erstellt: 20. Jul 2016, 13:39
Hast du kein Smartphone? Wenn nicht, dann lohnt sich wohl eher der Kauf eines ordentlichen Smartphones..

Ansonsten: Welches Smartphone hast du? Wenn daran der Kopfhörer wirklich zu leise ist, kann man eher über einen KHV nachdenken.
yoon
Stammgast
#9 erstellt: 20. Jul 2016, 14:09
Ich habe ein iphone5 und ein ipad air 2.

Ich will aber eigentlich keine Lösung mit einem externen KHV. Hatte ich bereits (Beyerdnamic 200p) und hat genervt.

Daneben suche ich ein Gerät, mit dem sich per Bluetooth und AptX Standard streamen kann. Das ist bei den Apple Geräten nicht möglich.

Zudem bietet mit der Pio die Möglichkeit, erheblich mehr Titel bei Spotify offline zur VErfügung zu haben. Meine Apple Geräte haben nur jeweils 16gb Kapazität...

So würde ich 3 Fliegen mit einer Klappe schlagen. Du hast aber schon Recht. Deine Frage ist nicht unberechtigt bei dem Anschaffungspreis..

BG
zuglufttier
Inventar
#10 erstellt: 20. Jul 2016, 15:34
Wie klingt der AKG denn am iPhone/iPad? Ich könnte mir vorstellen, dass das schon laut genug geht im Normalfall. Du musst auch immer bedenken, dass ein Gerät zusätzlich auch nerven kann. Mich zumindest würde das ein bisschen stören...

PS: Deine Geräte können aber Airplay! Damit könntest du also auf einen Computer mit iTunes streamen oder eben einem Spezialgerät wie einem Apple TV oder aber auch einem Mini PC mit Linux, da heißt die Software shairport bzw. shairport-sync.


[Beitrag von zuglufttier am 20. Jul 2016, 15:39 bearbeitet]
Schwiega
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 20. Jul 2016, 21:38
Ich würde dir empfehlen ein Android Smartphone zu kaufen. Aktuell kann ich dir nur Oneplus empfehlen.. Ich hatte bis vor einer Woche das One und bin jetzt eben auf das 3er umgestiegen . Du spielst dann einfach Cyanogenmod 13 drauf und packst dann Viper4Android mit dazu. Ich treibe damit die DT 770 PRO 80 OHM ohne Probleme an. Das Eierphone meiner Freundin klingt da im Vergleich recht mager, noch dazu konnte das Teil nicht mal die Flac Dateien von mir wiedergeben. Die Settings die dich im V4A erwarten sind mit nichts zum vergleichen im mobilen Bereich, also zumindest keiner App die ich kenne
voodoomann
Stammgast
#12 erstellt: 21. Jul 2016, 13:59
.....auf Amazone gibts heute als PrimeDeals den Sony NW-ZX2 High-Resolution Audio Walkman, 128GB, schwarz für 800 Öcken
Guckst Du hier :

https://www.amazon.d...BD8RZR5ZKMGG94YPM3JT

......aber leider weis ich nicht wie laut er ist !!!!......kannst ihn ja probieren wenn er zu leise ist dann einpacken und Retoure damit .
letlive
Stammgast
#13 erstellt: 21. Jul 2016, 14:13

Schwiega (Beitrag #11) schrieb:
Ich würde dir empfehlen ein Android Smartphone zu kaufen. Aktuell kann ich dir nur Oneplus empfehlen.. Ich hatte bis vor einer Woche das One und bin jetzt eben auf das 3er umgestiegen . Du spielst dann einfach Cyanogenmod 13 drauf und packst dann Viper4Android mit dazu. Ich treibe damit die DT 770 PRO 80 OHM ohne Probleme an. Das Eierphone meiner Freundin klingt da im Vergleich recht mager, noch dazu konnte das Teil nicht mal die Flac Dateien von mir wiedergeben. Die Settings die dich im V4A erwarten sind mit nichts zum vergleichen im mobilen Bereich, also zumindest keiner App die ich kenne :D

Genauso mache ich es mit meinem alten Galaxy S3. Alternativ zu Viper einen kompakten USB DAC ans Smartphone anschließen und man hat eine gute Lösung für Spotify. In jedem Fall ist man mit einem Android Smartphone flexibel.


[Beitrag von letlive am 21. Jul 2016, 14:15 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
welche Player können Spotify
ossi123 am 28.05.2018  –  Letzte Antwort am 29.05.2018  –  14 Beiträge
MP3 Player Spotify, FM, Podacasts, Hörbucher
markusmayer am 07.07.2019  –  Letzte Antwort am 10.07.2019  –  9 Beiträge
Adapt Sound und Spotify
Laurids am 24.04.2018  –  Letzte Antwort am 26.04.2018  –  3 Beiträge
Wifi Lautsprecher für Spotify
Pannemann611 am 30.10.2020  –  Letzte Antwort am 02.11.2020  –  5 Beiträge
Spotify ordentlich mit Receiver verbinden?
regurge am 11.01.2015  –  Letzte Antwort am 11.01.2015  –  5 Beiträge
Audiophile Verwirrung - hochwertig Spotify hören?
MartyR2 am 22.11.2016  –  Letzte Antwort am 31.12.2016  –  9 Beiträge
Equalizer für Iphone bei Spotify-Nutzung?
Maximillion am 15.01.2013  –  Letzte Antwort am 17.01.2013  –  3 Beiträge
Mobiler Verstärker für Kombination Smartphone und Spotify
Senderson am 22.03.2017  –  Letzte Antwort am 21.04.2017  –  18 Beiträge
Spotify auf Cowon S9 (Curve) möglich?
zett_1974 am 14.02.2018  –  Letzte Antwort am 14.02.2018  –  3 Beiträge
Libratone Zipp2 kein Spotify Connect mehr?
NEo250686 am 26.01.2021  –  Letzte Antwort am 27.01.2021  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.145 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedCoupon92123
  • Gesamtzahl an Themen1.496.759
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.457.022