Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . Letzte |nächste|

Hilfe Alternative zu IKEA Dioder, da jetzt 50€

+A -A
Autor
Beitrag
Mr.Freeze187
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Sep 2007, 09:33
War gestern bei IKEA und musste feststellen das die den Preis der Dioder(farbig) auf 50€ hochgesetzt haben.

Kennt jemand ne gute alternative, die preisgünstiger ist?

Bräuchte 3 Stück, eine für mich 2 für bekannte.

Gruß Daniel
Mr.Freeze187
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 24. Sep 2007, 13:01
Mein Tipp, kauft die Teile bei Ebay, da sind Sie günstiger als bei IKEA!!!
spunky1a
Stammgast
#3 erstellt: 25. Sep 2007, 07:15
was zur hölle ist ein ikea, was ist ein idioter und was hat das alles mit lcds zu tun?

mfg.
Beepo
Stammgast
#4 erstellt: 25. Sep 2007, 08:15
Die Dioder klemmt man hinter den LCD. Das ergibt dann sowas wie Ambilight für Arme
Mr.Freeze187
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Sep 2007, 12:46

spunky1a schrieb:
was zur hölle ist ein ikea, was ist ein idioter und was hat das alles mit lcds zu tun?

mfg.


Du willst mir nicht sagen das du IKEA nicht kennst?

Ja die Dioder von IKEA sind zur Backround beleuchtung des Panels gedacht! Haben schon sehr viele hier im Forum und sieht sehr gut aus!

Gruß Daniel
spunky1a
Stammgast
#6 erstellt: 25. Sep 2007, 12:58
nee, war nur spaß...
KünN
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 25. Sep 2007, 13:15
Würde mich auch interessieren, da ich mir eine indirekte Beleuchtung ins Zimmer haun will
Also bloß nicht zurückhalten mit informationen
Mr.Freeze187
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 25. Sep 2007, 13:31
Guck bei Ebay, da gibt es einen Verkäufer der Verkauft Sie für ca. 39€, ich habe da 3 stück für 115€ bekommen inkl. Versand!
kunze30
Stammgast
#9 erstellt: 28. Okt 2007, 22:56
Ich hab mir die Dioder auch mal geholt und bin ganz begeistert vom Resultat. Macht sich wirklich schön. Sehr zu empfehlen.


[Beitrag von kunze30 am 28. Okt 2007, 22:59 bearbeitet]
Skalp
Inventar
#10 erstellt: 31. Okt 2007, 09:35
Hi Leute!

es gibt zwar schon reichlich Threads deswegen, hier aber trotzdem nochmal ein paar Bilder meiner Dioder-Lösung:





Plasma ist ein Samsung PS42-S5H m. Vogels Wandhalter. Es wurden 4 Dioder LED-Leisten verwendet.
Der Effekt ist ganz witzig, auch wenn es kein echtes Ambilight ist, kann man zumindest beim Fussball oder bestimmten Genre-Spielfilmen recht gute Stimmung machen.

Die Plastizität des Bildes nimmt bei HD-Material nochmals subjektiv deutlich zu! Freunde/Familie bestätigen dies jedenfalls auch!

Greez Skalp
NooN
Stammgast
#11 erstellt: 31. Okt 2007, 14:40
Bei welcher Farbe ist denn das Bild subjektiv am besten? Verbessert sich dadurch auch der Kontrast?
Skalp
Inventar
#12 erstellt: 31. Okt 2007, 14:48

NooN schrieb:
Bei welcher Farbe ist denn das Bild subjektiv am besten? Verbessert sich dadurch auch der Kontrast?


Hi!

Ich denke eher, das sich das Bild einfach besser von der Umgebung 'abhebt' und dadurch plastischer und dreidimensionaler wirkt. Meine Default-Einstellung ist eigentlich das weisslich/blaue Licht, das dem Tageslicht ähnelt und dadurch schon diesen Effekt hervorruft.
Wie du siehst, ist bei Fussball aber das Grün exzellent. Ich benutze das Grün auch bei Naturdokumentationen, wobei bei Wasser/Eis wieder das weissliche Licht besser ist. Wählbar sind ja 7 Farben, die man je nach Geschmack einstellt! Irgendwas passt immer, das weiss/blau ist standard.
Ob sich der Kontrast erhöht?? Keine Ahnung!

Greez Skalp
NooN
Stammgast
#13 erstellt: 31. Okt 2007, 16:38
Es geht ja nur um deine subjetkive Einschätzung, ob sie sich Kontrast erhöht. Hast du das Gefühl, dass dunkle Stellen bei Filmen besser zur Geltung kommen, wenn du das Licht an hast?

Wobei du ja einen Plasma hast, wo der Kontrast ohnehin besser als bei LCDs sein dürfte.
Skalp
Inventar
#14 erstellt: 31. Okt 2007, 19:19

NooN schrieb:
Es geht ja nur um deine subjetkive Einschätzung, ob sie sich Kontrast erhöht. Hast du das Gefühl, dass dunkle Stellen bei Filmen besser zur Geltung kommen, wenn du das Licht an hast?

Wobei du ja einen Plasma hast, wo der Kontrast ohnehin besser als bei LCDs sein dürfte.


Ja, mag sein...evtl. wird der Kontrast durch die Hintergrundbeleuchtung subjektiv besser. Mir gefällt es einfach insgesamt deutlich besser, als ohne Licht.
Big-N
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 01. Nov 2007, 11:34
Habe mir gestern auch Dioder gekauft und montiert.
Hier im Forum findet Ihr meine Ergebnisse mit Bildern:
http://www.hifi-foru...=1189&postID=227#227

MfG
blackjack2002
Stammgast
#16 erstellt: 02. Nov 2007, 12:23
Servus.

Beiss rein, und kauf die Dioder. Ich habe es auch im Zimmer meiner Tochter verlegt. Ist unkompliziert zu verlegen und gibt ein wirklich tolles Ambiente.
LG, Werner
NooN
Stammgast
#17 erstellt: 02. Nov 2007, 14:04
Schade nur, dass bei Dioder kein neutrales weiß dabei ist. Der blauton geht zwar ins Weiße, aber halt nur tendenziell.
srup
Stammgast
#18 erstellt: 02. Nov 2007, 14:31
Dioder gibt's auch in weiß für EUR 40,-
NooN
Stammgast
#19 erstellt: 02. Nov 2007, 16:35
Ich weiß, aber es wäre am praktischsten, wenn es alles in einem gäbe. Nochmal 40 EUR extra und noch mehr Kabelsalat für weiße Dioden ist es mir nicht wert.
srup
Stammgast
#20 erstellt: 02. Nov 2007, 16:37
Also das weiße Licht der bunten Dioder finde ich schon ziemlich weiß
Skalp
Inventar
#21 erstellt: 02. Nov 2007, 21:42
Es ist definitiv 'kaltes Weiss'...blau gibt es ja noch extra innerhalb der Palette. Wie auf meinem ersten Pic zu sehen, geht's per LED kaum noch weisser, das hat nunmal immer diesen leichten Blaustich. Ist aber neutral genug und wenn ich mich für eine Farbe nicht entscheiden kann, ist immer dieses weiss bzw. bläuliche weiss an.

Greez Skalp
sumo05
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 12. Nov 2007, 20:20
hat jemand ne idee wie ich farbigen dioder dimmen kann ?
Stef-geek
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 25. Nov 2007, 15:34
Hallo, liebe Dioder-Freunde,

habe mir am Freitag auch eine Packung RGB-Dioder gegönnt. Der Spass ist's wert !

Mal ne Frage: Hat jemand von euch schonmal mehr als vier Dioder an das Stuergerät gehängt ? Ich würde gerne je zwei Teilstücke an die Seiten meines Sony KDL-40W2000 hängen, und drei Stückchen habe ich schon oben angeklebt. Das macht dann insgesamt sieben statt vier Teilstücke, schafft der Controller bzw. das Netzteil das noch ?

Danke und Gruss Stef-Geek
cosmicmatrox
Stammgast
#24 erstellt: 05. Dez 2007, 10:46

Stef-geek schrieb:
Hallo, liebe Dioder-Freunde,

habe mir am Freitag auch eine Packung RGB-Dioder gegönnt. Der Spass ist's wert !

Mal ne Frage: Hat jemand von euch schonmal mehr als vier Dioder an das Stuergerät gehängt ? Ich würde gerne je zwei Teilstücke an die Seiten meines Sony KDL-40W2000 hängen, und drei Stückchen habe ich schon oben angeklebt. Das macht dann insgesamt sieben statt vier Teilstücke, schafft der Controller bzw. das Netzteil das noch ?

Danke und Gruss Stef-Geek

Angeblich sollten nur 4 drangesteckt werden.
Würde es lieber nicht riskieren

Übrigens gibt es hier die Teile für 38€.
Auktionshaus
Dark_Snoopy
Neuling
#25 erstellt: 06. Dez 2007, 20:50
hey hast du von deiner Konstruktion n Schaltplan, dann kann man das bestimmt selbst zusammen löten, bzw noch n Lichtsensor einabauen^^?`

aber was ich sehe, ne PS 3, X-Box 360, ne Wii und ne PS 2, da hat wohl jmd zu viel Geld
Big-N
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 09. Dez 2007, 14:06
Meinst du mich?
Wenn ja, du hast die XBOX1 mit riesen HDD und mediaCenter vergessem

Zum Dioder:
Es gibt schon DIY Ambilight auf Basis einer Steuerung durch ATMega Microcontoller. Diese Steuern 3x3 einzelne Lichtleisten an. Eine R, eine G und eine B.
Ausgelesen wird das Signal aus dem RGB Wert über Scart.

MIch überlege schon lange die Schaltung zu umzubauen/programmieren das sie die verschiendene Widerstandswerte der Dioder kennt, so das man damit die Farbe wechseln könnte...

MfG
cosmicmatrox
Stammgast
#27 erstellt: 13. Dez 2007, 12:45
Habs mir mal zusammengepastelt.
Finde es hat einen netten Effekt.
Zumindest gefällts mir und es hebt den Schwarzwert des LCD´s ein wenig.




Boot
Inventar
#28 erstellt: 15. Dez 2007, 14:40
Hier gibt es alles mögliche an LED KrimsKrams, u.a. zu den IKEA-Leisten kompatible.

Boot
Toerke
Stammgast
#29 erstellt: 18. Dez 2007, 20:14
Man kann auch einfach eine einfach LED-Lichterkette für 10€ nehmen und die entsprechend unsichtbar befestigen. Hierduch erzielt man außerdem ein gleichmäßiges Leuchten rund um das LCD....
cosmicmatrox
Stammgast
#30 erstellt: 19. Dez 2007, 06:34
Dann kann man aba nicht mit den Farben spielen





TheOne77
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 29. Dez 2007, 02:53
Moin!

Wie ist das zu vestehen?
Ich kauf mir für 50€ die 4 Leisten, befestige die am LCD, und wenn ich Fussball gucke geh ich hin und stell das auf grün?

Also die Dinger wechseln doch nich immer zu der passenden Farbe wie z.B. bei Ambilight oder?

Ist es denn echt besser wenn man während des Filmguckens immer z.B. ne blaue Hintergrundbeleuchtung hat?

Mfg
cosmicmatrox
Stammgast
#32 erstellt: 29. Dez 2007, 07:23
Moin.
Natürlich wechseln die nicht automatisch zum angezeigten Bild.
Die Farben kannst Du manuell zur gewünschten Farbe wechseln.
Es sind insgesammt 7 einzelne Farben.
Dann gibt es noch einen soften Wechsel der 7 Farben und einen harten Wechsel.

Du bekommst die Leiste auch ein wenig günstiger bei einem berühmten Auktionshaus.

Es ist natürlich kein echtes Ambilight.
Aber es sieht trotzdem nett aus und es verstärt optisch leicht den Kontrast.

Siehe die Bilder 2 weiter oben.


[Beitrag von cosmicmatrox am 29. Dez 2007, 07:26 bearbeitet]
BigBlue007
Inventar
#33 erstellt: 30. Dez 2007, 22:48

Boot schrieb:
Hier gibt es alles mögliche an LED KrimsKrams, u.a. zu den IKEA-Leisten kompatible.

Was genau von den Sachen, die die anbieten, ist kompatibel zu den Ikea-Leisten?
Boot
Inventar
#34 erstellt: 31. Dez 2007, 00:04
Alles, was kompatibel ist zu Clip-Verschluss 7 * 9mm, z.B. diese oder diese

Kompatibles Zubehör ergibt sich aus den weiterführenden Links.

Boot
Boot
Inventar
#35 erstellt: 31. Dez 2007, 00:09

Übrigens gibt es hier die Teile für 38€.
Auktionshaus

Komische Empfehlung - ein Gewerblicher, der sich Privatperson ausgibt und so die Käuferrechte beschneidet. Für Ganoven sollte man nicht auch noch Werbung machen

Boot
BigBlue007
Inventar
#36 erstellt: 31. Dez 2007, 01:22

Boot schrieb:
Alles, was kompatibel ist zu Clip-Verschluss 7 * 9mm, z.B. diese oder diese

Kompatibles Zubehör ergibt sich aus den weiterführenden Links.

Boot

Nach den Bildern zu urteilen, sind all diese Teile 2-polig. Die Ikea-Leisten haben aber 4 Pole. Dass das zusammenpasst, wage ich zu bezweifeln...
Boot
Inventar
#37 erstellt: 31. Dez 2007, 02:14
Ich habe diese bei mir zusammengeschaltet. Original Set bei Ikea gekauft - bestehend aus 1Netzteil mit Verteilerbox, 4 Leitungen und Leisten). Die Leisten sind in allen Abmessungen identisch, vlt. sind es sogar die Gleichen - nur unter anderem Label. Dort ist alles zweipolig.

Aber! - auch bei Ikea gibt/gab es verschiedene Systeme Ich weiß nicht, von welchen du redest. Ist vlt. daher ein Missverständnis möglich?

Boot
BigBlue007
Inventar
#38 erstellt: 01. Jan 2008, 16:35
Achso - Du redest vermutlich von den einfarbigen Leisten bei Ikea für 40 Euro. Die haben vermutlich nur 2 Pole. Ich rede von (und habe die) mehrfarbige Variante für 50 Euro, und die haben 4 Pole (wg. der Steuerung für die Farbumschaltung). Aufgrund des relativ geringen Mehrpreises finde ich die einfarbigen Leisten völlig uninteressant für den hier diskutierten Verwendungszweck. Wenn schon, dann richtig...


[Beitrag von BigBlue007 am 01. Jan 2008, 16:38 bearbeitet]
Boot
Inventar
#39 erstellt: 01. Jan 2008, 20:44
Die Mehrfarbigen gab es zum Zeitpunkt meines Kaufs noch nicht. Ich hatte mich - da die Wand Mango-Farben ist - für gelbe Leiste entschieden

Schönes 2008
Boot
cosmicmatrox
Stammgast
#40 erstellt: 03. Jan 2008, 07:29

Boot schrieb:

Übrigens gibt es hier die Teile für 38€.
Auktionshaus

Komische Empfehlung - ein Gewerblicher, der sich Privatperson ausgibt und so die Käuferrechte beschneidet. Für Ganoven sollte man nicht auch noch Werbung machen

Boot

Naja, ich habe sie da gekauft und es war alles in Ordnung.
amsvartnir
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 06. Jan 2008, 11:22
Das mit den Lichtleisten ist ja eine Super-Idee...damit wäre dann auch der letzte Vorteil eines Philips (fast) ausgeräumt...

Reichen die 4 Leuchten von Ikea aus oder muss man diese noch ergänzen, um den Fernseher komplett zu umschließen?
Die Lichtleisten bei Ikea sind ja nur 25 cm lang... habe Angst, dass das Ergebnis bei nur 4 Leuchten ungleichmäßige Ausleuchtung sein könnte...
Boot
Inventar
#42 erstellt: 06. Jan 2008, 12:00

Naja, ich habe sie da gekauft und es war alles in Ordnung.

Eine Frage lautet, wie gehen solche Leute um, wenn etwas nicht in Ordnung ist? Stichwort Gewährleistung! Oder wenn etwas nicht gefällt? Stichwort Fernabsatz. Andere Dinge die sich aus einer gewerblichen Tätigkeit ergeben, lasse ich außen vor. Außer vielleicht eines: Er/Sie/Es verschafft sich einen unlauteren Wettbewerbsvorteil gegenüber denjenigen, welche vernünftig ihre Brötchen verdienen.

Boot
cosmicmatrox
Stammgast
#43 erstellt: 07. Jan 2008, 07:39

amsvartnir schrieb:
Das mit den Lichtleisten ist ja eine Super-Idee...damit wäre dann auch der letzte Vorteil eines Philips (fast) ausgeräumt...

Reichen die 4 Leuchten von Ikea aus oder muss man diese noch ergänzen, um den Fernseher komplett zu umschließen?
Die Lichtleisten bei Ikea sind ja nur 25 cm lang... habe Angst, dass das Ergebnis bei nur 4 Leuchten ungleichmäßige Ausleuchtung sein könnte...

Kommt daruf an welchen LCD du hast.
Bei einem 40" sollten 4 Leisten reichen.
Bei einem 46" passen knapp 8 Leisten drumherum.
Und bei nem 52" würde ich auf jeden Fall 8 Leisten nehmen.


Eine Frage lautet, wie gehen solche Leute um, wenn etwas nicht in Ordnung ist? Stichwort Gewährleistung! Oder wenn etwas nicht gefällt? Stichwort Fernabsatz. Andere Dinge die sich aus einer gewerblichen Tätigkeit ergeben, lasse ich außen vor. Außer vielleicht eines: Er/Sie/Es verschafft sich einen unlauteren Wettbewerbsvorteil gegenüber denjenigen, welche vernünftig ihre Brötchen verdienen.

Boot

Ich habe ja nicht gesagt, dass er seriös ist.
Habe auch wirklich nicht daruf geachtet, ob er nun geweblich oder privat ist.
Habe nur gesagt, dass ich es bei 1..2..3 bestellt habe und keine Probleme hatte.
Du muss da ja nicht kaufen

Meine Leisten hängen und funktionieren.
Ralph777
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 13. Jan 2008, 12:49
Hallo zusammen,
ich hab' mir gestern ebenfalls die Lichtleisten (DIODER) montiert und finde es wirklich prime.
(trotz meinem terra/rötlicher Wischeffekt an der Wand)
Das einzige was mich stört ist, dass ich doch zum umschalten der Farben aufstehen muß. Hat jemand von Euch schon eine Lösung für eine Fernschaltung / Fernbedienung???
byebye
Ralph
BigBlue007
Inventar
#45 erstellt: 13. Jan 2008, 18:15
Ja, das ist in der Tat etwas nervig...

Jemand hatte hier (oder in einem anderen Thread) geschrieben, dass er sich einfach das Kabel mit dem Schalter drin verlängert hatte. Eine andere Möglichkeit wird es wahrsch. nicht geben.

Ich habe das Teil in einer Funksteckdose. Da das Teil beim Einschalten des Stroms dankenswerterweise in den letzten Zustand zurückkehrt (d.h. sich einschaltet und die zuletzt eingestellte Farbe hat), ist das ja immerhin schon mal etwas...
Ralph777
Ist häufiger hier
#46 erstellt: 13. Jan 2008, 21:49
Hi BigBlue
genau den Funkschalter habe ich auch, aber halt immer nur die selbe bzw. letzte Farbe.
Ich hatte halt gehofft, dass hier die Elek.-Superprofis zu finden wären denn ich bin froh wenn ich die Sicherung an meinem Haloseiltrafo austauschen kann - denn da habe ich einen Funddimmer angeschlossen hätte ich wohl nicht machen sollen. jetzt sind beide Sicherungen (Funktei+Trafo) durch. Hat auch immer so komisch geflackert
bye und danke
Ralph
adiclair
Inventar
#47 erstellt: 13. Jan 2008, 22:09
Leute!

lest euch doch nochmal DIESEN Threadtitel durch!

Und, was fällt euch auf?

Aaaahhhh

Also, bleibt doch bitte mal beim Thema (Threadtitel!)

Ralph777
Ist häufiger hier
#48 erstellt: 14. Jan 2008, 00:06
@Jens
entschuldigung wenn ich Dich gestört habe - aber ich dachte ich bekomme eine Antwort auf ein Anliegen und die habe ich auch sehr nett und freundlich erhalten.
Muß ja nicht jeder nett und freundlich sein - gell.
Ralph
adiclair
Inventar
#49 erstellt: 14. Jan 2008, 06:20

Ralph777 schrieb:
...aber ich dachte ich bekomme eine Antwort auf ein Anliegen und die habe ich auch sehr nett und freundlich erhalten. :)


Die Antwort hättest du mit sehr großer Wahrscheinlichkeit auch bekommen, wenn du mit einem aussagekräftigen Threadtitel für dein Problem einen eigenen Thread eröffnet hättest...

Was ist bloß aus diesem Forum geworden!? Hier herrscht ja nur noch das Chaos und kein Mod. greift ein *kopfschüttel*


[Beitrag von adiclair am 14. Jan 2008, 06:22 bearbeitet]
Kelemvor
Stammgast
#50 erstellt: 14. Jan 2008, 14:56
hats schon jemand mit den Phillips LED Leisten versucht ?

ich bin kurz davor mal eine 40CM Leiste zu bestellen.

es sei denn ist schonmal für murks befunden worden.
BigBlue007
Inventar
#51 erstellt: 14. Jan 2008, 16:56
Naja, Murks scheint mir auf jeden Fall das Preis-/Leistungsverhältnis zu sein... Ich sehe auf den ersten Blick nichts, was das Teil könnte, was die Ikea-Leisten nicht auch könnten. Nur dass man bei Ikea für 50 Euro 4 von den Leisten bekommt, wohingegen die Philips-Teile pro Stück 35 Euro kosten.

Was spricht aus Deiner Sicht für die Philips-Teile?
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Wandhalterung + Ikea Dioder
face2k am 30.10.2008  –  Letzte Antwort am 07.11.2009  –  31 Beiträge
IKEA Dioder mit Fernbedienung
XN04113 am 15.02.2009  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  3 Beiträge
Ikea Dioder für Röhrenfernseher?
Cobra3 am 08.01.2009  –  Letzte Antwort am 06.02.2009  –  10 Beiträge
Ikea Dioder bei 90° Wand?
SE__W610I am 26.11.2008  –  Letzte Antwort am 27.11.2008  –  3 Beiträge
Revoltec Backlight SMD-15 oder IKEA Dioder!
oppiz am 23.03.2011  –  Letzte Antwort am 14.04.2011  –  29 Beiträge
Erfahrungsbericht Dioder von IKEA als Hintergrund für einen LCD-TV
jopi1 am 29.03.2010  –  Letzte Antwort am 01.05.2010  –  12 Beiträge
IKEA - Diodenleisten
aKeshaKe am 03.03.2008  –  Letzte Antwort am 03.03.2008  –  2 Beiträge
Ikea bringt LCD-TV
Reshy am 18.04.2012  –  Letzte Antwort am 07.11.2013  –  9 Beiträge
LCDs mit 50 Zoll ??
RiTaNoL am 03.02.2006  –  Letzte Antwort am 03.02.2006  –  2 Beiträge
50 Zoll Plasma kaufen oder warten auf die grösseren LCDs?
Engelchen am 25.03.2004  –  Letzte Antwort am 27.03.2004  –  5 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder839.106 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedsodaro
  • Gesamtzahl an Themen1.398.225
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.623.868