Subwoofer zu EV ZLX12P

+A -A
Autor
Beitrag
Annormalie
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Mrz 2015, 16:35
Hallo zusammen.
Bin auf der Suche nach Passenden Subwoofern für meine 2 EV ZLX12P.
Jetzt kommen ein paar fragen auf z.B. Bassreflex oder Bandpass?
Die Musik die damit gehört wird ist rein Konserve und eigentlich nur Elektronisch und Hip-Hop.
Bandpass soll ja mehr "Druck" im Raum erzeugen auf kosten der Qualität des Sounds richtig?
Budget derzeit ca. 1300€
Also entweder
2x EV ELX118P
oder
1x RCF SUB 705-AS (und nach weiterem sparen nen 2ten)
oder
1x RCF SUB 708-AS (und nach weiterem sparen nen 2ten)

was meint ihr dazu ich möchte also schon einen "Druck" spüren können gerade bei Hip-Hop bzw. Black Musik wichtig. Mir ist durchaus bewusst das die 2 ELX118P wahrscheinlich mehr Druck bringen wir 1 RCF nur reicht das dann um ein schönes Bassfundament zu erhalten.

also kurz:
Musik : Elektronisch + Hip Hop
Personen: um die 100 evtl mal 150.
Vorhanden: 2 EV ZLX12P und das Pioneer 400er Set(2x CDJ 400 1x DJM 400) Kabel Stative o.ä. alles vorhanden.
corell95
Stammgast
#2 erstellt: 09. Mrz 2015, 19:34

Annormalie (Beitrag #1) schrieb:

Bandpass soll ja mehr "Druck" im Raum erzeugen auf kosten der Qualität des Sounds richtig?

nicht richtig! hier ist keinerlei pauschalisierung möglich, schon garnicht solange man nicht weiß, welche art bandpass (4. oder 6. ordnung)
Streng genommen ist ein BR ein Bandpass 2.Ordnung. Das ultimative argument gegen Leute die solche Behauptungen aufstellen.

wie groß darf es maximal werden, wie tief soll der bass kommen? gebrauchtkauf ja oder nein?
Annormalie
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 09. Mrz 2015, 20:04
Hmm okay dann wurde mir das wohl falsch übermittelt.
Was meinst du mit wie groß (Gehäusegröße?) die ist mir relativ hab immer mind. 2 mann zum auf und abbau.
Wie Tief ist eine gute frage habe selbst kaum Erfahrung wie Tief so ein Bass spielen muss/sollte.
Gebrauchtkauf nein schon mal ziemlich miese Erfahrungen damit gemacht da spar ich lieber länger.

Wenn meine Behauptung nicht richtig ist was ist denn dann z.B. der Unterschied bei den ELX118P zu RCF ART705-AS so Klang/Druckmäsig sind ja beide beim großen T mit 700W (RMS?) angegeben.

Wie sieht das mit dem DSP der ZLX aus bringt die "ELX118" Funktion wirklich ein "schönes" Klangbild ohne große Löcher wenn ja dann wären ja auch 2 ELX118 denkbar wenn das nicht reichen sollte einfach nochmal 2
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
EV TOUR-X TX1181
4phonia am 18.08.2010  –  Letzte Antwort am 19.08.2010  –  28 Beiträge
Soundcraft Verstärker mit EV-Lautsprecher
lanzi10 am 03.04.2009  –  Letzte Antwort am 04.04.2009  –  5 Beiträge
Apart Champ One Endstufe ev. schonmal überlastet?
Audio-Pro am 13.07.2011  –  Letzte Antwort am 13.07.2011  –  4 Beiträge
Absegnung für die endlich fertige kompakt PA! Neue Frage zu EV/Dynacord!
Lukas-jf-2928 am 08.12.2009  –  Letzte Antwort am 15.02.2010  –  21 Beiträge
Subwoofer LEM
hbaumann61 am 30.03.2010  –  Letzte Antwort am 30.03.2010  –  4 Beiträge
pa subwoofer
Maydayfd am 29.11.2006  –  Letzte Antwort am 17.01.2007  –  37 Beiträge
Zeck subwoofer
corsafreake1988 am 06.10.2009  –  Letzte Antwort am 16.10.2009  –  3 Beiträge
Subwoofer gesucht
just7isten am 05.03.2010  –  Letzte Antwort am 15.03.2010  –  64 Beiträge
Subwoofer Bauen
``BASSFREAK`` am 01.12.2014  –  Letzte Antwort am 16.12.2014  –  12 Beiträge
Subwoofer Aufstellung
jojora am 07.11.2013  –  Letzte Antwort am 20.11.2013  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedVincboy
  • Gesamtzahl an Themen1.376.753
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.222.792