4 x dB Sub 18H Aufstellung/Anordnung

+A -A
Autor
Beitrag
martinrichter88
Neuling
#1 erstellt: 01. Jun 2017, 19:14
Hallo,

ich habe 4 dB Sub 18H und wollte euch einmal fragen, fall jemand genauso unterwegs ist, wie ihr die Bässe (wenn ihr auf einer kleinen Bühne steht) aufstellt, dB schlägt ja diverse Positionierungsoptionen an:

-Links - Rechts Konfiguration
-End-Fire-Array Konfiguration
-Cardiod-Stack Konfiguration

https://www.dbtechno...ofer/40/sub-18h?c=25
https://www.dbtechno..._de55e944e4bf80f.pdf

Was meint ihr?

Gruß Martin
corell95
Stammgast
#2 erstellt: 01. Jun 2017, 19:34
Alle zusammen als Monostack in die Mitte.

L/R bedeutet eine miese Verteilung in Raum/auf dem Floor.
Endfire kann man mit 4 Bässen vergessen.
Cardioid verschenkt Pegel, was du bei nur 4 Bässen sicher nicht gebrauchen kannst.
Zalerion
Inventar
#3 erstellt: 02. Jun 2017, 01:20
Oder - je nach Raum - ist Zahnlücke auch eine gute Option. Ist etwas "welliger" als Monostack in der Abstrahlung, aber dafür bekommt man im ganzen Raum (falls der nicht zu breit ist) einen über die Breite gesehen gleichmäßigeren Bass.


Cardioid verschenkt zwar Pegel, aber gar nicht so viel, wie man vermutet. Allerdings ist das eher eine "vielfaches von 3" Variante und macht vor allem dann Sinn, wenn hinter den Subs Bass kritisch ist. z.B. wenn dort etwas mit Bass mikrofoniert wird, oder dort Nachbarn o.ä. zu finden sind.
(ja,ja ich weiß, geht auch mit nur zwei Subs).


[Beitrag von Zalerion am 02. Jun 2017, 01:25 bearbeitet]
martinrichter88
Neuling
#4 erstellt: 02. Jun 2017, 21:25
Vielen Dank für eure Antworten. Ich werde beim nächsten Event einmal die Zahnlückenvariante direkt vor der Bühne testen. Ein Cardioid-Stack mit 2 Sub links und 2 rechts bringt eher weniger oder?

"Bühne" ist auch eher übertrieben, sagen wir Podest mit 3 x 2 m.

Gruß Martin
Zalerion
Inventar
#5 erstellt: 02. Jun 2017, 22:05
Cardioid in links rechts hat die gleichen Probleme wie links rechts:

Eine poweralley wo in der Mitte des Raumes eine stelle sehr laut ist und dann nach außen hin extreme Wellen entstehen. (Also erstmal nichts, dann totale Überhöhung, dann wieder nichts usw. Abhängig natürlich etwas von der Raumbreite)
martinrichter88
Neuling
#6 erstellt: 03. Jun 2017, 08:29
Danke, dann also alle 4 in die Mitte und die Tops l/r auf Stativ.

Gruß Martin
Big_Määääc
Inventar
#7 erstellt: 03. Jun 2017, 10:44
je nach Raum zwischen Monostack, Zahnlücker u Zwischending rumschieben.

geht schnell, machst nix verkehrt, funzt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
dB Technologies sub 18H
pocketcoffee2009 am 02.02.2015  –  Letzte Antwort am 12.10.2015  –  6 Beiträge
2 x RCF ART 745-A oder 4 x dB Technologies Ingenia IG3T ?
martinrichter88 am 07.09.2017  –  Letzte Antwort am 04.10.2017  –  6 Beiträge
Set aus RCF Art 322A und DB Sub 15 ' s | Aufstellung?
Krimpi am 04.09.2009  –  Letzte Antwort am 05.09.2009  –  3 Beiträge
Audio Zenit PW 18H
ridder844 am 08.12.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2011  –  40 Beiträge
Sub Aufstellung ?
Bummi18 am 01.02.2012  –  Letzte Antwort am 04.02.2012  –  15 Beiträge
Aufstellung Subwoofer Tops
mi-schi am 28.03.2010  –  Letzte Antwort am 29.03.2010  –  17 Beiträge
Suche horn tops für Audio Zenit pw 18h
thetobot am 30.04.2009  –  Letzte Antwort am 12.08.2009  –  5 Beiträge
Subwoofer Aufstellung
jojora am 07.11.2013  –  Letzte Antwort am 20.11.2013  –  5 Beiträge
dB SUB 12 oder SUB 05
Hallo1702 am 19.08.2010  –  Letzte Antwort am 19.08.2010  –  2 Beiträge
EV TOUR-X TX1181
4phonia am 18.08.2010  –  Letzte Antwort am 19.08.2010  –  28 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.156 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedengelpower
  • Gesamtzahl an Themen1.383.120
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.399

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen