Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 Letzte

Sony verabschiedet sich aus dem verlustreichen Geschäft mit Fernsehern

+A -A
Autor
Beitrag
Rabia_sorda
Inventar
#207 erstellt: 20. Sep 2014, 11:31

....was Sony erfunden haben.....


Hmmmm.....Zum Teil Discman,Walkman und MD?

Ich würde bei Erfindungen,im Bereich Medientechnik,eher die damals Holländische Firma Philips nennen!Im übrigen haben sie bei einigen Erfindungen mit SONY zusammen gearbeitet. ;)Die ursprüngliche Idee kam von Philips,wie z.b. der CD Player.


[Beitrag von Rabia_sorda am 20. Sep 2014, 13:15 bearbeitet]
weakbit
Stammgast
#208 erstellt: 20. Sep 2014, 19:27
Ich verstehe das so wieso nicht Sony hat doch mit Samsung das S-LCD Displaywerk zusammen gegründet und nun das Ende der Flachen von Sony?

http://en.wikipedia.org/wiki/S-LCD
Auszug: "The company was established in April 2004 in Chungcheongnam-do, South Korea as a joint venture between Samsung Electronics Co. Ltd (50% plus one share) and Sony Corporation (50% minus one share)."

Zuerst machen Sie ein LCD Panel Werk zusammen und dann geht obwohl beide Firmen die gleiche Technik verwenden der eine ein und der andere bleibt bestehen!
Liegt womöglich am Share von einer Aktie Sony hat da eine minus.
"The company was established in April 2004 in Chungcheongnam-do, South Korea as a joint venture between Samsung Electronics Co. Ltd (50% plus one share) and Sony Corporation (50% minus one share)."

Ist ja eigenartig wenn zwei Firmen die gleiche Paneltechnik verwenden warum dann die eine so unterliegt?

LG
weakbit
cr
Inventar
#209 erstellt: 20. Sep 2014, 19:34
Da kanns ja wohl viele Gründe geben:
zB

Weil
Samsung billiger ist
das bessere Marketing hat
den besseren Vertrieb und Marktabdeckung hat
weakbit
Stammgast
#210 erstellt: 20. Sep 2014, 19:40
Oder

Weil
die Leute nicht so viel Geld haben
es keinen Unterschied im Bild gibt
man keinen Adapter für jeden Anschluß braucht
crxeg2
Ist häufiger hier
#211 erstellt: 21. Sep 2014, 08:42

Rabia_sorda (Beitrag #196) schrieb:
Moin

Es tut mir leid mich als SONY Hasser zu outen.(Schande über mein Haupt)!
Leider konnte ich seit den 90ern SONY nichts mehr abgewinnen.Das einzige was sie da noch gut machten,waren Fernseher,Kopfhörer,Leercassetten und Batterien.
Hifi Geräte waren unterste Kanone.Wo war die Qualität geblieben?Alleine die CD Player..........Freunde kamen damit zu mir;CD wird nicht eingelesen,CD springt usw...........ca.30 Stück hatte ich auf dem Tisch.Die Reparatur hat sich in den 90ern nicht gelohnt.Immer Lasereinheit defekt.In der Zeit hatte ich 2 Pioneer CD Player da,kurz gereinigt,eingestellt und lief wieder jahrelang.
Verstärker hatten nie Bass.Die Technischen Daten musste m.M.n. von SONY geschönt worden sein.Frequenzgänge von 100Hz aufwärts hätte da stehen müssen!
Ein Tapedeck hatte ich mir gekauft.(Gott bewahre),Typ:k.A. mehr,habe ich verdrängt!Irgendwas mit 3 Kopf und Einmesscomputer.Ich war ja einiges gewohnt,aber der Klang.....
So,jetzt ist auch gut

Ich kann nur sagen,das ich es bedaure,das SONY keine Fernseher mehr baut.Denn das konnten Sie.....wenn es auch,zu letzt,das Einzige war.


Das kann ich so nicht bestätigen. Ich hab in den 90ern HiFi Geräte aller Marken repariert. Sooo schlecht waren die Sony Geräte jedenfalls nicht. Gerade bei CD Playern. Die KSS Laserunits von Sony waren in sehr vielen Geräten anderer Hersteller verbaut und konnten bei Arbeitspunktverlust auch abgeglichen werden ( Eye pattern signal ). Die Pioneer Units waren bedeutend schwerer abzugleichen. Man musste den Dreistrahler mit Hochpässen usw abgleichen. Es war eine sehr Zeitaufwändige Prozedur. Und die Preise für eine neue Unit, die natürlich beim Wechsel neu abgeglichen werden musste, waren jenseits von gut und böse (180DM aufwärts ). Eine Sony Laserunit war dagegen durchaus bezahlbar (30-70DM).
Pioneer hatte auch große Probleme mit mangelhaft verklebten Focuslinsen, welche nach einem Transport nicht selten im Gerät klapperte und mit viel Glück und Fummelei neu verklebt werden konnte. Danach war selbstverständlich wieder Abgleichen Pflicht.
cr
Inventar
#212 erstellt: 21. Sep 2014, 09:58
Ja, die ES-CDPs waren schon gut. Mein x333es läuft immer noch, auch wenn er in den letzten Jahren weniger im Einsatz ist, von 1992 bis 2002 war er sehr viel verwendet (liest auch CDRs hervorragend, selbst schlecht gebrannte). Das DAT 57es war weniger gut, ein ES-Receiver (BJ ca 1993) musste nach ein paar Jahren wegen zahlreicher kalter Lötstellen überholt werden
SAC_Icon
Inventar
#213 erstellt: 21. Sep 2014, 10:27
Die Esprit Laufwerke waren aber durchaus anfällig und es gibt leider keinen Ersatz mehr dafür, nen Esprit DAT 60ES hab ich selber noch immer und der läuft einwandfrei, da kann ich wiederum nicht klagen (außer über den SCMS Kopierschutz aber das kennen wir ja bei Sony )
cr
Inventar
#214 erstellt: 21. Sep 2014, 10:30
Die Esprit-Laufwerke sind weitgehend beim Erdbeben von Kobe (1993 (?)) verschwunden. An sich waren genügend Ersatzteile eingelagert. Ist halt ein Pech.....
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 Letzte
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony will LCD-Sparte aufgeben !
Heinz_12207 am 30.10.2011  –  Letzte Antwort am 26.12.2011  –  17 Beiträge
"Beschreibung der Einstellmöglichkeiten bei Sony-Fernsehern"
sCHLOMO_sCHLEMIER am 03.06.2012  –  Letzte Antwort am 14.12.2017  –  33 Beiträge
Frage zum Firmwareupdate bei Sony Fernsehern
FrankIII am 18.08.2008  –  Letzte Antwort am 31.10.2008  –  12 Beiträge
Sony Wunderbonus
crazy_mazy am 30.04.2008  –  Letzte Antwort am 30.04.2008  –  3 Beiträge
Sony KDL-X3500 - Schweiz
berserkur am 02.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2008  –  2 Beiträge
sony kdl40z4500 schaltet sich ein und aus
ernie1972 am 23.11.2009  –  Letzte Antwort am 23.11.2009  –  4 Beiträge
Sony KDL-46HX855 schaltet sich auotmatisch aus!
hifi_oli am 30.07.2012  –  Letzte Antwort am 21.08.2012  –  7 Beiträge
Sony XE7077/7096 Hintergrundbeleuchtung, Herstellungsort
Bumm! am 29.08.2017  –  Letzte Antwort am 13.10.2017  –  3 Beiträge
Clouding bei Sony Fernseher
baligator am 07.03.2019  –  Letzte Antwort am 28.03.2019  –  2 Beiträge
Videos aus dem Internet auf Sony-Geräten
maenumania am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 10.01.2007  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.857 ( Heute: 46 )
  • Neuestes Mitgliedcoronimus
  • Gesamtzahl an Themen1.456.909
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.715.447