Bild flimmert Sharp lc-42le772en

+A -A
Autor
Beitrag
Stieb
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Jul 2017, 15:11
Hallo dieser Ferseher ist ca 3Jahre alt.
Heute morgen schaute ich ganz normal Fernsehn und plötzlich ist er selbstständig aus gegangen und nach ein paar Sekunden selbstständig wieder an gegangen.
Das ganze nach 10min Laufzeit.
Und seit dem flimmert die untere Hälfte das Bildes.
In der Mitte ein dünner horizontaler durchgehender Strich und darunter flimmert es alle 3 Sekunden mal mehr mal weniger mal garnicht.

Es ist egal welche Signalquelle ich nehme. Interner Sat Reciever, HDMI 1-4 immer das selbe Problem.

Hab auch schon komplett Stromlos gemacht und eine Stunde so gelassen.

Kann mir da jemand sagen was an dem Gerät kaputt sein könnte?
Vorallem würde es mich interessieren was es den kosten würde ihn reparieren zu lassen. Ich habe keine Lust wieder 1000€ für ein Gerät ausgeben was dann nach Ablauf der Garantiezeit eh wieder kaputt geht.
Stieb
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 14. Jul 2017, 15:09
Ich schiebs mal hoch
Frama67
Neuling
#3 erstellt: 14. Jul 2017, 21:11
was genau defekt ist kann die hier natürlich niemand sagen

du müsstest privat jemanden kennen der sich mit sowas auskennt und für kleines geld mal nachschaut
ob da noch was zu machen ist und derjenige kann dir dann auch sagen was sache ist und was es kosten würde.
Hier kann das niemand mal eben so auf blauen dunst machen.

du kannst nur das machen was dir /jedem noch möglich ist
z.b den tv 1x auf werkseinstellung zurück setzten und schauen ob sich was getan hat

Du kannst auch mal auf der Fernbedienung taste menü drücken und dann 1 1 4 7
Wenn dann bei dir ein Servicemenü erscheint bleibst du ganz oben auf Factory init all
und drückst die OK Taste auf der Fernbedienung

Da wird der TV dann auch auf Werkseinstellung gesetzt aber gründlicher

Deine Einstellungen - Senderliste sind danach aber auch alle gelöscht
Musst du alles neu machen

Kann was bringen ... oder auch nicht !


[Beitrag von Frama67 am 14. Jul 2017, 21:14 bearbeitet]
Stieb
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 14. Jul 2017, 22:33
Danke. Werde es mal probieren.
Stieb
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 31. Okt 2017, 10:40
Hi, ich weiß es ist lang her

Ich hatte es mit dem zurücksetzen probiert. Das funktioniert nicht. Der hat auch sowas wie ein Softwarefehler.

Ständig die Meldung "Wlan dongle entfernt" "Wlan dongle verbunden". Abwechselnd und dann reagiert er auf nichts. (vielleicht hängt das mit den Bildfehlern zusammen)

Ich habe gelesen das man den TV mit den hinteren knöpfen mit einer Tastenkombination reseten oder neu aufsetzen kann.

Jetzt die Frage.
Wie? Volume down und Power halten klappt nicht.
Wäre noch das was ich probieren würde. Ansonsten schmeißß ich das Ding in den Mülleimer und "Nie wieder Sharp"
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
sharp lcd flimmert?
olaf70 am 20.02.2007  –  Letzte Antwort am 06.03.2007  –  14 Beiträge
Optimale Bildeinstellung: Sharp LC-26GA6E
WIZO am 15.05.2006  –  Letzte Antwort am 25.05.2006  –  4 Beiträge
LC 42XD1E an PC ---> Bild Flimmert!
dernils78 am 31.05.2007  –  Letzte Antwort am 04.06.2007  –  4 Beiträge
Sharp X20E flimmert leicht - normal?
mrbeyond am 19.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.02.2008  –  17 Beiträge
Sharp LC-46HD1E Bild grün!
pkinghorb am 17.01.2008  –  Letzte Antwort am 21.01.2008  –  3 Beiträge
schlechtes Bild Sharp LC 46X20E
sascha3112 am 28.12.2008  –  Letzte Antwort am 29.12.2008  –  3 Beiträge
Sharp LC-37HV4E
jobas am 06.11.2004  –  Letzte Antwort am 08.11.2004  –  3 Beiträge
Sharp LC-42XL2E Einstellungen?
tantehorst am 13.12.2007  –  Letzte Antwort am 13.01.2008  –  13 Beiträge
Sharp LC-37GD1E
Pit0303 am 28.11.2004  –  Letzte Antwort am 28.11.2004  –  5 Beiträge
Sharp LC 32BV9E
zimbokarl am 10.03.2007  –  Letzte Antwort am 19.03.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedmsh-hessen
  • Gesamtzahl an Themen1.386.159
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.401.029

Hersteller in diesem Thread Widget schließen