Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . Letzte |nächste|

Der - XBox One vs. PS 4 Spiele/Hardware - Thread

+A -A
Autor
Beitrag
DeMode74
Inventar
#1 erstellt: 06. Okt 2013, 15:16
Dieser Thread ist frei von Flame und Emotionen


Willkommen sind:
- Sachliche Hilfestellungen in der Entscheidungsfindung für eine Konsole
- Allgemeine Fragen zu vorhandenen Funktionen der Konsolen
- Sachliche Diskussion zur Leistung und Performance der beiden Konsolen, bzw. der Spiele
Caligula81
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 27. Okt 2013, 17:44
XBOX ONE Games nur in 1600x900 Auflösung (:?) :

http://www.pcmasters...oesung-zur-norm.html
Zack117
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 30. Okt 2013, 22:37
Ich war 10 Jahre lang bei MS, aber mit der Xbox One haben sie es sich mit mir verscherzt. PS4 wurde schon vorbestellt. Die Gründe dafür sind zu zahlreich, als dass ich sie alle aufzählen will, nur hier einige Fakten:
-Imho besseres Angebot Exklusiv-Titeln (Geschmackssache!)
-Technisch die Nase vorn
-Geeignetere Hardware-Architektur fürs Gaming
-100€ günstiger
-Vom Design her hübscher (Geschmackssache!)
-Sony bietet imho besseren Service/Support der Konsole, unterstützt Indie-Entwickler, Playstation Plus (monatlich kostenlose Spiele) usw.

Das waren so die Sachen, die mir gerade spontan eingefallen sind. Ach ja, die X1 hat momentan massive Softwareprobleme mit dem Online-Service (Live) die sich in ständigen Party-Crashes (sprachchaträume) äußern. Behoben wird das nur, wenn MS pünktlich zum Launch ein Update dafür rausbringt.
Moe78
Inventar
#11 erstellt: 02. Nov 2013, 01:37

DeMode74 (Beitrag #1) schrieb:
Dieser Thread ist frei von Flame und Emotionen






Horvath (Beitrag #2) schrieb:
Werde mir die Ps4 zulegen da ich >Microsoft scheiss konzern nicht unterstütze.


Genau DIESES Niveau wolltest du, oder DeMode74?


Egal...


Ich habe mir die PS4 vorbestellt, weil mich die absehbaren Exklusivtitel mehr ansprachen im Juli. Mittlerweile sind ja einige davon gut verschoben worden, was mir aber relativ egal ist. Meine 360 und PS3 haben noch genug Futter zum Langeweile vertreiben...
Moe78
Inventar
#12 erstellt: 02. Nov 2013, 01:40

Zack117 (Beitrag #10) schrieb:

-Technisch die Nase vorn

Aber nicht weit...


Zack117 (Beitrag #10) schrieb:
-Geeignetere Hardware-Architektur fürs Gaming

Ähm... Wieso? Die Architektur ist nahezu identisch!


Zack117 (Beitrag #10) schrieb:
-100€ günstiger

Nein, es sind "nur" 41€. Denn Sony verlangt für die Kamera extra. Und auf absehbare Zeit wird jeder die auch brauchen. WENN schon vergleichen, dann fair.
Horvath
Gesperrt
#13 erstellt: 02. Nov 2013, 01:53
wer bruacht die kamera bitte schon habe die ps3 seit release und habe keine kamera gebraucht.
Zack117
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 02. Nov 2013, 01:57

Moe78 (Beitrag #12) schrieb:

Ähm... Wieso? Die Architektur ist nahezu identisch!

Die CPU/GPU Architektur vielleicht schon, aber ich bezog mich auf die generelle Hardwarearchitektur, bzw. auf den ESRAM der X1 und den unified GDDR5 RAM der PS4, was bei der Entwicklung von Multiplatformtiteln relevant ist.


Moe78 (Beitrag #12) schrieb:
Nein, es sind "nur" 41€. Denn Sony verlangt für die Kamera extra. Und auf absehbare Zeit wird jeder die auch brauchen. WENN schon vergleichen, dann fair. :prost

Also zunächst einmal: Es ist möglich die PS4 auch OHNE Kamera zu kaufen, ergo bleibt der Preisunterschied nunmal bei 100€. Bei der X1 ist das nicht möglich, die gibt es nur zusammen mit Kinect, was natürlich für diejenigen gut ist, die es brauchen.
Wie kommst du eigentlich zu der Aussage, dass Kinect/Eye irgendwannmal JEDER brauchen wird? Tut mir Leid, aber das ist Schwachsinn. Sony hat erkannt, dass Kinect bei den Coregamern nicht den Anklang findet, den MS sich erhofft hatte und bietet uns die Möglichkeit die PS4 nunmal ohne Eye zu erwerben, zumal Eye etwas anderes ist, als Kinect. Bei Kinect seh ich ein, dass es mitgeliefert wird, weil es eine geile Integration mit dem OS der X1 bietet. Bei der PS4 hingegen wird die Kamera so weit ich weiß auch nur eine Kamera sein und kein Userinterface, mit dem man der Konsole Befehle geben und durchs Menü navigieren kann.

Wo wir schonmal bei rudimentärer Konsolenperipherie sind, hier ein interessantes Bild:
http://imgur.com/zl10SZ0
Moe78
Inventar
#15 erstellt: 02. Nov 2013, 02:32
Ahja. Ja dann... Gaaanz anders.

Und wegen der Cam, das erzählt man sich in der Industrie... Ich denke, die wird besser integriert als der Fehlstart bei der PS3. Ob das Schwachsinn ist, mein Lieber, das lass mal die Zukunft zeigen. War ja klar, dass hier kein normales Posten möglich ist....
Zack117
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 02. Nov 2013, 10:36
Normales Posten? Ich hab versucht mich so unparteiisch wie nur möglich zu fassen, wenn du das meinst. Ich bin mir sehr sicher, dass die Cam den gesamten Konsolenzyklus der PS4 keine Pflicht sein wird. Höchstens bei irgendeinem neuen Eye Toy. Na klar wird die Cam besser integriert werden, weil die PS4 gegenüber der PS3 viel mehr Features bieten wird, z.B. Gruppenvideochats. Mit etwas Glück gibts sowas sogar Ingame, beispielsweise zwischen den Online Matches umschalten und seine Zockerkompanen über Video sehen. Und soviel Ressourcen, wie bei der X1 fürs OS reserviert worden sind, wird sie das bestimmt auch anbieten.
SaschaMav
Inventar
#17 erstellt: 02. Nov 2013, 11:17

Moe78 (Beitrag #12) schrieb:
Nein, es sind "nur" 41€. Denn Sony verlangt für die Kamera extra. Und auf absehbare Zeit wird jeder die auch brauchen. WENN schon vergleichen, dann fair. :prost

Der Punkt ist aber, dass man es sich noch aussuchen kann. Und wenn man sie mal haben will, wird man auch nicht mehr die höchstsumme wie beim Release ausgeben müssen. Ich habe meine PS3-Cam mit Eye of Judgement für zusammen 20,- € neu bekommen. Und damit hat die Kamera nichts gekostet. Auch bei der nächsten Generation wird es wohl ähnliches geben.
Zack117
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 02. Nov 2013, 16:03
Jop, wär auf jeden Fall ne coole Sache, wenn der Preis der PS4 Cam auch so schnell droppt wie damals bei der PS3.
Papierkorb
Inventar
#19 erstellt: 14. Nov 2013, 02:53
Laut MS kostet kinect genau soviel wie die box. 500/2 macht 250.
ALso kostet kinect 200€ mehr bzw 4 mal soviel wie die playstation cam.

Würde MS die box ohne kinect verkaufen, wäre diese sogar 150€ günstiger als die PS4.

Bisher gabs noch keinen grund die cam/kinect haben zu müssen, ausser für party spiele vielleicht.
Quali.10
Inventar
#20 erstellt: 16. Nov 2013, 06:50

Papierkorb (Beitrag #19) schrieb:
Laut MS kostet kinect genau soviel wie die box. 500/2 macht 250.
ALso kostet kinect 200€ mehr bzw 4 mal soviel wie die playstation cam.

Würde MS die box ohne kinect verkaufen, wäre diese sogar 150€ günstiger als die PS4.

Bisher gabs noch keinen grund die cam/kinect haben zu müssen, ausser für party spiele vielleicht.


Erkläre bitte wo genau Kinect 200,-€ Wert ist?

Link reicht auch
Papierkorb
Inventar
#21 erstellt: 16. Nov 2013, 08:10
Hier
oder
Hier

Gab vor kurzem weitere solhce aussagen seitens ms.

Und ist auch nachvollziehbar, denn kinect 1 kostete glaub auch schon rund 150€.

Zudem muss die PS4 wie die one nicht subvensioniert werden, und ist trotz höhrere leistung und bessere/modernere komponente billiger.

Kinect 2.0 ist ja auch gut ausgestatet, kann auch puls und körpertemeratur ect messen, aber keine ahnung wie präzise
SvenSch
Stammgast
#22 erstellt: 04. Dez 2013, 00:18
Ich lese immer wieder das die One nur 720p darstellen wird.....
Bei der 360 lässt sich ja 1080p einstellen, wird es das ketzt nicht mehr geben? Oder verwechsle ich da jetzt was?
dharkkum
Inventar
#23 erstellt: 04. Dez 2013, 06:16
Sowohl die 360 wie natürlich auch die One können 1080p ausgeben.

Die Games werden aber in geringerer Auflösung gerendert und dann auf 1080p hochskaliert.

Das trifft allerdings auch auf die PS3 und in geringerem Maße auch auf die PS4 zu.
SvenSch
Stammgast
#24 erstellt: 04. Dez 2013, 07:31
Ok, danke.
Mir kam es bei einem Side by Side Video recht ausgeprägt vor.

Was mir noch aufgefallen ist beim Vergleichen. Die Szenen im Spiel unterscheiden sich ja minimal vom Ablauf und Optik. Die Vergleichsvideos bei denen die Szenen synchrone verlaufen sind demnach Fakes, oder? (Früher hat man ja schon mit unterschiedlichen Grafik Settings auf dem PC die Konsole versucht zu imitieren. )
Papierkorb
Inventar
#25 erstellt: 04. Dez 2013, 14:23
Vergleichsvideos sind immer so eine sache, da kann es auch vorkommen das die schlechtere version viel besser aussieht.

Fakt ist aber dass zwischen 720p nativ und 1080p nativ ein großer unterschied ist, besonders wenn der tv etwas größer ist.

Und hochskalieren kann auch jeder tv, satreceiver mittlerweile auch die gängigsten avrs.
Da sieht ein hochscalierter sender nicht so gut aus, wie das HD original (sofern das material auch HD ist).
DonPaddo
Inventar
#26 erstellt: 09. Jan 2014, 14:46
http://www.eurogamer.de/articles/2013-11-20-was-bewirkt-der-1080p-patch-fuer-die-ps4-version-von-call-of-duty-ghosts

Mal ein Vergleichartikel. Geht um Call Of Duty auf der PS4, welches durch einen Patch natives 1080p bekommt. Insbesondere in den Screenshots sieht man, was ein 1080p "Grundmaterial" ausmacht.


[Beitrag von DonPaddo am 09. Jan 2014, 14:46 bearbeitet]
SmoothR
Stammgast
#27 erstellt: 15. Jan 2014, 17:09
Hallo an alle Gamer!

Ich besitze mittlerweile seit 2006 eine XBox 360.
Die Controller sind besser, die Spiele sind geiler (Halo, Forza) weshalb ich mich wie bolle auf die XBox One gefreut habe.
Als dann so nach und nach die Specs etc. bekannt wurden war ich doch eher erschüttert als erfreut.
Die PS4 ist hardwaretechnisch weit voraus (akt. Benchmarks +30% zur XO), der Controller ist besser geworden usw.
Der Preis ist auch i.O.

Jetzt stellt sich eben die Frage:
Was kann Microsoft per Software herauskitzeln, wie gut sind die Exklusivspiele?!?
ODER
Ist die PS4 bereits jetzt schon DIE Konsole für die nächsten Jahre?

Was jetzt natürlich zusätzlich aufkommt, was die Entscheidung noch schwieriger macht:
Valve mit der Steam Machine bzw. dem Steam OS!
Einigermaßen gute PC Hardware vorausgesetzt hat bereits jetzt das Steam OS die Nase vorne.

Für Leute wie mich, die so oder so wieder einen echten PC anschaffen möchten (Lappi alles schön und gut, aber Desktop bleibt nunmal Desktop), wäre es eine sinnvolle Möglichkeit Konsole und PC zu vereinen.
Aber der große, aktuelle, Haken:
Welche Spiele?
Vorteile des Steam OS gegenüber Win8?
Nachhaltigkeit des Supports, Unterstützung der GraKa Treiber?

Was denkt ihr?!?!
dharkkum
Inventar
#28 erstellt: 16. Jan 2014, 10:49
Ich hatte früher auch nur die 360, PS3 war mich kein Thema (hab 2x eine PS3 gekauft aber jedes mal nach kurzer Zeit wieder verkauft).

Jtzt habe ich die PS4 und bin mit dieser auch zufrieden.

Die One wird aber auch noch dazukommen wenn der Preis gesenkt wird (will auf jeden Fall Forza spielen).
SmoothR
Stammgast
#29 erstellt: 16. Jan 2014, 11:51
Mich würde eben interessieren, welches der 3 Systeme ihr eher vorne seht.
Es geht ja auch schließlich um die nächsten Jahre, welche Konsole eher zukunftsträchtig sein wird.

Die Konsole die sich am schlechtesten verkauft wird auch höchstwahrscheinlich über die Zeit nicht mehr die besten Spiele bekommen, das denke ich zumindest.
DeMode74
Inventar
#30 erstellt: 16. Jan 2014, 12:06
Als reine Spielekonsole hat die PS4 die meiste Power.
Mir persönlich sagen auch die ExklusivTitel der PS4 wesentlich mehr zu.
Auch möchte ich für Kinect keine 100€ bezahlen. Ich brauche das nicht.

Ich selbst hatte Jahre die 360 und werde demnächst umsteigen auf die PS4. Zuvor möchte ich aber noch die PS3 Perlen spielen - habe mir dazu kürzlich auch die PS3 besorgt.
SmoothR
Stammgast
#31 erstellt: 16. Jan 2014, 12:12

DeMode74 (Beitrag #30) schrieb:
Als reine Spielekonsole hat die PS4 die meiste Power.
Mir persönlich sagen auch die ExklusivTitel der PS4 wesentlich mehr zu.
Auch möchte ich für Kinect keine 100€ bezahlen. Ich brauche das nicht.

Ich selbst hatte Jahre die 360 und werde demnächst umsteigen auf die PS4. Zuvor möchte ich aber noch die PS3 Perlen spielen - habe mir dazu kürzlich auch die PS3 besorgt.


Was sagst du zu Steam OS bzw. die Steam Machine?
>Spider<
Inventar
#32 erstellt: 16. Jan 2014, 12:15

SmoothR (Beitrag #27) schrieb:

Die PS4 ist hardwaretechnisch weit voraus (akt. Benchmarks +30% zur XO),...

Welche Benchmarks sollen das sein?
SmoothR
Stammgast
#33 erstellt: 16. Jan 2014, 12:30

>Spider< (Beitrag #32) schrieb:

SmoothR (Beitrag #27) schrieb:

Die PS4 ist hardwaretechnisch weit voraus (akt. Benchmarks +30% zur XO),...

Welche Benchmarks sollen das sein?


http://www.google.de...p=34&ved=0CGYQrQMwBA

Probier mal, ob es der ist, ich komme gerade nicht auf die Seite...
>Spider<
Inventar
#34 erstellt: 16. Jan 2014, 12:33
Das ist nur ein Vergleich von PCs
DeMode74
Inventar
#35 erstellt: 16. Jan 2014, 13:19

SmoothR (Beitrag #31) schrieb:

DeMode74 (Beitrag #30) schrieb:
Als reine Spielekonsole hat die PS4 die meiste Power.
Mir persönlich sagen auch die ExklusivTitel der PS4 wesentlich mehr zu.
Auch möchte ich für Kinect keine 100€ bezahlen. Ich brauche das nicht.

Ich selbst hatte Jahre die 360 und werde demnächst umsteigen auf die PS4. Zuvor möchte ich aber noch die PS3 Perlen spielen - habe mir dazu kürzlich auch die PS3 besorgt.


Was sagst du zu Steam OS bzw. die Steam Machine?


Nichts Kenne beides nicht.

Zur allgemeinen PC Diskussion:
Bitte hier nicht führen - danke!
SmoothR
Stammgast
#36 erstellt: 16. Jan 2014, 14:23

>Spider< (Beitrag #34) schrieb:
Das ist nur ein Vergleich von PCs


Es steht Target Xbox One Platform und Target PS4 Platform Es geht um die Grafikleistung der beiden Systeme .
SmoothR
Stammgast
#37 erstellt: 16. Jan 2014, 14:25

DeMode74 (Beitrag #35) schrieb:

SmoothR (Beitrag #31) schrieb:

DeMode74 (Beitrag #30) schrieb:
Als reine Spielekonsole hat die PS4 die meiste Power.
Mir persönlich sagen auch die ExklusivTitel der PS4 wesentlich mehr zu.
Auch möchte ich für Kinect keine 100€ bezahlen. Ich brauche das nicht.

Ich selbst hatte Jahre die 360 und werde demnächst umsteigen auf die PS4. Zuvor möchte ich aber noch die PS3 Perlen spielen - habe mir dazu kürzlich auch die PS3 besorgt.


Was sagst du zu Steam OS bzw. die Steam Machine?


Nichts Kenne beides nicht.

Zur allgemeinen PC Diskussion:
Bitte hier nicht führen - danke!


Schade, ist für Gamer und die Steam Machine ist eine Art Konsole. Streng genommen ist die Xo und die PS4 auch eine Art PC
>Spider<
Inventar
#38 erstellt: 16. Jan 2014, 15:44

SmoothR (Beitrag #36) schrieb:

Es steht Target Xbox One Platform und Target PS4 Platform Es geht um die Grafikleistung der beiden Systeme .

Ja auf einem PC das hat nichts mit der Realität zu tun.
SmoothR
Stammgast
#39 erstellt: 16. Jan 2014, 17:15

>Spider< (Beitrag #38) schrieb:

SmoothR (Beitrag #36) schrieb:

Es steht Target Xbox One Platform und Target PS4 Platform Es geht um die Grafikleistung der beiden Systeme .

Ja auf einem PC das hat nichts mit der Realität zu tun.


Aber du wirst mir doch zustimmen, dass die (limitierte) Hardware der Xbox One im Gegensatz zur PS4 von vorneherein nicht in der Lage ist, ähnliche Frames, bei z.B. 1080p Auflösung, zu generieren.
Man sieht es ja an einigen Spielen, die nur über 720p ausgegeben werden anstelle von 1080p WEIL eben die Hardware nicht in der Lage ist ein ruckelfreies Bild zu erzeugen, oder?! Bestes Beispiel Call of Duty: Ghosts PS4 1080p; XBox One 720p Upscale auf 1080p.
Da kann mir von Microsoft niemand erzählen, dass das nur an der "schlechten" Performanceumsetzung für die XO liegt.
Zudem es mich ehrlich gesagt erschüttert, dass die XO bereits JETZT in der Auflösung herabgesetzt wird.
Wie sieht das in paar Jahren aus, wenn die Spiele grafisch noch heftiger werden?


[Beitrag von SmoothR am 16. Jan 2014, 17:19 bearbeitet]
>Spider<
Inventar
#40 erstellt: 16. Jan 2014, 17:31
Was hat das mit der Frage zu tun, welcher Benchmark das sein soll?
SmoothR
Stammgast
#41 erstellt: 16. Jan 2014, 17:48

>Spider< (Beitrag #40) schrieb:
Was hat das mit der Frage zu tun, welcher Benchmark das sein soll?


Der Benchmark spiegelt die Leistung der verbauten GPUs wieder.
Du schreibst: "Das hat nichts mit der Realität zu tun" das ein Unterschied von 30% vorhanden ist.
Demnach meine Antwort das die im Gegensatz zur PS4 limitierte Leistung der XO wahrscheinlich nicht in der Lage ist, selbst bei bester Programmierung, an die PS4 in Sachen Frames und Auflösung heranzukommen.
Also sind wir doch wieder in der Realität angekommen
>Spider<
Inventar
#42 erstellt: 16. Jan 2014, 17:59
Welcher Benchmark?
Es würde mich schon sehr wundern, wenn ein Insider geplaudert hätte.
Rossi_46
Inventar
#43 erstellt: 16. Jan 2014, 18:02
Ich habe die aktuelle "Video " mit einem XBox One vs. PS4 Testvergleich ,und ihr glaubt es kaum die XBox One ist Testsieger!

XBox One - PS4

Bild-Qualität 89% 76%

Klang-Quali 81% 84%

Ausstattung 93% 81%

Bedienung 76% 78%

Verarbeitung 75% 77%

Testurteil: XBox One 75% / PS4 68%


[Beitrag von Rossi_46 am 16. Jan 2014, 18:20 bearbeitet]
Papierkorb
Inventar
#44 erstellt: 16. Jan 2014, 18:19
Bei dem einen ist dioe xbox testsieger und bei einem anderen die PS4.

Ich hab se beide hier, frag mich echt wie die bildqualität auf der xbox besser sein soll?

Ansonsten ist es geschmackssache bei den test punkte
>Spider<
Inventar
#45 erstellt: 16. Jan 2014, 18:48
Noch merkwürdiger ist, warum die Klangqualität der Xbox besser sein soll.
SmoothR
Stammgast
#46 erstellt: 16. Jan 2014, 19:37

DeMode74 (Beitrag #35) schrieb:

SmoothR (Beitrag #31) schrieb:

DeMode74 (Beitrag #30) schrieb:
Als reine Spielekonsole hat die PS4 die meiste Power.
Mir persönlich sagen auch die ExklusivTitel der PS4 wesentlich mehr zu.
Auch möchte ich für Kinect keine 100€ bezahlen. Ich brauche das nicht.

Ich selbst hatte Jahre die 360 und werde demnächst umsteigen auf die PS4. Zuvor möchte ich aber noch die PS3 Perlen spielen - habe mir dazu kürzlich auch die PS3 besorgt.


Was sagst du zu Steam OS bzw. die Steam Machine?


Nichts Kenne beides nicht.

Zur allgemeinen PC Diskussion:
Bitte hier nicht führen - danke!


Schade, ist für Gamer und die Steam Machine ist eine Art Konsole. Streng genommen ist die Xo und die PS4 auch eine Art PC
SmoothR
Stammgast
#47 erstellt: 16. Jan 2014, 19:39

Papierkorb (Beitrag #44) schrieb:
Bei dem einen ist dioe xbox testsieger und bei einem anderen die PS4.

Ich hab se beide hier, frag mich echt wie die bildqualität auf der xbox besser sein soll?

Ansonsten ist es geschmackssache bei den test punkte


Was sagst du zu der Grafikleistung der beiden Konsolen?
OldNo7
Inventar
#48 erstellt: 16. Jan 2014, 20:13

>Spider< (Beitrag #45) schrieb:
Noch merkwürdiger ist, warum die Klangqualität der Xbox besser sein soll.


evtl weil die One den Sound ind DTS wiedergibt und die PS4 nicht.

@SmoothR
es wird keinen eindeutigen Sieger geben, durch PR Disaster von MS und etwas schwächere u komplizierte HW Lösung wird MS nicht so stark werden wie mit der 360, aber es werden beide Konsolen lang geben u geanu wie Spiel, einzig Nintendo hat hier gewaltig an Boden verloren.

Steam OS hab schon im dazu gehörigem Thread was geschriben, es wird eine Totgeburt, mehr nicht.
Kein Mensch wird sich nur Steam OS antun, da hier für zu wenig Spile gibt.
>Spider<
Inventar
#49 erstellt: 16. Jan 2014, 22:03

OldNo7 (Beitrag #48) schrieb:

evtl weil die One den Sound ind DTS wiedergibt und die PS4 nicht.

Das würde bedeuten die PS4 ist für die Wiedergabe von BDs nicht brauchbar?
DonPaddo
Inventar
#50 erstellt: 17. Jan 2014, 08:38

evtl weil die One den Sound ind DTS wiedergibt und die PS4 nicht.


Das ist mir irgendwie neu. War das nicht genau mal anders herum? Korrigiert mich wenn ich falsch liege, aber hatte DTS nicht sogar geworben, dass die PS4 den neuen DTS-HD Decoder beinhaltet?
Papierkorb
Inventar
#51 erstellt: 17. Jan 2014, 08:44

SmoothR (Beitrag #47) schrieb:

Papierkorb (Beitrag #44) schrieb:
Bei dem einen ist dioe xbox testsieger und bei einem anderen die PS4.

Ich hab se beide hier, frag mich echt wie die bildqualität auf der xbox besser sein soll?

Ansonsten ist es geschmackssache bei den test punkte


Was sagst du zu der Grafikleistung der beiden Konsolen?


Also einen direkten vergleich hab ich nur bei CoD, und da steht die xbox version recht schlecht dar.
Wenn man die PS4 version gewohnt ist, denkt man es sei etwas kaputt.

Ansonsten kann man frühestens in einem jahr etwas sagen.
Die meisten games sind nur leicht modifizierte "umsetzungen" und der rest zeigt nur ungefähr was so geht.

Derzeit ist die PS4 die konsole für grafik fetischisten, ob oder wie die xbox mithalten kann muss man sehen.

Ich persönlich richte mich ehr nach games und hab am ende eh jede konsole
Papierkorb
Inventar
#52 erstellt: 17. Jan 2014, 08:46

DonPaddo (Beitrag #50) schrieb:

evtl weil die One den Sound ind DTS wiedergibt und die PS4 nicht.


Das ist mir irgendwie neu. War das nicht genau mal anders herum? Korrigiert mich wenn ich falsch liege, aber hatte DTS nicht sogar geworben, dass die PS4 den neuen DTS-HD Decoder beinhaltet?


Ich hab meine PS4 auf DTS gestellt und funzt super.

Bei der xbox war das doch nur über optical wo etwas nicht geht
DonPaddo
Inventar
#53 erstellt: 17. Jan 2014, 09:26
Also DTS-HD geht so oder so nicht über optisch. Aber mein Receiver zeigt auch DTS an. Keine Ahnung, vielleicht wäre eine Quelle der Aussage, dass es nicht geht, angebracht
>Spider<
Inventar
#54 erstellt: 17. Jan 2014, 10:02
Mal die Ergebnisse einer Umfrage
https://www.youtube....youtube_gdata_player
MicGeb
Ist häufiger hier
#55 erstellt: 17. Jan 2014, 10:18
Wie heißt es so schön "Ich glaube nur der Statistik, die ich selbst gefälscht habe…".

Ich gebe auf solche Umfragen nicht viel ... zumal der "Konsolenkrieg" sowieso lächerlich ist. Was manch einer da verbal ablässt ist schon Fragwürdig .. sieht man auch wieder in den Kommentaren unterm Video.
Papierkorb
Inventar
#56 erstellt: 17. Jan 2014, 10:34

MicGeb (Beitrag #55) schrieb:
... zumal der "Konsolenkrieg" sowieso lächerlich ist.


Das kann man nur so unterschreiben.
Versteh auch den sinn dahinter nicht.
Ich hab jede erdenkliche konsole gekauft (hab ca 30 systeme) wegen den exklusiv games.
Ich will nicht auf mario, sonic, forza oder ähnlcihen verzichten
>Spider<
Inventar
#57 erstellt: 17. Jan 2014, 11:33

MicGeb (Beitrag #55) schrieb:
... zumal der "Konsolenkrieg" sowieso lächerlich ist.

Wenn man Leute fragt, was sie besser finden, ist das Krieg?


[Beitrag von >Spider< am 17. Jan 2014, 11:34 bearbeitet]
MicGeb
Ist häufiger hier
#58 erstellt: 17. Jan 2014, 11:40
Ich meinte damit nicht die Umfrage sondern das was in den Kommentaren unter dem Video steht. Das ist sehr fragwürdig...
Gegen die Umfrage an sich ist nichts einzuwenden, außer dass diese sicher nicht repräsentativ ist und polarisieren soll.

so long..


[Beitrag von MicGeb am 17. Jan 2014, 11:40 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Der - 360 vs. PS3 Spiele/Hardware - Thread
Schlafmütze am 20.09.2006  –  Letzte Antwort am 30.12.2009  –  10075 Beiträge
PS4 vs Xbox One Auflösung
KDTRCH am 02.01.2016  –  Letzte Antwort am 25.11.2016  –  35 Beiträge
Kaufberatung ? PS4 slim / PS4 pro / XBOX one
SignorRivelli am 06.11.2016  –  Letzte Antwort am 05.01.2017  –  9 Beiträge
Xbox one dolby surround
Spleene am 03.11.2015  –  Letzte Antwort am 03.11.2015  –  3 Beiträge
Xbox OneX vs. PS4 Pro
myreflex1989 am 21.11.2017  –  Letzte Antwort am 05.06.2018  –  22 Beiträge
Konsole PS4 Pro & Xbox One X
Audio_John am 01.11.2017  –  Letzte Antwort am 09.11.2017  –  11 Beiträge
PS4 / xBox One - Pre-Release
Abdizur am 22.10.2013  –  Letzte Antwort am 01.12.2013  –  575 Beiträge
XBOX ONE - PANASONIC LED LCD
SynekPablo am 06.08.2016  –  Letzte Antwort am 09.08.2016  –  3 Beiträge
Konsole mit Apple verbinden? PS3 vs. Xbox
onematze am 24.11.2007  –  Letzte Antwort am 02.01.2008  –  11 Beiträge
PS3 vs. XBOX 360 Multimedia
soundvernatiker am 03.11.2010  –  Letzte Antwort am 10.11.2010  –  26 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.818 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedotti123
  • Gesamtzahl an Themen1.456.746
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.712.816