Bell VPS 400, Umstieg auf Doppel-18"-Subs

+A -A
Autor
Beitrag
Scarfaze7
Neuling
#1 erstellt: 27. Sep 2016, 18:02
Servus Leute,
ich bin neu hier im Forum und habe mein neues Hobby als DJ und in der Veranstaltungstechnik entdeckt.
Ich besitze derzeit eine Bell VPS 400 bestehend aus 2x TOPs Bell VPS 400T und 4x SUBs Bell VPS 400L. Hierbei bringen mir die vier 15"-Subs zu wenig Druck, da ich meistens Elektro auflege. Ich würde gerne auf zwei Doppel-18"-Subs wechseln.

Meine erste Frage: Würdet ihr das komplette System wechseln, sprich die SUBs und die TOPs verkaufen?
Zweite Frage: Welche Doppel-18"-Subs könnt ihr mir empfehlen?

Beste Grüße
Scarfaze7
Vercors
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 28. Sep 2016, 00:01
Servus,

zunächst, nimm lieber 4 single 18er. doppel 18er sind unhandlich wie ein Kühlschrank und wiegen auch das selbe...vom handling her sind single 18er also deutlich besser.

Dann, was für ein budget besteht, welche amps hast du schon, und vor allem, steht auch selbstbau zur Debatte?

Grüße, Max


[Beitrag von Vercors am 28. Sep 2016, 00:02 bearbeitet]
ceny
Inventar
#3 erstellt: 28. Sep 2016, 09:52
Grüß dich,

Ich würde ganz klar dazu raten noch 2 weitere der 15" Bässe gleichen Typs an zu schaffen. Mit 6 15" Bässen hast du mehr Membranfläche als 4 18" und machst wahrscheinlich weniger Verlust.
Kannst auch; je nach Bedarf noch 4 dazu kaufen. Dannn wird es nur irgendwann mit den Tops eng.

Mit welchen Verstärkern wird das Ganze angetrieben? Vielleicht reichen sogar schon neue amps aus für mehr Druck und Pegel.

Grüße


[Beitrag von ceny am 28. Sep 2016, 10:40 bearbeitet]
Scarfaze7
Neuling
#4 erstellt: 28. Sep 2016, 11:44
Erstmal vielen Dank für die Antworten.

Selbstbau wäre eine Option, aber ist zu zeitaufwendig bzw. habe auch keine Erfahrung damit. Budget stehen ca. 3000€ im Raum, obwohl ich es nicht ganz ausschöpfen möchte.
Ich habe jetzt schon öfters gehört, dass das PA System Bell VPS 400 zu schwache Subs besitzt, deswegen war der Gedanke komplett neu Subs zu kaufen.

Verstärker für die Tops und Subs sind 3x Bell SCA-2.
ceny
Inventar
#5 erstellt: 28. Sep 2016, 12:01
Für 3000 euro sollten 4 gute Bässe locker im Budget sein.

Aber bevor man jetzt wieder direkt neue kauft, könnte man drüber nach denken die bässe mit dickeren 15" Chassis bestücken.

Welche technischen Daten über die Verbauten Chassis (vlt Bilder vom Magnet) und von den Endstufen hast du denn?

Gefallen dir die Topteile? Man könnte auch darüber nach denken das ganze Set zu verkaufen und auf etwas komplett anderes um zu steigen. In einem aufeinander abgestimmten System was zu änder kann auch schief gehen.

Grüße


[Beitrag von ceny am 28. Sep 2016, 12:04 bearbeitet]
*xD*
Moderator
#6 erstellt: 28. Sep 2016, 12:07
Hi

Naja, es sind halt Bandpässe, die eher auf Pegel statt auf Tiefgang abgestimmt wird, dazu ist das System natürlich schon einige Jährchen alt und entsprechend stecken da nicht die allerheftigsten Chassis drin.

Wenn es dir hauptsächlich am "tief" fehlt, wären die Infrabässe eine Option, ansonsten ist ein 18" BR vielleicht doch eher die Lösung für dich.

Neue Chassis würde Aufwand bedeuten, außerdem neue Endstufen für die Bässe, sonst bringt das nicht sonderlich viel.
ohne_titel
Inventar
#7 erstellt: 28. Sep 2016, 21:29
es bringt wenig, an diesem system herumzuoptimieren, dazu hat es zu viele schwachstellen. entweder zuendebenutzen oder komplett verkaufen.
DiegoDee
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 27. Okt 2016, 20:01
Moin,

schau dir mal diese Doppel 18" Kiste an.
Ist ne tolle Kombination aus Tiefgank/Kick und Output.
Ich weiß nicht, ob du die Kisten von Frank fix fertig kaufen kannst, aber ich (und viele andere) fanden daß es sehr potente Subwoofer sind, spielen sehr sauber und laut wenn es sein muss und ist mal was anderes.
slaytalix
Stammgast
#9 erstellt: 01. Nov 2016, 19:27
naja, evtl. kann man die Fostex Treiber mal tauschen. Die 400 L sind uralt, meine 420 waren aus 2002, das sind nochmals die Vorgängermodelle.

Neu sind wohl die 460er. mit den US Magnetics Treibern

Dann kommt es darauf an, wie die Anlage gefahren wurde. Damals gab es noch die SCA 2 Amps, dann die M-Modelle mit Modul sowie LCD Displays wie ich sie hatte, dann die MR mit Amplitudenmodulation,

neue Modelle werden mit anderen Amps gefahren mit wesentlich mehr Leistung. Seien es die VSA 8 (Q8) oder die VPS Serien, SMP oder QX Amps sowie Digitalcontroller oder DSP Amps

Bell ist soweit nicht schlecht.

Dann hast Du wohl auch nur eine halbe 400er, Welcher Komiker hat Dir nur eine halbe 400er verkauft ?

eigentlich gehören zum System dann 4 x die 400er als Tops mit 40° sowie 8 x die Subs mit den Doppel-15ern (liegende V Anordnung also etwa so "<" im Gehäuse sowie auch 6 Amps mit den Modulen 400 T, 400 L bzw. 420 T,L oder 460 T.L

Dann hatten wir aus der Q 8 noch die VPS 500 L als Infra, da habe ich mir damals bei Gerd Mayer noch die Prototypen angeguckt, wir Duzen uns übrigens seit 1990. Die 500 L bringt schon + 8dB mehr im größten HDPE Gehäuse der Welt mit 18".

Die VPS 700er war dann mit 4 x 8" sowie auch dem 2" B&C DE 750 bestückt sowie dann auch 4 420ern, dazu gab es 4 Amps, 2 x mit Fullrange-Modulen für Monitore, Delay etc, neu jetzt 2 x 460, 2 x 500 L

http://bell-audio.de...recher/pa-system-vps


[Beitrag von slaytalix am 01. Nov 2016, 19:33 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
suche tops für DOPPEL 18" subs ;)
b3nn1_@_PA am 21.06.2006  –  Letzte Antwort am 10.08.2009  –  60 Beiträge
Db Tech DVA T4 + Bell Subs = Pfusch?
LeonLion am 04.01.2012  –  Letzte Antwort am 19.03.2012  –  14 Beiträge
18 ´´doppel Bassreflex & 18 ´´Hörner geht das
robomat am 01.12.2014  –  Letzte Antwort am 02.12.2014  –  8 Beiträge
Subs
Renegade am 09.07.2006  –  Letzte Antwort am 15.09.2006  –  39 Beiträge
Kombination von Subs
Udokind am 16.11.2014  –  Letzte Antwort am 23.12.2014  –  12 Beiträge
Aufstellungsfrage : 6 18"er + Tops
FOGGER-! am 14.11.2011  –  Letzte Antwort am 21.11.2011  –  34 Beiträge
Umstieg auf anderes Line Array.Empfehlungen / Erfahrungen.
DaRuLe2 am 05.01.2013  –  Letzte Antwort am 31.01.2013  –  17 Beiträge
Suche Reparaturservice für Bell in/um Frankfurt(Main)
frafithe am 16.02.2008  –  Letzte Antwort am 16.02.2008  –  2 Beiträge
Passende Subs für LD-Systems 152 ?
swamp_rocker am 13.01.2008  –  Letzte Antwort am 15.01.2008  –  7 Beiträge
Endstufe für 2 x Eckhorn 18 gesucht
mariosiegen am 18.09.2007  –  Letzte Antwort am 05.10.2007  –  12 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Spectral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedIT-Tux
  • Gesamtzahl an Themen1.376.873
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.225.086