suche Aktives PA Komplettsets, The Box CL 108/115 oder LD Systems Dave 15+

+A -A
Autor
Beitrag
tomfelix
Neuling
#1 erstellt: 16. Feb 2010, 17:51
Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Aktiven PA Komplettset. Benötigt wird dieses für ca. 2-3 Veranstaltungen pro Jahr, Räumlichkeiten so 100-200m² und 80-100 Personen.
Es werden hauptsächlich Mp3´s abgespielt (Partymucke)...(Notebook mit externer Soundkarte)

Ich hatte mit bei Schwarzlicht eine PA-Anlage "Modell PA-16" für 590,00€ gekauft... das war Klanglich nicht so der Brüller, habe sie schon zum Glück verkauft!
•2x OMNITRONIC TX-1220, 3-Wege Box, 700W
•1x OMNITRONIC P-1500 Endstufe, 2x750W/4 Ohm
•2x OMNITRONIC BX-1550 Subwoofer, 800W
http://shop.schwarzl...ell-PA-16::2838.html

Jertz habe mir mal bei Thomann die Hausmarke
THE BOX CL 108 / 115 BASIS BUNDLE (569,00€) ausgesucht.
http://www.thomann.de/de/the_box_cl_108115_basis_bundle.htm

Ist dieses für meine Zwecke ausreichend oder sollte man lieber auf das System von LD SYSTEMS DAVE 15 BUNDLE (895,00€) zurückgreifen?!
http://www.thomann.de/de/ld_systems_dave_15_bundle.htm

Die Frage ist nur ob der Preisunterschied von 326,00 € wirklich gerechtfertigt ist?

DANKE
Gurke28
Stammgast
#2 erstellt: 16. Feb 2010, 18:29
Die Frage ist vor allem wie Laut und mit welchem bassdruck du arbeiten willst !!



wunder darft du auch von den beiden System nicht erwarten.

aber ich würd zum Ld Systerm greifen.
kst_pa&licht
Inventar
#3 erstellt: 16. Feb 2010, 18:34
Mal abgesehen davon ob nun die 326 Euro Mehrpreis des LD Dave gerechtfertigt sind, wirst du mit den von dir ausgesuchten Fertigsystemen bei der Größenordnung die du anstrebst eh nicht glücklich werden, denn dafür sind die zu klein.

Sollen die Gäste in Diskolautstärke beschallt werden??
Was hast du für ein maximales Budget??
Selbstbau möglich (in der Größenregion aber auch ganz klar 4-stellig)

Ein aktives Fertigsystem von guter Quali wird für deine Anwendung bei 2000 Euro anfangen...
tomfelix
Neuling
#4 erstellt: 16. Feb 2010, 19:49
Hallo, in dem Bereich von 10x12m (Tanzfläche)hat die alte Anlage auch ausgereicht... nur Klanglich grenzte die schon an Körperverletzung! Da ich die Anlage nur selten benutze (Privatveranstaltungen), möchte ich auch nicht soviel ausgeben... das man in dieser Preisklasse kein Wunder erwarten kann ist selbstverständlich.

Suche kompakte, günstige Anlage mit gutem Sound...

mfg
kst_pa&licht
Inventar
#5 erstellt: 16. Feb 2010, 20:01
Dave 15 oder Triton 600

aber eben nur ein 15er Sub.

Bei zwei 15er ( Sub 05 von dB Technologies) und zwei Basic 200 als Tops (auch dB Technologies) sollte aber ein guter Kompromiss gefunden sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Passende Subs für LD-Systems 152 ?
swamp_rocker am 13.01.2008  –  Letzte Antwort am 15.01.2008  –  7 Beiträge
The Box CL 115 Bassverstärkung von Magnat Soundforce 1200
zweistein123 am 27.01.2013  –  Letzte Antwort am 04.02.2013  –  11 Beiträge
Triton 200 vs. Dave 10
blizz2k am 09.08.2010  –  Letzte Antwort am 10.08.2010  –  7 Beiträge
Endstufenberatung für LD Systems LDE 152
swamp_rocker am 02.03.2008  –  Letzte Antwort am 31.05.2009  –  7 Beiträge
Was haltet ihr von LD-Systems
guteda am 29.03.2010  –  Letzte Antwort am 30.03.2010  –  8 Beiträge
LD PA 1600 ?
Psycho111 am 18.02.2007  –  Letzte Antwort am 18.02.2007  –  2 Beiträge
Erfahrung mit Endstufen / Monacor oder LD-Systems
mcooper am 19.07.2007  –  Letzte Antwort am 19.07.2007  –  5 Beiträge
Feis Pa Lautsprecher gegen The Box 252 Lautsprecher
eichertiger am 03.02.2013  –  Letzte Antwort am 04.02.2013  –  9 Beiträge
brauche hilfe ; ld pa 1600 x
rudolf91 am 09.01.2011  –  Letzte Antwort am 27.01.2011  –  46 Beiträge
The Box Pro Achat 112
DaRuLe2 am 25.10.2008  –  Letzte Antwort am 26.10.2008  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Omnitronic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 49 )
  • Neuestes MitgliedDianaH
  • Gesamtzahl an Themen1.376.319
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.214.131