Thomann - Reconen

+A -A
Autor
Beitrag
3am
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Mrz 2013, 23:14
Hi, habe ne Frage zum Recone-Service von Thomann.
Und zwar: Hat schon jemand Erfahrungen mit dem Service?
Wie viel wird alles ca. kosten? Hätte noch 2x Pd 1850 zum reconen hier.
Ein Recone-Kit kostet ca. 200€, auf welchen Preis werde ich wohl kommen?
Patrick3001
Inventar
#2 erstellt: 04. Mrz 2013, 23:26
Also bei JBL kommste mit Set auf knapp 400 Euro pro Chassis. (Natürlich mit JBL-Chassi
LcS_
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Mrz 2013, 02:16
Vorab: ich den Service bei denen noch nicht genutzt.

Wenn du einen definitiven Preis haben willst schreib doch einfach 'ne Mail an Thomann und frag mal ganz unverbindlich nach einem Angebot
3am
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 05. Mrz 2013, 11:57
Hi,
hab den Service natürlich schon angefragt, hat halt nur 2 Tage gedauert, bis ich eine Antwort bekommen habe. Das Ergebnis:

Sehr geehrte Damen und Herren,
vielen Dank für Ihre Anfrage. Der Reconingkit für Ihren Lautsprecher Type PD.1850 kostet 198 Euro plus Reconigpauschale 45 Euro (Arbeitszeit, Material, Kleber,etc.). Falls Sie den Lautsprecher reconen lassen wollen, schicken Sie diesen gut verpackt zu Händen Lautsprecher - Werkstatt an unsere Adresse mit dem Vermerk Lautsprecher reconen, Angabe der Kundennummer und wie Sie bezahlen möchten per Vorkasse, Nachnahme oder Kreditkarte. Der Rückversand innerhalb Deutschlands ist kostenlos. Die Preise sind alle incl.19%MwSt.

Ich finde den Preis mehr als fair, das ganze reconen würde sich bei mir auf ca. 260€ pro LS belaufen, da ein PD ja schon ca. 20kg auf die Waage bringt. Außerdem bekommt man 1 Jahr Garantie auf das Reconing (Ich weiß nicht mehr wo ich das gelesen habe, bin mir aber relativ sicher)
Dann werden es wohl demnächst 8x 1850 Hörner
lg


[Beitrag von 3am am 05. Mrz 2013, 11:58 bearbeitet]
cptnkuno
Inventar
#5 erstellt: 05. Mrz 2013, 12:19
Über den daumen sollte Reconen ca. den 1/2 Neupreis des betreffenden Chassis kosten, dein Preis liegt daher im richtigen Bereich
Patrick3001
Inventar
#6 erstellt: 05. Mrz 2013, 13:44
Was haben dann meine jbl 2321j gekostet, wenn das reconen 380 euro kostet? Waren noch D Mark zeiten.
gibson81
Stammgast
#7 erstellt: 05. Mrz 2013, 14:17
Ich recone meine Lautsprecher selber mit sehr guten Ergebnissen.
Habe erst 4 2206h recont.
Es ist kein so großer Aufwand und man kann eigentlich fast nichts falsch machen.
3am
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 05. Mrz 2013, 14:47
Trotzdem ist es ziemlich sinnfrei oder auch blöd, zwei ziemlich teure Chassis zu reconen, wenn man das vorher noch nie gemacht hat
Patrick3001
Inventar
#9 erstellt: 05. Mrz 2013, 18:11
Eeben. Das sollte vom Fachmann ordentlich gemacht werden.
*xD*
Moderator
#10 erstellt: 05. Mrz 2013, 21:01
Hi


gibson81 (Beitrag #7) schrieb:
Ich recone meine Lautsprecher selber mit sehr guten Ergebnissen.
Habe erst 4 2206h recont.


Also wenn ich mir überlege, wie viel Zeit ich fürs Kleber entfernen, neu verkleben und testen durchgebracht habe, mache ich das bei 45€ Pauschalpreis definitiv nicht mehr selber...
gibson81
Stammgast
#11 erstellt: 05. Mrz 2013, 21:41
Da hast du natürlich auch wieder recht.
Ich hatte da gerade Urlaub und da kam mir die Arbeit ganz gelegen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JBL 2206H Recone Kit
Mooe am 13.10.2015  –  Letzte Antwort am 21.10.2015  –  10 Beiträge
RECONE KITS Original versus Aftermarket
speakermaker am 26.11.2016  –  Letzte Antwort am 04.12.2016  –  5 Beiträge
PD 1850 - 2x Martin Audio WSX oder 1850 Horn?
3am am 25.10.2011  –  Letzte Antwort am 25.10.2011  –  4 Beiträge
PD 1850 Reconing - Welcher Kleber?
3am am 14.01.2012  –  Letzte Antwort am 14.01.2012  –  7 Beiträge
Thomann Achat 804
gartenfrieder am 09.03.2013  –  Letzte Antwort am 20.12.2016  –  23 Beiträge
PD.1850 im BR
Lukas-jf-2928 am 23.05.2008  –  Letzte Antwort am 24.05.2008  –  7 Beiträge
Thomann ProSnake Multicore
chrime am 18.01.2010  –  Letzte Antwort am 25.01.2010  –  8 Beiträge
1850 abgeraucht, HILFE!
da_Vale am 13.07.2013  –  Letzte Antwort am 07.08.2013  –  9 Beiträge
BGW Professional Power Amplifier Model 200 --> Suche Service Manual und Ringkerntrafo
Proton_User am 17.04.2008  –  Letzte Antwort am 22.04.2008  –  4 Beiträge
Mivoc AWX 184 Horn vs PD 1850 Horn
3am am 12.10.2011  –  Letzte Antwort am 14.10.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 62 )
  • Neuestes MitgliedEngel_64
  • Gesamtzahl an Themen1.390.042
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.468.611

Hersteller in diesem Thread Widget schließen