Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . Letzte |nächste|

UHD Testsendungen über Astra

+A -A
Autor
Beitrag
rainer11
Neuling
#1 erstellt: 10. Aug 2014, 19:44
ist es schon mal jemandem gelungen aktuell mit dem HU7590 UHD Testsendungen über Astra zu empfangen? wenn ja mit welchen Transponderdaten
BigBlue007
Inventar
#2 erstellt: 10. Aug 2014, 21:42
Ja, geht problemlos mit allen 2014er UHD-Samsungs sowie mit dem 2013er F9090 samt OCB2.

Derzeit gibt es unverschlüsselte UHD-Testsender auf folgenden Transpondern:

Astra 19,2:

"sid-00001", 10994 Horizontal, Symbolrate 22000
"SES", 11023 Horizontal, Symbolrate 22000

Hotbird:

"HOT BIRD 4k1", 10930 Horizotal, Symbolrate 30000

Die beiden Astra-Sender werden beim automatischen Suchlauf automatisch gefunden, sind aber natürlich ziemlich weit hinten (irgendwas um Programmplatz 850, wenn ich mich recht entsinne). Für den Hotbird-Kanal muss der Transponder manuell hinzugefügt werden, da es den Transponder 10930 in der Liste der Samsungs schon gibt, aber mit der falschen Symbolrate. Wie das geht, wird hier beschrieben.

Auf Astra gibt es mittlerweile 3 weitere UHD-Sender, die aber verschlüsselt sind.


[Beitrag von BigBlue007 am 10. Aug 2014, 21:42 bearbeitet]
BigBlue007
Inventar
#3 erstellt: 11. Aug 2014, 12:34
Übrigens, weiß gar nicht, ob schon mal jemand probiert hat, einen der Sender aufzunehmen. Geht nicht: "Aufnahme und Timeshift sind für digitale UHD-Sender nicht verfügbar."

Bin mal gespannt, ob das in zukünftigen Generationen dann irgendwann gehen wird, oder ob man dann wieder externe Receiver braucht. Aber das ist natürlich nun ein Problem, welches noch in ziemlich weiter Ferne liegt.
Onnicon
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 11. Aug 2014, 20:28
also bei dem "sid-00001" kann ich timeshift machen mit meinem f9090, ohne Probleme
so, Aufnahme auch eben getestet, geht auch....


[Beitrag von Onnicon am 11. Aug 2014, 20:32 bearbeitet]
BigBlue007
Inventar
#5 erstellt: 12. Aug 2014, 09:35
Interessant!

Kann das mal jemand mit einem 8590 testen?
lepsch86
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 12. Aug 2014, 12:00
also der 7590 kann den Kanal den der User mit dem f9090 aufgenommen und timegeshiftet hat,

weder aufnehmen noch timeshiften... es kommt der Hinweis das diese Funktion bei UHD-Digital-Signalen nicht möglich ist.
BigBlue007
Inventar
#7 erstellt: 12. Aug 2014, 12:19
Ja, das weiß ich, weil ich einen 7590 habe. Deswegen hatte ich nach einem 8590-User gefragt.

Würde mich allerdings wundern, wenn es da anders wäre.
bmue
Neuling
#8 erstellt: 12. Aug 2014, 13:35
Der 78HU8590 kann die Astra-Sendungen aufnehmen und time-shiften, beim Hotbird sind Aufnahme und Timeshift gesperrt.
lepsch86
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 12. Aug 2014, 14:15
ich glaube es wird zeit für die umprogrammierung auf 8590... vom 7500

BigBlue007
Inventar
#10 erstellt: 24. Aug 2014, 14:22
Auf den drei neuen Astra sendern ("UHD TV", "UHD TV" und "UHD Demo Channel P1") kommt inzw. nun auch was, allerdings auf allen dreien das gleiche (sowas wie ein Musikvideo).

Bzgl. der Aufnahmemöglichkeit hat sich inzw. herausgestellt, dass das mit älteren Firmwareversion mal ging, inzw. aber nicht mehr. Das erklärt dann auch die Verwirrung.


[Beitrag von BigBlue007 am 24. Aug 2014, 14:23 bearbeitet]
picard1
Inventar
#11 erstellt: 24. Aug 2014, 14:53
Na, hoffentlich gibt es bald nicht mehr nur UHD-Tests sondern richtige 4K-Sender.
BigBlue007
Inventar
#12 erstellt: 24. Aug 2014, 15:00
Jo, darüber sprechen wir dann in ein, zwei Jahren oder so nochmal...
BigBlue007
Inventar
#13 erstellt: 30. Aug 2014, 02:45
Auf den drei o.g., zuletzt dazugekommenen UHD-Testsendern läuft seit 1, 2 Tagen oder so eine sehr schöne neue Demosequenz.
picard1
Inventar
#14 erstellt: 30. Aug 2014, 09:21
Ja, gestern Abend auch gesehen.
Nicht übel.
jw
Stammgast
#15 erstellt: 30. Aug 2014, 10:49
Schade dass nur die Samsung UHD Fernseher die Sender empfangen können.
picard1
Inventar
#16 erstellt: 30. Aug 2014, 11:09
Die UHD-TV der anderen Hersteller werden diese Sender wohl auch empfangen können.
Praktisch baut ja nun jede große TV Marke 4K Fernseher.
Ralf65
Inventar
#17 erstellt: 30. Aug 2014, 15:52
empfangen kann sie jeder Hersteller (4K TV), jedoch nicht darstellen, hier ist Samsung derzeit wohl Vorreiter in Puncto H.265 (HEVC) Wiedergabe über Sat


[Beitrag von Ralf65 am 30. Aug 2014, 15:53 bearbeitet]
BigBlue007
Inventar
#18 erstellt: 30. Aug 2014, 16:18
Ich denke nicht, dass das an HEVC265 liegt - das haben die 2014er UHDs der anderen ja auch. Ich denke vielmehr, man braucht neue Tuner, die dies empfangen können, und die gibts scheinbar bislang nur bei Samsung.

Von daher glaube ich auch nicht, dass das nachrüstbar ist.
Ralf65
Inventar
#19 erstellt: 30. Aug 2014, 16:29
das dazu neue Tuner benötigt werden glaube ich eigentlich nicht, denn der Empfang von H265 Programmen ist mit diversen PC Sat TV Karten schon lange vor den Samsung TV's möglich gewesen.
Hiermit konnten bereits die ersten Testsenungen dargestellt werden und das zu dem Zeitpunkt schon spezielle Tuner verbaut wurden kann ich mir nicht vorstellen.
Hier wird ein für H.265 erweitert programmierbarer DecoderChip der Grund sein, das es funktioniert
So ganz nebenbei sind einige wenige Sat-Receiver derzeit in der Lage, die entsprechenden H.265 Streams auf HD aufzuzeichen, obwohl sie diese nicht selber darstellen können, diese können dann über einen entsprechenden PC abgespielt werden

Infos dazu findet man auf DXtv.de


[Beitrag von Ralf65 am 30. Aug 2014, 20:07 bearbeitet]
BigBlue007
Inventar
#20 erstellt: 30. Aug 2014, 21:01
Ok, das war mir so nicht bekannt. Dann verstehe ich allerdings erst recht nicht, warum die anderen das nicht können, denn HEVC265-Decoder haben die anderen 2014er UHDs ja wie gesagt m.W. auch.
jw
Stammgast
#21 erstellt: 31. Aug 2014, 09:18
Ist es vielleicht möglich bei Sony, Panasonic, LG per Firmware/Software Update die Funktion freizuschalten ?
Ralf65
Inventar
#22 erstellt: 31. Aug 2014, 10:27
ich vermute mal NEIN, wohlgemerkt vermute.
es werden vermutlich eine bestimmte Sorte Bausteine benötigt, in der die HEVC Decodierung integriert weden kann, oder in der eine entsprechend erweiterte Software zur Decodierung arbeitet.
Bei den Sat TV Karten arbeitet z.B die Software "Lentoid HEVC/H.265 Decoder" um den Stream darzustellen
goldfinger2
Stammgast
#23 erstellt: 02. Sep 2014, 19:58
Es gibt neue Inhalte auf dem 4K Demo Kanal.
Ich kann zwar noch auf Festplatte aufnehmen aber beim Abspielen gibt es jetzt Tonaussetzer.
http://www.astra.de/19943834/99_ultra_hd_demo_kanal
BigBlue007
Inventar
#24 erstellt: 02. Sep 2014, 22:46
Warum schreiben heute eigentlich alle, der Sender wäre neu? Es gibt diesen (und andere) UHD-Testsender schon seit MONATEN, und auch die Inhalte, die da heute zu sehen sind, laufen schon ein paar Tage...
picard1
Inventar
#25 erstellt: 02. Sep 2014, 23:07
Genauso ist es!
Ich verstehs auch nicht...
Das einzig Neue ist die zusätzliche Frequenz.


[Beitrag von picard1 am 02. Sep 2014, 23:10 bearbeitet]
BigBlue007
Inventar
#26 erstellt: 02. Sep 2014, 23:43
Welche zusätzliche Frequenz?


[Beitrag von BigBlue007 am 02. Sep 2014, 23:43 bearbeitet]
picard1
Inventar
#27 erstellt: 03. Sep 2014, 12:02
Die neu angegebene Frequenz war vorher nicht da.
Der Sendername ist auch anders.


[Beitrag von picard1 am 03. Sep 2014, 12:03 bearbeitet]
BigBlue007
Inventar
#28 erstellt: 03. Sep 2014, 14:22
Ich weiß immer noch nicht, was Du meinst. Die Frequenz aus der Newsmeldung von gestern ist 10994H. Das ist der Transponder 1035. Diesen empfing ich schon mit dem F9090, und jetzt mit dem 7590 auch seit Tag 1. Siehe mein 2. Posting in diesem Thread.
picard1
Inventar
#29 erstellt: 03. Sep 2014, 14:25
Das Senderkürzel "Astra Ultra HD Demo" erschien erst seit dem Tag neu bei mir.
Die anderen Sender, wo man das Material schon sah, heißen anders.
Gibt wohl Doppelbelegungen.
willilangsam
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 03. Sep 2014, 15:18
Es git tatsächlich auf der 10994 Frequenz zwei UHD-Sender, aber mit der gleichen Demo-Schleife: Einmal mit dem Astra-Logo, der andere mit dem SES-Logo.
Subjektiv gesehen ist die Bildqualität gegenüber der ersten Demo-Schleife (bis Mitte August) noch gesteigert worden (betrachtet die Paris-Sequenz), ebenso die Plastizität (vor allem die junge Dame im Wald, fast schon 3D-mäßig).
@Goldfinger: Kannst du berichten, welchen TV und/oder welche FW du hast, da bei dir Aufnahmen noch möglich sind?
Basti71
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 03. Sep 2014, 15:50
Hallo Zusammen,

es gibt wohl einige neue UHD Sender aus Astra.

Kanalname: HEVC UHD
11.023H 22.000 FEC 5/6
Kanalname: UHD Demo
11.406V 22.000 FEC 2/3

Grüße
BigBlue007
Inventar
#32 erstellt: 03. Sep 2014, 15:55
Es gibt keine neuen Sender...

11023 hatte ich bereits im 2. Posting genannt, und auf 11046 laufen die 3 zuletzt dazugekommenen Sender, die ich ebenfalls bereits im 2. Posting genannt hatte und die damals noch verschlüsselt waren.


[Beitrag von BigBlue007 am 03. Sep 2014, 20:07 bearbeitet]
goldfinger2
Stammgast
#33 erstellt: 03. Sep 2014, 17:42
Ob die Kanäle vorher da waren oder nicht ist doch Nebensache,- Hauptsache neuer 'Content'.
Und wir können uns mit dem Samsung im Gegensatz zu den Sony, Panasonic oder (älteren?) LG Besitzern an den SAT 4k-Demos erfreuen.

@willilangsam
Aufnahmen gingen noch mit Firmware 1121. Gerät 55HU7590
picard1
Inventar
#34 erstellt: 03. Sep 2014, 18:45
HEVC UHD ist bei mir auch noch zusätzlich da jetzt.
Aber ohne Ton.
BigBlue007
Inventar
#35 erstellt: 03. Sep 2014, 20:47
Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil...

Die Transponder und Frequenzen sind zwar dieselben wie die ganze Zeit schon, aber es sind in der Tat weitere Kanäle aufgeschaltet worden. Man muss halt einfach mal einen neuen Suchlauf machen. Sorry...

Hier nun nochmal die aktuelle Auflistung aller derzeitigen UHD-Testsender:

Astra 19.2, 10993H, S/R 22000:
- SES UHD Demo Channel
- Astra Ultra HD Demo

Astra 19.2, 11023H, S/R 22000:
- HEVC UHD (derzeit ohne Ton)
- SES (Nur SES-Logo, kein UHD-Content)

Astra. 19.2, 11046H 11406H, S/R 22000:
- UHD TV
- UHD TV
- UHD Demo Channel P1

Hotbird 13.0, 10930, S/R 30000:
- HOT BIRD 4k1

Die Demoschleifen sind heute auch mal wieder überarbeitet worden und enthalten jetzt Interviews mit diversen Leuten zu diversen Technikaspekten.


[Beitrag von BigBlue007 am 06. Sep 2014, 01:51 bearbeitet]
Ralf65
Inventar
#36 erstellt: 04. Sep 2014, 18:09
die Demos sind ja meist wirklich super, in der Fußballsequenz "mit freundlicher Unterstützung von Sky zur Verfügung gestsellt" sind aber teils starke Artefakte um die Spieler zusehen und der Ball zittert über den Rasen
Das geht doch hoffentlich später besser, oder hat man zu gunsten der weiteren Programmauschaltungen hier schon mal an der Übertragungsrate geschraubt
BigBlue007
Inventar
#37 erstellt: 04. Sep 2014, 19:33
Es sind ja auch "TEST-Sender".
DaveO881
Stammgast
#38 erstellt: 05. Sep 2014, 14:55
UHD Demo channel P1 wird nicht gefunden bei der suche auf 11046 wechselt er automatisch auf 11052
Unterscheidet sich der Demo channel vom Inhalt von den anderen ?
dinandus
Stammgast
#39 erstellt: 05. Sep 2014, 15:44
Ich schaue mir auch die UHD demos an, aber drie kanale haben dass gleiche bild, nur der 4e hat an andere program zu sehen.
trotzdem bleiben en wunderschone und scharfe bilder.

Normaler war ich meistens zum besuch nach Berlin gefahren, aber diesses jahr sehe ich mir u.a. die presse confenzen der verschiedene firma`s mahl online an, geht auch prima.

Schones Wochenende.
allwonder
Inventar
#40 erstellt: 05. Sep 2014, 16:26
Hi,

bin jetzt auch im Boot. Habe auch das Video-Pack, alles super.

Allerdings findet mein TV keinen UHD -Demo Sender- was mache ich falsch?
dinandus
Stammgast
#41 erstellt: 05. Sep 2014, 16:35
Hi Allwonder, hast du deinen fernseher uber sateliet angeschlossen, Astra 19,2 Ost?
dan einfach einen channel such durchfuhren.
Ohne sat anschluss findest du die ja nicht, leider.

Wie gefalt den deiner UHD Pack?
Leider habe ich die nicht da ich anfang juni der HU8500 erworben habe( 500 cashback action NL)

aber mahl sehen wie ich dran komme....
allwonder
Inventar
#42 erstellt: 05. Sep 2014, 16:59
Ja ich sehe über Sat. Habe mehrmals einen Sendersuchlauf gemacht und die ganze Liste geschaut, aber keinen UHD Sender gefunden

Das Video-Pack habe ich in der Bucht günstig geschossen , es zeigt eindrucksvoll was UHD kann.
picard1
Inventar
#43 erstellt: 05. Sep 2014, 17:06
Was heißt günstig?

120 € sind es derzeit bei ebay Kleinanzeigen...
BigBlue007
Inventar
#44 erstellt: 05. Sep 2014, 17:32

allwonder (Beitrag #42) schrieb:
Ja ich sehe über Sat. Habe mehrmals einen Sendersuchlauf gemacht und die ganze Liste geschaut, aber keinen UHD Sender gefunden

In der unsortierten Liste nach einem Komplettsuchlauf waren die Sender irgendwo bei Platz 850 herum, wenn ich mich recht entsinne.
DaveO881
Stammgast
#45 erstellt: 05. Sep 2014, 17:34
Suchlauf nicht auf "astra" sondern Suchlauf "alle sateliten"
dinandus
Stammgast
#46 erstellt: 05. Sep 2014, 17:40
bei mir stehen die UHD test sendungen unter nrs 449, 450, 2617 und 2526, ich nutze einer tripple lnb fur, 19,2 und 23,5 und 28,2 grad ost.
Aber wie gesagt alle sender suchen laufen, und kanst zum beispeil unter alfabetisch oder nach nr die kanal liste durchgegen, aber wen du auch kabel versehen hast, erst dan umschalten nach sat und weiter.
viel erfolg.
allwonder
Inventar
#47 erstellt: 05. Sep 2014, 18:01
Ja gut, aber darum geht es ja nicht. Nach mehrmaligem Sendersuchlauf kann ich keinen UHD Demo Sender finden.

Ansonsten bin ich bis jetzt sehr angetan von dem Gerät. Der Samsung muss sich im Moment mit meinem Pana VT 60 messen, beide in 55". Hatte gedacht der Pana Plasma wäre über jeden Zweifel erhaben.

Mit 4K Einspielung ist klar, aber auch mit FHD sehe ich eine klare Überlegenheit des Samsung.

Gruß
allwonder
dinandus
Stammgast
#48 erstellt: 05. Sep 2014, 18:24
vielleicht liegt es dan ein nicht aktueller software auf der Samsung, hast du die neueste version 160 drauf?
am anfang juni hatte meiner auch nicht die moglichkeit sat UHD ze empfangen aber seit mitte juni kein problem mehr.
DaveO881
Stammgast
#49 erstellt: 05. Sep 2014, 18:42
Das hat null mit der Fw zu tun , wohl eher am Suchlauf , es gibt 2 Möglichkeiten den Suchlauf zu machen 1 mal ..Suchlauf Astra oder zum 2. ... Alle sateliten
Macht man den Astra Suchlauf dann werden die uhd sender nicht angezeigt nur wenn der Suchlauf über alle Sateliten stattfindet
picard1
Inventar
#50 erstellt: 05. Sep 2014, 18:55
Gib doch die Suchfrequenzen manuell ein.
So habe ich die 4K-Kanäle einprogrammiert.
Ralf65
Inventar
#51 erstellt: 05. Sep 2014, 19:42

DaveO881 (Beitrag #38) schrieb:
UHD Demo channel P1 wird nicht gefunden bei der suche auf 11046 wechselt er automatisch auf 11052
Unterscheidet sich der Demo channel vom Inhalt von den anderen ?


es sollte wohl auch eher 11406 heissen und nicht 11046
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
UHD Test kanal nur Ton!
stezei2005 am 29.12.2014  –  Letzte Antwort am 30.12.2014  –  4 Beiträge
H6470 Sendersuche über Astra
Lordhelmchen666 am 25.08.2014  –  Letzte Antwort am 25.08.2014  –  5 Beiträge
HDMI UHD Color -Einstellung-
rx_50 am 05.10.2015  –  Letzte Antwort am 26.08.2016  –  10 Beiträge
Samsung UHD 8590 empfängt kaum Programme
Denis0815 am 27.08.2014  –  Letzte Antwort am 27.08.2014  –  5 Beiträge
F9090 UHD und PS4
NRWeler am 18.02.2014  –  Letzte Antwort am 20.02.2014  –  4 Beiträge
Samsung UHD Aktion
klangversuch am 30.07.2014  –  Letzte Antwort am 31.07.2014  –  6 Beiträge
Samsung UHD Netflix Streaming
swit am 23.10.2014  –  Letzte Antwort am 24.10.2014  –  3 Beiträge
UE55HU8590 Auflösung - kein UHD
Maro11 am 25.05.2015  –  Letzte Antwort am 26.05.2015  –  5 Beiträge
UHD JU 7090
InFl4m3 am 03.11.2015  –  Letzte Antwort am 04.11.2015  –  5 Beiträge
Warnung Samsung UHD TV
Zipfelmann am 15.09.2016  –  Letzte Antwort am 17.09.2016  –  10 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder886.259 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedBjörnV_
  • Gesamtzahl an Themen1.477.447
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.095.669