Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 . 10 . Letzte |nächste|

Alles über den AQUOS LC-70LE835E,70 Zoll LCD-TV

+A -A
Autor
Beitrag
florian5599
Stammgast
#101 erstellt: 28. Jan 2012, 13:20
Hallo,

habe heute beim MM in Nürnberg der 70er von Sharp gesehen, daneben stand der 60er, wow, was für ein Unterschied....

Da ich selber den 60er habe, kam mir meiner richtig "klein" vor......

Preis: 4299,00 Euro.

Mal sehen, ob die noch weiter runtergehen, dann gebe ich den 60er meiner Mutter, die kann dann ohne Brille sehen, und ich gönne mir den 70er......

Wie ist Eurer Eindruck vom 70er ??
canax
Ist häufiger hier
#102 erstellt: 28. Jan 2012, 13:33
moin, bei mediamarkt in duisburg/marxloh steht auch einer für "3.999" euro ,ich habe ihn gestern begutachtet und muss sagen das ich super enttäuscht bin,ok die grösse ist imposant keine frage neben einem 60zöller sieht er riesig aus,neben dem sharp hing ein 60 zöller von samsung der 8090,und danaben der 65 von pana vt30, und ein 65 (925)von sony gegenüber ,und alle waren dem sharp überlegen egal ob kontrast ,schärfe und die faben,ich war super enttäuscht da ich einen 60zoll von pioneer noch habe und ihn gegen ein 70 zöller umtauschen wollte aber sogar der 60zoll plasma den ich zuhause habe und der fast 4 jahre alt ist,ist um meilen dem sharp überlegen.
giorgi_8647
Neuling
#103 erstellt: 28. Jan 2012, 13:38
expert hoffmann köln sharp 70 zoll 3499,
aber die Ecken sind schon dunkler
cossiers
Stammgast
#104 erstellt: 28. Jan 2012, 22:51
Also wenn ich canax Kommentar lese, deckt sich das genau mit meinem Eindruck. So ist das eben, aber 3.499 Euro so schnell nach der Markteinführung hätte ich nicht gedacht...
michaelrs
Stammgast
#105 erstellt: 29. Jan 2012, 11:11
Gestern MM in Frechen VK € 4.299,- "Mitnahmepreis" € 4.150,-

Erster Eindruck, nach ca. 15 Minuten mit verschiedenen Einstellungen und anpassen der Bild- und Toneinstellungen, soweit sehr gut.

Die Ecken sind wirklich minimal, kaum sichtbar dunkler. Im hellen MM nur aus 50cm bis 90cm Entfernung sichtbar.

Im direkten Vergleich mit dem Samsung 60"8090 oder z.B. dem Pana (Plasma) 55"VT30 fällt er vom Bild leicht ab - dafür aber halt "riesige" 70".

Guckt euch den mal im 3-D-Modus an - deutlich helleres Bild als z.B. mein 65VT20.

Ich werde "ihn" kaufen.
celle
Inventar
#106 erstellt: 29. Jan 2012, 13:30
Ihr wollt doch tatsächlich die Bildqualität in einem MM/Saturn vergleichen? Sorry, das geht nicht.
michaelrs
Stammgast
#107 erstellt: 29. Jan 2012, 16:53

celle schrieb:
Ihr wollt doch tatsächlich die Bildqualität in einem MM/Saturn vergleichen? Sorry, das geht nicht.



Du trifft den "Nagel auf den Kopf".

Man muss schon mit dem netten Verkäufer sprechen und Ihn darum bitten HD-Material zu zuspielen.
Mir hat er einen BluRay-Player angeschlossen - und dann durfte ich erst mal "kalibrieren" z.B. "Bildverbesserer" aus, Modus auf Film, Backlight usw.

So kann man "pi mal Daumen" vergleichen - richtig natürlich auch nicht.
Der große Nachteil im MM/Saturn ist natürlich die viel, viel zu starke "Ausleuchtung" im Verkaufsraum...
°texhex°
Stammgast
#108 erstellt: 30. Jan 2012, 12:56
Also das Bild war der Hammer für Markt gucken.
Aber wie das zuhause aussieht würde mich interessieren.

Endlich kann man sich 70" leisten


VIDEO
MM Tempelhofer Hafen


Sharp LC 70 LE 835


[Beitrag von °texhex° am 30. Jan 2012, 13:15 bearbeitet]
Pichl
Ist häufiger hier
#109 erstellt: 31. Jan 2012, 19:57
Ich hab den Tv auch das erste mal Ende Dezember in den USA live gesehen und war von der schieren Größe so beeindruckt dass ich beschlossen habe den 70er noch dieses Jahr zu kaufen.

Leider fehlt mir neben der Time-Shift Funktion noch eine Aufnahmefunktion mittels Timer....



Gruß

Pichl
Honda_Steffen
Inventar
#110 erstellt: 31. Jan 2012, 21:49
Wenn ein 65er neben nem 70er steht ist der Unterschied minimal.

Hat mich selber gewundert..........deswegen isses ein 65er Sony geworden.
darkvader_de
Inventar
#111 erstellt: 31. Jan 2012, 21:55

Honda_Steffen schrieb:
Wenn ein 65er neben nem 70er steht ist der Unterschied minimal.

Hat mich selber gewundert..........deswegen isses ein 65er Sony geworden.


Sind knapp 15% - das fällt tatsächlich kaum auf :-)
picgmbh
Neuling
#112 erstellt: 31. Jan 2012, 22:20
Hi,

ich habe seit heute das Teil bei mir stehen (MM Gründau 3999,-) - tolles Bild, aber einige Nachteile:
- Keine Ahnung, wie man die Kanäle sortieren soll - und in der Anleitung steht auch nix.
- Man kann die IP-Adresse sowie den Port für die "Steuerung per PC" einrichten - aber weder per Browser, noch FTP Client o.ä. ist das Teil erreichbar (Ping funktioniert)
- Er kann zwar Timeshift (auf USB Stick) aber keine Timer-Programmierung zum Aufnehmen :-(

Ich denke, Sharp sollte hier an der Software und der Anleitung etwas "nachbessern" ...
Honda_Steffen
Inventar
#113 erstellt: 31. Jan 2012, 23:22

darkvader_de schrieb:

Honda_Steffen schrieb:
Wenn ein 65er neben nem 70er steht ist der Unterschied minimal.

Hat mich selber gewundert..........deswegen isses ein 65er Sony geworden.


Sind knapp 15% - das fällt tatsächlich kaum auf :-)


Hast wohl beim 3-Satz in der Schule gefehlt.......einen versuch geb ich dir noch :)............15% mehr......und es waere fast ein 75er


Und im mediamarkt in gruendau war ich auch. Ich fand den Unterschied echt nicht so viel. Hab ich mir anders vorgestellt.


[Beitrag von Honda_Steffen am 31. Jan 2012, 23:30 bearbeitet]
Andreas_der_Gute
Ist häufiger hier
#114 erstellt: 01. Feb 2012, 01:12
Medimarkt Waltersdorf 3999, bei Berlin.
Die 4 Ecken sind zu dunkel, deutlich sichtbar auf den Bildern. Hab ich auch selbst gesehen.
Gruß Andi
voegly
Stammgast
#115 erstellt: 01. Feb 2012, 07:20

Honda_Steffen schrieb:

darkvader_de schrieb:

Honda_Steffen schrieb:
Wenn ein 65er neben nem 70er steht ist der Unterschied minimal.

Hat mich selber gewundert..........deswegen isses ein 65er Sony geworden.


Sind knapp 15% - das fällt tatsächlich kaum auf :-)


Hast wohl beim 3-Satz in der Schule gefehlt.......einen versuch geb ich dir noch :)............15% mehr......und es waere fast ein 75er


Und im mediamarkt in gruendau war ich auch. Ich fand den Unterschied echt nicht so viel. Hab ich mir anders vorgestellt.


.... die Diagonale geht aber per Pythagoras in die Fläche ein !
Also kann ich mir die 15% schon gut vorstellen (ohne jetzt nachgerechent zu haben).
Sharp nacht ja auch extra damit Werbung, das der 70'er so ca. 55% mehr sichtbare Fläche haben soll als ein 55'er TV.
darkvader_de
Inventar
#116 erstellt: 01. Feb 2012, 09:32

Honda_Steffen schrieb:

Hast wohl beim 3-Satz in der Schule gefehlt.......einen versuch geb ich dir noch :)............15% mehr......und es waere fast ein 75er ;)


Äh - danke - ich brauche keinen Versuch - aber wenn du dich blamieren willst, dann leg doch mal kurz deinen Rechenweg dar?

Oder unterliegst du dem Irrtum das Diagonalen Zuwächse 1:1 in Flächen Zuwächse umgemünzt werden? Denk daran, wir reden hier von Bildflächenvergleichen...


[Beitrag von darkvader_de am 01. Feb 2012, 09:33 bearbeitet]
celle
Inventar
#117 erstellt: 01. Feb 2012, 09:48
Ein 50" wirkt auch deutlich kleiner gegenüber einem 55", genauso 42" gegenüber 47". Ich wüste nicht warum, dass bei ebenfalls 5" Unterschied zwischen 65" und 70" anders sein sollte. Man hat schon deutlich mehr Bild-fläche-
Am besten bei Vollbild schauen. Dann merkt man es sofort.
darkvader_de
Inventar
#118 erstellt: 01. Feb 2012, 09:53

celle schrieb:
Ein 50" wirkt auch deutlich kleiner gegenüber einem 55", genauso 42" gegenüber 47". Ich wüste nicht warum, dass bei ebenfalls 5" Unterschied zwischen 65" und 70" anders sein sollte. Man hat schon deutlich mehr Bild-fläche-
Am besten bei Vollbild schauen. Dann merkt man es sofort.


Äh - weil die Ausgangsrelationen anders sind? Oder ist für dich der "Optische Unterschied" Eines Panels mit 500" im Vergleich zu 505" Genausogroß ist wie von 5" zu 10"?

Oder um es nochmal in Bildzuwachs Zahlen zu fassen:

5" zu 10" +300%
20" zu 25" +56%
42" zu 47" +25%
50" zu 55" +21%
60" zu 65" +17%
65" zu 70" +16%
70" zu 75" +15%


[Beitrag von darkvader_de am 01. Feb 2012, 09:58 bearbeitet]
celle
Inventar
#119 erstellt: 01. Feb 2012, 10:08
Ich habe doch einen Projektor und ja bis 80" sehe ich da noch gravierende optische Unterschiede. Auf den Messen wirken die 60" und 65" ganz schnell mickrig gegenüber 70"/72" und den 84"-Prototypen. Es gab mal Zeiten da wurden die immer schön der Reihe nach aufgebaut. Mittlerweile ist auch auf der IFA oft bei 60" Schluss.

Logisch, hätte ich schon 60", reizt mich auch eher ein 70" oder 80" als ein 65". Es hängt auch immer davon ab, was man schon besitzt und je größer das Panel desto mehr Zoll Unterschied macht bei einem Upgrade Sinn. Das Panel was bei mir ungeachtet der Investition am begehrenswertesten ist, ist übrigens der 84" von LG. Der hat bis auf PiP eigentlich alles was ich für die nächsten 5-Jahre als Multimedialeinwand benötige. Nur leisten kann bzw. will ich den mir nicht (da gibt es doch Wichtigeres im Leben).
Honda_Steffen
Inventar
#120 erstellt: 01. Feb 2012, 10:34
Ach Leute, mir war schon klar das ich das wiederlegt bekomme.

Aber einfach gerechnet nach 3 Satz

65 Zoll = 100%
70 Zoll = X


Also dann 70x100:65

Wie ich sagte - ist die einfache Rechnung.

Man könnte dann evtl. noch den Pythagoras nehmen und käme dann vielleicht auf die Rechnung vom Darkvader

Trotzdem - die beiden standen sich gegenüber im Vollbild - und der Unterschied war nicht doll in der grösse.

War mein Eindruck und deswegen war ich ja auch extra hingefahren
darkvader_de
Inventar
#121 erstellt: 01. Feb 2012, 10:51

Honda_Steffen schrieb:

Wie ich sagte - ist die falsche Rechnung.


Habs mal korrigiert :-)

Das Problem bei der "einfachen Diagonalen" Betrachtung habe ich ja schon angesprochen - Diese Verhält sich einfach anders als die Bildgröße - ist wie beim Automobil wo Die doppelte Anzahl KW auch nicht automatisch die doppelte Beschleunigung bedeutet :-)
Honda_Steffen
Inventar
#122 erstellt: 01. Feb 2012, 11:20
Mathe ist blöd.

Dann einigen wir uns auf folgendes:

Es sind lt. Darkvader 15 % mehr ......einverstanden


Optisch sieht es aber aus nach 3-Satz.....so um die 7 % mehr wenn man direkt live vergleicht


[Beitrag von Honda_Steffen am 01. Feb 2012, 11:21 bearbeitet]
Elli66
Stammgast
#123 erstellt: 01. Feb 2012, 15:15
Hab's dann mal nachgerechnet :

Bei 16:9 Format und 65 Zoll ergibt sich eine Bildfläche von 1.805 Quadratzoll (gibt's das überhaupt?)

Für den 70 Zöller ergibt sich eine Bildfläche von 2.090 Quadratzoll.

Mithin 285 Quadratzoll mehr. Bezogen auf Bildfläche des 65 Zöllers damit + 15% Bildfläche

Die eigentliche Bilddiagonale steigt natürlich nur um 5 Zoll, damit ca. +8% mehr Bilddiagonale

Unterm Strich bleibt festzustellen: Immer noch kleiner als meine Leinwand zu Hause

Klugscheissermodus aus, vielleicht kann's ja mal einer gegenrechnen
Honda_Steffen
Inventar
#124 erstellt: 01. Feb 2012, 15:51
gut das wir das jetzt geklärt haben


Bei der eigentlichen Bilddiagonalen sind es 7,7 % mehr und nicht 8


für die andere Rechnung ist der Darkvader zuständig


Klugscheissermodus.....wassn das


[Beitrag von Honda_Steffen am 01. Feb 2012, 16:06 bearbeitet]
darkvader_de
Inventar
#125 erstellt: 01. Feb 2012, 15:59
Viel spannender ist doch: Wo bekomme ich meine Zusatzprozente her :-). Die Elite Modelle kommen dieses Jahr nicht nach Deutschland, für den 80" gibts noch keine Info ob er mit LD in Deutschland erscheint - und auch der 70er mit LD ist noch unbestätigt.... :-(
Gibson_Robby
Hat sich gelöscht
#126 erstellt: 01. Feb 2012, 17:28

expert hoffmann köln sharp 70 zoll 3499,


Habe hier heute nachgefragt. Die verkaufen ihn auch nur für 3999 €
chrisisamsung
Stammgast
#127 erstellt: 01. Feb 2012, 17:34

picgmbh schrieb:
Hi,

ich habe seit heute das Teil bei mir stehen (MM Gründau 3999,-) - tolles Bild, aber einige Nachteile:
- Keine Ahnung, wie man die Kanäle sortieren soll - und in der Anleitung steht auch nix.
- Man kann die IP-Adresse sowie den Port für die "Steuerung per PC" einrichten - aber weder per Browser, noch FTP Client o.ä. ist das Teil erreichbar (Ping funktioniert)
- Er kann zwar Timeshift (auf USB Stick) aber keine Timer-Programmierung zum Aufnehmen :-(

Ich denke, Sharp sollte hier an der Software und der Anleitung etwas "nachbessern" ...

Hallo,was mich brennend Interessieren würde wäre die Bildquali bei Blu Ray´s und natürlich die 3D wiedergabe zwecks Ghosting ?!
Honda_Steffen
Inventar
#128 erstellt: 01. Feb 2012, 19:18
Da war weder bluray angeschlossen noch gabs ne Möglichkeit 3D zu schauen.

MM halt
Kein_Handy
Stammgast
#129 erstellt: 01. Feb 2012, 19:23

picgmbh schrieb:
Hi,

ich habe seit heute das Teil bei mir stehen (MM Gründau 3999,-) - tolles Bild, aber einige Nachteile:
- Keine Ahnung, wie man die Kanäle sortieren soll - und in der Anleitung steht auch nix.
- Man kann die IP-Adresse sowie den Port für die "Steuerung per PC" einrichten - aber weder per Browser, noch FTP Client o.ä. ist das Teil erreichbar (Ping funktioniert)
- Er kann zwar Timeshift (auf USB Stick) aber keine Timer-Programmierung zum Aufnehmen :-(

Ich denke, Sharp sollte hier an der Software und der Anleitung etwas "nachbessern" ...


Wie ist den das Bild bei HDTV Empfang? SD ist bestimmt bescheiden bei der größe.
Gibt es Programminformationen beim umschalten? (Was läuft usw.)
Heimkineast
Stammgast
#130 erstellt: 02. Feb 2012, 05:58
Habe das Gerät im Saturn auf der Kö begutachtet und war sehr angetan. Stromverbrauch weit unter 200Watt, sehr guter Schwarzwert und Kontrast, aber vor allem ein matter, entspiegelter Bildschirm! Genau das suche ich als Ersatz für meinen guten alten Toshiba 52ZF355D.

Hat schon jemand einen brauchbaren Testbericht gefunden?
cossiers
Stammgast
#131 erstellt: 02. Feb 2012, 15:36
In der nächsten HEIMKINO 3/4-2012 ab 10. Februar wird wohl ein Test enthalten sein.
Scorpion//
Stammgast
#132 erstellt: 02. Feb 2012, 15:42
Sehr interessantes Rechenbeispiel
speedymax
Schaut ab und zu mal vorbei
#133 erstellt: 02. Feb 2012, 19:14
Wen es interessiert, in der neuen Video wurde der LC-70LE835E getestet. Ich habe mir den Test gerade mal durchgelesen und muß sage der ist erstaunlich gut weggekommen. Bildqualität nach korrekter Einstellung 90% mit Urteil überragend. Das einzige Manko war wohl die leicht dunklen Ecken bei der Ausleuchtung, die ansonsten aber auch sehr gut war.

Hm, da könnte man ja fast schwach werden. Eigenlich hatte ich mich mit 60 Zoll gerade angefreundet, aber mein LC60-LE830 ist wegen des Cloudings gerade zurückgegangen.
Thread
(Vielleicht hat ja noch irgendwer so ein Gerät und einen Tipp für mich)

Wenn man den Testso liest und sich die Strassenpreise anschaut zu denen man das Teil bekommt, dann ist das wirklich kein schlechtes Angebot.
Freddy0807
Ist häufiger hier
#134 erstellt: 02. Feb 2012, 22:20
Hallo,

meinst du in der neuen Video Homevision

Da finde ich nämlich nichts......
speedymax
Schaut ab und zu mal vorbei
#135 erstellt: 03. Feb 2012, 01:12
Ja genau, die Video Homevision 3/12 Seite 36 - 39. Ist nicht zu übersehen und steht schon auf dem Deckblatt
Freddy0807
Ist häufiger hier
#136 erstellt: 03. Feb 2012, 11:23
Danke hatte in der falschen Ausgabe geguckt
cossiers
Stammgast
#137 erstellt: 03. Feb 2012, 19:28
Naja, ist das eine große Überraschung, dass der Sharp gut getestet wurde? Nein, sorry...ÜBERRAGEND.

Es gibt ja sowieso nur noch Tests mit SEHR GUT, HERVORRAGEND, ÜBERRAGEND oder EXZELLENT!

Habe ich was vergessen?

Die ganzen Tests sollte man nicht überbewerten. Aber das wurde ja auch schon x-fach in anderen Threads erwähnt.

Mal sehn was die HEIMKINO schreibt.
michaelrs
Stammgast
#138 erstellt: 03. Feb 2012, 22:13
So,
ich habe nun den 70" Sharp zu Hause stehen - der Karton ist "fast gleich groß" wie der von meinen
Pana 65VT20 - nur etwas schmaler.

Nach dem öffnen des Kartons sieht man aber sofort das der neue etwas größer ist

Ich werde hier berichten und Fotos einstellen - "aufgehangen" wird der "kleine" am Sonntag.

Sollte jemand den 70LE835E kaufen wollen - ich kann wirklich die Firma EXPERT Hoffmann in Wesseling + Köln sehr empfehlen.
Preis ist "Verhandlungssache" - dazu werde ich nichts schreiben. Super schnelle Lieferung und dazu der günstigste Preis im Köln/Bonner Raum inkl. Lieferung.
Honda_Steffen
Inventar
#139 erstellt: 03. Feb 2012, 22:27
Die Betonung liegt auf ETWAS groesser

Viel Spaß damit
michaelrs
Stammgast
#140 erstellt: 03. Feb 2012, 22:39

Honda_Steffen schrieb:
Die Betonung liegt auf ETWAS groesser

Viel Spaß damit :)



so um die 15%

Danke
cossiers
Stammgast
#141 erstellt: 03. Feb 2012, 22:40
Herzlichen Glückwunsch und auch von mir viel Spass mit dem neuen Riesenteil!!!
cossiers
Stammgast
#142 erstellt: 03. Feb 2012, 22:44
@michaelrs:
Ist das der Preis von #103? Ansonsten schreib mir doch mal deinen Preis per PN. Danke!


[Beitrag von cossiers am 03. Feb 2012, 22:46 bearbeitet]
michaelrs
Stammgast
#143 erstellt: 03. Feb 2012, 22:50

cossiers schrieb:
@michaelrs:
Ist das der Preis von #103? Ansonsten schreib mir doch mal deinen Preis per PN. Danke!


Nein - das war ein guter Witz, ich war ja dort fragen.

Die 2+1 Garantie habe ich eben "aktiviert" - mal gucken ob den mal länger als 12-Monate behalte...
Unter der Verkaufsrubrik stelle ich meinen 65VT20E ein


[Beitrag von michaelrs am 03. Feb 2012, 22:57 bearbeitet]
Heimkineast
Stammgast
#144 erstellt: 04. Feb 2012, 01:17
Natürlich sind die Bewertungen in den Fachmagazinen niemals negativ, immerhin zahlen viele Hersteller sogar Geld oder schalten Anzeigen in den Magazinen. Man muss daher zwischen den Zeilen lesen. Natürlich muss sich jeder selbst sein eigens Urteil bilden, jedoch ein 2 - 3 Seiten-Test mit fachkompetenten Aussagen zum Bild und zur Technik ist aber immer hilfreich bei der Kaufentscheidung.

Hat jemand schon Test der Video Homevision und könnte hier einen Scan bzw. einen Link dazu einstellen?

Merci!


[Beitrag von Heimkineast am 04. Feb 2012, 01:21 bearbeitet]
Kein_Handy
Stammgast
#145 erstellt: 04. Feb 2012, 09:53

Heimkineast schrieb:
Natürlich sind die Bewertungen in den Fachmagazinen niemals negativ, immerhin zahlen viele Hersteller sogar Geld oder schalten Anzeigen in den Magazinen. Man muss daher zwischen den Zeilen lesen. Natürlich muss sich jeder selbst sein eigens Urteil bilden, jedoch ein 2 - 3 Seiten-Test mit fachkompetenten Aussagen zum Bild und zur Technik ist aber immer hilfreich bei der Kaufentscheidung.

Hat jemand schon Test der Video Homevision und könnte hier einen Scan bzw. einen Link dazu einstellen?

Merci!


Wenn man sich für einen 4000Euro teuren TV interessiert wird man doch auch 4,50 für eine Fachzeitung übrig haben.
Ich bin sogar extra noch 20km gefahren nur um die Zeitung zu kaufen.
chrisisamsung
Stammgast
#146 erstellt: 04. Feb 2012, 10:36
Hallo
Der Test in der HomeVision ist schon sehr hilfreich,wenn man zwischen den Zeilen lesen kann.
Klar hat er auch mit den üblichen schwächen zb.3D Darstellung zu kämpfen,schneidet jedoch gut ab.
Wie gut er wirklich ist werden die uns schreiben, die schon einen haben.
Honda_Steffen
Inventar
#147 erstellt: 04. Feb 2012, 15:14
Also ob der Test denn so stimmt?

Ich hab die Zeitung jetzt auch hier, und. Z.b. Bei Kontrast bekommt er überragende 75 Punkte. Die gleiche zeitschrift hat den Toshiba zl 1 auch getestet Ende letztes Jahr.

Der Toshiba hat da nur 71 Punkte bekommen, der 55er hx 925 nur 66 Punkte...


Also ich Zweifel da mal stark dran das der Sharp da zu recht 75 Punkte holt ohne loocal dimming.


[Beitrag von Honda_Steffen am 04. Feb 2012, 15:15 bearbeitet]
celle
Inventar
#148 erstellt: 04. Feb 2012, 16:03
LD hat auch Nachteile und der Sharp hat einen sehr guten nativen Kontrast mit sehr hoher Helligkeit. Weder der Sony noch der Toshiba haben da ein kontraststärkeres Panel verbaut.
°texhex°
Stammgast
#149 erstellt: 04. Feb 2012, 18:42
@michaelrs

Na da bin ich ja auf Deine Bild eindrucke gespannt.
Eben weil Du zuvor einen Plasma TV hattest.


[Beitrag von °texhex° am 04. Feb 2012, 18:42 bearbeitet]
michaelrs
Stammgast
#150 erstellt: 04. Feb 2012, 19:06

°texhex° schrieb:
@michaelrs
Na da bin ich ja auf Deine Bild eindrucke gespannt.
Eben weil Du zuvor einen Plasma TV hattest.



Morgen am Abend aber spätesten Montag werde ich meine ersten Eindrücke schreiben.

Ich denke, Plasma und LC zu vergleichen ist schwer - mir persönlich ist die größe etwas wichtiger
als das absolut ideale Bild.

Ich hatte schon diverse Plasma wie z.B. diverse Pana's (37", 42") und LG (50", 60") und für wenige Tage auch einen Samsung welcher sehr laut gesurrt hat.
Ebenfalls habe ich schon zwei Sharp an der Wand gehabt - 46" und 52", meine Eltern haben einen Loewe.
Von den ganzen "Röhren" will ich gar nicht anfangen...

Alle Geräte Hatten/haben Vor- und Nachteile - die gute Bewertung aus der Video bestätigt aber auch meinen pers. Eindruck aus mind. 1,0-Stunde "Probegucken" im Geschäft mit BluRay in 2D und 3D und TV-Bild.


[Beitrag von michaelrs am 04. Feb 2012, 19:10 bearbeitet]
michaelrs
Stammgast
#151 erstellt: 05. Feb 2012, 16:06
So,
er hängt an der Wand.

Ersteindruck:
Bin wirklich immer noch positiv überrascht wie gut er das Bild (HD+) darstellt.
BluRay, The Dark Knight (FullHD) von der PS3 zugespielt sieht natürlich sehr, sehr gut - vor allem auch vom "Schwarzwert" her.
Da hat sich doch in den letzten Jahren einiges verbessert - wenn ich da zurückblicke auf meine beiden Sharp x20 in 46" und 52"
Ich habe die Einstellungen aus der Video übernommen - sind wirklich sehr gut.
Ich suche noch einen "Kalibrierer" hier im Köln/Bonner Raum...

3-D:
Das 3-D Bild ist deutlich heller als beim VT20E - k.a. ob es an der Brille von Sharp oder an der Technik liegt. Ghosting minimal, nicht mehr und weniger als beim VT20E


NACHTEILE:
Dieser sch... Klavierlack nur ausgepackt, hochgetragen, sauber gemacht und was sieht man ??? ÜBERALL feinste KRATZER
"Gott sei Dank" ist der Rahmen wirklich klein/schmal...


[Beitrag von michaelrs am 05. Feb 2012, 16:10 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 . 10 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Sharp Aquos LC-26GA LCD defekt??
fischpitt am 10.10.2004  –  Letzte Antwort am 15.12.2006  –  3 Beiträge
Sharp Aquos LC-40LE630E LED-TV und USB-Tastatur
cybermulle am 11.09.2012  –  Letzte Antwort am 01.04.2013  –  3 Beiträge
suche Aquos 26 Zoll LCD
mireg3610 am 10.01.2007  –  Letzte Antwort am 10.01.2007  –  2 Beiträge
LC-55XUF8772ES - Aquos Net+
Powerteufel54 am 18.09.2016  –  Letzte Antwort am 17.11.2016  –  3 Beiträge
Aquos LC-26P70e defekt?
Mr.c170 am 03.10.2008  –  Letzte Antwort am 16.10.2008  –  2 Beiträge
Suche hilfe bei Sharp Aquos LCD TV
eps2014 am 04.06.2014  –  Letzte Antwort am 04.06.2014  –  2 Beiträge
Sharp Aquos LC 42 XL2E - Einstellungen
Strobel84 am 03.11.2008  –  Letzte Antwort am 04.11.2008  –  2 Beiträge
Aquos LC-32 RA1E für xbox360, Auflösung?
grandy am 06.03.2007  –  Letzte Antwort am 23.08.2007  –  30 Beiträge
Aquos LC-46X20E Bildformate & AV Modi
Dr.Schreck am 18.01.2008  –  Letzte Antwort am 28.01.2008  –  4 Beiträge
Aquos LC-40LE810E verliert sporadisch Sendereinstellungen
Dalamar am 29.07.2010  –  Letzte Antwort am 04.08.2010  –  5 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedmsh-hessen
  • Gesamtzahl an Themen1.386.159
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.401.029