Welche amp?

+A -A
Autor
Beitrag
schlüter1250
Inventar
#1 erstellt: 09. Jan 2008, 22:40
hallo

ich brauch jetzt dringend eine amp, für meine
zwei 4er stacks mit je 1600watt an 2ohm,
und für 2mal 2kappas zu je 1200watt an 4ohm,

sollte natürlich nicht so teuer sein,
meine favorieten sind

t-amp
proline 3000
proline 2700
oder ne digitale, was mir wegen dem gewicht und der gröse sehr gefallen würde, wobei ich aber skeptisch bin, ob ich für 600euro ne brauchbare digitale amp grieg
d2800
red rock
m15
oder ne klassische ld-pa
1600x
zwar billig aber bisschen schwach auf der brust

gibt es was was ich zu den endstufen noch wissen sollte?
oder gute alternatieven?

gruß manu
djpartyteam
Inventar
#2 erstellt: 10. Jan 2008, 20:10
nimm die Red Rock M15 weil sie megageil ist.


die Prolines sind viel zu schwer. die lDPa hat zu wenig Ouput und die RRM15 ist genau dass was du brauchst. klein, leicht genug Leistung, 2ohm stabil
schlüter1250
Inventar
#3 erstellt: 10. Jan 2008, 23:31
is mir aber leider zu teuer,
Schüler12345
Inventar
#4 erstellt: 11. Jan 2008, 01:15
Warum ist sie dann in der Auswahl? Also meine Stimmen gehen in folgender Reihenfolge:

1. m15
2. 1600x
3. Proline 3000
4. die kleine proline und der digiamp
schlüter1250
Inventar
#5 erstellt: 11. Jan 2008, 18:17
weil sie noch biller war, und ich erst gestern gesehen hab, dass sie 100eruo teurer geworden ist

was gibts zu den t-amps zu sagen, ausser der hohen einbautiefe und des hohen gewichts?
djpartyteam
Inventar
#6 erstellt: 11. Jan 2008, 21:53

schlüter1250 schrieb:
weil sie noch biller war, und ich erst gestern gesehen hab, dass sie 100eruo teurer geworden ist

was gibts zu den t-amps zu sagen, ausser der hohen einbautiefe und des hohen gewichts?



du willst nicht viel Gewicht tragen also fallen sie raus.

du willst nen Didiamp uznd kannst nicht mal ne RRM15 bezahlen. Hallo mach dir doch vorher mal genauer gedanken über das was du dir zulegen willst
schlüter1250
Inventar
#7 erstellt: 12. Jan 2008, 13:50
gewicht is mir bei langen nicht so wichtig, wie klang, leistung und der preis,

also lassen wir gewicht mal aussenvor

wie macht sich dann der unterschied zwischen den beiden t-amps?
djpartyteam
Inventar
#8 erstellt: 12. Jan 2008, 14:48

schlüter1250 schrieb:
gewicht is mir bei langen nicht so wichtig, wie klang, leistung und der preis,

also lassen wir gewicht mal aussenvor

wie macht sich dann der unterschied zwischen den beiden t-amps?



die ien hat 300waytt mehr Leistung als die andere
schlüter1250
Inventar
#9 erstellt: 12. Jan 2008, 21:07
meinte zwischen der digitalen und der proline
djpartyteam
Inventar
#10 erstellt: 12. Jan 2008, 23:36
wo ist der Unterschied Class D Endstufe welche aufgrund von Class D schon schlecht klingt

und dann bezweifle ich die Bassfestigkeit.

und schonmal überlegt was ne Digicam mit der gleichen Leistung kostet

hast du nicht auch ein Pa Handbuch da stehen die unterschiede explizit drin habegrade mein snicht da zum nachschlagen
schlüter1250
Inventar
#11 erstellt: 13. Jan 2008, 01:32
also dann die proline?
djpartyteam
Inventar
#12 erstellt: 13. Jan 2008, 14:22

schlüter1250 schrieb:
also dann die proline?



oder dap vision 3000
schlüter1250
Inventar
#13 erstellt: 13. Jan 2008, 16:26
hast nen link dazu, hab nur die 2500er und die 3500er gefunden
bon_voyage
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 14. Jan 2008, 03:08
hallo,

das eine sind deine 8 Kappa15LF in je 150lBR und das Andere?(LMT212?)

Gruß
Henner
schlüter1250
Inventar
#15 erstellt: 14. Jan 2008, 20:32
ne das eine sind meine 8kappa 15
und die anderen 4 sind die kappa 15lf die ich selber bau
bon_voyage
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 14. Jan 2008, 20:50
in was für Gehäusen sind die Kappa15?

Edit: Einsatzbereich?


[Beitrag von bon_voyage am 14. Jan 2008, 20:53 bearbeitet]
djpartyteam
Inventar
#17 erstellt: 14. Jan 2008, 21:25

schlüter1250 schrieb:
ne das eine sind meine 8kappa 15
und die anderen 4 sind die kappa 15lf die ich selber bau



kappa 15 sind schlechte Tieftonchassies
schlüter1250
Inventar
#18 erstellt: 14. Jan 2008, 23:11
denke mal dass der lautsprecherbauer der sie gebaut hat ahnung hat, sonst hätte er nicht so viele gebaut

sind bandpashörner

einsatzgebiet für vas bis 500pax
bon_voyage
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 15. Jan 2008, 00:20

sind bandpashörner

gibts noch mehr Infos?
Plan/Zeichnung/Bilder/Link?

Gruß
Henner
schlüter1250
Inventar
#20 erstellt: 15. Jan 2008, 18:07


plan hab ich nicht

mehr infos eigentlich auch nicht
Inspiron
Stammgast
#21 erstellt: 15. Jan 2008, 21:27
Auch wenn ich den Traum nicht zerstören will: Kappa 15 sind garkeine Subchassis sonder Tiefmitten.
Also für den Bereich von grob 100-800Hz einzusetzen
schlüter1250
Inventar
#22 erstellt: 15. Jan 2008, 21:42
ah regt mich des auf, des haben mir schon so viele leute gesagt,

her dj bestimmt schon dreimal

und jetzt zum letzten mal

kann sein, die woofer gehn trotzdem sehr gut und locker bis 40hz runter im stack
bon_voyage
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 15. Jan 2008, 22:44
Da frage ich mich, warum das Thema unter diesen Voraussetzungen im Profibereich gepostet wurde?!

Ist mir zu blöd hier!

tschüss
Henner
schlüter1250
Inventar
#24 erstellt: 15. Jan 2008, 22:50

bon_voyage schrieb:
Da frage ich mich, warum das Thema unter diesen Voraussetzungen im Profibereich gepostet wurde?!

Ist mir zu blöd hier!

tschüss
Henner


weil alles mehr professionell werden soll und nichtmerh
partymäßig

thema kann eh geclosed werden, hab mich für die proline entschieden


danke an alle die geholfen haben
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
amp für woofer
schlüter1250 am 20.09.2007  –  Letzte Antwort am 30.09.2007  –  27 Beiträge
AMP ersatz für Proline 3000 (Subwoofer)
da_Vale am 20.10.2014  –  Letzte Antwort am 25.10.2014  –  43 Beiträge
Outline AMP. Taugt der was?
LukeRedford am 05.10.2012  –  Letzte Antwort am 09.10.2012  –  2 Beiträge
Mischpult und Amp für Bass gesucht
Victim-in-Pain am 06.05.2010  –  Letzte Antwort am 07.05.2010  –  12 Beiträge
T.Amp Proline 2700 vs 3000
xblutbadrachex am 29.04.2015  –  Letzte Antwort am 15.05.2015  –  13 Beiträge
t.amp proline 3000 problem
Michi263 am 20.07.2016  –  Letzte Antwort am 21.07.2016  –  4 Beiträge
Suche gebrauchten PA Amp
P.W.K._Fan am 31.05.2010  –  Letzte Antwort am 05.06.2010  –  48 Beiträge
2 LS an einen Amp-Out!
philou8 am 05.02.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2010  –  24 Beiträge
Amp & LS für 400 Euro?
michass am 11.12.2006  –  Letzte Antwort am 14.12.2006  –  11 Beiträge
Mackie FR-Series M-1400 oder Tamp Proline 2700
Heli1 am 03.01.2012  –  Letzte Antwort am 06.01.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.156 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedBennyBoom
  • Gesamtzahl an Themen1.383.117
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.338

Hersteller in diesem Thread Widget schließen