Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. 100 .. 200 . Letzte |nächste|

Der - 360 vs. PS3 Spiele/Hardware - Thread

+A -A
Autor
Beitrag
Schlafmütze
Stammgast
#1 erstellt: 20. Sep 2006, 14:22
Hallo an alle Zockerprofis!

Wollte Euch mal fragen was sich eher lohnt (...jetzt nicht Partei ergriffen sondern im allgemeinen!) PS3 oder Microsofts XBOX 360?

-Wollte mal wissen was es speziell für Spiele Titel gibt was
der Konkurrent nicht hat? (zb. wie früher Mario-> Nintendo
Sonic-> Sega)

-Die meisten Spiele werden ja von irgendeinem Entwickel geschrieben bzw. programmiert zb. Midway oder EA...

Die Frage: Sieht man grafische Unterschiede bei diesen "Fremdentwicklern" bei XBOX360-> yuv gegen PS3-> HDMI, oder sind die gleich (Glaube ja eher nicht dass, das gleiche Spiel zweimal neu entwickelt/programmiert wird.)

...die meisten Titel die es auf XBOX360 gibt und geben wird hat Sony auch und natürlich umgekehrt...
...darum bin ich am überlegen ob es sich lohnt eine PS3 für 600€ zu kaufen oder die günstigere XBOX360...
Jetzt nur von den Spielen abgesehen und nicht vom Laufwerk etc...

Bitte helft mir...


[Beitrag von Schlafmütze am 20. Sep 2006, 14:24 bearbeitet]
Michi1983
Inventar
#2 erstellt: 20. Sep 2006, 15:36
Also ich tu mich da immer schwer in die Zukunft zu blicken... Keine Ahnung ob Sonys Games nacher besser oder schlechter aussehen. Die Warscheinlichkeit ist aber, wie Du schon sagst, eher gering. Da in der Tat die Games nicht 2mal entwickelt werden.

Von den vielen Exlusivtiteln die die PS2 so atraktiv gemacht haben, hat Sony schon ne Menge verloren. Der Bekanteste: GTA IV. Assasine´s Creed kommt ja auch für beide und nun nicht mehr unr für die PS 3. Also spieletechnisch wird der Vorsprung nicht reichen.

Warten? Ich warte geduldig mit meiner Xbox360 und hammergeilen Spielen auf das, was noch kommt (WII) und das, was nicht kommt, (PS 3)

Also ich kann warten, Du auch?
blauesmuenchen
Stammgast
#3 erstellt: 20. Sep 2006, 16:27
Ich sag´s mal so, da ich eh fast nur Shooter spiele, hat Sony so gut wie nix, was mich reizt. Der eine Trailer von ihrem Top-Shooter war ja eh render...

Das einzige, was Sony MS noch vorweg hat, ist die F1 Lizenz.
Aber was noch nicht ist, kann ja noch werden...

Ich glaube auch nicht, daß ein riesengroßer Unterschied zwischen YUV/VGA und HDMI sein wird.
Außerdem kann MS ja nen HDMI Stecker nachschieben, ähnlich wie den VGA, is ja im Grunde genommen auch Sonderzubehör. Hat auch schon mal ne Meldung gegeben, daß eier kommt.

Du mußt halt für dich selber wissen, welche Games für dich in Frage kommen.
Shooter auf alle Fälle 360, Sportspiele kommen auf allen Konsolen raus, Rollenspiele wird wohl auch auf der 360 vermehrt rauskommen.

Kauf dir einfach ne 360 und du mußt nicht auf die Lügenkonsole warten. Keine Rublefunktion, alle "neuerungen" zusammengeklaut. Und wir dämliche Europäer müssen länger als alle anderen warten.
Wäre ich potentieller Sony kunde, würde ich spätestens jetzt NEIN sagen und ne Box holen.

Ach ja, Sony hat ja große Sprüche gemacht, HD fängt erst mit uns an, da nur wir 1080p haben. So, MS ermöglicht mit dem nächsten Update auch das! Sowohl bei Filmen, als auch bei Spielen!
Michi1983
Inventar
#4 erstellt: 20. Sep 2006, 16:52

Das einzige, was Sony MS noch vorweg hat, ist die F1 Lizenz.
Aber was noch nicht ist, kann ja noch werden...


Läuft 2008 aus, der Lizenzvertrag mit Sony als Exlusiveentwikler für die F1. Ab da wird dan wohl auch MS kräftig mitmischen. Mit verlaub, das, was Sony bisher mit den F1 Spielen gezeigt hat, war eher mittelmäsig.
Schlafmütze
Stammgast
#5 erstellt: 20. Sep 2006, 16:58
Danke erst mal für eure Antworten!

Spiele auch lieber Ego-Shooter und Rollenspiele oder Beat em´ups wie MK uä.! Sport-Spiele reizen mich gar nicht!

Der Preis wird wahrscheinlich doch der springende Punkt sein bzw. werden....

Könnt Ihr mir ein paar gute Rollenspiele empfehlen?
Wäre Cool wenn es solche ähnlichen Spiele (Vom Aufbau etc.) wie Zelda oder Secret of Mana vom SNES geben würde. Denn solche Spiele machen mir auf Dauer am meisten Fun!
Kampsspiele werden leider schnell langweilig....

Noch was... Weiß jemand von Euch für welche Hardware (Sony PS3 oder MS Xbox360) mehr Titel in Zukunft entwickelt werden...

Gruß
Schlafmütze
sm-guybRush
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 20. Sep 2006, 17:01
hi,

ich als genereller soft- und hardwarefreak versuche dir mal zu helfen.

zuerst zum vorredner: schooter kann man mangels gescheiter eingabegeraete eigentlich auf jeder konsole vergessen.

So:

Microsofts Konsole wird des oeffteren (hatte auch eine zu Hause) XBox 360db genannt - weil das Teil einfach unglaublich laut ist. Das Netzteil ist extern und wird mit 3 6x6cm Lüftern gekühlt. Auch wenn sich in der Konsole das DVD-LW dreht wird es laut!

Sonys LW ist ein 2x Blue-Ray, was niht sehr schnelle dreht und smit auch leiser sein sollte.

Bei der X-Box muesste man sich, wenn die industrie denn irgendwann mal umstellt ein externe HDDVD-Laufwerk dazukaufen. - Dieses bietet dann aber ebenfalls eine HDMI- Schnittstelle.

Übrigens hat nur die "grosse" Version der PS3 einen HDMI Ausgang. Die €499 - Variante nicht!

MfG,

Mario
Schlafmütze
Stammgast
#7 erstellt: 20. Sep 2006, 17:05

sm-guybRush schrieb:
hi,

ich als genereller soft- und hardwarefreak versuche dir mal zu helfen.

zuerst zum vorredner: schooter kann man mangels gescheiter eingabegeraete eigentlich auf jeder konsole vergessen.

So:

Microsofts Konsole wird des oeffteren (hatte auch eine zu Hause) XBox 360db genannt - weil das Teil einfach unglaublich laut ist. Das Netzteil ist extern und wird mit 3 6x6cm Lüftern gekühlt. Auch wenn sich in der Konsole das DVD-LW dreht wird es laut!

Sonys LW ist ein 2x Blue-Ray, was niht sehr schnelle dreht und smit auch leiser sein sollte.

Bei der X-Box muesste man sich, wenn die industrie denn irgendwann mal umstellt ein externe HDDVD-Laufwerk dazukaufen. - Dieses bietet dann aber ebenfalls eine HDMI- Schnittstelle.

Übrigens hat nur die "grosse" Version der PS3 einen HDMI Ausgang. Die €499 - Variante nicht!

MfG,

Mario


...wie wird die 499€ Version angestöpselt?
Ist die auch HD fähig?

Gruß
dafdos
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 20. Sep 2006, 21:58
Wer immer noch auf die PS3 wartet ist selber schuld

Bis auf wenige Ausnahmen wird eh alles Multiplattform X360/PS3/PC erscheinen und der optische Unterschied wird marginal sein.

Was das Thema HD angeht - in diesem Forum gibt es bestimmt schon zig Posts zu dem Thema, HD kann sowohl von YUV(analog) als auch von HDMI(digital) wiedergegeben werden und bei HDCP(Kopierschutz) hat man ja schon auch Rückzieher gemacht, d.h. sowohl YUV als auch HDMI werden HD-Filme in HD wiedergeben.
el_FaTaL
Stammgast
#9 erstellt: 20. Sep 2006, 22:44
wenn du einen alten röhren-TV hast ist es eh wurscht da du auf dem matschigen bild keinen unterschied sehen wirst zwischen PS3 und 360db
aber wenn man einen 3000eu lcd zuhause stehen hat würde ich lieber zur ps3 greifen
E-ELEVEN
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 20. Sep 2006, 23:18
[quote="sm-guybRush"]hi,

ich als genereller soft- und hardwarefreak versuche dir mal zu helfen.

zuerst zum vorredner: schooter kann man mangels gescheiter eingabegeraete eigentlich auf jeder konsole vergessen. [quote][/quote]

nenene, solange man die achsempfindlichkeit manuel einstellen kann lasseb sich auf konsolen sehr gut shooter spielen, IMO vorallem mit dem xbox pad, da die sticks nicht auf gleicher höhe sind, bei PS pad hab ich mehr mühe.

[quote][/quote]So:

Microsofts Konsole wird des oeffteren (hatte auch eine zu Hause) XBox 360db genannt - weil das Teil einfach unglaublich laut ist. Das Netzteil ist extern und wird mit 3 6x6cm Lüftern gekühlt. Auch wenn sich in der Konsole das DVD-LW dreht wird es laut!

Sonys LW ist ein 2x Blue-Ray, was niht sehr schnelle dreht und smit auch leiser sein sollte.[quote][/quote]

dreh die anlage ein bisschen auf und gut is... pc´s sind auch nicht unbedingt leiser, aussser du hast was weiss ich nicht alles für schalldämende dinger drin (keine ahnung von pc technik hab)

[quote][/quote]Bei der X-Box muesste man sich, wenn die industrie denn irgendwann mal umstellt ein externe HDDVD-Laufwerk dazukaufen. - Dieses bietet dann aber ebenfalls eine HDMI- Schnittstelle.[quote][/quote]

das HD-DVD LW ist nur für filme und hat KEINE HDMI schnittstelle.

[quote][/quote]Übrigens hat nur die "grosse" Version der PS3 einen HDMI Ausgang. Die €499 - Variante nicht![/quote]

stimmt einfach wie bei der xbox mit component oder vga anschliessen und HD-Gaming gesiessen...


[Beitrag von E-ELEVEN am 20. Sep 2006, 23:24 bearbeitet]
arragon
Stammgast
#11 erstellt: 21. Sep 2006, 05:27

Pitbull@LCD schrieb:
wenn du einen alten röhren-TV hast ist es eh wurscht da du auf dem matschigen bild keinen unterschied sehen wirst zwischen PS3 und 360db
aber wenn man einen 3000eu lcd zuhause stehen hat würde ich lieber zur ps3 greifen



@Michi:

Läuft die Lizenz wirklich aus?

Das wäre mega geil!

F1 auf der 360

@Pitbull:

Warum würdest Du im falle eines falles zur PS3 greifen?

Es wird optisch kaum einen Unterschied geben,
bei den beiden konsolen!
el_FaTaL
Stammgast
#12 erstellt: 21. Sep 2006, 08:37
naja wenn mann schon 3000 für nen TV hinblättert wiso dann nicht gleich passend dazu 600 für eine konsole

EDIT:
ehrlich gesagt kaufe ich mir die ps3 nur wegen dem B-ray Laufwerk
Da ist die PS3 immernoch billiger als ein standalone player der gute 1200 euro kosten wird!
Ich glaube auch das Sony uns sehr entgegen kommt indem sie Homebrows zulassen.
Dann ist noch das online zocken kostenlose !


Wer next Generation haben will soll seinen Kopf abschneiden lassen und in einer gefriertruhe aufbewahren bis man ihn wieder annähen kann

denn für mich ist hier nichts next Generation lol


[Beitrag von el_FaTaL am 21. Sep 2006, 09:11 bearbeitet]
arragon
Stammgast
#13 erstellt: 21. Sep 2006, 08:47

Pitbull@LCD schrieb:
naja wenn mann schon 3000 für nen TV hinblättert wiso dann nicht gleich passend dazu 600 für eine konsole :angel



Aber warum 600 € ausgeben für ne konsole die nicht wirklich besser ist?
el_FaTaL
Stammgast
#14 erstellt: 21. Sep 2006, 09:25
jedem seine bedürfnisse...
meine freundin würde sich niemals mit mir vor eine xbox setzen aber dafür mit freunden vor einem WII oder bei der PS3 vor Itoy3 rumfuchteln
arragon
Stammgast
#15 erstellt: 21. Sep 2006, 09:29

Pitbull@LCD schrieb:
jedem seine bedürfnisse...
meine freundin würde sich niemals mit mir vor eine xbox setzen aber dafür mit freunden vor einem WII oder bei der PS3 vor Itoy3 rumfuchteln :D


Na das ist nen argument!

Oder taktik um zocken zu dürfen ohne das die frau stress macht!

Obwohl das eyetoy prinzip wird dieses jahr noch auf der xbox360 erscheinen!
el_FaTaL
Stammgast
#16 erstellt: 21. Sep 2006, 09:35
wenn ich schonmal 600für eine ps3 bezahlt habe und 200 für den WII dann kann ich mir immernoch ne Xbox360 zulegen ...Penuts
mib1981
Stammgast
#17 erstellt: 21. Sep 2006, 10:09
Naja, also auf dem Papier ist die PS3 schon die bessere Maschine, meiner Meinung nach. Muss natürlich jeder selber wissen, ob er das Teil nur zum Spielen braucht und auf welche Art Spiele er steht. Japano RPGs werden eine Domäne der PS3 sein, genauso wie Partyspiele wie EyeToy und Singstar, da kann Microsoft noch so viele Kopien davon anbieten, an das Song-Lineup von Sony werden sie nicht rankommen. Für mich sprechen noch folgende Gründe für den März 2007:

- 99% Abwärtskompatibilität zu PS2 Titeln, abspielbar in HDTV Qualität.

- Integriertes Blu-Ray Laufwerk, Abspielmöglichkeit für
Blu-Ray-Filme.

- Square-Enix Titel.

- Festplatte schon eingebaut, die Spiele können Sie also nutzen und müssen nicht wie bei der Box die festplattenlosen Konsolen berücksichtigen.

- Ein Drittel der 360-Titel sind PC-Umsetzungen(Oblivion, Prey etc.), da mein PC noch recht aktuell ist, spiele ich diese lieber mit Maus und Tastatur.
el_FaTaL
Stammgast
#18 erstellt: 21. Sep 2006, 11:44
nagut wo wir schonmal dabei sind ...
ein ultimativer vorteiel der PS3 ist einfach die kapazität von B-ray
stellt euch doch mal ein game vor das 52gig gross ist, DER HAMMER was da alles so möglich sein wird im spiel
da zockt man 2 monate dran

im gegensatz zur PS3 wird es keine HD-DVD games für die Xbox360 geben da das externe laufwerk nur filme abspielen wird
somit wird für mich die xbox360 irgendwann ausgestochen

EDIT:
Man wenn ich mir das so vorstelle eine exklusive GTA version für die PS3 wo man von einer stadt zur anderen fährt
und einen airbuss am flughafen klaut
Beatemup games mit 40 chars extreem blutig
*TRÄUM*


[Beitrag von el_FaTaL am 21. Sep 2006, 12:03 bearbeitet]
StormD1
Stammgast
#19 erstellt: 21. Sep 2006, 13:40
das blue ray laufwerk der ps3 ist sicher nicht notwendig und wird in dieser generation wahrscheinlich nicht mal halb ausgenutzt
mib1981
Stammgast
#20 erstellt: 21. Sep 2006, 15:25

StormD1 schrieb:
das blue ray laufwerk der ps3 ist sicher nicht notwendig und wird in dieser generation wahrscheinlich nicht mal halb ausgenutzt :)


Wir werden sehen. Ich stelle einfach fest, das speziell beim PC die DVD-Kapazitäten schon an ihre Grenzen stossen. Nicht unbedingt wegen hochauflösenden Texturen und all dem Zeug, sondern auch wegen Sounddateien, speziell Sprache. Siehe Oblivion.
Michi1983
Inventar
#21 erstellt: 21. Sep 2006, 15:32
Komisch is doch nur, das es kaum Stimmen von den Entwiklern zum Thema BD gibt. Nur Sony Propagiert nach wie vor, das BD für Games unverzichtbar sei.

Wenn mal Ubisoft und EA der gleichen Meinung sind, dann glaub ich das vieleicht auchmal. Aber erst dann.
el_FaTaL
Stammgast
#22 erstellt: 21. Sep 2006, 15:56
ich glaube das, das Format B-ray schnell ausgeschöpft wird

stell dir doch mal vor ...
welche version von GTA würdest du lieber kaufen:
Die doublelayer dvd 8,5 gb (Xbox360)
Oder
Die B-ray mit 23,3gb-200gb (PS3)
Michi1983
Inventar
#23 erstellt: 21. Sep 2006, 16:02
Frag mal bei Rockstars nach, was es an Zeit und Geld kostet ein Game mit über 23GB zu programieren/ entwickeln.

Dann wäre da noch die kleine, unbedeutende Tatsache das GTA nur einmal für alle Platformen entwikelt wird. Heißt, die PS 3 wird nie und nimmer um soooo veile besser sein (wenn überhaupt), das es sich lohnt diese zu kaufen. Die Games schauen alle recht gleich aus und werden auch vom Umfang her gleich sein.

Also was die Games angeht, zieht das Argument nicht.
Sam_Gamdschie
Stammgast
#24 erstellt: 21. Sep 2006, 16:12
Games werden auf der PS3 vielleicht mehr Speicherplatz brauchen, weil sie dann nicht komprimiert werden müssen. Spart Ladezeit. Das BD-Laufwerk ist ja langsamer als das DVD-Laufwerk der Xbox.
blauesmuenchen
Stammgast
#25 erstellt: 21. Sep 2006, 16:17
@Pitbull@LCD:

Schreibst einen haufen Schmarrn.

1. Weißt du wiviel Geld es kostet, Next-Gen Spiele zu entwickeln? Millionen!
Und da glaubst du, es werden Games entwickelt, die "monatelange Spielzeit" haben?
Glaubst wohl alles, was Sony erzählt, oder?

2. Wieso sollte man mit nem 3000€ LCD ne PS3 kaufen? Hast du schon ne PS3 in Betrieb gesehen, um zu behaupten, daß sie bessere Grafik wirft?
Bis jetzt hat das noch NIEMAND gesehen, außer die Sony Angestellten, die solche Sachen in die Welt setzen...
Alles bisher gezeigte war Render!!!

@sm-guybRush:

Das Netzteil hat Lüfter??? Hörn tut man die aber nicht, wenn es welche haben sollte.
Die Lüfter in der Box selber hört man schon, der Hauptlärm wird aber vom DVD Laufwerk verursacht, welches bei der DVD Wiedergabe aber nicht zu hören ist, auch die Lüfter werden ausgeschaltet. Ist zumindest bei den neuesten Versionen so.


Es gibt eigentlich keine Argumente, die für ne PS3 sprechen würden, außer man will umbedingt nen billigen BlueRay Player.
ChellChip und Grafikkarte sind auch schon runtergetacktet, also sind die Konsolen jetzt ca. gleichstark, wenn nicht sogar die 360 Vorteile hat.
Mehr Polygonenanzahl, bessere Grafikkarte und leichter zu programmieren.
Selbst ATI (Graka PS3) sagt, der Chell ist nicht optimal für Games...

Muß jeder selber wissen, ob er sich erst anlügen und dann vertrößten läßt, und am Ende nicht das verprochene dabei herauskommt.
Sam_Gamdschie
Stammgast
#26 erstellt: 21. Sep 2006, 16:20

blauesmuenchen schrieb:

Selbst ATI (Graka PS3) sagt, der Chell ist nicht optimal für Games...

Ähem, der Grafikchip der PS3 ist von nVidia, der von der Xbox 360 ist von ATI.
Michi1983
Inventar
#27 erstellt: 21. Sep 2006, 16:20
Mit Komprimieren kenne ich mich nicht so aus, weiß nicht wie sehr das die Qualtität beeinflusst, aber das Spiel bleibt dennoch auf beiden Konsolen das Gleiche.

Auch Aussagen von EA und co. das man auf der DVD noch lange Spiele unterbringen wird, mach ich mir da keine sorgen. Und wenn alles nix hilft haben wir 360ger ja noch das HD-DVD LW.
blauesmuenchen
Stammgast
#28 erstellt: 21. Sep 2006, 16:22

Sam_Gamdschie schrieb:

blauesmuenchen schrieb:

Selbst ATI (Graka PS3) sagt, der Chell ist nicht optimal für Games...

Ähem, der Grafikchip der PS3 ist von nVidia, der von der Xbox 360 ist von ATI.




Wie auch immer, gesagt wurde es von Sony´s Garfikkartenhersteller.

Fragt jetzt nicht nach Links, das ist so! Dürften hier schon so einige gelesen haben, als die Meldung aktuell war.
el_FaTaL
Stammgast
#29 erstellt: 21. Sep 2006, 16:40
naja wir schauenmal was die PS3 überhaubt taugt ...
ich will erst alle drei konsolen sehen und ein paar hardware tests dazu im momment ist tazechlich noch alles offen ...
wie ich schon geschrieben habe ...


Pitbull@LCD schrieb:

Wer next Generation haben will soll seinen Kopf abschneiden lassen und in einer gefriertruhe aufbewahren bis man ihn wieder annähen kann



@blauesmuenchen

GROSSER SCHMARN ???

ich kenn so ein paar vögel die denken alles was teuer ist ist auch gut (Besser)

EDIT:
Die oma von meiner freundin hat letzten monat einen röhren TV gekauft für 1300€ und sie dachte auch ,was teuer ist, ist gut


[Beitrag von el_FaTaL am 21. Sep 2006, 16:43 bearbeitet]
blauesmuenchen
Stammgast
#30 erstellt: 22. Sep 2006, 12:18

Pitbull@LCD schrieb:
naja wir schauenmal was die PS3 überhaubt taugt ...
ich will erst alle drei konsolen sehen und ein paar hardware tests dazu im momment ist tazechlich noch alles offen ...
wie ich schon geschrieben habe ...


Pitbull@LCD schrieb:

Wer next Generation haben will soll seinen Kopf abschneiden lassen und in einer gefriertruhe aufbewahren bis man ihn wieder annähen kann



@blauesmuenchen

GROSSER SCHMARN ???

ich kenn so ein paar vögel die denken alles was teuer ist ist auch gut (Besser)

EDIT:
Die oma von meiner freundin hat letzten monat einen röhren TV gekauft für 1300€ und sie dachte auch ,was teuer ist, ist gut




Keine Ahnung was ich von deinen Post´s halten soll. Erst schreibtst du, wenn man nen teuren LCD hat, dann lieber PS3, dann sowas.
Kapierst du selber was du schreibst???
sm-guybRush
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 24. Sep 2006, 13:07
da hier ja alle von blue ray begeistert sind - zumindest nur vorteile erwaehnen hier auch mal ein par nachteile bzw. zur zeit akute probleme.

1. das lw ist zur zeit sehr teuer. sollte nach zwei jahren mal dein lw in der ps3 es nicht mehr machen, kann man sich warscheinlich kostentechnisch gleich eine neue kaufen.

2. die theoretische datentraegerdichte ist zwar gegeben, jedoch schaffen die medien (die fuer den massenmarkt bezahlbar sind) erst 10gb.

3. schnellere lw werden kommen, weil die technologie in der praxis noch in den kinderschuhen steckt. - wenn sich die ps3 etabliert hat - so in 3-4 jahren, ist das lw sehr langsam.

5. in amiland gibt es mittlerweile filme auf blue-ray zu kaufen. - jedoch soll die quallitaet einfach mies sein. - das umwandlungsverfahren fuer filme klappt auf hddvd deutlich besser. - viele hier im forum sind diesbezueglich puristen. - also googled auch diesbezueglich mal schlau, wenn die ps3 auch als abspielgeraet dienen soll.


nun noch was, dass mich gewaltig an der ps3 selber stoert.

das pad. - ergonomich nachwievor nicht das beste, weil man den linken analog-stick nur mit unnatuerlicher daumenhaltung bedienen kann. dachte sony ist so schlau und tauscht die beiden mal - mindestens.

dazu kommt, das sony das rumble-feature aus dem pad rausgenommen hat. - wegen diesem motion rotz, der nichtmal ansatzweise so gut ist, wie der von nintendo. (technisch bedingt) - ich will aber rumble haben bei gt mgs ff usw.

*wink*

Mario
RaceWizard83
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 24. Sep 2006, 13:50
Hi,
ich hab da mal ein paar Fragen zu den par Nachteilen bzw. zur Zeit akuten problemen von blue ray im bezug auf die PS3:

zu 1.: sicher ist die Technik zu Zeit sehr teuer, da es eine neu Entwicklung ist. Aber angenommen blue ray wird viel verkauft und auch wenn es nur in der PS3 verbaut würde, dürften die Preise in zwei jahren nur noch einen bruchteil des Preises der PS3 ausmachen.

zu2.: erst 10GB? und warum werden z.B. im MM um die Ecke nur 25GB Rohlinge verkauft und keine 10GB.

zu 3.: Warum ein schnelleres Laufwerk? Wenn die Spiele unkomprimiert auf der blue ray Disc gespeichert werden braucht man doch keine hohe Geschwindigkeit um Daten vorraus zu laden und zu dekomprimieren. Da reicht eine niedrige Geschwindigkeit die zudem auch leiser ist. Bis Spiele entwickelt werden die komprimiert nur annähernd an 25GB rankommen gibt es wahrscheinlich die PS4, so das ein schnelleres Laufwerk nicht von nöten sein wird. (meine Meinung! Falls das kompletter schwachsinn sein sollte, bitte ich dies hier kund zu geben )

beim Pad kann ich nur zustimmen, das rumble-feature gegen dieses motion-zeugs einzutauschen ist das letzte
Gruß Martin
sm-guybRush
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 24. Sep 2006, 14:46
zu 1. wenn deine annahme zutrifft, wird es so laufen. - ertmal im konsolenbereich. - trifft aber eine eingesetzte technik auf konkurenz.

sollte sich blue-ray nicht durchsetzen, koennte es sogar ganz anders laufn... dann waere ps3 eine insel und somit sehr teuer. (alleine dies spiele kosten wegen blue-ray schon mal €10 mehr) laut sony ca. €60

zu 2. hast recht, sony wird vorerst fuer ihre games nur 10gb machen. - aber die ps3 ist ja kein brenner. - daher koennte zumindest ich mit 25gb rohlingen genau nix amfangen.

zu3. das dekomprimieren von datein dauert kostet nur einen bruchteil an zeit. - hauptproblem ist die datenuebertragubgsrate von blue-ray bei so "langsamer" drehgeschwindigkeit. - und ja, dass habe ich ja uch oben schon geschrieben. die ps3 sollte deutlich leiser sein als die xbox360db.

*wink*

Mario
mib1981
Stammgast
#34 erstellt: 24. Sep 2006, 16:56
1)Hm, das wäre dann die erste Konsole, bei der ein Laufwerk schon nach zwei Jahren hopps geht, bei meinen jedenfalls. Ausserdem: Die Preise werden in zwei Jahren erheblich gesunken sein, sollte sich das Format durchsetzen.


2) Eigentlich ist mir die Datenmenge ziemlich wurscht, solange gute Spiele drauf sind.


3)Naja, siehe DVD-Laufwerke. Eine so dramatische Geschwindigkeitszunahme wie bei der CDRom, wo von double speed bis 52x alles existierte, gabs bei DVD nicht.


4)Die News sind von Ende Juli und betraf die ersten BluRay-Filme. Und da war die Qualität keineswegs mies, sondern auf HDDVD für das geschulte Auge etwas besser. Zum Vergleich: es gibt auch DVDs mit schlechter und DVDs mit guter Bildquali.

Betreffend Pad: Das ist natürlich deine Meinung, aber wenn du dich auf Spielwebsites, Foren und Fachmagazinen umhörst, werden die Playstation Pads als DIE Joypads bezeichnet und sind eben grade auch von der ergonomie her unerreicht. Warum sollte man da was ändern?

Das Rumblezeug ist mir eh egal, spiele momentan auf dem GameCube mit dem Wavebird, der hat auch kein Rumble.
Coolfrido
Stammgast
#35 erstellt: 24. Sep 2006, 19:39
Jungs warum motzt Ihr Euch denn voll ?

Konsolen-Krieg oder was ?
Das nützt doch keinem !

erstens hat Sony jetzt die kleinere Version der PS3 mit HDMI aufgewertet, zweitens soll diese allerdings in Europa gar nicht vertreiben werden !
Und drittens bleib ich bei meiner 360, weil es einfach schon Spiele gibt, die verfügbar sind , neue tolle angekündigt sind (Gears of War, Bioshock ), es von denen auch schon Screenshots gibt etc.
Ich glaube auch nicht, daß man bei entsprechender Programmierung Games auf 23 GB aufpumpen muß, denn wie schon gesagt würde das heißen, die Texturen , Sounds etc. wären unkomprimiert (und sie zu dekomprimieren ist wohl daß wenigste, womit 3 3,2Ghz Cores Probleme haben sollten) und wozu sollte das gut sein.

Außerdem glaube ich auch nicht, daß jemandem in Entwicklerkreisen daran gelegen ist ein Game zu Programmieren, daß den Spieler länger als besagte 15-20 Stunden fesselt, denn dann brauch er ja keinen Nachschub mehr - ergo gibt's keinen neuen Profit!

Und mir ist ehrlich gesagt ein kurzer knackiger Titel lieber als einer, der sich ewig zieht und keine neuen Ideen mitbringt (bin kein GTA-Fan), spiele zwar zur Zeit Just Cause, aber mal ehrlich - zu Anfang ist's ganz lustig, aber die Missionen sind nun so toll und abwechslungsreich auch nicht. Ich denke mal Rayman wird mehr Spaß bringen.

Allerdings muß man auch mal eine Lanze für MS brechen, daß mit der EgoShooter-Steuerung ist zwar gewöhnungsbedürftig für PC-Games, aber ich bin mit Prey und GRAW 1A klargekommen - zumindets Offline - wie das mal Online gegen PCler aussieh ist natürlich was anderes.

Coolfrido
sm-guybRush
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 24. Sep 2006, 19:48
aeh - coolfrido.

erinnere dich an die erste silbe deines nicks und tus im gleich.
nix krieg. - das ne faire diskusion. - abschaetzen von vor- und nachteilen.

die "verkorkste" steuerung bei ego-shootern gilt natuerlich fuer alle konsolen. - da ich ja vom pc komme.

deiner meinung zur spielzeit kann ich mich aber definitiv nicht anschliessen.

ich moechte wie bei half-life 1 mal wieder > 20 stunden in an ein singleplayerspiel gefesselt sein.

aber weder pc- noch konsolenspiele bekommen das zur zeit hin. (world of warcraft mal ausgenommen)

auf konsole haben das bis jetzt nur zelda, mario, gran turiso final fantasy und grand theft auto hinbekommen.

naja, mal schauen, was di zukunft mit sich bringt - mein pc wird jedoch in zukunft zur media-musik station umfunktioniert.

zum gelegenheitszocken muss da ne konsole - warscheinlich ps3 her.

und dem argument, dass entwickler daran finanziell nicht gelegen ist kann ich ebenfalls nicht zustimmen. wenn ich fuer nen game fuer durchspielen < 10 stunden brauche, kann ich andschliessend nicht in den laden rennen un den nachfolger oder ein addon kaufen.


[Beitrag von sm-guybRush am 24. Sep 2006, 19:56 bearbeitet]
deepmac
Inventar
#37 erstellt: 24. Sep 2006, 20:46
mit Gran turismo gäbs für mich halt den grund für die ps3,
am ende wird man wieder beide konsolen zu hause stehen haben
Schlafmütze
Stammgast
#38 erstellt: 25. Sep 2006, 11:12
Weiß jemand von Euch ob die XBOX 360 irgendwann mit HD-DVD Laufwerk im Serienzübehör ausgeliefert wird oder ob man dies immer als extra dazu kaufen muß?


[Beitrag von Schlafmütze am 25. Sep 2006, 11:12 bearbeitet]
sm-guybRush
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 25. Sep 2006, 17:02
Microsoft Cheffes sagen (explizit jetzt auch vor dem weihnachtsgeschaefft):

"Es ist keine Version mit integriertem Laufwerk geplant.

Kann aber sein (auch miene Meinung), das die ab mitte naechsten Jahres anders planen...
arragon
Stammgast
#40 erstellt: 25. Sep 2006, 19:30

sm-guybRush schrieb:



Kann aber sein (auch miene Meinung), das die ab mitte naechsten Jahres anders planen... :L


Stimmt bis märz ist noch viel zeit um sony noch fester in den allerwertesten zu treten .

Zum thema blue-ray vs.HD-DVD!

Wer hat doch gleich Beta-max erfunden ?
Da gab es doch schonmal einen tritt oder etwa nicht?
Und das obohl damals experten gesagt haben das Beta besser ist als VHS!

Dann wurde hier noch geschrieben das sich Grafikkarten Hersteller zum Cell geäussert haben!

Ich stelle das Mal gerade!

Es war nvidia selbst(PS3 Graka) die gesagt haben das der Cell Chip sich nicht wirklich für Games eignet!

Hmm das lässt hoffen;
ein Format das sich nicht durchsetzt,
ein Prozi der bestimmt nicht schlecht ist aber nicht für ne Konsole geeignet ist!
Sony die in Japan ihr Produkt zum Schleuder preis anbieten werden und den rest der welt dafür bluten und vorallem warten lassen!

Und das wollt ihr unterstützen?



Hallo sony brille runter und mal die augen auf machen!

Die Zeiten als PS1 und PS2 unerreichbar waren,sind mit der PS3 vorbei!

Das die Spiele entwickler an der 360er mehr spass haben ist ja nix neues(Leichter und besser zu programmieren)!

Exclusiv titel werden für die PS3 nicht all zuviele überig bleiben!

Oh was freue ich mich auf die PS3!

Wäre sony fairer und schneller hätte ich zumindest mal darüber nachgedacht welche konsole ich mir nun hole!

Aber wer so handelt gehört bestraft!
mib1981
Stammgast
#41 erstellt: 26. Sep 2006, 06:53

arragon schrieb:

Stimmt bis märz ist noch viel zeit um sony noch fester in den allerwertesten zu treten .
Zum thema blue-ray vs.HD-DVD!
Wer hat doch gleich Beta-max erfunden ?
Da gab es doch schonmal einen tritt oder etwa nicht?
Und das obohl damals experten gesagt haben das Beta besser ist als VHS!
Dann wurde hier noch geschrieben das sich Grafikkarten Hersteller zum Cell geäussert haben!
Ich stelle das Mal gerade!
Es war nvidia selbst(PS3 Graka) die gesagt haben das der Cell Chip sich nicht wirklich für Games eignet!
Hmm das lässt hoffen;
ein Format das sich nicht durchsetzt,
ein Prozi der bestimmt nicht schlecht ist aber nicht für ne Konsole geeignet ist!
Sony die in Japan ihr Produkt zum Schleuder preis anbieten werden und den rest der welt dafür bluten und vorallem warten lassen!
Und das wollt ihr unterstützen?
Hallo sony brille runter und mal die augen auf machen!
Die Zeiten als PS1 und PS2 unerreichbar waren,sind mit der PS3 vorbei!
Das die Spiele entwickler an der 360er mehr spass haben ist ja nix neues(Leichter und besser zu programmieren)!
Exclusiv titel werden für die PS3 nicht all zuviele überig bleiben!
Oh was freue ich mich auf die PS3!
Aber wer so handelt gehört bestraft!


geez, noch mehr fanboygefasel. Noch dazu mit Ausrufezeichen hinter jedem Satz, liest sich irgendwie fast verzweifelt. Ja, was wär das toll, wenn Sony ultimativ scheitern würde, die haben es sowas von verdient. Ein fetter Tritt in den Arsch für Sony! Juhuu!

Und immer wieder dieselbe Leier: Betamax ist auch gescheitert. Jaa, Betamax wurde aber auch von Sony praktisch im Alleingang entwickelt. Bei Blu-Ray stehen mehrere Firmen und Filmstudios dahinter. Das heisst zwar noch lange nicht, das sich ein Format durchsetzt, aber die Vorraussetzungen dafür sind schon mal besser.

Bezüglich "Schleuderpreis" in Japan. Erst mal hinsetzen und festhalten: Auch die 360 ist in Japan ein ganzes Stück billiger als in Amerika und Europa! Starker Tobak, was? Aber lese ich hier was von "Microsoft zockt uns ab?" Nö, das sind ja die "Guten"...

360 ist einfacher zu programmieren? Schön, das hat aber in den letzten beiden Generationen auch noch nie eine Rolle gespielt, beispielsweise war die PS2 mit ihrer Emotion Engine alles andere als leicht zu programmieren, hingegen war der GameCube die am einfachsten zu programmierende
Konsole. Und wo ist der jetzt? Leider auf Platz 3. Kommt dazu, das sich diesbezüglich genügend Gegenstimmen hören lassen, die einem vorschwärmen, welche Technik-Power in der PS3 schlummert.

Es werden nur wenige ExKlusivtitel für die PS3 übrig bleiben? Soso, ein Wahrsager. Aber diese Exklusivtitel habens eben in sich: MGS, Final Fantasy (+zig andere SquareEnix RPGs), Heavenly Sword, Lair, GT, Devil May Cry 4, + x-Fortführungen bekannter PS2-Marken, darunter auch innovativ-spassiges wie Sequels zu Guitar Hero und Singstar.

Bezüglich Exklusivtitel sehe ich eher bei der 360 ein Problem. Exklusivtitel sind für mich Titel, dich ich
auf keiner anderen Konsole inklusive PC spielen kann. Man nenne mir jetzt nachfolgend einen erhältlichen
oder kommenden Titel ausser Gears of War, der ein Kaufgrund für die 360 ist. Dafür bin ich sogar dankbar, ich warte nämlich auch nicht gerne bis März.
el_FaTaL
Stammgast
#42 erstellt: 26. Sep 2006, 09:18
13 Ausrufezeichen habe ich gezählt
wenn es mehr sind bitte korrigieren

ich habe mich gestern dafür entschieden die vorbestellung zu stornieren jedoch nicht weil ich mir eine 360db kaufen will
sondern weil ich auf den neuen cell chip warten möchte ...
Sony ist enorm unter druck gekommen mit der herstellung der konsole und wer weis was sich da für fehler eingeschlichen haben.
ich hoffe das ich in nacher zukunft auch eine ps3
bekomme wo nicht 1 von 8 SPUs ist deaktiviert sind um die Produktionsausbeute zu erhöhen.
genauso siehts mit der grafik karte von envidia aus...

ich warte noch lieber ...


[Beitrag von el_FaTaL am 26. Sep 2006, 09:34 bearbeitet]
mib1981
Stammgast
#43 erstellt: 26. Sep 2006, 09:49

Pitbull@LCD schrieb:
13 Ausrufezeichen habe ich gezählt
wenn es mehr sind bitte korrigieren :prost


Nah, mich nervt einfach diese Besserwisserei à la "so und nicht anders wirds kommen". Ich meine, sorry, das einzige, was gegen eine PS3 spricht, ist der Preis. Wenn jetzt jemand sagt, PS3 ist mir zu teuer, ich brauch kein Blu-Ray bzw. HDMI und mir gefallen die Games auf der 360, dann sind DAS Gründe für eine 360. Punkt. Aber dieses "Blu-Ray wird floppen, PS3 sieht aus wie ein Grill, Cell-Chip ungeeignet, wer sowas unterstützt ist selber schuld"-Gefasel liest sich eher wie das Mantra von MS-Fanboys, die anscheinend doch ein bisschen "Angst" haben, die PS3 könnte der "Vormachtstellung" der 360 gefährlich werden.
sm-guybRush
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 26. Sep 2006, 10:18
sachlich:

1. gegen die ps3 spricht auch das pad. - von allen drei konsolen wohl das schwaechst. bei der 360 ist die ergonomie besser und rumble drin, beim wii wird wirklich mal ein revulutionaerer neuer weg gegangen.

2. die ps3 ist nicht nur teuer. - sony legt da nichtmal nen hdmi kabel bei. was bitte bringt einem 1080p mit nem chinch kabel... memory-card adapter muss man auch kaufen, wenn man ps2 saves nutzen will. das ist einfach unverschaemt.

3. blue-ray spiele sind um ca €10 teuerer. (aussage sony) nach 5 spielen haette ich bei nintendo oder microslave 6 dafuer haben koennen.

achso... ich als gran turismo freak, nehme trotzdem die ps3. - bin aber in der lage auch nachteile oder frechheiten seitens sony zu erkennen.
mib1981
Stammgast
#45 erstellt: 26. Sep 2006, 11:35
1) Pad ist Geschmackssache. Ueberwiegend werden aber die PS2-Pads als Joypad-Referenz betrachtet in Sachen Aufbau und Ergonomie. Nachzulesen in Fachmagazintests. Weil sie eben für alle Arten von Spielen geeignet sind. Ich besitze beispielsweise von den grossen Konsolen nur nen Cube, dessen Pad ergonomisch zwar imho besser ist als die Sony Pads, Soul Calibur 2 spielt sich aber auf PS2 trotzdem präziser. Wii ist was neues und ich liebäugle auch mit einem Kauf, muss sich aber erst noch zeigen, ob diese Steuerungsmethode nicht zu "anstrengend" ist für Zockersessions über 30 Minuten.

2)Das mit dem MemoryCard Adapter betrifft mich nicht, da ich keine Ps2 besitze. Das mit dem HDMI Kabel ist zugegebenermassen nicht gerade kundenfreundlich, die 20 Euro reissens dann aber auch nicht mehr raus, zumal man so wenigstens Auswahl hat und nicht zu nem offiziellen Sony-Kabel greifen muss, weil nur diese kompatibel sind.

3)Das sind die empfohlenen Preisrichtlinien, ob die dann alle Spiele betreffen, wird sich zeigen. Da ich noch die SNES und N64 Aera mitgemacht habe, wo die Module umgerechnet je ca 80 Euro kosteten, können mich aber die zehn Euro mehr auch nicht schocken.

Und sicher sind Aussagen seitens Sony wie: "In Nordamerika und Europa wurde der Preis gut aufgenommen." und die ganze Weltweiterlaunchstory nicht das Gelbe vom Ei, muss aber eben auch sagen, sorry, wenn das Gerät all das kann, was auf der Liste steht, ist es gerade im Vergleich mit der 360 die 600 Euro wert.
el_FaTaL
Stammgast
#46 erstellt: 26. Sep 2006, 12:28

mib1981 schrieb:
muss aber eben auch sagen, sorry, wenn das Gerät all das kann, was auf der Liste steht, ist es gerade im Vergleich mit der 360 die 600 Euro wert.






1. hatte ich schon schwer mit mir zu kämpfen als sony die ersten abstriche an der konsole bekannt gab

2.traff mich der schock das es kein dual shock controller mehr geben wird

3.habe ich das kalte kotzen bekommen "17.9.06"
This is Living (and sony is Dieing)

4.als jetzt bekannt wurde das die kleine version auch hdmi haben wird aber dafür nicht in europa in den handel kommt
wollte ich schon einen artzt aufsuchen

5. zu guterletzt habe ich alles vollgekotzt und die schnautze vollgehabt alls ich erfahren habe DAS
ein SPU einfach deaktiviert wurde und die Grafik karte Gedrosselt damit sony seine produktion halten kann

jetzt frage ich euch:
WAS IST ÜBER VON DER PS3 RECHENPOWER


naja ich habe storniert und rate das jedem der es noch nicht gemacht hat zu machen!
es kommt bestimmt eine bessere version in 1nem jahr raus
die mit voller leistung und dem neuem cell chip ausgerüsstet ist


Die erste kommerzielle Verwendung wird das Cell-Design in Sonys Playstation 3 mit 3,2 GHz Taktung finden, hier jedoch mit nur 7 aktiven SPEs (entspricht noch ca. 216 GFLOPS), um die Ausbeute bei der Fertigung zu erhöhen. Für Cell 2 ist die generelle Fertigung in 65 nm angekündigt sowie die Auslegung der SPEs auf doppelte Genauigkeit (double precision).


und da sony schon bekannt gegeben hat das es auch eine PS3 mit CELL2 geben wird werde ich warten
dharkkum
Inventar
#47 erstellt: 26. Sep 2006, 12:40

mib1981 schrieb:
Bezüglich Exklusivtitel sehe ich eher bei der 360 ein Problem. Exklusivtitel sind für mich Titel, dich ich auf keiner anderen Konsole inklusive PC spielen kann. Man nenne mir jetzt nachfolgend einen erhältlichen
oder kommenden Titel ausser Gears of War, der ein Kaufgrund für die 360 ist. Dafür bin ich sogar dankbar, ich warte nämlich auch nicht gerne bis März.


Forza 2 könnte ich da anbieten. Soweit ich weiss wird das auf keinem anderen System erscheinen und dürfte ein mehr als würdiger Gegner für GT sein, das Schadensmodell wird übrigens gleich mitgeliefert und muss nicht zugekauft werden wie bei GT .

Dann wäre da noch Lost Planet oder soll das noch auf einem anderen System erscheinen?
mib1981
Stammgast
#48 erstellt: 26. Sep 2006, 12:53

Pitbull@LCD schrieb:


WAS IST ÜBER VON DER PS3 RECHENPOWER

und da sony schon bekannt gegeben hat das es auch eine PS3 mit CELL2 geben wird werde ich warten


Wenn ich mich recht erinnere geisterte vor einigen Monaten eine ähnliche Meldung bezüglich der Fertigung der 360 durch die Medien. Die "neue" 360 soll bis zu 30% schneller sein als die "alte", was sich dann einfach als simple effizientere Bauart herausstellte, sprich: Besitzer der kommenden, "besser" gefertigten xbox haben schlussendlich keinerlei Vorteile gegenüber den Besitzern der ersten Generation. Ich denke, dasselbe wird auf "Cell2" zutreffen.
Denkst du, nach ca. einem Jahr, wenn PS3 mit Cell2 auf den Markt geschmissen werden, müssen sich alle PS3 Besitzer eine neue Konsole kaufen, um die neusten Spiele zocken zu können? Das wäre ja selbst für Sony Verhältnisse ein starkes Stück :-D

Falls da wirklich Ressourcen absichtlich brach gelegt werden und dies tatsächlich einen Nachteil für die Endkunden, resp. die Spiele haben sollte, wird es dann eine Möglichkeit geben, diese Ressourcen zu reaktivieren oder so.

Bezüglich "was die Maschine alles kann" meinte ich schlicht und einfach: PS-2 Abwärtskompatibilität, Hochrechnung der Auflösung selbiger auf HDTV, Blu-Ray Filme abspielbar, HDMI-Anschluss und natürlich das Abspielen von PS3-Gamesoftware. Von diesen elementaren Dingen wurde NICHTS gestrichen. Ob die PS3 jetzt einen oder zwei USB Firewire ultradingsbums Anschlüsse hat ist mir eigentlich egal.
mib1981
Stammgast
#49 erstellt: 26. Sep 2006, 13:03

dharkkum schrieb:

Forza 2 könnte ich da anbieten. Soweit ich weiss wird das auf keinem anderen System erscheinen und dürfte ein mehr als würdiger Gegner für GT sein, das Schadensmodell wird übrigens gleich mitgeliefert und muss nicht zugekauft werden wie bei GT .

Dann wäre da noch Lost Planet oder soll das noch auf einem anderen System erscheinen?


Ok, Forza aber Autorennen sind eh nicht so mein Hauptgenre. Ich rede von richtigen Hammertiteln vom Schlag eines Zelda oder Resident Evil 4. Lost Planet sieht nach einem sehr guten Spiel aus, zweifelsohne. Sehr gute Spiele gibt es momentan sowiso schon auf der 360, aber ich rede von nem richtigen Kracher. Oblivion wäre imho sowas, aber das gibts ja für PC. Zugegeben: Auch zum PS3 Launch werden "nur" sehr gute Spiele erscheinen, voraussichtlich, und keine "Must-Haves". Jedenfalls bis MGS4 und FF13.
el_FaTaL
Stammgast
#50 erstellt: 26. Sep 2006, 13:07
wie schon vonn allen quellen ,die ihre finger im cell haben, gesagt wurde die technologie ist noch nicht ausgereift !!

ich habe auch keie lust die konsole aufzuschrauben und lötpunkte zu setzen um einen garantie verlust zu riskieren
mib1981
Stammgast
#51 erstellt: 26. Sep 2006, 13:16

Pitbull@LCD schrieb:
wie schon vonn allen quellen ,die ihre finger im cell haben, gesagt wurde die technologie ist noch nicht ausgereift !!

ich habe auch keie lust die konsole aufzuschrauben und lötpunkte zu setzen um einen garantie verlust zu riskieren


Sorry, aber das ist einfach nur Vorabgequassel. Ich weiss einfach noch, wies bei der PS2 zu Beginn hies "nicht ausgereift, schwer zu programmieren etc. Sony kann es sich einfach nicht leisten, ein unausgereiftes Produkt auf den Markt zu werfen, speziell, wenn Playstation drauf steht. DAS wäre ihr Untergang. Und das zweifelsohne zurecht.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. 100 .. 200 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Der - XBox One vs. PS 4 Spiele/Hardware - Thread
DeMode74 am 06.10.2013  –  Letzte Antwort am 03.07.2018  –  839 Beiträge
PS3 vs. XBOX 360 Multimedia
soundvernatiker am 03.11.2010  –  Letzte Antwort am 10.11.2010  –  26 Beiträge
PS3 Spiele in 1080p, Xbox 360 auch?
Lemster am 03.07.2007  –  Letzte Antwort am 06.04.2008  –  52 Beiträge
PS3 oder XBOX 360?
Kappe85 am 12.02.2008  –  Letzte Antwort am 16.02.2008  –  23 Beiträge
PS3 motion control vs Ms X360
Ragulus am 02.06.2009  –  Letzte Antwort am 03.06.2009  –  2 Beiträge
Xbox 360 oder PS3 ?
#Duke# am 19.03.2013  –  Letzte Antwort am 18.04.2013  –  12 Beiträge
Konsole mit Apple verbinden? PS3 vs. Xbox
onematze am 24.11.2007  –  Letzte Antwort am 02.01.2008  –  11 Beiträge
originale (engl.) Sprachausgabe THREAD
techy am 30.10.2008  –  Letzte Antwort am 10.11.2008  –  34 Beiträge
E3 2007 "Kampf der Spiele"
Pinhead66 am 20.06.2007  –  Letzte Antwort am 20.06.2007  –  2 Beiträge
Final Fantasy XIII - Xbox 360/PS3
Pinhead66 am 02.02.2009  –  Letzte Antwort am 02.02.2009  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.880 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedAngeltears77
  • Gesamtzahl an Themen1.422.884
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.089.707