Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . Letzte |nächste|

Erfahrungsbericht zum LE-40M71

+A -A
Autor
Beitrag
jenZ
Stammgast
#1 erstellt: 19. Jul 2006, 21:27
HIER DER BEWEIS!

Ich bin wohl der erste Besitzer eines Samsung LE-40M71 in diesem Forum und wahrscheinlich auch in ganz Deutschland. Deshalb möchte ich dieses Previleg nutzen, um ein neues Thema in diesem Forum zu eröffnen.

Die ersten Bilder:







Mein erster Eindruch ist gut, aber für einen wirklich objektiven Beitrag habe ich das Gerät bis jetzt zu kurz gesehen.

Was wahrscheinlich alle interessiert ist, ob SMD (Smooth-Motion) ein wirklicher Benefit bei diesem LCD ist. Nach einigen Minuten kam ich zu der Überzeugung, dass es sicherlich für Live- & Sportübertragungen ein gutes Feature ist, ansonsten macht es aber ein ziemlich unnatürliches Bild.

Ein ausführlicher Bericht und weitere (bessere) Fotos folgen später!
Red_Ring_Rico
Stammgast
#2 erstellt: 19. Jul 2006, 21:37
Wie sieht es eigentlich mit dem Blickwinkel aus.!
Werden Gesichter etc. blass wenn man von der Seite schaut??

Gruß R_R_R
jenZ
Stammgast
#3 erstellt: 19. Jul 2006, 21:42

Red_Ring_Rico schrieb:
Wie sieht es eigentlich mit dem Blickwinkel aus.!
Werden Gesichter etc. blass wenn man von der Seite schaut??

Gruß R_R_R :D


Der Blickwinkel ist wirklich sehr, sehr gut!

Hey, ich bin mal kurz unterwegs und werde Euch später am Abend noch mit mehr "exklusiven" Material versorgen. Einige Überraschungen kann ich Euch jetzt schon versprechen.

Bis später!
Kollf
Stammgast
#4 erstellt: 19. Jul 2006, 22:17
Ahh jetzt wird es ja noch spannender!

Mehr bitte mehr!
JanXP
Stammgast
#5 erstellt: 19. Jul 2006, 23:22
Und was ist mit der blaen Leiste am unteren TV-Rand?

A propos Smooth Motion: Dachte, dass es jetzt 100 Hz heisst, aber ist es auch die gleiche Technik?


XP


[Beitrag von JanXP am 19. Jul 2006, 23:22 bearbeitet]
Red_Ring_Rico
Stammgast
#6 erstellt: 19. Jul 2006, 23:29
Und lass auch bloß was über die Xbox360 Performance hören

Wolltest du nicht nur kurz weg???
Du gehst bei dem schlechtem Wetter doch nicht etwa aus dem Haus

Na gut, ich warte noch............
Kollf
Stammgast
#7 erstellt: 19. Jul 2006, 23:31
Eine weitere Frage wäre, was für Einstellungen der LCD hergibt? Mehr oder weniger als der R71?

Schlimmverbesserer auszuschalten?
mydogaska
Neuling
#8 erstellt: 19. Jul 2006, 23:49
@ JenZ:
Also es wäre echt nett, wenn Du dich nicht nur allgemein über den Neuen äußerst, sondern ihn direkt mit dem R71/72 vergleichst.
Ich denke, wir haben alle lange auf Ihn gewartet, und wollen nun wissen, ob sich 800 Euro Mehrpreis( Idealo: M71 für 2.400, R71 für 1.600) wirklich lohnen.
Vielen Dank !!!
jenZ
Stammgast
#9 erstellt: 20. Jul 2006, 00:36
Hier noch einige Bilder..

Xbox360:





DVD:



Die ersten Eindrücke sind nicht nur positiv. Wer den Test in der aktuellen Homevision gelesen hat, hat schon von einigen Eindrücken erfahren. Ich kann Sie leider nur bestätigen. Darüber hinaus sind mir andere Mängel aufgefallen...

Schwarzwert - ..ist in Vergleich zum LE-40R72 leider schlechter, aber deutlich. Selbst beim Sparmodus sieht man bei den 16:9 Streifen eine Art "Milchschicht".

Smooth Motion - ..ist wie schon von Einigen vermutet nicht so der Hit. Ehrlich gesagt kann ich gut darauf verzichten. In der Homevision ist es gut beschrieben. Man kann es zwar ausschalten, jedoch hat das Panel dann Probleme wie Ruckeln, Unschärfe und Bildartefakte.

Bildqualität - Mir ist aufgefallen, das das Bild extrem flimmert. Das ist bei der R-Reihe überhaupt nicht der Fall gewesen. Keine Frage, an sich hat das Bild eine sehr schöne Farben und Kontrast (ohne Smooth Motion), jedoch bei bewegten Bilder und dynamischen Abläufen hat das Panel eklatante Schwächen.

Kontrast - Ist wirklich sehr gut und eine Ecke besser als bei der R7X Reihe.

Bildschärfe - Ohne Smooth Motion, sprich wenn man vom 100hz Modus weggeht, dann lässt auch die Schärfe nach

VGA - ..macht richtig Ruckler beim Xbox360 spielen. Mit schnellen Bewegungen kommt das Gerät nicht klar (z.B. Fight Night 3). Als ich eine DVD abspielte, waren die Farben und der Kontrast top, aber das Bild war am ruckeln und in der Bildmitte am zucken.. meine Fresse, echt nicht zu geniessen. P.s.: Über VGA kein SMD-Modus möglich!

Komponenten - Xbox360 über diesen Anschluß ist voll zum kotzen. Mit Smooth Motion ging es halbwegs, jedoch ohne war eine Katastrophe.

Ton - ..ist wesentlich besser als beim R72!


Fazit: Mein erstes Fazit fällt schon sehr enttäuschend aus. Ich habe mir wirklich wesentlich mehr versprochen. Ich habe so das Gefühl, das der M71 irgendwie unter sehr vielen "Kinderkrankheiten" leidet, also noch weit weg von der Serienreife. Das war leider auch zu befürchten. Alles in allem macht der R72 einen besseren Eindruck, besondern in Sachen Bildqualität. Zu 95% kann ich jetzt schon sagen, dass der M71 spätestens am Montag wieder zurück geht, aber bis dahin werd ich noch ein paar Dinge ausprobieren. Ich kann es einfach nicht glauben, dass nach so langem Warten so eine Kiste von Samsung auf den Markt gebracht wird. Sorry, aber wahr.

Meine Empfehlung: Mit dem LE-40R7X ist man besser dran, und das nicht nur wegen dem Preis.


[Beitrag von jenZ am 20. Jul 2006, 01:00 bearbeitet]
pFn0L
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 20. Jul 2006, 02:46
Danke für diesen Bericht!


Eine wichtige Frage:

Ist der Ton beim Audio-Out (Chinch) absolut synchron mit den internen Lautsprechern, oder gibts eine Abweichung (Echo)?
fate`
Stammgast
#11 erstellt: 20. Jul 2006, 07:30
Danke jenz das klingt sehr ernüchternt gerade weil wir ja alle so ewig auf das Gerät gewartet haben. Trotzdem gut zu wissen... vielleicht kann ja noch über diverse Einstellungen was aus dem Gerät rausholen.
vjeko
Stammgast
#12 erstellt: 20. Jul 2006, 07:54
Danke für den Bericht.


jenZ schrieb:

Meine Empfehlung: Mit dem LE-40R7X ist man besser dran, und das nicht nur wegen dem Preis.


Das prediege ich schon seit Wochen.
hirnsalto
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 20. Jul 2006, 08:25

jenZ schrieb:

Meine Empfehlung: Mit dem LE-40R7X ist man besser dran, und das nicht nur wegen dem Preis.


oh, was für ein Jammer - auch von mir einen Dank fürs erste berichten.

nun, denn.... Blick nach vorn! Muss nun mal kurz fragen welchen LE-40R7x man sich nun kaufen sollte. Habe mich die letzten Wochen ausschließlich auf den LE-40M71 fixiert und haben den Überlick verloren... wer kann/will kurz erklären ? DANKE !
fate`
Stammgast
#14 erstellt: 20. Jul 2006, 08:35
Also ob nun R71 oder R72 ist relativ egal die beiden unterscheiden sich nur bei der Farbe der Leiste unten am Bildschirmrand. R71 blau / R72 Silber - Keine Technischen Unterschiede.

Dann gibt es ja noch die R73 / R74 Modelle und die haben soweit ich weiß noch einen DVB-T Tuner mit an Bord mehr Unterschiede gibts da nicht.
Majestic_12
Stammgast
#15 erstellt: 20. Jul 2006, 08:36
@jenZ: Danke für deinen Bericht! Stell das Gerät nochmal richtig auf die Probe. Deiner Signatur zufolge hast du auch den LE-40R72. Kannst du die Geräte direkt nebeneinander testen?

@Hirnsalto: Wenn du kein DVB-T brauchst, kannst du den R71 nehmen, der hat die blaue Leiste, oder den R72 mit der silbernen.

Ich finde der R7X ist für das Geld schon ein tolles Gerät, nur die Verarbeitungsqualität ist nicht so der Hit. Da wird der M71 und auch der M61 überlegen sein.
hirnsalto
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 20. Jul 2006, 08:59
Danke fürs erläutern. Dann gibt´s ja auch noch einen "Samsung LE-40S71B" was ist das für ein Teil ??
Kollf
Stammgast
#17 erstellt: 20. Jul 2006, 09:00
Es war ja zu befürchten.
Also gibt es derzeit definitiv kein super LCD mit 40". Werde wohl dann auch wieder auf die R-Serie zurück kommen.

@jenZ: Wie wäre es denn mal den Samsung Support auf die Probleme hin an zusprechen? Vielleicht haben die ja bereits ein Software-Update, welches viele Fehler behebt?
Oder sie können Dir Einstellungen nennen.
War denn der Druck den M71 raus zubringen so groß, dass die Qualitätssicherung den frei gegeben hat???
fenrye
Inventar
#18 erstellt: 20. Jul 2006, 09:21
schöner bericht und danke für die bilder!!

aber das ist wirklich ernüchternd,ist genau wie ichs im andern thread schon gesagt hab,das teil wird auf den markt geschmissen ohne die bekannten probleme zu bearbeiten...SCHADE SAMSUNG...die hätten wirklich erstmal nochmal dran arbeiten sollen,dann wär es mir auch egal gewesen,wenn er dann erst im herbst gekommen wäre,aber dafür dann als gerät was auch konkurrenzfähig gewesen wäre,so ist das leider ein witz!!

da bleibt echt nur noch die R-serie oder die SONY V-sreie...leider haben beide nur 1x hdmi,das ist mir einer zu wenig...naja,dann werd ich mein augenmerk wieder hauptsächlich auf plasma legen...wirklich schade,denn die optik vom gerät find ich klasse
jenZ
Stammgast
#19 erstellt: 20. Jul 2006, 10:21

fate` schrieb:
Also ob nun R71 oder R72 ist relativ egal die beiden unterscheiden sich nur bei der Farbe der Leiste unten am Bildschirmrand. R71 blau / R72 Silber - Keine Technischen Unterschiede.

Dann gibt es ja noch die R73 / R74 Modelle und die haben soweit ich weiß noch einen DVB-T Tuner mit an Bord mehr Unterschiede gibts da nicht.


Ja, schon klar. Ich beziehe mich auf den R72, weil ich ihn schon hatte, bzw. noch habe.

Habe den LE-40R72 4 Wochen lang geniessen dürfen (Habe die WM auf HD gesehen and andere HD Kanäle wie die von Premiere). Ich war sehr positiv überrascht, wirklich angetan vom Bild (nicht vom Ton) und dachte mir: Man wenn der R72 schon so geil ist, wie muss dann erst der LE-40M71 sein? Den R72 habe ich noch, aber er ist mittlerweile wegen eines Gußfehlers am Gehäuse ausgetauscht worden. Ich habe Ihn orginal verpackt gelassen, um für den Fall das der M71 besser ist und auch sein Geld wert ist, den R72 dann besser verkaufen zu können als Neugerät. Nun bin ich mir nicht mehr so sicher, ob ich nicht besser den R72 behalte und den M71 wieder zurückschicke. Ein paar Tage zum Nachdenken habe ich zum Glück noch Zeit..


[Beitrag von jenZ am 20. Jul 2006, 10:25 bearbeitet]
jenZ
Stammgast
#20 erstellt: 20. Jul 2006, 10:46

Kollf schrieb:
Es war ja zu befürchten.
Also gibt es derzeit definitiv kein super LCD mit 40". Werde wohl dann auch wieder auf die R-Serie zurück kommen.

@jenZ: Wie wäre es denn mal den Samsung Support auf die Probleme hin an zusprechen? Vielleicht haben die ja bereits ein Software-Update, welches viele Fehler behebt?
Oder sie können Dir Einstellungen nennen.
War denn der Druck den M71 raus zubringen so groß, dass die Qualitätssicherung den frei gegeben hat???


Ich war gestern schon ein wenig enttäuscht und hab mich primär auf die Schwächen bezogen. Zur Abwechselung eine Beschreibung zu den Stärken des M71, die mir aufgefallen sind:
Ohne SMD (Smooth-Motion) und im Film Modus mit einer satten Portion Schärfe hat er ein Superbild! Den Schwarzwert konnte ich mittlerweile verbessern und hab die Helligkeitsstufe runtergesetzt (Wert ca. 30-35). Wie gesagt super Farbtiefe und besonders der Kontrast ist der Grandios. Diesbezüglich habe bis jetzt nichts vergleichbares gesehen. Ein Beispiel: Jeder der schon einen LCD hatte kennt das Problem mit dunklen Bildern. Es gibt hässliche, kanntige Abstufungen zwischen den einzelnen Schwarztönen. Bei dem M71 taucht dies fast gar nicht mehr auf. Also wirklich Respekt!

Bezüglich des Samsung Supports sehe ich das genau so! Ich werde heute anrufen und einen Techniker kommen lassen. Leute, ich habe gestern noch FIFA WM (Xbox360) über VGA mit einem Freund gespielt. Man war das eine Katastrophe - nur Ruckler, Zucken und keine flüssige Bildbewegung, die länger als 10 Sekunden andauert. Ich dachte schon es läge an meiner Xbox360, aber über Komponente lief alles sehr flüssig! Selbst DVD Filme und HD Trailer waren vom Bild her (natürlich ohne SMD) mindestens eine Klasse besser über Komponente als beim R72. Also ist mit meinem VGA Anschluss irgendwas nicht in Ordnung...

Achja noch etwas: Ihr kennt doch alle auf der Samsung HP beim M71 die Informationen zu Smooth Motion. Dort ist sind drei Bilder, eines mit einem Mann, eines beim Baseball und eines mit der Bewegung eines Fußballs. Der SMD Effekt soll ja das Bild bei schnellen Bewegungen schärfer machen - aber witzigerweise beim Fifa spielen mit SMD pojekzierte das Panel bei schnellen Schüssen gar 3 Fußbälle, einen vollfarbigen Ball in der Mitte und jeweils einen halben transparenten Ball rechts und links... ach komisch zu beschreiben, aber einfach nur blöd.
Seinfeld
Inventar
#21 erstellt: 20. Jul 2006, 11:50

hirnsalto schrieb:

jenZ schrieb:

Meine Empfehlung: Mit dem LE-40R7X ist man besser dran, und das nicht nur wegen dem Preis.


oh, was für ein Jammer - auch von mir einen Dank fürs erste berichten.

nun, denn.... Blick nach vorn! Muss nun mal kurz fragen welchen LE-40R7x man sich nun kaufen sollte. Habe mich die letzten Wochen ausschließlich auf den LE-40M71 fixiert und haben den Überlick verloren... wer kann/will kurz erklären ? DANKE !

Hallo,
ich empfehle dir lieber den Sony 40V2000 und für die gesparten 200 Euro gegenüber dem M71 einen HDMI-Switch
Leon-x
Inventar
#22 erstellt: 20. Jul 2006, 11:57
Hallo


aber witzigerweise beim Fifa spielen mit SMD pojekzierte das Panel bei schnellen Schüssen gar 3 Fußbälle, einen vollfarbigen Ball in der Mitte und jeweils einen halben transparenten Ball rechts und links... ach komisch zu beschreiben, aber einfach nur blöd.


Also witzig würde ich es nicht finden wenn man seine Zwischenbildberechnung deutlich sieht.

Aber teste noch einiges durch. Ich habe mich auch tage mit dem Sony V2000 rumgeschlagen bis es in Ordnung war. Wenn auch nicht zu 100%.

Wenn also die ganzen Fehler alle halbwegs stimmen über den M71 ist es schon übel für Samsung. Jeetzt hat man schon solange gebraucht und das Teil hat immer noch Macken. Obwohl so außergewöhliche Technik gar nicht drin steckt.

Falls noch weitere solle Erfahrungsbercihte kommen weiss ich dass kommende der Pioneer 427 immer weiter oben auf meiner Liste auftaucht. Bzw. ist schon mein Favorit.
Danke aber für die ersten Eindrücke zum M71. Bin mal gespannt wie Areadvd dann testet.


Leon
vjeko
Stammgast
#23 erstellt: 20. Jul 2006, 12:15

Leon-x schrieb:
Bin mal gespannt wie Areadvd dann testet.
Leon


...wie denn wohl
jenZ
Stammgast
#24 erstellt: 20. Jul 2006, 12:50
Nachdem ich heute ein wenig Krach beim Samsung Support gemacht habe, bakam ich 20 Minuten später einen Rückruf. Man sagte mir, dass das ich ein defektes Modell habe und ich es zu meinem Händler zurückschicken solle...


P.s. Ganz witzig: Als ich dort anrief und der Bearbeiter mich nach meinem Modell fragte, nahm er mich nicht ganz ernst und fragte noch zweimal nach: "Sind Sie sicher das sie den M71 meinen?"
Seinfeld
Inventar
#25 erstellt: 20. Jul 2006, 12:51
Naja, Testsieger wird er ja nicht werden. Bin mal gespannt, ob beim M71 auch zwei versch. Panels verbaut wurden wie beim R71/72
Sylversurfer
Stammgast
#26 erstellt: 20. Jul 2006, 12:56
Vielen Dank für deine ersten Eindrücke! Bei mir wirds jetzt auch der 40V2000.
Kollf
Stammgast
#27 erstellt: 20. Jul 2006, 12:59

jenZ schrieb:
Nachdem ich heute ein wenig Krach beim Samsung Support gemacht habe, bakam ich 20 Minuten später einen Rückruf. Man sagte mir, dass das ich ein defektes Modell habe und ich es zu meinem Händler zurückschicken solle...


P.s. Ganz witzig: Als ich dort anrief und der Bearbeiter mich nach meinem Modell fragte, nahm er mich nicht ganz ernst und fragte noch zweimal nach: "Sind Sie sicher das sie den M71 meinen?"


Ach wie, war das ein Versuch ein Vorserien Modell los zubekommen? Hattest Du alle Deine Probleme genannt oder nur das VGA-Problem?
Gibt es ein Kennzeichen in der Seriennummer, welches Produktionsdatum oder Version hergibt? Service-Menu? Schreib bitte alle Infos auf, damit wir dann diese Infos mit anderen M71 vergleichen können.

Gruss Felix
Red_Ring_Rico
Stammgast
#28 erstellt: 20. Jul 2006, 13:27
Ja, bitte her mit der SerienNr.
Brauche meinen M71 fast nur füt Xbox360.
Meinst du der ist da wirklich deutlich besser als der R72?
Betreibe 360 per Yuv...

Gruß R_R_R
vjeko
Stammgast
#29 erstellt: 20. Jul 2006, 13:42

Red_Ring_Rico schrieb:
Brauche meinen M71 fast nur füt Xbox360.


Ein bißchen teuer um nur damit zu zocken meinst du nicht? da tuts der R71 / 72 allemal.
ALEX1377
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 20. Jul 2006, 15:56
bei dem einen posting gehts ja nicht weiter, ist ja geschlossen worden

kann man im Forum nicht postings nach Grösse machen, ist ja furchtbar zu lesen, der eine meldet was zum 32" gerät , der nächste bezieht die frage aufs 40 oder 46" gerät, etc....



hast du die bilder mit der Handy-Cam gemacht???

, hat ja übles Pixelrauschen und macht das Bild mit dem HdR Screen ja schlechter als man bei diversen Kaufhausketten sieht wo Plasmas und LCDs via Antennensignal und massenhaft T-Splittern versorgt werden


ich warte sehnsüchtig auf den 46", Samsung soll mal hinmachen
40 zu klein 50 zu gross
jenZ
Stammgast
#31 erstellt: 20. Jul 2006, 16:04

ALEX1377 schrieb:


hast du die bilder mit der Handy-Cam gemacht???


Ja, sorry...
Kollf
Stammgast
#32 erstellt: 20. Jul 2006, 16:44
Schon mal mit dem Händler telefoniert? Wann kannst Du mit einem Austausch-Gerät rechnen?

Was bei der seriennummer oder so aufgefallen? Datum oder Versionsnummer?
JanXP
Stammgast
#33 erstellt: 20. Jul 2006, 16:47


Nachdem ich heute ein wenig Krach beim Samsung Support gemacht habe, bakam ich 20 Minuten später einen Rückruf. Man sagte mir, dass das ich ein defektes Modell habe und ich es zu meinem Händler zurückschicken solle...


Blick ich das jetzt richtig? Du hast die Fehler beschrieben und die meinen, dass das Gerät defekt ist???

Ist ja der Hammer. Oder war das nur eine normale Hotline-Floskel?

Vielleicht gibts ja doch noch Licht am Ende des Tunnels


XP


[Beitrag von JanXP am 20. Jul 2006, 16:48 bearbeitet]
jenZ
Stammgast
#34 erstellt: 20. Jul 2006, 16:54

Kollf schrieb:
Schon mal mit dem Händler telefoniert? Wann kannst Du mit einem Austausch-Gerät rechnen?

Was bei der seriennummer oder so aufgefallen? Datum oder Versionsnummer?


Versionsnummer: SP01
Kollf
Stammgast
#35 erstellt: 20. Jul 2006, 17:02

jenZ schrieb:

Kollf schrieb:
Schon mal mit dem Händler telefoniert? Wann kannst Du mit einem Austausch-Gerät rechnen?

Was bei der seriennummer oder so aufgefallen? Datum oder Versionsnummer?


Versionsnummer: SP01


Doch schon eine solch hohe Nummer...

Naja, was war anderes zu erwarten, aber nun können wir vergleichen. Danke jenZ!
Sylversurfer
Stammgast
#36 erstellt: 20. Jul 2006, 17:14
überall steht ja uch was von einer beleuchteten Leiste - wo soll die denn sein? auf den bildern kann ich davon nichts erkennen.
raingun
Neuling
#37 erstellt: 20. Jul 2006, 17:58
wollte mir eigentlich auch den 40m71 kaufen. aber wenn er so sch... ist schau ich mir den 40v2000 an. oder kann mir jemand noch einen anderen fernseher empfehlen???
Kollf
Stammgast
#38 erstellt: 20. Jul 2006, 18:21
Also ich würde erstmal noch ne Woche warten, dann haben noch andere Forumsteilnehmer Erfahrungen sammeln können.

Also ich bin gespannt, was jetzt so alles passiert. Wenn jenZ Glück hat, dann wird der Händler im direkt ein Austausch geben können.

Also erstmal noch abwarten und dann wird Licht ins Dunkle kommen!
Leon-x
Inventar
#39 erstellt: 20. Jul 2006, 18:21

Sylversurfer schrieb:
überall steht ja uch was von einer beleuchteten Leiste - wo soll die denn sein? auf den bildern kann ich davon nichts erkennen.


Wird eher eine Standby-Leuchte sein.

Jedenfalls wird sie von den Werkseinstellungen nicht auf "AN" beim Betrieb des Bildschrimes sein. Würde ja im Dunklen etwas stören.

Sie beleuchtet übriges einen kleiner Teil der Glas- oder Plastikleiste unter dem TV.


Leon
Merkor
Stammgast
#40 erstellt: 20. Jul 2006, 19:04
Ich glaube nicht an einen Defekt des Gerätes. Das war die Verlegenheitsantwort von Samsungs Hotline. Ich könnte mir vorstellen, dass noch kein deutscher Techniker im Callcenter bei Samsung den M71 zu Gesicht bekommen hat.

Bin trotzdem gespannt, was die Zukunft bringt...
Walhalla1
Stammgast
#41 erstellt: 20. Jul 2006, 20:14
Das ist doch generell überall so, dass wenn die Hotliner nicht wissen was sie sagen sollen einfach sagen, dass das Gerät defekt sei und man solle es einschicken. War bei mir jedenfalls bei LG genauso, an der Hotline wurde mir gesagt das Gerät wäre defekt, nachdem ich es dann eingeschickt habe und es wieder kam hieß es einfach: "Kein Fehler gefunden".

Klar ist da noch Verbesserungspotential, aber die Frage ist eher in welchem Zeitraum das passiert und wie man die Firmware Updates bekommt.
Red_Ring_Rico
Stammgast
#42 erstellt: 20. Jul 2006, 21:43
Ich hab mich schon so gefreut, das Samsung mal ne Bombe zündet
Und die liefern so nen schmu....
Der ist Defekt??Den ist wohl nichts besseres eingefallen.
Fast die gleichen negativ Punkte wie schon in der Homevision verkündet."Wir arbeiten noch dran"...
Hab dem Samsung Team mal ne mail geschrieben, und gefragt ob die Entwickler mit nem kasten Bier in der ecke liegen und däumchen drehen.Kann doch nicht sein das deren Flagship so nen aufweist.
Ich hab heute meinen abbestellt ....da warte ich lieber, bis der richtig funzt.Hoffe, das Samsung das noch in den griff kriegt

@JenZ
Vielen Dank für den bisherigen Bericht
Kannst aber gerne noch mehr schreiben...ich halt dich nicht auf
fenrye
Inventar
#43 erstellt: 20. Jul 2006, 21:50
immer wahrscheinlicher wird aber das SAMSUNG auf der IFA ein echtes flaggschiff bringen wird mit full-hd...wundern würde mich nichts mehr!!

ich glaube beinahe,das die ihre arbeit im moment eher darauf beschränken um auf der IFA nicht wie die letzten deppen dazustehen


[Beitrag von fenrye am 20. Jul 2006, 21:50 bearbeitet]
jenZ
Stammgast
#44 erstellt: 20. Jul 2006, 21:54

Sylversurfer schrieb:
überall steht ja uch was von einer beleuchteten Leiste - wo soll die denn sein? auf den bildern kann ich davon nichts erkennen.


Leiste leuchtet nur in der Mitte auf wenn man umschaltet, bzw. ein Signal von der Fernbedienung gibt. Ansonsten ist Sie nicht beleuchtet. Man kann aber "Blue Eye" einstellen, d.h. nach ausschalten des Gerätes wird die Glasleiste von einem blauen LED beleuchtet. Wer glaubt das die ganze Leiste leuchtet wird enttäuscht sein. Es wäre viel cooler wenn die Leiste im eingeschalteten Zustand auch leuchten würde...
jenZ
Stammgast
#45 erstellt: 20. Jul 2006, 22:02

Merkor schrieb:
Ich glaube nicht an einen Defekt des Gerätes. Das war die Verlegenheitsantwort von Samsungs Hotline. Ich könnte mir vorstellen, dass noch kein deutscher Techniker im Callcenter bei Samsung den M71 zu Gesicht bekommen hat.

Bin trotzdem gespannt, was die Zukunft bringt...


In erster Linie gibt es große Probleme über den VGA Anschluß. Der ist definitiv nicht so wie er sein soll. Ansonsten muss ich mich jetzt fairer Weise etwas zurück nehmen. Mein Vater kennt sich eigentlich sehr gut mit LCD's und HDTV Technik aus. Er war direkt überzeugt von dem LCD und meinte das die Bildqulität (HDTV & PAL über Sat-Receiver) sehr gut sei, merklich ein deutlicher Fortschritt zum R72. Mittlerweile muss ich sagen, dass mir das Bild immer besser gefällt. Wie Leon-x schon sagte, man muss sich erst mit dem Gerät auseinandersetzen und experimentieren. Nach verschiedenen Umstellungen im Menü ist das Bild top. Über HDMI gibt es keine Bewegungsdarstellungsprobleme. Aber nur eins kann man immernoch total vergessen - Smooth Motion. Wie gesagt, bei einer Live-Übertragung kann es vielleicht von nutzen sein, jedoch bin ich noch nicht so weit mit dem testen.

Ich such mal nach einer Digicam, denn die Fotos von meinem Handy sind nicht so gut. Bilder kommen heute noch - versprochen!
jenZ
Stammgast
#46 erstellt: 20. Jul 2006, 22:05

Red_Ring_Rico schrieb:


@JenZ
Vielen Dank für den bisherigen Bericht
Kannst aber gerne noch mehr schreiben...ich halt dich nicht auf
:prost


Danke an alle! Ich freue mich, über Euer positives Feedback. Ich will so objektiv wie möglich sein, jedoch ist das nicht immer so einfach. Hinzukommt das ich kein Experte bin, aber ich geb mein Bestes was die Kompetenz betrifft.

Bis später zusammen!
Mike_DK
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 20. Jul 2006, 22:11


[Beitrag von Mike_DK am 20. Jul 2006, 22:15 bearbeitet]
fenrye
Inventar
#48 erstellt: 20. Jul 2006, 22:21
na ok,dann warten wir noch auf die hochauflösenden fotos bevor wir dich in der luft zerreissen

wäre schön,wenn du pics von PREMIERE machen könntest,aber nicht von HD...würde mich halt interessieren,da ich auch PREMIERE hab,aber kein HD!!

oder guck mal nach solis usw. wäre echt klasse,wenn du in naher zukunft deinen bericht noch dahingehend erweitern würdest!!!

danke schonmal im vorraus!!

Kennedy01
Stammgast
#49 erstellt: 20. Jul 2006, 22:29

fenrye schrieb:
immer wahrscheinlicher wird aber das SAMSUNG auf der IFA ein echtes flaggschiff bringen wird mit full-hd...wundern würde mich nichts mehr!!


na da bin ich mir ziemlich sicher, daß das so sein wird. das full hd-thema ist doch überfällig. hat mich schon auf der cebit gewundert, daß samsung da nichts zu zeigen hatte.
Merkor
Stammgast
#50 erstellt: 20. Jul 2006, 22:54

jenZ schrieb:

In erster Linie gibt es große Probleme über den VGA Anschluß. Der ist definitiv nicht so wie er sein soll. Ansonsten muss ich mich jetzt fairer Weise etwas zurück nehmen.


Betrifft das nur das XBox-Spielen oder auch die PC-Funktion? Kannst du den VGA-Eingang bei keiner Einstellung dazu überreden, mit der XBox gut zusammenzuarbeiten (kann man gar an der XBox irgendwas einstellen)? Schließlich sollen doch die Samsungs für die XBox prädestiniert sein (Stichwort: Spielemodus). LOL


jenZ schrieb:

Aber nur eins kann man immernoch total vergessen - Smooth Motion. Wie gesagt, bei einer Live-Übertragung kann es vielleicht von nutzen sein, jedoch bin ich noch nicht so weit mit dem testen.


In der Richtung teste auf jeden Fall mal weiter. Ich kann und will nicht glauben, dass das so gar nix taugen soll.


jenZ schrieb:

Ich such mal nach einer Digicam, denn die Fotos von meinem Handy sind nicht so gut. Bilder kommen heute noch - versprochen!


Ja, bitte schöne Fotos. Am besten auch morgen bei Tageslicht aufnehmen. Sind eigentlich in dem Klavierlack-Imitationsrahmen Dellen drin, so dass sich das unfein spiegelt? Das konnte man ja bisher bei allen Klavierlack-LCDs von Samsung beobachten.

Und nochmals auch von mir ein Dankeschön, dass du deine Eindrücke mit uns teilst!!

P.S.: Für alle, die auf das 32"-Modell hoffen: Ich habe unter folgendem Link das 32"-Gerät gelistet gefunden, ist aber bei einem holländischen Händler. Es soll sogar wie die 40"-Variante "Binnenkort leverbaar!" sein. ;-) Der Preis ist €1799.-, allerdings kostet der LE40-M71 dort auch immerhin €2999.-. Das wäre prozentual runtergerechnet ein Preis in Deutschland von ca. €1440.- und damit auf Sony 32V2000-Niveau.

http://www.foka.nl/p...-10000000001820.aspx
Leon-x
Inventar
#51 erstellt: 20. Jul 2006, 23:08

fenrye schrieb:


wäre schön,wenn du pics von PREMIERE machen könntest,aber nicht von HD...würde mich halt interessieren,da ich auch PREMIERE hab,aber kein HD!!


Wenn wir schon beim Wunschkonzert sind will ich aber 1-2 schöne HDTV-Bilder schon sehen. So ein Teil kauft man sich schliesslich nicht nur für PAL.


oder guck mal nach solis usw. wäre echt klasse,wenn du in naher zukunft deinen bericht noch dahingehend erweitern würdest!!!


Naja Solis. Wenn jenZ den Humax (laut Signatur) hat wird es schwierig es auseinanderzuhalten was der Receiver oder der TV davon produziert. Die Solis hat Humax schliesslich noch nicht 100% weg.
Ich hoffe es steht noch ein anderer Sat-Receiver zur Verfügung.


Leon


[Beitrag von Leon-x am 20. Jul 2006, 23:10 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
samsung lcd le-40m61 oder le-40m71?
derlou am 21.09.2006  –  Letzte Antwort am 21.09.2006  –  2 Beiträge
LE-40M86BD Erfahrunsgsbericht
akbones am 13.04.2007  –  Letzte Antwort am 12.12.2008  –  589 Beiträge
Samsung LE-40M71 oder LE-40N71
LuckyBoy am 28.09.2006  –  Letzte Antwort am 02.10.2006  –  10 Beiträge
Samsung LE 46 M 86; Farbfehler XBOX 360 SCART RGB
dc! am 18.06.2007  –  Letzte Antwort am 18.06.2007  –  4 Beiträge
LE 32R72B mit PC verbinden
omsyndrom am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 26.11.2007  –  3 Beiträge
Samsung LE-32S81B ziemlich Wackelig
crasc am 05.03.2008  –  Letzte Antwort am 07.03.2008  –  3 Beiträge
Erfahrungsbericht: LE-40N87BD
zirpl am 03.06.2007  –  Letzte Antwort am 13.09.2009  –  358 Beiträge
Samsung LE 37 B 579 komische Streifen
derweise am 12.04.2010  –  Letzte Antwort am 12.04.2010  –  3 Beiträge
Wolken beim LE-40R71B. zurückgeben?
Milescool am 09.02.2007  –  Letzte Antwort am 01.03.2007  –  18 Beiträge
Erfahrungsbericht Samsung LE-26R71B
tro71 am 29.04.2006  –  Letzte Antwort am 20.05.2007  –  10 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder850.000 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedaschenbach
  • Gesamtzahl an Themen1.417.896
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.996.137