Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . Letzte |nächste|

Neu 50" & 60" Plasmas noch diesem Frühjahr

+A -A
Autor
Beitrag
Icebox20
Stammgast
#1 erstellt: 10. Mrz 2008, 14:53
Pioneer: Roadmap mit vier neuen Blu-ray Disc-Playern bis Ende 2008
10.03.2008 (Karsten Serck)


Bei der Ankündigung der neuen Unternehmensstrategie von Pioneer in der letzten Woche blieben Einzelheiten über den klassischen Heimkino-Bereich ausgespart. Wir haben deswegen bei Pioneer einmal nachgehakt und in Erfahrung gebracht, welche neuen Produkte Pioneer in diesem Jahr konkret plant. Jürgen Timm, Product Manager der "Home Entertainment Business Group" von Pioneer Deutschland, erklärte, dass das klassische AV-Segment von den Veränderungen unberührt bleibt und gab uns auf Anfrage folge Informationen über kommende Neuheiten in diesem Jahr:

Blu-ray Disc-Player

Nach der Formatentscheidung zugunsten der Blu-ray Disc wird das Line-up erweitert, beginnend im Sommer soll es bis zum Jahreswechsel insgesamt vier neue Blu-ray Disc-Player sowohl mit BD-Profile 1.1 als auch 2.0 (BD-Live) geben. Ein erstes Vorserienmodell wird eventuell bereits auf der High End in München gezeigt.
Plasma/Projektion

Neue 50 Zoll und 60 Zoll-Modelle im Frühjahr, zusätzlich ein hochwertiger Video-Projektor
Neue Plasma-Modelle unterhalb 50 Zoll ab Spätsommer/Herbst
AV-Receiver

Einführung des neuen High End-Flagschiffs "SUSANO" zur High End
Neue AV-Receiver im Einstiegsbereich ab Juni
Nachfolger für VSX-LX70 und LX60 im Herbst
DVD-Recorder

Neue Modelle ab Juni

Quelle Areadvd - New vom 10.03.08
R-O-C
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 10. Mrz 2008, 18:25
Der tolle Susano ich möcht echt mal dann die U.V.P sehen geplant warn ja so 8-10k
Und Natürlich selbstverständlich in High End Klavier Lack Paste

Mal schaun wie teuer der 60" wird.....ich will auch ein 60"
HannesV
Inventar
#3 erstellt: 10. Mrz 2008, 18:35
Hy R-O-C,
laut Bigscreen sollen es Gerüchte zu folge 7000 - 8000 € sein. Warst ganz gut gelegen

Der 60er wird wohl wieder an die 7000 € kosten... nur meine Vermutung.

Hannes
Icebox20
Stammgast
#4 erstellt: 10. Mrz 2008, 18:39
Mich interessieren die Plasma. Sind das G9 oder irgendwelche EX Ableger der Prototypen die auf der CES gezeigt worden!
R-O-C
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 10. Mrz 2008, 18:46
Also wer soviel Geld für einen Receiver ausgibt und das auch noch von Pioneer der hat echt nen ......
Da gibts weitaus viel viel bessere Marken die Tontechnisch ne ganz andere Liga spielen siehe Marantz,Rotel...usw zwar haben die nicht eine millionen feats oder DSPs aber klanglich andere Liga aber nunja muss ja jeder selber wissen....

7000€ zuviel des guten für mich Da würd ich eher nen 63" von Samsung für 4,5k bevorzugen auch wenn das Bild nicht ganz so natürlich ist wie beim Pio.....dafür rauscht samsung weniger usw....Vor/Nachteile hat ja jede Firma....da muss mein 42" Pio wohl noch nen bischen bleiben
R-O-C
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 10. Mrz 2008, 18:48
Ne dieses Zeugs von der CES war ja als G10/G11 geplant.....die betonung liegt auf war
mw83
Inventar
#7 erstellt: 10. Mrz 2008, 19:11

Also wer soviel Geld für einen Receiver ausgibt und das auch noch von Pioneer der hat echt nen ......
Da gibts weitaus viel viel bessere Marken die Tontechnisch ne ganz andere Liga spielen siehe Marantz,Rotel...usw


ums mal so zu sagen, da wird schon wieder um Geräte Vermutungen geäußert, wo noch doch keiner ne Ahnung davon hat

Der Susano hat genauso wie die Rotel Digital Amps

die Enstufen von ICE-Power - diese werden von B&O gefertigt und sind sehr gut.

diese Endstufen nutzen bereits mehrere Edelschmieden - Jeff Rowlands, Rotel, Advance Acoustic etc. etc.


aber schön das wir ja einen Prototypen Tester unter uns haben (R-O-C)
Fabius78
Stammgast
#8 erstellt: 10. Mrz 2008, 19:18
hmmmm
ich glaub nicht das es dieses Frühjahr schon ne G9 nach Deutschland schafft
frühestens wieder zum spätherbst

denke damit sind entweder die ersten modelle ind er Fertigung gemeint oder welche mit *weißen* Rahmen oder noch nem zusätzlichem Feature
mw83
Inventar
#9 erstellt: 10. Mrz 2008, 19:25

Fabius78 schrieb:
hmmmm
ich glaub nicht das es dieses Frühjahr schon ne G9 nach Deutschland schafft
frühestens wieder zum spätherbst

denke damit sind entweder die ersten modelle ind er Fertigung gemeint oder welche mit *weißen* Rahmen oder noch nem zusätzlichem Feature


also ich habe gestern im AVS-Forum etwas mitgelesen und der Releasetermin für die G9 soll durchaus für den Sommer sein

bei den Amis im Juni/Juli - bei uns eher September - passend zur IFA.
mario45
Neuling
#10 erstellt: 10. Mrz 2008, 19:32
Nach Pioneer UK PR, G9 im May dieses jahr.

http://www.tech.co.u...articleid=1636560112
R-O-C
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 10. Mrz 2008, 19:43

ums mal so zu sagen, da wird schon wieder um Geräte Vermutungen geäußert, wo noch doch keiner ne Ahnung davon hat

Der Susano hat genauso wie die Rotel Digital Amps

die Enstufen von ICE-Power - diese werden von B&O gefertigt und sind sehr gut.

diese Endstufen nutzen bereits mehrere Edelschmieden - Jeff Rowlands, Rotel, Advance Acoustic etc. etc.


aber schön das wir ja einen Prototypen Tester unter uns haben (R-O-C)


Ich weiß nicht aber langsam kommt es mir so vor als bist du bei Pioneer beschäftigt in jede Pioneer Diskussion mischst du dich ein ob es um veröffentliche Händler Preise geht oder nun um die Receiver.Bist du der Pioneer Sheriff oder der Pioneer Internet Support!?
Vergleiche mal die Pioneer Receiver mit anderen Herstellern und du wirst sehen wo Pioneer landet......da kannst du selbst den VSA-10....nehmen vergleich den mal mit dem Marantz SR 9600 oder Rotel RX 1067....Ich kennen Leute die besitzen VSX-AX4.... und VSA-10 soviel dazu.....ma kann sagen die Geräte waren gut verarbeitet genauso wie die Vorgänger DVD Player usw.....aber was Pioneer nur noch abliefert ist Plastik Müll der überteuert ist und seinem Preis nicht gerecht wird

Vielleicht bist du ja einer der denkt weil Pioneer Geräte teuer sind das sie auch gleichzeitig gut sind

Der Susano sieht nicht schlecht aus trotzdem wird das ein Ladenhüter werden.....aber ich vergaß der is ja limitiert ein richtiger HeimKino Sound Technik Freak kauft sich für das Geld was anderes......Was denkst du wenn Marantz seine neue Vor/End Stufen Kombi rausbringt oder Rotel ein neuen Boliden was denkste denn dann wo der Susano landet Soundtechnisch!? Ich denke sogar hinter dem Yamaha DSP-Z11......Wenn das teil verfügbar ist werde ich ihn mir natürlich auch vorführen lassen falls es doch der überbringer wird entschuldige ich mich natürlich mit tausend i-net küsschen bei dir und deinem vermutlichen arbeitsgeber oder traum arbeitgeber ;).....wenn man sich aber die Vorgänger und aktuellen Receiver so anschaut erwarte ich auch nichts besseres als den VSA-10....nur halt mit neuen Tonformaten und glänzenden verpackung und einem totschicken Modenamen
mw83
Inventar
#12 erstellt: 10. Mrz 2008, 20:18

Ich weiß nicht aber langsam kommt es mir so vor als bist du bei Pioneer beschäftigt in jede Pioneer Diskussion mischst du dich ein ob es um veröffentliche Händler Preise geht oder nun um die Receiver.Bist du der Pioneer Sheriff oder der Pioneer Internet Support!?
Vergleiche mal die Pioneer Receiver mit anderen Herstellern und du wirst sehen wo Pioneer landet......da kannst du selbst den VSA-10....nehmen vergleich den mal mit dem Marantz SR 9600 oder Rotel RX 1067....Ich kennen Leute die besitzen VSX-AX4.... und VSA-10 soviel dazu.....ma kann sagen die Geräte waren gut verarbeitet genauso wie die Vorgänger DVD Player usw.....aber was Pioneer nur noch abliefert ist Plastik Müll der überteuert ist und seinem Preis nicht gerecht wird


jetzt bleib mal sachlich, denn deine Aussagen sind seit den letzten Monaten nur negativ, das ist schonmal das einzige was man bei deinen Beiträgen sehen kann - sie sind vernab der Realität.
und ich mische mich nicht ein, ich poste meine Meinung genauso wie jeder andere auch

Ich habe weder gesagt ob das Gerät gut oder nicht gut ist, das es sauteuer - eventuell klar überteuert ist - gut ok ja stimmt - es sollte zumindest nicht so viel teurer sein als der Z11 von Yamaha oder der Denon ....

Wenn du diese Preise schon überteuert nennst, was sagst du dann zu Preisen von B&W Lautsprecher - 30000€ für 1 Paar Lautsprecher - das nenne ich überteuert.
Über Klang kann man streiten, aber ich finde sie klingen beschissen für diese Menge an Geld.


Vielleicht bist du ja einer der denkt weil Pioneer Geräte teuer sind das sie auch gleichzeitig gut sind


wohl kaum, ich beurteile genauso sachlich die Geräte.
Nur nervt es wenn jemand über ein Gerät urteilt das noch keiner gesehen, gehört oder auch nur berührt hat


Der Susano sieht nicht schlecht aus trotzdem wird das ein Ladenhüter werden.....aber ich vergaß der is ja limitiert ein richtiger HeimKino Sound Technik Freak kauft sich für das Geld was anderes....


darf er auch gerne, widerspreche ich nicht, ich würde auch eher (weil aber auch klanglich) Marantz bevorzugen, genauso gefällt mir auch Arcam, Rotel, Cambridge recht gut- je nach Kombination mit den jeweiligen Lautsprechern.


Wenn das teil verfügbar ist werde ich ihn mir natürlich auch vorführen lassen falls es doch der überbringer wird entschuldige ich mich natürlich mit tausend i-net küsschen bei dir und deinem vermutlichen arbeitsgeber oder traum arbeitgeber .....


schon, teste ihn und sag deine Meinung, aber vorher schon so ein Posting

Sorry, ich arbeite für Mercedes, das eine ist Arbeit, das andere ist Hobby

doch ich würde mir zumindest kein Urteil erlauben, wenn ich das Gerät nicht kennen kann, da es nicht verfügbar ist.

ich denke wir begraben jetzt das Kriegsbeil sonst wird es etwas OT


[Beitrag von mw83 am 10. Mrz 2008, 20:20 bearbeitet]
HannesV
Inventar
#13 erstellt: 10. Mrz 2008, 20:25
Hy,
guter entschluss mw.

Gibt es wirklich nur FHD Modelle von PIO? Hab das hier mal gelesen, das ist aber scho weng her und seitdem hab ich davon nichts mehr mitbekommen.

Hannes
R-O-C
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 10. Mrz 2008, 20:38
Meine Meinung gegenüber Pioneer hat sich stark verändert seit der neuen Firmen Politik....ich war immer ein Pioneer Fan ob Auto Radio,Plasma oder DvD Player aber dieses Getue auf High End und Premium Müll da könnt ich abkotzen....ich hatte ein Problem mit meinem Pioneer Plasma und ich habe authorosiert gekauft fast 3K damals für mein 427 als Vorbestellung bezahlt als das Problem aber auftauchte und der Kundenservice bei mir war verhielt sich Pioneer aber schlimmer als der Service von Medion das Problem lag in den Pioneer Bestimmungen und fertig. Bekannter kauft sich nen Kuro auch ein Problem Kundenservice genauso Müll. Freund von mein Vater G6 Panel Problem gehabt Pioneer wollte davon nichts wissen lag alles immer in den Bestimmungen

Da is son toter Pixel das kleinste Problem und wenn ich diesen Hype um diese Kuro Teile lese da frage ich mich ob nicht mal einer mit anderen Marken vergleicht und den Prozentualen Qualitätsgewinn mit den Prozentualen Preisaufschlag berechnet..

Zu den Receivern ist nur eins zusagen der VSA-10 und VSX-ax4 sind auf Metall als ich den VSX-LX70 mir angeschaut habe und den BDP-LX70 bekam ich fast einen Schlag wie man für son billigen müll soviel verlangen kann und tonteschnisch war Pioneer nie besonders gut.

Ich hoffe die Front des susano ist wenigsten wie bei der urushi serie und nicht die zerkratze lack plaste


[Beitrag von R-O-C am 10. Mrz 2008, 20:39 bearbeitet]
mw83
Inventar
#15 erstellt: 10. Mrz 2008, 21:02

Gibt es wirklich nur FHD Modelle von PIO? Hab das hier mal gelesen, das ist aber scho weng her und seitdem hab ich davon nichts mehr mitbekommen


was ich bisher so gehört und im AVS-Forum gelesen habe ja, kann mir das aber kaum vorstellen, schließlich wollen die doch noch was verkaufen und nur sauteure FHD wären jetzt für den Absatz nicht förderlich.
HannesV
Inventar
#16 erstellt: 10. Mrz 2008, 21:09
Hy,
genau. Das sind auch meine Bedenken. Hatte mir, als ich den Text las etwas genauere Infos zu Modellen gewünscht. Ein 50' mit Full HD wäre bei mir eine Fehlinvestition da ich 5 m Abstand zum TV habe. Wenn es wirklich so sein sollte, hat Pio wohl einige Kunden verloren. Schließlich will nicht jeder für 42' (geschätzte) 3000 € ausgeben.

Hannes


[Beitrag von HannesV am 10. Mrz 2008, 21:10 bearbeitet]
uwe061
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 10. Mrz 2008, 22:04
Muss mich jetzt auch mal einmischen: ich finde die Beiträge von R-O-C immer sehr unterhaltsam - zwar nicht so inhaltlich-soundtechnisch gesehen, eher so deutschsprachig-interpunktionstechnisch und vorurteilstechnisch.

Bin selbst Besitzer von nem Kuro und dem LX70 und seeehr zufrieden. Zwar höre ich 2kanalig nach wie vor über Rotel-Vor-/Enstufen + Audio Physic-Boxen, aber was aus dem Receiver mehrkanalig raus kommt (wenn er richtig eingestellt ist), kann meiner Meinung nach dicke mit z. B. dem Denon 3808 und sogar mit dem Yamaha 3800 mithalten. Und ich habe recht ausgiebig verglichen. Die Pioneers haben - was die Dynamik und die Auflösung angeht - sehr zugelegt. Das Klavierlackfinish ist Geschmackssache - ich finde es gelungen und die optische Integration mit dem Panel sehr zufriedenstellend.
Icebox20
Stammgast
#18 erstellt: 11. Mrz 2008, 10:05
Es gibt halt Leute, die eine einheitliche Kette haben wollen und das nötige Geld habe. Diese werden sich diesen Receiver halt kaufen. Urteilen sollte man generell nur über Dinge, die man selbst getestet hat und selbst dann muss man die Umstände und seine Maßstäbe berücksichtigen.
Ich kenne das aus anderen Foren, da wird diskutiert dass doch dieses Auto um 2Sec. schneller auf der NS ist und dabei aber nur von einem Pro zu bewegen ist. Im anonymen Internet ist jeder gleich ein Fachmann und Profi, daheim würden die meisten in einem Blind-AB-Vergleich eher kaum einen Unterschied feststellen.

Zum Service:
Ich beziehe mich auf die Aussagen eines Pioneer Premium, B&O und Samsung Händlers.
Danach ist der Service von Pioneer gut, der von B&O überragend und der von Samsung rech mangelhaft, da sollte man hoffen ein teueres Modell gekauft zu haben, da Samsung wohl eher teure Geräte rep. bevor sie sich um günstige kümmern!


[Beitrag von Icebox20 am 11. Mrz 2008, 10:07 bearbeitet]
uwe061
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 11. Mrz 2008, 14:21
Hi Icebox,
danke für Deinen Beitrag, bin der gleichen Meinung. Ich wollte mit meinem Posting niemanden beleidigen - es ging mir aber einfach um das Niveau der Diskussion. Bin zwar hier NEULING und verfolge einige Threads erst seit Ende letzten Jahres, konnte aber schon in einem konkreten Fall vor einem geplanten Kauf wichtige Infos erhalten und finde vieles sehr interessant. Wenn wir aber gegenseitig die Geräte, die wir NICHT haben, als Müll bezeichnen, ist das Niveau irgendwann ganz tief unten. Da macht das AVS-Forum z. B. vor, wie man fundiert und respektvoll miteinander diskutieren kann!

Vielleicht sollte es einfach einen Thread zu Designfragen geben? Dann kann jeder ganz individuell und auf der Geschmacksebene diverse Geräte beurteilen. Die Frage, ob die Plastik-Vorederseite nun Müll ist oder nicht, gehört m.M.n. nicht hierher.

Ich bin kein Pioneer-Fanatiker, aber von der Qualität der Kuros, meines DVD-Recorders und meines LX70 ziemlich begeistert und würde es sehr bedauern, falls es in paar Jahren nur noch die "Mobile"-Sparte von Pioneer gibt.

Übrigens hat der Pioneer-USA-Chef das Handtuch geschmissen:
http://www.intechnew...-home-entertainment/

Gruss,
Uwe
HannesV
Inventar
#20 erstellt: 11. Mrz 2008, 18:54
Hy, mit dem Blindtest hast Du so recht. Den würde ich gerne bei einigen hier durchführen. Da liest man manchmal sachen, da fragt man sich ob die mehrere TVs getestet haben oder nur irgendwo abschreiben.

Was genaues über die neuen würde mich interessieren, dauert wohl noch.

Hannes
samy2
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 14. Mrz 2008, 23:14
in der neuen Audiovision wird der Pioneer LX5090H präsentiert. Verfügbar ab Juni Preis 3.300.
Es soll auch über ein HDTV-Tuner ausgestattet sein.
Ob FDH oder nicht liest sich nicht.

gruss
samy2
mw83
Inventar
#22 erstellt: 14. Mrz 2008, 23:34

samy2 schrieb:
in der neuen Audiovision wird der Pioneer LX5090H präsentiert. Verfügbar ab Juni Preis 3.300.
Es soll auch über ein HDTV-Tuner ausgestattet sein.
Ob FDH oder nicht liest sich nicht.

gruss
samy2


wow
HannesV
Inventar
#23 erstellt: 15. Mrz 2008, 09:09
Morgen,
das ist doch ein FHD, LX? 3300 $? Ansonsten ist er ja günstig. Das dürfte dann der Einstiegs 50er sein von Pio.

Hannes
Playboy777
Stammgast
#24 erstellt: 15. Mrz 2008, 14:04
Moin!

Hab hier folgendes gefunden:

http://www.lydogbild...r.4467653-45376.html


Versteh nur, dass was im Juni rauskommt!!!!!!!!!
mw83
Inventar
#25 erstellt: 15. Mrz 2008, 15:45

Playboy777 schrieb:
Moin!

Hab hier folgendes gefunden:

http://www.lydogbild...r.4467653-45376.html


Versteh nur, dass was im Juni rauskommt!!!!!!!!!


Also ja, da steht, das die 50 & 60 nur noch in FullHD rauskommen, so wie du meinst, im Juni.

Danach kommt noch ein 44 Zöller

dann war noch was mit seperaten Tunern etc. aber gut, erste Infos sind da, warten wir mal ab wann verständliche Infos kommen
teiring
Stammgast
#26 erstellt: 15. Mrz 2008, 17:00
War heute mein paar B&W 802D kaufen und dieser Händler ist auch Premium Händler von Pioneeer. Er hat bestätigt, dass definitiv vor der EM neue Pioneer Plasmas rauskommen werden.


Gruß


[Beitrag von teiring am 15. Mrz 2008, 19:44 bearbeitet]
mw83
Inventar
#27 erstellt: 15. Mrz 2008, 19:40

teiring schrieb:
War heute mein paar B&W 802D kaufen und dieser Händler ist auch Premium Händler von Pioneeer. Er hat bestätigt, dass definitiv vor der WM neue Pioneer Plasmas rauskommen werden.
Gruß


was ja strategisch auch wirklich Sinn machen wird

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel

Die Österreicher sollen ordentliche viele Kuros kaufen, sie werden nur nicht so viel Spass damit haben wie wir deutschen (Weil sie recht schnell rausfliegen werden)
timilila
Inventar
#28 erstellt: 15. Mrz 2008, 22:05
mw83 schrieb :

Die Österreicher sollen ordentliche viele Kuros kaufen, sie werden nur nicht so viel Spass damit haben wie wir deutschen

Oder aber doch , weil sie offiziell alle Spiele in HD genießen können ! Egal wer gerade spielt
mw83
Inventar
#29 erstellt: 16. Mrz 2008, 14:53

timilila schrieb:
mw83 schrieb :

Die Österreicher sollen ordentliche viele Kuros kaufen, sie werden nur nicht so viel Spass damit haben wie wir deutschen

Oder aber doch , weil sie offiziell alle Spiele in HD genießen können ! Egal wer gerade spielt :Y


naja gut, das ist auch wieder wahr

ok, zurück zum Thema

hab im AVS Forum mitgelesen, da geht es um die neuen G9, es sieht so aus, als würde Pioneer nun keine offiziellen Kontrastangaben mehr machen.

Aus internen Kreisen soll der Kontrast bei ca. 40000:1 liegen, der Schwarzwert soll auch nochmals um 80% gegenüber den G8 verbessert worden sein.

Darüber hinaus soll der TV mehr Graustufen und Farben darstellen können.

Icebox20
Stammgast
#30 erstellt: 16. Mrz 2008, 17:29
man man man! Ich werd ganz heiß. Wenn das wirklich Full HD mit HDTV Tuner werden mit einem Preis von 3300 für einen 50" dann ist der schon sowas von gekauft!
teiring
Stammgast
#31 erstellt: 16. Mrz 2008, 17:52
Aber die neuen Panasonics können ja Pioneer das Wasser reichen. Hahahahahahhaahahahha ( Ich les auch im AVSforum mit. )




Wers glaubt, wird seelig.


Gruß
domic100
Stammgast
#32 erstellt: 16. Mrz 2008, 18:56

mw83 schrieb:

timilila schrieb:
mw83 schrieb :

Die Österreicher sollen ordentliche viele Kuros kaufen, sie werden nur nicht so viel Spass damit haben wie wir deutschen

Oder aber doch , weil sie offiziell alle Spiele in HD genießen können ! Egal wer gerade spielt :Y


naja gut, das ist auch wieder wahr

ok, zurück zum Thema

hab im AVS Forum mitgelesen, da geht es um die neuen G9, es sieht so aus, als würde Pioneer nun keine offiziellen Kontrastangaben mehr machen.

Aus internen Kreisen soll der Kontrast bei ca. 40000:1 liegen, der Schwarzwert soll auch nochmals um 80% gegenüber den G8 verbessert worden sein.

Darüber hinaus soll der TV mehr Graustufen und Farben darstellen können.

:prost


Oh du meine Güte, was mache ich jetzt mit meiner 8G?

Wenn der Schwarzwert wieder so gesteigert wurde, dann müsste ich ja wieder verkaufen, oder komme ich die nächsten Jahre noch durch bis die real Black Panels kommen?

Ja der Pana, der ist zwar schön, aber das wasser kann er dem Pio nicht reichen, da fehlt noch einniges! Ein Freund von mit hat ihn gekauft und ist so begeistert bis er bei mit den kuro gesehen hat. Aber der Pana ist wirklich nicht schlecht, darum behält er ihn auch bis zur G10 oder so
Playboy777
Stammgast
#33 erstellt: 16. Mrz 2008, 19:44
Hi!

wollte mal fragen welches Modell das ist?

http://www.youtube.com/watch?v=W-edJ9t0odg&feature=related

HannesV
Inventar
#34 erstellt: 16. Mrz 2008, 19:58
Hy,
das ist ein Pioneer PRO-1150 HD 50'

Gruß
Hannes
mw83
Inventar
#35 erstellt: 16. Mrz 2008, 21:28

Playboy777 schrieb:
Hi!

wollte mal fragen welches Modell das ist?

http://www.youtube.com/watch?v=W-edJ9t0odg&feature=related

:hail


Pioneer Elite Geräte

die Ausführung Elite gibts nur für den US Markt, sind bei uns die dreistelligen Geräte, dien normalen sind die 4 stelligen.

@domic100

nur keine Panik, der G8 ist deswegen immer noch top.
du brauchst dir keine Gedanken machen, was soll ich dann sagen mit meinem G7.

@icebox20

ich glaube einen Preis von 3300€ glaube ich so nicht, in den USA wird der normale 50er FHD mit ca. 3500$ genannt, ich glaube bei uns wird es 1:1 sein, hoffe aber selbstverständlich auf die 3300€
domic100
Stammgast
#36 erstellt: 16. Mrz 2008, 22:40
[/quote]

@domic100

nur keine Panik, der G8 ist deswegen immer noch top.
du brauchst dir keine Gedanken machen, was soll ich dann sagen [/quote]

Ja ich weis, aber ich will ja immer das beste haben, aber ich habe heute wieder einaml 3-4 Stunden DVD geschaut und dann noch eine Blu-ray, und ich kam wieder ins schwermen, also ich warte wirklich auf die ganz dünnen!


[Beitrag von domic100 am 16. Mrz 2008, 22:41 bearbeitet]
Fabius78
Stammgast
#37 erstellt: 17. Mrz 2008, 00:27
also ich denk ich tu mir nen 60er zulegen

solang ich noch ned von der Linkspartei enteignet werd
wobei ne Steuerquote von 70% ja schon fast sowas darstellt


Pioneer ist kein Porsche
bei den gewaltigen technischen Fortschritten funzt diese Sau-teuer Premieum Strategie einfach leider nicht .
Ausserdem dürfte das Sirren viele abgeschreckt haben , auch das Spiegeln ist nicht toll
andeis
Inventar
#38 erstellt: 17. Mrz 2008, 09:21
[quote="domic100"] [/quote]
@domic100

nur keine Panik, der G8 ist deswegen immer noch top.
du brauchst dir keine Gedanken machen, was soll ich dann sagen [/quote]

Ja ich weis, aber ich will ja immer das beste haben, aber ich habe heute wieder einaml 3-4 Stunden DVD geschaut und dann noch eine Blu-ray, und ich kam wieder ins schwermen, also ich warte wirklich auf die ganz dünnen! [/quote]

bin ja auch recht zufrieden mit der 8. gen. wenn nur nicht diese bewegungsunschärfe wäre

mal sehen was die für eine elektronik in die 9. gen. verbauen, kriegt die das deutlich besser hin könnte ich wohl schwach werden


[Beitrag von andeis am 17. Mrz 2008, 09:23 bearbeitet]
Icebox20
Stammgast
#39 erstellt: 17. Mrz 2008, 18:32
Und es gibt NEUES!

Pioneer: Neue Plasma-TVs mit HDTV-Tuner und Netzwerk-Streaming
17.03.2008 (Karsten Serck)

Pioneer wird bei seiner kommenden Plasma-Generation erstmals in Europa Modelle mit integriertem HDTV-Tuner anbieten. Laut Pioneer Product Manager Jürgen Timm soll es zukünftig parallel zu den herkömmlichen Modellen mit analogem Kabel-Tuner und DVB-T eine neue "H"-Serie geben, bei der zusätzlich ein DVB-S2-Tuner für den HDTV-Empfang via Satellit integriert sein wird. Vorgesehen sind Modelle mit 50 und 60 Zoll-Bilddiagonalen.

Die H-Modelle werden darüber hinaus als weitere Unterscheidungsmerkmale über einen LAN-Anschluss (DLNA-zertifiziert) für die Integration in private IP-Netzwerke verfügen sowie eine vollkommen neue Menüführung aufweisen. Beiden Serien gemein ist ein USB-Anschluss für Kameras, Speichersticks etc. sowie eine neu gestaltete Aluminium-Fernbedienung. Pioneer will die neuen Plasmas erstmals auf der High End (24.04.-27.04. 2008 in München) vorstellen. Dort sollen auch die Preise bekannt gegeben werden.

Neue Plasma-Modelle von Pioneer:

PDP-LX5090 und PDP-LX6090 - analoger Kabeltuner sowie DVB-T
PDP-LX5090H und PDP-LX6090H - analoger Kabeltuner, DVB-T, DVB-S und DVB-S2


Quelle: AreaDVD - News 17.03.2008
Icebox20
Stammgast
#40 erstellt: 17. Mrz 2008, 18:37
Hier noch was aus den AVS forum:

Non Elite models:

July '08 50" 1080p normal frame width

August '08 1080p thin bezel and low profile slim line design

August '08 1080p normal frame and thin bezel slim line

Elite Models:
August '08 50" 1080p normal frame width

August - September '08 1080p thin bezel and low profile slim line design

September - October '08 1080p normal frame and thin bezel slim line


60" models typically follow one month after the 50" models.

No panels larger than 60" for 9G. Likely 70" 10G for early fall 2010.


das mit den Verschiedenen Rahmen und Gehäusegrößen ist neu für mich!
Wenn ich jetzt noch wüsste was die Elite Modelle mehr können... oder sind das die Modell mit HD-Tuner usw.???


[Beitrag von Icebox20 am 17. Mrz 2008, 18:40 bearbeitet]
Achyles
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 18. Mrz 2008, 01:06
[quote="Icebox20"]Hier noch was aus den AVS forum:
No panels larger than 60" for 9G. Likely 70" 10G for early fall 2010. quote]

Also noch 2 Jahre....hmmm...da muss ich dann schon sehr gute Gründe auffahren, wenn ich in nur 24 Monaten schon weider ein neuen TV kaufe...und dass auch noch in 70"

Bin echt gespannt.....
vampb
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 18. Mrz 2008, 11:40

mw83 schrieb:

ich glaube einen Preis von 3300€ glaube ich so nicht, in den USA wird der normale 50er FHD mit ca. 3500$ genannt, ich glaube bei uns wird es 1:1 sein, hoffe aber selbstverständlich auf die 3300€ :hail


selbst wenn der Preis hier in Europa 1:1 umgesetzt werden sollte, wäre das mal was "neues" und würde mich darüber freuen.
Glauben tue ich es nur leider nicht, denn zur Zeit setzt Pioneer die Preise hier um einieges höher an als in den USA und hat sich bis jetzt auch nie geändert
HannesV
Inventar
#43 erstellt: 18. Mrz 2008, 14:45
Hy,
ich glaubs auch nicht. Aber mit einem Preis von 5000 € für 50' könnte Pio auch nicht gerade seine Stellung im Europäischen Markt ausbauen. Günstiger werden sie schon.

Hannes


[Beitrag von HannesV am 18. Mrz 2008, 14:46 bearbeitet]
Icebox20
Stammgast
#44 erstellt: 18. Mrz 2008, 18:51
Hier noch mehr Infos:

Nr.1

Teil2

Mal gespannt was die Elitemodelle kosten werden. Zur HighEnd werden wir ja mehr wissen!
harrynarry
Inventar
#45 erstellt: 18. Mrz 2008, 23:39
Nach Wahl integrierter Sat-Tuner, Alu Fernbedienung, Ethernet zum Einbinden ins heimische Netzwerk.

Alles Sachen, die wirklich alle unbedingt haben wollen... Insbesondere Alu Fernbedienung. Das ist wirklich ein Grund den Generationszähler zu inkrementieren, oh jea...

Oder habe ich doch etwas übersehen?

Wenn ich von einer "neuen Generation" eines Fernsehers lese, interessiert mich in erster Reihe, was er so in Sachen Bildqualität mitbringt.

P.S.: abgesehen davon wiederholen alle hier verlinkte Beiträge nur das, was schon im ersten zu lesen war. Da gibt sich Pioneer aber seeehr bedeckt...


[Beitrag von harrynarry am 18. Mrz 2008, 23:40 bearbeitet]
R-O-C
Hat sich gelöscht
#46 erstellt: 18. Mrz 2008, 23:54
Jeder Pioneer hat doch nen Knochen aus Alu.....ausser die Hd Ready ...0 Modelle glaube ich die haben Plaste.

Sat HD Receiver brauch keine Sau ohne CI Modul.....

Streaming Fähigkeiten ist allerdings sehr interessant wenn man noch nen Inet Browser hätte wäre es genial
laut-macht-spass
Inventar
#47 erstellt: 18. Mrz 2008, 23:58

teiring schrieb:
Aber die neuen Panasonics können ja Pioneer das Wasser reichen. Hahahahahahhaahahahha ( Ich les auch im AVSforum mit. )




Wers glaubt, wird seelig.


Gruß ;)



Naja, im Moment hat wohl Pio. noch die Nase vorn, zumindest bei den Geräten über 3000 Euro, nur habe ich vor ein paar Tagen gelesen, das Pio. ab Mitte 2009 erst die Schirme und später wohl ganze Geräte von Pana. zu kauft und nur ne eigene Software bastelt.

Mal schaun was dran ist!

Frohe Ostern!
mac110
Inventar
#48 erstellt: 19. Mrz 2008, 01:11

laut-macht-spass schrieb:

teiring schrieb:
Aber die neuen Panasonics können ja Pioneer das Wasser reichen. Hahahahahahhaahahahha ( Ich les auch im AVSforum mit. )

images/smilies/insane.gif


Wers glaubt, wird seelig.


Gruß ;)



Naja, im Moment hat wohl Pio. noch die Nase vorn, zumindest bei den Geräten über 3000 Euro, nur habe ich vor ein paar Tagen gelesen, das Pio. ab Mitte 2009 erst die Schirme und später wohl ganze Geräte von Pana. zu kauft und nur ne eigene Software bastelt.

Mal schaun was dran ist!

Frohe Ostern!


wahnsinn was die leute so alles reininterpretieren!
Hier lies mal das http://www.planetpioneer.de/presse/child_news.php?id=479
HannesV
Inventar
#49 erstellt: 19. Mrz 2008, 09:49

R-O-C schrieb:
Sat HD Receiver brauch keine Sau ohne CI Modul.....


Hy R-O-C,
also verallgemeinern sollte man es nicht, aber
"im Moment" kann ich Dir recht geben. Ab 2010 kann man ja auch wieder HD (in welchen Umfang auch immer) im Free TV bekommen und dann wäre der 50 H das perfekte Gerät für mich und alle die kein Pay TV möchten.

Hannes
Icebox20
Stammgast
#50 erstellt: 19. Mrz 2008, 10:21
In der aktuellen Audiovision wird für die H-Modelle (mit HD Receiver) nochmals ein Preis ab 3300,- für den 50" genannt!
Am Juni im Handel.
Wenn das stimme sollte, müssten die einstiegsmodell bei ca. 2800,- zu finden sein. Das wäre aber zu schöööönn!
HannesV
Inventar
#51 erstellt: 19. Mrz 2008, 10:38
Hey ice,
das wäre dann so wie es jetzt ist. Den 5080xa gibts für uvp 2800 € was den einstieg in die 50' Klasse bedeutet. Da ist nur der (riesen) Unterschied das man jetzt einen FHD bekommt. Das ist schon eine gewaltige Preissenkung. Dumm nur das es "für mich persönlich" nichts bringt, weil ich auch bei einem Pio nichts von FHD habe.

All zu lang dauert es ja nicht mehr bis Juni und Pio wird schon vorab etwas bekannt geben.

Sonnigen Gruß
Hannes
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
die besten letzten Pio Plasmas ?
troll1981 am 19.06.2013  –  Letzte Antwort am 23.07.2013  –  12 Beiträge
Plasmas auf pioneer.de verschwunden!
antitee am 02.03.2010  –  Letzte Antwort am 22.03.2010  –  4 Beiträge
Sitzabstand für 60 Zoll Kuro
bigscreenfan am 04.07.2008  –  Letzte Antwort am 17.11.2008  –  27 Beiträge
1080/50 oder 60 Hz möglich
ckhoa am 07.02.2007  –  Letzte Antwort am 19.02.2007  –  8 Beiträge
Pioneer 50/60 H Einstellung Diseqc
filu555 am 23.11.2008  –  Letzte Antwort am 12.12.2008  –  10 Beiträge
Entspiegelung bei Pioneer Plasmas
wolfgang03 am 20.07.2007  –  Letzte Antwort am 23.07.2007  –  17 Beiträge
Doch wieder pioneer plasmas?
mlaun am 01.04.2011  –  Letzte Antwort am 13.04.2011  –  4 Beiträge
Betrüger bietet Plasmas im Netz an
kolbenpeter am 22.02.2009  –  Letzte Antwort am 23.02.2009  –  10 Beiträge
neue firmware auch bei plasmas?
erkbay am 30.06.2007  –  Letzte Antwort am 02.07.2007  –  2 Beiträge
Pioneer Plasmas DVB T Empfang
Keek1979 am 20.01.2009  –  Letzte Antwort am 20.01.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.886 ( Heute: 40 )
  • Neuestes MitgliedDorchi
  • Gesamtzahl an Themen1.417.751
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.993.760