Samsung Serie 6 MU ( 2017 ) Erfahrungsberichte usw.

+A -A
Autor
Beitrag
Zeppelin03
Stammgast
#1 erstellt: 14. Jun 2017, 10:57
Samsung Serie 6 ( 2017 ) : MU6179 - MU6279 - MU6409 - MU6449 - MU6459 - MU6479 - MU6509

Hier könnt ihr eure

Erfahrungsberichte :

Bildeinstellungen :

Probleme :

usw.

einstellen über die Samsung Serie 6 ( 2017 ) !!

Meine neuer Fernseher ist der Samsung UE55MU6179UXZG seit gestern,
werde über meine Erfahrungen berichten wenn ich Ihn genauer getestet habe,
Zeppelin03
Stammgast
#2 erstellt: 14. Jun 2017, 12:06
Eine Frage an die jenigen die schon das MU Modell haben:

Wie sind eure Einstellungen bei Auto Motion plus wegen dem Soap Effekt ?
Komplett auf AUS ??
Benutzerdefiniert : Judder Minderung auf wieviel und LED Clear Motion ein oder aus ??

!! Bei meinem älteren Samsung konnte ich die Auto Motion plus Einstellung auf KLAR einstellen und der Soap Effekt war weg,
nur leider hat mein neuer Samsung TV bei der Auto Motion plus Einstellung keine KLAR einstellung !!

Habt ihr bei Öko - Lösung die Umgebungslichterkennung auf aus ??
eric_s
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 17. Jun 2017, 11:11
Hab seit ein paar Tagen den MU6449 und "freunde" mich noch mit der Fernbedienung an - komisches Teil...
Ansonsten bin ich recht zufrieden!


cires
spartain
Inventar
#4 erstellt: 18. Jun 2017, 10:37
Wooow....... es scheint so als ob die Besitzer der Mittelklasse nicht gerne ihre Erfahrungen teilen, die oberen Modelle werden bis ins kleinste besprochen........ hier und in anderen 6er Threads -die wahrscheinlich sogar mehr Besitzer zählen- eher mager, echt seltsam geworden hier im Forum....



Gruß
rockopa
Inventar
#5 erstellt: 18. Jun 2017, 11:36
Es wird wohl daran liegen, das die Besitzer der Mittelklasse Modelle nicht so zahlreich im Forum sind. Ich denke das die ihren TV kaufen, daheim aufstellen einschalten und dann einrichten und gut ist. Wenn der Fernseher keine extremen Bildfehler hat sind die Leute zufrieden.
redbulltrinker
Neuling
#6 erstellt: 18. Jun 2017, 12:13
moin
da mein alter samsung seit freitag nicht mehr ging hab ich heute im blitzangebot 55MU6179 für 729€ bestellt soll am mittwoch da sein


[Beitrag von redbulltrinker am 18. Jun 2017, 12:14 bearbeitet]
spartain
Inventar
#7 erstellt: 18. Jun 2017, 21:18
Ok, weißt du ob dein oder irgendein 6er mit einem 100Hz Panel ausgerüstet und angesteuert wird?


Gruß
spartain
Inventar
#8 erstellt: 18. Jun 2017, 21:22

rockopa (Beitrag #5) schrieb:
Es wird wohl daran liegen, das die Besitzer der Mittelklasse Modelle nicht so zahlreich im Forum sind. Ich denke das die ihren TV kaufen, daheim aufstellen einschalten und dann einrichten und gut ist. Wenn der Fernseher keine extremen Bildfehler hat sind die Leute zufrieden.



Hmm.... könnte sein, trotzdem VOLL unübersichtlich wenn jeder der einen hat eine Frage neu einstellt oder einen eigenen Thread erstellt, anstatt hier in einem Sammelthread die Daten zu sammeln / auszuwerten / oder zu diskutieren und zu helfen.....


Gruß
arnd
Stammgast
#9 erstellt: 18. Jun 2017, 22:05

spartain (Beitrag #7) schrieb:
Ok, weißt du ob dein oder irgendein 6er mit einem 100Hz Panel ausgerüstet und angesteuert wird?


100Hz gibt es erst an der 7er Reihe.
Speedster-40
Stammgast
#10 erstellt: 19. Jun 2017, 14:38
Prinzipiell interessiere ich mich für den MU8009.
Was mich aber in dem Dschungel interessiert, wo sind die genauen Unterschiede der 6er Reihe?

Auch beim 7er gibt es zig Modelle auf der HP: 7009, 7049, 7059, 7079?
Die 4 haben in 55" die gleichen UVP's und direkte Unterschiede sehe ich nicht. Sind das, wie bei Panasonic, eine Art Fachhandelsbezeichnungen?
Der 7009 ist Silber und den gibt es bis 82" und das PQI von 2300, die anderen haben 2400. Bei dem Rest steige ich noch nicht durch.

Danke Euch für Hilfe


[Beitrag von Speedster-40 am 19. Jun 2017, 14:45 bearbeitet]
arnd
Stammgast
#11 erstellt: 19. Jun 2017, 15:05
Genau, die haben als Fachhandelsmodelle eine andere Farbe und bringen die silberne "Premium Smart Remote" mit anstatt der normalen Smart Remote in schwarz.
Der höhere PQI kommt wohl durch "Supreme UHD Dimming" statt "UHD Dimming" zustande.

Nachzulesen auch unter http://www.zambullo....17-der-mu-serie.html


[Beitrag von arnd am 19. Jun 2017, 15:06 bearbeitet]
Speedster-40
Stammgast
#12 erstellt: 19. Jun 2017, 15:10
Vielen Dank. Habe ich erstmal was zum Schmökern.
Luis70
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 19. Jun 2017, 23:21

Zeppelin03 (Beitrag #1) schrieb:
Samsung Serie 6 ( 2017 ) : MU6179 - MU6279 - MU6409 - MU6449 - MU6459 - MU6479 - MU6509

Meine neuer Fernseher ist der Samsung UE55MU6179UXZG seit gestern,
werde über meine Erfahrungen berichten wenn ich Ihn genauer getestet habe,


Hi Zeppelin,

erstmal viel Spaß mit deinem neuen TV. Ich hoffe es funktioniert alles.

Habe selber die 6er Serie aus 2014 (55H6470) und bin bisher sehr zufrieden.

Leider kann dein Gerät keine USB-Aufnahme, wenn das für dich okay ist, dann hast du bestimmt ein gutes Gerät gekauft. Ich möchte die Timeshift und Aufnahmefunktion allerdings nicht mehr missen und hätte mir den MU6449, MU6459 oder MU6479 gekauft (diese Geräte kosten ca. 1200 €). Curved mag ich persönlich nicht so.

Allerdings gibt es den Vorgänger mit USB-Aufnahme (55KU6459) für ca. 800 - 850 € in jedem großen Elektronik-Laden. Das wäre für mich persönlich die bessere Wahl gewesen.


[Beitrag von Luis70 am 19. Jun 2017, 23:22 bearbeitet]
spartain
Inventar
#14 erstellt: 20. Jun 2017, 23:35

arnd (Beitrag #9) schrieb:

spartain (Beitrag #7) schrieb:
Ok, weißt du ob dein oder irgendein 6er mit einem 100Hz Panel ausgerüstet und angesteuert wird?


100Hz gibt es erst an der 7er Reihe.



Sicher?
Die K Reihe waren eben auch 120Hz von Sharp verbaut (ab 55 Zoll Serie) ABER eben nur mit 50Hz angesteuert.....
Weiß DAS jemand zu100% genau?


Gruß
Ing_Imperator
Stammgast
#15 erstellt: 21. Jun 2017, 10:17
Das ist ja das lächerliche, da Samsung hier nur Marketing-Geschwafel in den Specs liefert, wird man dir das nur mit Blick in das Service Menü sagen können (und dann eben auch jeweils nur für ein Modell) oder am besten indem man das Gerät öffnet und schaut, welches Panel verbaut ist. Und selbst dann weiß man noch nicht, mit wieviel Hz es nun wirklich angesteuert wird.


Scheiß-Laden, vor 6 Jahren gings schon um "800Hz CMR" und heute, 2017, diskutieren wir noch, obs wirklich 100Hz Panels sind und nicht doch bloß 50Hz. Das ärgert mich wirklich sehr!
spartain
Inventar
#16 erstellt: 22. Jun 2017, 12:10
Ist so, Samsung macht sich echt lächerlich
Zudem glaube ich, das es für jemanden mit echten 100Hz Erfahrungen viel schwerer ist sich mit einem 50Hz angesteuerten TV anzufreunden, da die Leute die sich zum ersten Mal einen kaufen, KEINEN Vergleich haben.......


Gruß
Tribbiani
Stammgast
#17 erstellt: 22. Jun 2017, 20:13
Kaschiert die 6er Serie diesen Jahres denn die Schwächen der 50 HZ-Panel besser als im letzten Jahr oder kann ich getrost zu einem Modell aus 2016 greifen und mir den Aufpreis sparen? Oder gibt es sonst einen driftigen Grund, den aktuellen Modellen den Vorzug zu geben?
Linusmonster
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 09. Jul 2017, 22:22
Kann denn jemand seine Einstellungen einmal Posten bei der mu-Serie? Danke
jerau
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 16. Jul 2017, 21:40
Hallo,
ich habe seit gestern einen 40 Zoll MU6409 und habe es noch nicht geschafft Videos aus irgendeiner Mediathek abzuspielen. Die Mediatheken lassen sich aufrufen, aber kein einziges Video startet. Bei einigen Mediatheken kommt ein Hinweis "Video kann derzeit nicht abgespielt werden, bei anderen kommt "kann keine Verbindung zum Server herstellen" oder so.
Inernetverbindung ist OK. Habe es über WLAN und über Netzwerkkabel versucht. Amazon Prime Videos werden z.B. abgespielt. HBBTV ist im Menü aktiviert. Ich habe ein SW Update von der 1121 auf die 1124 (von Samsungseite) per USB gemacht. Ohne Erfolg. Ich hab den TV auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, ohne Erfolg. Es ist ein deutsches Gerät, zumindest laut Typ MU6409UXZG. Bin am verzweifeln. Mein alter UE55D8090 hängt am gleichen Router und spielt alle Mediathekvideos ab. Bin echt am verzweifeln und kurz davor das Gerät wieder zurückzuschicken.
Wenn man die Mediatheken als App aufruft ist es das gleiche. Kein Video läuft.
Kennt vl. jemand dieses Problem ?

Grüße


[Beitrag von jerau am 16. Jul 2017, 23:06 bearbeitet]
Thomz1711
Stammgast
#20 erstellt: 26. Aug 2017, 12:30
Hallo.

Wollte nun nach der ersten Woche mit demneuen UE55MU6745 meinen Senf dazugeben.

Dieser TV ist topp. Dieser wird jedoch fuer einen grossen Elektronik Markt in Norwegen. Verkaufer sagte mir auch, das dies ein Panel aus der 7er Serie verbaut hat mit 100Hz. Ob dies stimmt oder nicht kann ich nicht beurteilen, jedoch muss ich sagen egal ob ja oder nein so ist dieser TV sehr sehr gut.

Gucke uber DVBS 2 und habe super Bild. Hatte erst Angst das es unscharf wird da ich nur 3 Meter weg sitze aber nix..alles scharf usw und 4K von Netflix / Youtube ist der Hammer. BluRay natuerlich auch.

Einziges Manko muss ich sagen ist das Bearbeiten der Senderlisten. Habe schon div. Programme ausprobiert jedoch nichts funtioniert.

Hatte die grøsste Hoffnung in SamyChan gesetzt, jedoch kann der TV die Datei die gespeicht wird nicht lesen da es keine Zip Datei ist.

Hat jemand eine Løsung dafuer?

/Thomas
affe
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 01. Sep 2017, 06:28
Hallo,

suche gute Einstellungen für den Spielmodus (mu6179 im Genaen). Was habt ihr eingestellt ? Was ratet ihr ?

Danke
thohil
Neuling
#22 erstellt: 03. Sep 2017, 09:33
Kennt jemand den Unterschied zwischen den Modellen "MU6179" und "MU6199"?
HuHaHanZ
Neuling
#23 erstellt: 03. Sep 2017, 19:32
Ich habe auch seit ein paar Tagen einen UE65MU6179UXZG. Aktuell kämpfe ich noch mit der Smart Remote und versuche verzweifelt eine BT Tastatur zu koppeln. Sonst bin recht zufrieden mit dem Gerät.
FlowRecords
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 05. Sep 2017, 15:00
Ich hab jetzt einen Tag mit dem Gerät (UE40MU6409) verbracht und was soll ich sagen, ich bin enttäuscht.

- Handshake Problem mit meinem PC
- Einstellungen sind ausgegraut und lassen sich auf unerklärliche Weise nicht aktivieren oder ändern
- Ich kann trotz verschiedener Quellen, die angeschlossen sind, diese nicht auswählen unter dem Reiter Quellen, da dort alles überlappt und ich entweder bei Apps oder der Suche lande


Sehr enttäuschend alles und sofern ich keine Lösungen dafür finde, geht der wieder zurück und es wird mein letzter Samsung sein.
ebi1962
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 08. Sep 2017, 07:36
Muss ich beim UE55MU6197, der ja einen Adapter für CI+ hat, wenn ich HD+ schauen möchte nur die HD+ Karte kaufen oder benötige ich da auch noch das entsprechende CI Modul?

Wird die HD+ Karte direkt in den Samsung Adapter gesteckt?
Mike500
Inventar
#26 erstellt: 09. Sep 2017, 16:54
Du brauchst immer das Modul. Wenn du aber das HD+ Modul kaufst, ist die Karte schon integriert. Außerdem kann man bei Samsung auch den HD+ Key für den USB-Port nehmen, http://www.hd-plus.de/alles-ueber-hd-plus/


FlowRecords: Im Spielemodus hat man nur die Bildmodi Standard und Dynamisch, das ist normal. Hier Standard nehmen und so gut es geht die Einstellung von Bildmodus Film übernehmen, wie man ihn bei normalem Betrieb nutzt. Motion Plus ist deaktiviert, weil das für Eingabeverzögerung sorgen würde. Wenn du einen PC anschließt, stell den HDMI-Port auf "PC" ein und aktiviere HDMI UHD Color, siehe Erklärung dazu in meinem Thread.


[Beitrag von Mike500 am 09. Sep 2017, 16:54 bearbeitet]
blu-ray_spieler
Stammgast
#27 erstellt: 19. Sep 2017, 19:49
Ich bin kurz davor mir den Samsung 55MU6279 bei OTTO mir zu holen

Ich habe bei einer Rezession bei OTTO gelesen das mit dieser Smart Remote Fernbedienung des Samsung Tvs ein Sky Receiver steuerbar wäre ?

Stimmt das ?

Ich habe nämlich den Sky+ Pro Sat Receiver und finde die die Sky Fernbedienung total unhandlich

Ist das damit gemeint geht das wirklich ?
Naruto15
Neuling
#28 erstellt: 10. Dez 2017, 19:46
Hallo zusammen ich suche nach guten Bildeinstellungen für meinen MU6199 um darauf zu zocken. Hätte jemand ne Idee wie die aussehen könnten? Der Spielemodus muss dabei aktiviert sein denn ohne sind Games fast unspielbar.
quaelbold
Neuling
#29 erstellt: 30. Dez 2017, 14:32
Tag allerseits..
Ich würde auch gerne mal nachsehen was in meinem neuen 75MU7009 für ein Panel verbaut ist, jedoch finde ich keinerlei Info im Netz, wie man mit dieser neuen Smartremote ins Service Menü kommt.
Kann mir da evtl. jemand behilflich sein ?

Vielen Dank im Voraus.
Grüße
luderico
Neuling
#30 erstellt: 03. Jan 2018, 12:01
Hallo zusammen,

habe den 55MU6179. Und bei Betrieb kommt nach einiger Zeit ein farbiger Blitz auf dem Bildschirm.
Und sofort wieder weg. Halt nur ein kurzes aufblitzen.
Habe mit der Suchfunktion keinen ähnlichen Fehler gefunden.

Vielleich hatte ja schonmal jemand ein ähnliches Problem?
Grisu_1968
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 01. Apr 2018, 18:02
[Info] Für denn MU6179 gibt es eine neue Firmware.
Datei Upgrade (USB type) Version 1210.8, All Windows (Multi Language) 2018.03.30
Link: KTMDEUC_1210.8.exe
deluxesurfer
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 05. Jun 2018, 09:51
Hallo zusammen,

ich probiere heute erst einmal in dem alten Thread, ansonsten öffne ich dafür morgen einen eigenen.

Ich würde von Euch gerne die optimalen Bildeinstellungen erfahren - mein neuer TV ist ein 49MU6409 und von Werk aus sind diese nur okay...aber nicht so großartig.

danke im voraus und Grüsse
B1884
Schaut ab und zu mal vorbei
#33 erstellt: 06. Jun 2018, 11:14

luderico (Beitrag #30) schrieb:
Hallo zusammen,

habe den 55MU6179. Und bei Betrieb kommt nach einiger Zeit ein farbiger Blitz auf dem Bildschirm.
Und sofort wieder weg. Halt nur ein kurzes aufblitzen.
Habe mit der Suchfunktion keinen ähnlichen Fehler gefunden.

Vielleich hatte ja schonmal jemand ein ähnliches Problem?



Das mit demBlitz ist mir auch schon 1-2 mal aufgefallen, dachte bis jetzt, das es an meinem PC liegt.
Mike500
Inventar
#34 erstellt: 07. Jun 2018, 11:40

deluxesurfer (Beitrag #32) schrieb:

Ich würde von Euch gerne die optimalen Bildeinstellungen erfahren - mein neuer TV ist ein 49MU6409 und von Werk aus sind diese nur okay...aber nicht so großartig.


http://www.hifi-foru...ead=32677&postID=4#4
jerau
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 08. Jun 2018, 11:45

B1884 (Beitrag #33) schrieb:

Das mit demBlitz ist mir auch schon 1-2 mal aufgefallen, dachte bis jetzt, das es an meinem PC liegt.


Dann schau mal in die Samsung Community. Da gibt es einen Thread dazu.
Grisu_1968
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 09. Jun 2018, 05:37

B1884 (Beitrag #33) schrieb:



Das mit dem Blitz ist mir auch schon 1-2 mal aufgefallen, dachte bis jetzt, das es an meinem PC liegt.

Hatte ich bis jetzt noch nie. Mein 55MU6179 verwende ich nur als PC Monitor (Windows Media Center).
deluxesurfer
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 15. Jun 2018, 18:53
Hallo zusammen,

ich habe im Samsung Forum gelesen, dass die Micro-Dimming Funktion in der Tat nur im Bildmodus Standard und Dynamisch aktiv ist - im Filmmodus ist diese Funktion ausgeschaltet - und es besteht auch keine Möglichkeit diese aktiv zu setzen.

weshalb soll man aber die Einstellungen vom TV im Bildmodus Film vornehmen, wenn dieses Samsung Feature dann "off" ist?


[Beitrag von deluxesurfer am 15. Jun 2018, 18:54 bearbeitet]
Mike500
Inventar
#38 erstellt: 15. Jun 2018, 19:29
Weil Micro Dimming / UHD Dimming nur das Bild verbiegt und somit auch nur ein "Bildverschlimmbesserer" wie jeder andere ist: Es wird suggeriert, dass man über die nativen Fähigkeiten des Panels hinausgehen kann. Aber es passiert Folgendes: Die Darstellung geht von neutral zu überdreht, und wenn das Quellmaterial auch schon überdreht abgestimmt wurde - wie es bei vielen Filmen und Serien der Fall ist - dann überschreitet man bei bestimmten Bildinhalten das Limit, ab dem Details wegfallen. Also nicht nur, dass man keine naturgetreue Darstellung mehr erhält, man läuft auch ständig Gefahr, dass dieses Software-"Dimming" über's Ziel hinausschießt.

Hier noch genauer erklärt: http://www.hifi-foru...898&postID=1773#1773

Der Bildmodus Film bewahrt nicht nur das Quellsignal am Behutsamsten, sondern hat auch sonst die besten Voreinstellungen sowie die meisten Einstellmöglichkeiten. Darum kenne ich auch keinen Test, der einen anderen Bildmodus vorzieht.
deluxesurfer
Ist häufiger hier
#39 erstellt: Gestern, 10:06
Guten Morgen zusammen und danke @Mike für die Erklärung.

eine weitere Frage habe ich nun zu der Gamma Einstellung.

Mein Sky+ Pro Receiver, welcher per HDMI angeschlossen ist, zeigt ein gutes Bild auch bei dunklen Passagen.

Doch wenn ich nun die Amazon Prime Video App nutze, bemerkte ich das die Grundeinstellungen vom TV dort nicht zählten und ich habe erneut alles eingestellt.
Lediglich der Punkt Gamma: BT 1866 ist ausgegraut und ich muss Gamma 2048 verwenden.

Doch das Bild ist sehr dunkel....folglich muss ich bei der von Amazon Prime gewählten Gamma Einstellung, die ich nicht beeinflussen kann, was genau an den sonstigen Punkten ändern?


Hier anbei meine Einstellungen für SD/HD Signale über Sky + Pro. klappt auch gut mit UHD Fussball.
Hintergrundbeleuchtung: 18
Hellligkeit: 0
Kontrast: 92
Schärfe: 20
Farbe: 50
Farbton G/R: G50 R50
Bildeinstellungen - alle Quellen
Digital Aufbereiten: Aus
Auto Motion Plus: Aus
Kontrastverbesserung: Aus
HDR+ Modus: Aus
Farbton: Warm 1
Gamma: BT 1866: 2
Nur RGB-Modus: Aus
Farbraumdarstellung: Nativ
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unterschiede Samsung MU 6er Serie (2017)
Ogni211 am 06.06.2017  –  Letzte Antwort am 06.06.2017  –  2 Beiträge
Samsung 2017 MU8009 Serie
joy8484 am 27.06.2017  –  Letzte Antwort am 14.06.2018  –  462 Beiträge
Clouding MU Serie Samsung
fragmon am 20.04.2018  –  Letzte Antwort am 22.04.2018  –  4 Beiträge
Samsung MU Serie Tweaks
pxrave am 12.05.2018  –  Letzte Antwort am 01.06.2018  –  8 Beiträge
MU Serie / MU8009 Anfängerhilfe
derGeraet am 30.07.2017  –  Letzte Antwort am 02.01.2018  –  9 Beiträge
Frage zu der neuen 6'er MU-Serie
Tobias1234 am 28.03.2017  –  Letzte Antwort am 30.03.2017  –  6 Beiträge
Samsung 8er oder 6 Serie?
kaisinho am 09.01.2012  –  Letzte Antwort am 11.01.2012  –  26 Beiträge
Samsung serie 6: unvollständige Aufnahme
Mikel47 am 13.01.2012  –  Letzte Antwort am 27.01.2012  –  29 Beiträge
Samsung 6 Serie 6400 Bildproblem
Pixifighter_ am 16.04.2018  –  Letzte Antwort am 17.04.2018  –  6 Beiträge
MU6199 Smart Remote 2017 Freischalten ?
smock84 am 08.05.2018  –  Letzte Antwort am 09.05.2018  –  3 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.135 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedTeeBeuteI
  • Gesamtzahl an Themen1.409.090
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.837.722

Hersteller in diesem Thread Widget schließen