Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . Letzte |nächste|

Der UH 8509 Tread, Probleme, Tipps und Tricks

+A -A
Autor
Beitrag
Grisu1965
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Mrz 2016, 20:16
So Leute, da es hier noch keinen entsprechenden Thread für die 2016 UH Modell gibt mache ich den hiermit mal auf.
Hier sollen alle Probleme und Lösungen so wie Tips und Triks rein die mit der Modellserie zusammen hängen.
Da die ersten TV ja mittlerweile bei den verbrauchern sind und ich auf meinen 65 UH 8509 warte hoffe auf viele interessante Beiträge.
Bitte versucht fair miteinander um zu gehen und bitte nicht wieder die ewige Diskussion was denn nun das bessere schwarz bringt.
So jetzt legt los und füllt den Thread.
Shaoran
Inventar
#2 erstellt: 30. Mrz 2016, 20:22
Es gibt doch schon einen Thread für die 2016er Reihe

http://www.hifi-foru...=145&thread=7582&z=1

Sinn machen wenn nur Threads zu den einzelnen Serien noch, damit man auch genau über das eine Modell sprechen kann


[Beitrag von Shaoran am 30. Mrz 2016, 20:24 bearbeitet]
Grisu1965
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 31. Mrz 2016, 06:45
Du hast ja schon irgendwie Recht Hab den Titel mal angepasst in

"Der UH 8509 Tread, Probleme, Tipps und Tricks"

Hier geht es ab sofort nur noch um den UH 8509 und seine Baugleichen Brüder.


[Beitrag von Grisu1965 am 31. Mrz 2016, 06:47 bearbeitet]
mr.niceguy1979
Inventar
#4 erstellt: 31. Mrz 2016, 10:18
Bin auch interessiert.
Immer her mit Erfahrungen und Tipps .
Falls hier jemand den 75er hat und mir die Maße des Standfußes geben könnte, wäre das .

MfG
Grisu1965
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 06. Apr 2016, 09:05
Gestern kam der Anruf vom Media Markt das ich meinen 65 UH 8509 am Freitag bekomme. Die Sony Äre ist dann nach kurzen vier Wochen beendet. Nie wieder einen TV mit Android Betriebssystem.
So ein unausgereifte Gurke habe ich noch nie gehabt.
Bin mal gespannt wie der Unterschied vom Bild ist.
policanac
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 06. Apr 2016, 11:47
Hallo,
melde mich hier gerne als neuen Besitzer eines 65".
Media Markt Schnäppchen für 2450€

Insgesamt bin ich seeeeeehr zufrieden. Leichtes clouding unten links was mich aber nicht stört und nur bei Filmbalken auch gering auffällt ( meiner Frau nicht )

-Fussball hab ich nur durch IPTV (MAG250 ) bei ausländischen HD Sendern testen können und naja ist nichts berauschendes, wobei es aber eher an dem Receiver und Qualität der Sender liegt.
Die aktuellen Filme über den gleichen Receiver z.B. Videoklub sind super und gestochen Scharf
*Warte ungeduldig auf WOB gegen Madrid heute abend um das in HD mal auszuprobieren.
- PS4 (PES 2016) ist ein super Bild
- Youtube 4K hier spielt er seine Stärken voll aus, bestes Bild und keine Ruckler
- 3D alles steht Kopf und Tribute von Panem ist auch überragend gut. Ist mein erster 3D Heimgenuss und muss sagen das wenn es geht nur noch 3D Blockbuster vorgezogen werden

tjoa sind so meine Eindrücke, falls ihr fragen habt .....
Lettermaker
Stammgast
#7 erstellt: 06. Apr 2016, 11:57
in unserem MediaMarkt hier in der Nähe wäre er direkt abholbereit. Ich glaube, ich fahre ihn mir zumindest mal ansehen.
Lettermaker
Stammgast
#8 erstellt: 06. Apr 2016, 12:01

policanac (Beitrag #6) schrieb:
Hallo,
melde mich hier gerne als neuen Besitzer eines 65".
Media Markt Schnäppchen für 2450€

.


2450,- EUR für den 65UH8509? bei einer UVP von 3299,- EUR?
policanac
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 06. Apr 2016, 12:47

Lettermaker (Beitrag #8) schrieb:

policanac (Beitrag #6) schrieb:
Hallo,
melde mich hier gerne als neuen Besitzer eines 65".
Media Markt Schnäppchen für 2450€

.


2450,- EUR für den 65UH8509? bei einer UVP von 3299,- EUR?


Jupp, ich denke die haben den falsch ausgezeichnet 2499€ VK !?!?. Auf idealo stand auch (sogar MM online Preis) 3299€;
Sie hatten nur den einen der wurde in der früh aufgebaut und ich habe ihn am abend gleich mitgenommen. Ich hat noch 50€ rabatt weil er einen Tag lief bekommen.

* Sie hatten noch einen anderen LCD drin mit falscher Preisauszeichnung, aber leider andersrum der MM online Preis war deutlich günstiger und sie haben den nicht abgeändert. Vielleicht schlampern die da n bisschen.
Grisu1965
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 06. Apr 2016, 13:43
Ich glaube eher das ist ein 65 UF
policanac
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 06. Apr 2016, 15:28

Grisu1965 (Beitrag #10) schrieb:
Ich glaube eher das ist ein 65 UF :D

habs damals auch nochmal überprüft, konnte es zuerst nicht glauben
aber es geht ja hier nicht um den Preis; schick dir gerne n Foto der Rechnung per PM
Grisu1965
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 06. Apr 2016, 16:31
Du das will ich gar nicht. Manchmal hat man einfach Glück im Leben und wenn es so ist hast du einen super Schnapper gemacht.
In Köln sacht man auch: Man muss och jünne künne
Meiner wird am Freitag Nachmittag geliefert wobei ich aber den regulären Preis bezahlt habe. Bin ja froh das die die Sony Möhre ohne Probleme zurück genommen haben.
Grisu1965
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 07. Apr 2016, 14:09
Wenn man auf der LG Seite schaut ist der 65 UH 8509 plötzlich nicht mehr zu finden. Letzte Woche war er noch drauf und es stand dabei das er bals kommt.
Die Seite ist überarbeitet und der TV ist verschwunden????? Sehr seltsam.
Sollten die den TV kurzfristig wieder vom Markt genommen haben oder haben die einfach vergessen den mit auf die Seite zu nehmen?
Grisu1965
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 08. Apr 2016, 18:53
So der TV hängt und ich bin schon mal sehr positiv angetan. Ich habe aber auch gleich ein Problem mit meiner Fire TV 4K Box.
Ich bekomme das Ding nicht ans laufen. Mein Samsung BlueRay Festplattenrecorder wird erkannt und ich kann ihn auch ansteuern. Die Amazonbox geht aber nicht. Läuft alles uber einen Denon AVR.
Wenn ich die Box gleich am TV anschließe geht sie über den Denon nicht. Beim Sony und beim Samsung war das kein Problem. Box eingeschaltet und der Eingang wurde umgeschaltet.
Hat einer eine Idee?
mr.niceguy1979
Inventar
#15 erstellt: 08. Apr 2016, 20:23
Nein, leider nicht...aber viele Fragen .
Wie ist der SW, sitzt die LED Leiste unten, sieht man "Lichthöfe" bzw wie ist die Ausleuchtung, steht in der BDA vielleicht die Maße des Standfußes vom 75er, 3D, wie sieht Fussball aus... .

MfG
Azghul123
Stammgast
#16 erstellt: 09. Apr 2016, 23:35
Hallo zusammen,

ich hab meinen 65UH850 seit dem 4. April.

Nach der ersten Euphorie und dem SW Update kommt nun die Ernüchterung.

Fußball ist so lala. True Motion ist ne mittelschwere Katastrophe, is geil, wenn der Ball flackert. DSE sehe ich mittlerweile deutlich, gerade beim Fußball.
Ich hab das Gefühl, seit dem Update ist das Bild schlechter geworden und ich pingeliger. Sehe mittlerweile Artefakte bei allem möglichen. Serien, Fußball, etc. Egal ob WEBOS 3 Stream oder externe Signale.

Will am Montag den Support anrufen, evtl. geht die Kiste zurück.


[Beitrag von Azghul123 am 09. Apr 2016, 23:36 bearbeitet]
Shaoran
Inventar
#17 erstellt: 13. Apr 2016, 20:21
Mal was zu HDR, der LG UH8509 schafft wohl maximal 510 nits, das ist weit weit weg von den 1000nits die andere TVs schaffen und man für das UHD Premium Logo bräuchte mindestens, das find ich schon enttäuschend, da gibts ja teilweise TVs ohne HDR die fast genau so hell schon waren, selbst die LG OLED TVs kriegen in der Spitze mehr hin, was echt verwunderlich ist

http://www.avsforum....-5.html#post43227602

Also wem sowas auf Dauer wichtig ist das der TV so hell wie möglich sein könnte, der sollte wohl auch einen Bogen um den TV machen.

Bin mal gespannt was der UH9500 schafft, ich denke und hoffe mal das der deutlich mehr schaffen wird.

Was natürlich sein kann ist das die TVs nicht heller sein können, weil dadurch der Schwarzwert des IPS Panel noch mehr leiden würde.
Deshalb umso mehr schade das LG nicht wenigstens ein FULL LED Gerät im Sortiment mehr hat, die waren für IPS Verhältnisse echt immer gut mit der Nano Technik (die letzten 2 die das hatten waren ja der LM960v und der LA9709)


[Beitrag von Shaoran am 13. Apr 2016, 20:37 bearbeitet]
Azghul123
Stammgast
#18 erstellt: 13. Apr 2016, 22:28

Shaoran (Beitrag #17) schrieb:
Mal was zu HDR, der LG UH8509 schafft wohl maximal 510 nits, das ist weit weit weg von den 1000nits die andere TVs schaffen und man für das UHD Premium Logo bräuchte mindestens, das find ich schon enttäuschend, da gibts ja teilweise TVs ohne HDR die fast genau so hell schon waren, selbst die LG OLED TVs kriegen in der Spitze mehr hin, was echt verwunderlich ist

http://www.avsforum....-5.html#post43227602

Also wem sowas auf Dauer wichtig ist das der TV so hell wie möglich sein könnte, der sollte wohl auch einen Bogen um den TV machen.

Bin mal gespannt was der UH9500 schafft, ich denke und hoffe mal das der deutlich mehr schaffen wird.

Was natürlich sein kann ist das die TVs nicht heller sein können, weil dadurch der Schwarzwert des IPS Panel noch mehr leiden würde.
Deshalb umso mehr schade das LG nicht wenigstens ein FULL LED Gerät im Sortiment mehr hat, die waren für IPS Verhältnisse echt immer gut mit der Nano Technik (die letzten 2 die das hatten waren ja der LM960v und der LA9709)


Bitter ist das allerdings schon. Ich bekomme am 29.4. mein Austauschgerät. Sollte sich der Neue sich ähnlich verhalten, wie mein jetziger, werde ich ihn wohl zurückgeben. Bei einem 3000 € Fernseher erwarte ich durchaus, dass alles was in den Speccs steht passt und das Panel in Ordnung ist
Wotan-1
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 16. Apr 2016, 10:09
MM Angebot: 65 UH 8509 für 2499€ im Prospekt Schwäb. Hall - Zuschlagen, oder???
bluntman3000
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 18. Apr 2016, 09:36
Guter Preis auf jeden Fall, sonst liegt der ja überall um die 3.300 ... gibt’s eigentlich schon irgendwo einen umfassenden Test zu dem Gerät? Und weiß irgendwer was bzgl. Input-Lag?
policanac
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 18. Apr 2016, 12:29
hi,
so war der Preis in meinem MM vor ein paar Wochen 2499€

Inputlag ist für mich nicht spürbar, spiele auf der PS4 zwar nur PES 2016 aber für mich ist kein Unterschied zu meinem damaligen Rückpro ohne Bildverbesserer spürbar.
Alle Bildverbesser sind auf aus, und komischerweise sieht man bei einem Spiel im San Siro überhapt kein Banding; bei einer TV Übetragung leider schon.

Gruß
BavariaQUHD
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 19. Apr 2016, 02:51
In der englischen Bedienungsanleitung ("MFL69272402_02_Safety+MFL69289402_01+RS.pdf") findet man auf Seite 11 folgende Angaben:

-------------------------------------
•• > > > General >
HDMI ULTRA HD Deep Color:
-- On : Support 4K @ 60 Hz (4:4:4, 4:2:2, 4:2:0)
-- Off : Support 4K @ 60 Hz 8bit (4:2:0)
••If the device connected to Input Port also
supports ULTRA HD Deep Color, your picture
may be clearer. However, if the device doesn’t
support it, it may not work properly. In that case,
connect the device to a different HDMI port or
change the TV’s HDMI ULTRA HD Deep Color
setting to Off.
-- This feature is available only on certain models
which support HDMI ULTRA HD Deep Color.
--------------------------------------------------


......Ist das alles O.K. so wie es da steht?
Sollte da nicht auch was mit 10Bit (Farbraum) stehen?
....es ist (sogar) eine sehr technische Bedienungsanleitung.


[Beitrag von BavariaQUHD am 19. Apr 2016, 02:58 bearbeitet]
Azghul123
Stammgast
#23 erstellt: 19. Apr 2016, 12:59
Hallo,

ich spiele auch viel auf der PS4, im Vergleich zu meinen Sharp vorher keine Änderung. Banding hab ich leider überall. Vielleicht hab ich mit der nächsten Kiste Glück, kommt in 10 Tagen.
Joshua2go
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 10. Mai 2016, 15:21
Ich habe mir den 55UH8509 heute im Saturn mal anschaut. Aufgefallen sind mir starke Artefakte in dem Video, was lief. Der Samsung, der gleich daneben stand, hatte diese Artefakte nicht. Hab dann mal ein bischen in den Einstellungen rumgespielt. Nach Abschalten der HDR-Funktion, waren die Artefakte auf einmal verschwunden.
Azghul123
Stammgast
#25 erstellt: 10. Mai 2016, 15:50

Joshua2go (Beitrag #24) schrieb:
Ich habe mir den 55UH8509 heute im Saturn mal anschaut. Aufgefallen sind mir starke Artefakte in dem Video, was lief. Der Samsung, der gleich daneben stand, hatte diese Artefakte nicht. Hab dann mal ein bischen in den Einstellungen rumgespielt. Nach Abschalten der HDR-Funktion, waren die Artefakte auf einmal verschwunden. :?


Die Artefakte kommen bestimmt nicht vom HDR sonder von der "True Motion"-Funktion. Dieselbe Problematik habe ich bei meinem "noch" Gerät auch. Wenn das True-Motion an ist, bilden sich bei ähnlichen Farben und Bewegung weiße Artefakte um die Bewegung. Dadurch das je nach Bildmodus (Standard, Film, Spiele, etc.) die Einstellungen ja separat gespeichert sind, hast du vermutlich eine Einstellung mit einer anderen True Motion Option erwischt.

Das Bild des TV is klasse, die Menüführung find ich super, wenn diese bescheidene DSE-Banding Problematik nicht wäre, die mir so extrem auffällt, hätte ich meinen TV gefunden, so geht die Kiste nun endgültig zurück.
inecro-mani
Inventar
#26 erstellt: 16. Mai 2016, 22:11
an der Trumotion alleine liegt das sicherlich nicht, aber nicht alle Einstelleungen (gerade schärfen + trumotion) vertragen sich gut miteinander


[Beitrag von inecro-mani am 16. Mai 2016, 22:15 bearbeitet]
Azghul123
Stammgast
#27 erstellt: 16. Mai 2016, 22:24

inecro-mani (Beitrag #26) schrieb:
an der Trumotion alleine liegt das sicherlich nicht, aber nicht alle Einstelleungen (gerade schärfen + trumotion) vertragen sich gut miteinander


Ja, ich mag das zu sehr veralgemeinert haben, aber wer weiß, was die eingestellt haben/hatten
marco_008
Inventar
#28 erstellt: 12. Jun 2016, 11:20
Schon jemand hier der näheres über die Bildqualität sagen kann?
Der LG soll ja auch Dolby Vision unterstützen,nutzt mir das dann jetzt schon was,oder ist das noch Zukunftsmusik?
kris781
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 22. Jun 2016, 23:50
Weiß jemand den Unterschied, zwischen dem (im Ausland erhältlichen) LG 65UH8500 und dem LG 65UH8509? Von den Produktfotos und den technischen Daten (von der LG Homepage) sind die Geräte völlig identisch und auch ein Mediamarktverkäufer meinte, dass der 09er sich nur durch die deutsche Menüführung unterscheiden würde.

Stimmt das?

Da der 00er in den USA für 1999 USD (=ca. 1700 EUR) angeboten wird, kommt mir dann der deutsche Preis (ca 3300 EUR) sehr sehr überteuert vor. Klar sind die Preise in den USA (Steuern etc.) etwas niedriger, aber halb so teuer?

Bin angesichts dessen schon sehr skeptisch, ob man hier mit dem 09er nicht über den Tisch gezogen wird.
StefanW
Inventar
#30 erstellt: 23. Jun 2016, 14:54
Ich würde Geräte die ähnliche Bezeichnugen in USA und EU haben preislich und evtl. auch technisch nicht vergleichen.

Oder nur wenn man völliges 100% Hintergrundwissen hat.

Mir Fallen allgemeine Unterschiede bei EU und USA technischer Art ein.

In USA kein DVB Tuner nötig. Evtl. kostet die in EU Lizenz.

Evtl. sind die in USA nötigen ATSC Tuner preiswerter aufgebaut.

In USA kein CI+ nötig.

Evtl. kostet diese HW+Zertifizierung+SW in EU Lizenz (<- ziemlich sicher).

In USA keinerlei analoger Tuner nötig.

Analoge Eingänge, z.B. Componenten, müssen nicht mehr SD fähig sein, so wie in EU.

In USA keine pauschale Urheberrechtsabgabe auf PVR Funktionen nötig.

Alles andere dürfte ähnlich sein an HW + SW (Lizenzen).

Weiterhin kann es sein das unter ähnlicher Bezeichnung dennoch technisch andere Komponenten verbaut sind.

Dann gibt es schlicht und einfach diverse große Marktunterschiede.


[Beitrag von StefanW am 23. Jun 2016, 15:13 bearbeitet]
Koanze
Schaut ab und zu mal vorbei
#31 erstellt: 27. Jun 2016, 14:45
Hallo,

da ich ja seit Freitag auch stolzer Besitzer bin, habe ich ein paar Fragen.

Vorab: Ich finde das Bild Mega! Hab mir gestern Avatar in 3D angeschaut, ich persönlich finde, dass man Kino 3D dagegen wegwerfen kann. Aber das nur Vorab.

Ich hab 2 Probleme:
1. Fällt nur auf wenn man exakt darauf achtet, aber irgendwie verunsichert es mich. Wenn ein Bild bis nach unten zum Fernseher geht (also keine Schwarzen Balken unten und Oben) und es an der unteren Leiste schnelle Farbwechsel gibt, sieht man einen 1-2 mm breiten Streifen, der zu flimmern scheint. (weiße und schwarze Punkte wechseln sich ab)

2. Bei ganz ganz ganz schnellen Sequenzen kommt es einen so vor, als hätte er zu wenig fps. Ausgangssignal Full HD von einem Sky Receiver - Kabel HDMI 2.0
Receiver, upscaling oder Fernseher? Evtl Einstellungen?
bohrfutter
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 02. Jul 2016, 11:52
Hallo,

weiß von den UH8509-Beseitzern jemand, ob der SCART-Anschluss ständig das Bild mit durchschleift? würde gern dort mein Selbstbau-Ambilight dran hängen! Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.
Koanze
Schaut ab und zu mal vorbei
#33 erstellt: 04. Jul 2016, 09:50
@Bohrfutter: sorry kann dir da nicht weiterhelfen, hab keine Scart Kabel mehr.

@Topic: ich hab jetzt noch ein viel größeres Problem.
Der Fernseher hat extreme Probleme mit manchen Grautönen. Habe z.b. "Deutschlands schnellste Ranking Show" dieses WE gesehen (vllt hat es ja jemand auch gesehen ) und der Stuhl der Moderatorin hat extrem geflimmert. Schon fast zu vergleichen wie damals der Ameisenkrieg wenn man Analog kein Signal bekommen hat.
Gestern Formel 1 auch, beim Interview von Hamilton hat sein Shirt auch ganz komisch geflimmert. Nicht mal mein 7 Jahre alter 300€ Hanspree hatte annähernd schlimme Bildprobleme, hat jemand eine Idee, liegt es evtl an Einstellungen? Hat der Fernseher einen Fehler?
bohrfutter
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 04. Jul 2016, 14:10
Hab auch grad irgendwie feststellen müssen, dass der LG UH8509 gar keinen AV OUT hat. Das ist ein AV IN. Dachte immer, dass sich der auch als AV IN nutzen lässt.
bohrfutter
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 06. Jul 2016, 00:49
Noch eine andere Frage:
Hat jemand "die perfekte Bildeinstellung" (zumindest für sich) für den LG 55UH8509 gefunden und möchte die mal mit mir teilen? :-)
schren
Neuling
#36 erstellt: 20. Jul 2016, 21:19
Hallo zusammen.
Nach langem Mitlesen und langer Suche habe ich mich für den 65UH8509 entschieden, den ich jetzt seit ca. 3 Wochen besitze.
Eine Kleinigkeit nervt aber zusehends. Beim Fußball habe ich bei den Kameraschwenks deutliche Streifen im Bild, die ich, seit sie mir aufgefallen sind, auch nicht mehr ausblenden kann. Da ab nächsten Monat die Buli wieder startet und ich dann regelmäßig Fußball schaue, brauche ich eine Lösung. Kann man das durch Einstellungen abgemildern? Meine 14 Tage Widerrufsrecht sind ja leider vorbei, hatte bei Saturn online bestellt. Oder zählt das als Defekt und der TV kann getauscht werden? Bin gerad leicht am verzweifeln - so viel Geld hab ich noch nie für einen TV ausgegeben, da war mein 8 Jahre alter Philips was Fußball angeht deutlich besser
Vielen Dank im Voraus für jegliche Ratschläge und Hilfe!
Azghul123
Stammgast
#37 erstellt: 20. Jul 2016, 22:46

schren (Beitrag #36) schrieb:
Hallo zusammen.
Nach langem Mitlesen und langer Suche habe ich mich für den 65UH8509 entschieden, den ich jetzt seit ca. 3 Wochen besitze.
Eine Kleinigkeit nervt aber zusehends. Beim Fußball habe ich bei den Kameraschwenks deutliche Streifen im Bild, die ich, seit sie mir aufgefallen sind, auch nicht mehr ausblenden kann. Da ab nächsten Monat die Buli wieder startet und ich dann regelmäßig Fußball schaue, brauche ich eine Lösung. Kann man das durch Einstellungen abgemildern? Meine 14 Tage Widerrufsrecht sind ja leider vorbei, hatte bei Saturn online bestellt. Oder zählt das als Defekt und der TV kann getauscht werden? Bin gerad leicht am verzweifeln - so viel Geld hab ich noch nie für einen TV ausgegeben, da war mein 8 Jahre alter Philips was Fußball angeht deutlich besser
Vielen Dank im Voraus für jegliche Ratschläge und Hilfe!


Hallo,

Ich hatte 2 von deinen Kisten zum Testen und alles ausprobiert. Aufgrund der Streifen habe ich mich von LG abgewandt. Da lässt sich nichts machen und es laut LG kein Reklamationsgrund. Vielleicht lässt aber dein Händler mit sich reden.
bohrfutter
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 20. Jul 2016, 22:50
kannst du davon mal ein Bild machen? Kann mir grad nicht vorstellen, wie das aussehen soll! Ich habe den 55"er und mache mir grad Sorgen, dass ich das noch nicht entdeckt habe!
T0ny_M.
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 20. Jul 2016, 23:52

schren (Beitrag #36) schrieb:
Hallo zusammen.
Nach langem Mitlesen und langer Suche habe ich mich für den 65UH8509 entschieden, den ich jetzt seit ca. 3 Wochen besitze.
Eine Kleinigkeit nervt aber zusehends. Beim Fußball habe ich bei den Kameraschwenks deutliche Streifen im Bild, die ich, seit sie mir aufgefallen sind, auch nicht mehr ausblenden kann. Da ab nächsten Monat die Buli wieder startet und ich dann regelmäßig Fußball schaue, brauche ich eine Lösung. Kann man das durch Einstellungen abgemildern? Meine 14 Tage Widerrufsrecht sind ja leider vorbei, hatte bei Saturn online bestellt. Oder zählt das als Defekt und der TV kann getauscht werden? Bin gerad leicht am verzweifeln - so viel Geld hab ich noch nie für einen TV ausgegeben, da war mein 8 Jahre alter Philips was Fußball angeht deutlich besser
Vielen Dank im Voraus für jegliche Ratschläge und Hilfe!


Habe einen 55 Zoller der UH7709 Reihe und genau das selbe Problem! Der UH8509 ist bis auf die zusätzliche 3D Funktion mit meinem Gerät vergleichbar. Es gibt verschiedene Möglichkeiten das Problem etwas abzumildern. Hierzu musst du mit der Hintergrundbeleuchtung und dem Helligkeitsregler arbeiten. Des Weiteren würde ich die Farbeinstellungen auf Breit setzen anstatt Normal oder Erweitert. Zusätzlich musst du mal mit dem Gammawert spielen und schauen sonst ist das Bild am Ende zu dunkel. Kontrast würde ich auf Mindestens 90 - 95 setzen.

Weitere Tipps die etwas weitergehen findest du wenn du in Google mal folgendes eingibst:

Banding Clouding beheben.

Unter den ersten beiden Suchtreffern wirst du dann entsprechende Tipps bekommen (wie z.B. Schrauben an der Rückseite mit einer Umdrehung lösen, damit das Panel die Möglichkeit hat sich auszudehnen)

Ist dort aber alles nochmal etwas genauer beschrieben.


[Beitrag von T0ny_M. am 20. Jul 2016, 23:55 bearbeitet]
schren
Neuling
#40 erstellt: 20. Jul 2016, 23:55
Na du machst mir Hoffnung. Aber danke für die Antwort. Werde ich mich mal an Saturn wenden.

@bohrfutter: ich weiß nicht ob man das in einem Video erkennt. Hier mal ein Foto wie es aussieht wenn ein graues Bild angezeigt wird. Da erkennt man schön die Streifen.
LG Banding

Video hab ich hier hochgeladen, ist mit einem iPhone in 4K aufgenommen:
https://www.dropbox.com/s/7cyfnmyxxmtemdu/LG65uh8509.mov?dl=0
bohrfutter
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 21. Jul 2016, 00:40
na jetzt habe ich mal von youtube ein paar test videos laufen lassen. So ein bisschen Banding habe ich auch. Kann jetzt nicht sagen, ob das viel ist. Jedenfalls ist mir im normalen TV Betrieb das noch gar nicht aufgefallen.

Viel schlimmer finde ich die abartigen Bildverzerrungen, die bei mir auftreten, wenn der Bildschirmschoner des Fire TVs angeht und diese "durch die Landschaft schwenkenden" Bilder zeigt. Hab das/den Fire TV aber ausgemustert, seitdem sind auch die Abartigkeiten weg
Azghul123
Stammgast
#42 erstellt: 21. Jul 2016, 17:58

schren (Beitrag #40) schrieb:
Na du machst mir Hoffnung. Aber danke für die Antwort. Werde ich mich mal an Saturn wenden.

@bohrfutter: ich weiß nicht ob man das in einem Video erkennt. Hier mal ein Foto wie es aussieht wenn ein graues Bild angezeigt wird. Da erkennt man schön die Streifen.
LG Banding

Video hab ich hier hochgeladen, ist mit einem iPhone in 4K aufgenommen:
https://www.dropbox.com/s/7cyfnmyxxmtemdu/LG65uh8509.mov?dl=0


Mein LG sah damals so aus:
LG grey LG grey

Bei mir wars damals MM in Karlsruhe, die waren zwar nicht happy, aber haben den anstandslos zurückgenommen. Hätte dann bei denen sogar die alternative gekauft, allerdings war der nicht lieferbar.

Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Glück, die Dinger sind ja nicht gerade günstig und ich hab die Streifen nachher bei allem gesehen, PS4, Filme, vor allem Fußi.

Grüße
bohrfutter
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 21. Jul 2016, 18:46
Kann mal bitte einer die graue Bilddatei hier einstellen/Teilen?
schren
Neuling
#44 erstellt: 21. Jul 2016, 19:10
Darf jetzt LG mal Fotos schicken...ich bin gespannt. Saturn hat erwartungsgemäß die Anfrage erstmal abgewimmelt.
@bohrfutter: die grauen Bilder gibt es zu Hauf im Netz, ein Beispiel wäre das von rtings.com, findest du hier: http://www.rtings.co...ty-screen-effect-dse da gibt es auch gleich die Erklärung dazu.

edit: Fotos haben gewirkt, LG will den TV reparieren - mal schauen was dabei rauskommt.


[Beitrag von schren am 22. Jul 2016, 16:10 bearbeitet]
Azghul123
Stammgast
#45 erstellt: 26. Jul 2016, 19:04

schren (Beitrag #44) schrieb:
Darf jetzt LG mal Fotos schicken...ich bin gespannt. Saturn hat erwartungsgemäß die Anfrage erstmal abgewimmelt.
@bohrfutter: die grauen Bilder gibt es zu Hauf im Netz, ein Beispiel wäre das von rtings.com, findest du hier: http://www.rtings.co...ty-screen-effect-dse da gibt es auch gleich die Erklärung dazu.

edit: Fotos haben gewirkt, LG will den TV reparieren - mal schauen was dabei rauskommt.


Dan dann drück ich die Daumen. Ist an sich ein geiles Gerät, ohne das DSE.
T0ny_M.
Ist häufiger hier
#46 erstellt: 27. Jul 2016, 11:26

schren (Beitrag #44) schrieb:
Darf jetzt LG mal Fotos schicken...ich bin gespannt. Saturn hat erwartungsgemäß die Anfrage erstmal abgewimmelt.
@bohrfutter: die grauen Bilder gibt es zu Hauf im Netz, ein Beispiel wäre das von rtings.com, findest du hier: http://www.rtings.co...ty-screen-effect-dse da gibt es auch gleich die Erklärung dazu.

edit: Fotos haben gewirkt, LG will den TV reparieren - mal schauen was dabei rauskommt.



Habe den UH7709 (Gegenstück des UH8509 ohne 3D) und ebenfalls DSE (sehr gut sichtbar bei Sport wie z.B. Fußball). Bin auch am überlegen mich hierzu an LG zu wenden um ein Austausch Panel/Gerät zu bekommen.

Wenn alles bei dir durch ist,wäre es sehr hilfreich wenn du mitteilen könntest wie die Abwicklung und Reparatur gelaufen ist.

Vielen Dank schonmal


[Beitrag von T0ny_M. am 27. Jul 2016, 11:36 bearbeitet]
Azghul123
Stammgast
#47 erstellt: 27. Jul 2016, 11:42

T0ny_M. (Beitrag #46) schrieb:

schren (Beitrag #44) schrieb:
Darf jetzt LG mal Fotos schicken...ich bin gespannt. Saturn hat erwartungsgemäß die Anfrage erstmal abgewimmelt.
@bohrfutter: die grauen Bilder gibt es zu Hauf im Netz, ein Beispiel wäre das von rtings.com, findest du hier: http://www.rtings.co...ty-screen-effect-dse da gibt es auch gleich die Erklärung dazu.

edit: Fotos haben gewirkt, LG will den TV reparieren - mal schauen was dabei rauskommt.



Habe den UH7709 (Gegenstück des UH8509 ohne 3D) und ebenfalls DSE (sehr gut sichtbar bei Sport wie z.B. Fußball). Bin auch am überlegen mich hierzu an LG zu wenden um ein Austausch Panel/Gerät zu bekommen.

Wenn alles bei dir durch ist,wäre es sehr hilfreich wenn du mitteilen könntest wie die Abwicklung und Reparatur gelaufen ist.

Vielen Dank schonmal :)


Ich will euch die Hoffnung nicht allzu sehr schmälern, bei mir hatten beide 65UH8509er das extreme DSE und beide 55" Modelle die ich bei Media und Saturn angeschaut habe auch. KA ob es jemand gibt, der die Probleme nicht hat. Für mich war das der Grund zu Samsung zu wechseln.
thonor
Stammgast
#48 erstellt: 28. Jul 2016, 09:58
Hallo,
@TOny M. & bohrfutter
habe nur gute Erfahrung gemacht mit Panelwechsel und LG.
Schau mal hier in den Beitrag 969 von mir dort habe ich es beschrieben.
http://www.hifi-foru...=7246&postID=969#969
schren
Neuling
#49 erstellt: 28. Jul 2016, 12:36
So, Techniker war heute da und hat das Panel ausgetauscht....und auf dem Reparaturauftrag vermerkt: Panel ausgetauscht, gleicher Fehler.
Also werd ich ein neuen Austausch veranlassen. 3 Versuche haben sie ja.
thonor
Stammgast
#50 erstellt: 28. Jul 2016, 12:41
Hallo,
bei mir war der Fehler auch immer noch da, aber nach einer Woche war es auch deutlich weniger. Bei 2. Technikerbesuch wurde die Stromversorgung des Panels gewechselt, das hat den Durchbruch gebracht.
T0ny_M.
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 28. Jul 2016, 19:28

thonor (Beitrag #50) schrieb:
Hallo,
bei mir war der Fehler auch immer noch da, aber nach einer Woche war es auch deutlich weniger. Bei 2. Technikerbesuch wurde die Stromversorgung des Panels gewechselt, das hat den Durchbruch gebracht.


Vielen Dank das ist ein interessanter Hinweis!

Werde sobald mein Umzug durch ist, Bilder von meinem DSE und Banding behafteten Panel machen (ganz schlimm bei Fußball!) und mich direkt an LG wenden. Hoffe das Sie es mir austauschen....

Habe mein Gerät vor ca. 3 Woche direkt bei Saturn gekauft!.

P.s: Habe die Schrauben hinter dem Gehäuse leicht gelöst da viele hier im Forum meinten das es gegen Banding und Clouding hilft wenn das Panel verspannt ist. Wenn ich die Schrauben wieder normal anziehe sollte doch die Garantie nach wie vor bestand haben oder? Fällt dem Techniker sowas auf? Habe ja nur um eine Umdrehung gelöst...


[Beitrag von T0ny_M. am 28. Jul 2016, 19:33 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
LG UH 8509
grete67 am 02.11.2016  –  Letzte Antwort am 03.11.2016  –  2 Beiträge
LG UH 8509 defekt wie kann das passieren
maddin001 am 10.03.2017  –  Letzte Antwort am 16.03.2017  –  9 Beiträge
Vertikale Streifen beim 8509
Darkley am 11.06.2016  –  Letzte Antwort am 26.07.2016  –  12 Beiträge
LG 65UF8609 oder 8509
Woife am 08.12.2015  –  Letzte Antwort am 22.04.2016  –  23 Beiträge
unterschied ihre 7709 und 8509
harald_kronbauer am 22.08.2017  –  Letzte Antwort am 23.08.2017  –  2 Beiträge
8509 und Unitymedia Horizon Receiver
Jorgo22 am 29.12.2015  –  Letzte Antwort am 18.01.2016  –  7 Beiträge
LG 65 UH 625V
Sholwa am 19.10.2016  –  Letzte Antwort am 19.10.2016  –  2 Beiträge
7709 vs 8509 vs 950v
soul4ever am 10.12.2016  –  Letzte Antwort am 11.12.2016  –  4 Beiträge
2012 lg lm serie, 620, 670, 760, 860, 960, apps, erfahrungen, einstellungen, tipps und tricks
RealPunisher am 06.05.2012  –  Letzte Antwort am 18.12.2016  –  2746 Beiträge
LG UF 7709 vs LG UF 8509
JLB_ am 23.10.2015  –  Letzte Antwort am 22.11.2015  –  8 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.521 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedkuestenoette
  • Gesamtzahl an Themen1.379.850
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.282.923