Philips Net TV ZDF Mediathek funktioniert nicht

+A -A
Autor
Beitrag
Marantz2218
Neuling
#1 erstellt: 07. Nov 2011, 17:33
Hallo allerseits,

ich habe vor ca. einem Monat folgendes Gerät erworben: 6000er Serie - 40PFL6606K/02

Allerdings funktioniert die ZDF Mediathek meistens schlichtweg nicht. Philips Support war enttäuschend.

Wenn ich Inhalte der Mediathek abspielen will dann kommt so gut wie immer folgende Fehlermeldung:

Dieses Video kann aufgrund technischer Probleme nicht abgespielt werden.

Wenn in seltenen Fällen ein Video doch anfängt zu laden, dann ruckelt es so ab 3 Minuten unerträglich. Allerdings konnte ich zB. ZDF History "Hurra die Türken kommen" flüssig anschauen.

Meine aktuelle Software: Q5551-0.10.94.1
Wenn ich die Funktion "Software aktuallisieren" verwende zeigt es an, dass ich die aktuellste Software installiert habe, woran ich etwas zweifeln muss.

Ich wäre dankbar wenn mir wenigstens hier jemand weiter helfen könnte

mfg David
masc
Stammgast
#2 erstellt: 07. Nov 2011, 17:46
Laut der Philips Webseite, ist die 14.84 die letzte Version. Ich würde die einmal downloaden und ausprobieren.
BadGround
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Nov 2011, 08:45
Moin David,

zu Deinem geschilderten Problem gibt es einen mittlerweile schon recht umfangreichen Thread hier im Forum:
NetTv Mediatheken ruckeln nach ca. 20min

Abgesehen davon treten die technischen Probleme - insbesondere bei der ZDF Mediathek - auch bei mir immer wieder auf. Inwiefern es mit der FW zu tun hat, weiß ich nicht. Manchmal hängt es einfach.
Das Ruckeln ab einem gewissen Zeitpunkt beschreiben viele ebenfalls in dem o. g. Thread.

Das Aufspielen der aktuellsten FW für Dein Gerät wäre sicherlich einen Versuch wert. Mit der letzten FW für die 8000er-Reihe aus 2010 sollen auch ein paar NetTv-Probleme beseitigt worden sein.

Viele Grüße
Sven
Marantz2218
Neuling
#4 erstellt: 08. Nov 2011, 21:44
Danke erstmal,

ich habe jetzt die aktuelle Software installiert (wobei ich es auch etwas lächerlich finde, dass mein Fernseher mir vorgaukelt die Software selbst aktuallisieren zu können, wenn er es letztendlich doch nicht kann)

Dh. bei mir läuft im Moment gar nichts. In dem Thread wird ja nur das Ruckeln behandelt.
HIFI-Forengast
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Nov 2011, 23:05

Marantz2218 schrieb:
... (wobei ich es auch etwas lächerlich finde, dass mein Fernseher mir vorgaukelt die Software selbst aktuallisieren zu können, wenn er es letztendlich doch nicht kann)

Das funktioniert schon lange nicht mehr. (bei meinem Fernseher u. Blu-Rayplayer von 2010 wird seit fast einem Jahr keine aktuellere Software mehr online gefunden)
Auf meine Anfragen beim Support bekam ich jedesmal folgende Antwort: (zuletzt August 2011)


... da die Softwareversionen immer speziell für die NET TV Oberfläche konfiguriert werden müssen, kann es zu zeitlichen Verzögerungen bei der Freigabe kommen. Ich bitte um Ihr Verständnis und bitte Sie die Softwareversion, wenn erforderlich, vorerst über USB wie folgt durchzuführen:
...

Anscheinend kommen aber neue Updates in einem kürzeren Intervall heraus als die Konfiguration selbiger benötigen.
Hier im Forum (Thread über Einstellungen im Servicemenü) wurde auch mal gepostet das die Funktion im Servicemenü deaktiviert ist. (aus welchem Grund auch immer)

Ich habe mich mittlerweile damit abgefunden das es nicht mehr funktioniert.


[Beitrag von HIFI-Forengast am 09. Nov 2011, 00:08 bearbeitet]
Xenix
Stammgast
#6 erstellt: 09. Nov 2011, 18:41

Marantz2218 schrieb:

Dieses Video kann aufgrund technischer Probleme nicht abgespielt werden.
mfg David


Die Fehlermeldung kenne ich nur zu gut von meinem Technisat. Das ist kein Philipsproblem, da kann dir niemand helfen. Man kann nur abwarten, bis sich das ZDF verbessert.
Marantz2218
Neuling
#7 erstellt: 11. Nov 2011, 14:52
Ok, danke, dann werde ich wohl wieder meinen Computer anschließen. Wobei auf dem Technisat meiner Eltern alles einwandfrei funktioniert

mfg
q12
Inventar
#8 erstellt: 28. Nov 2011, 08:58
Dieses Video kann aufgrund technischer Probleme nicht abgespielt werden.
32PFL8605K mit aktueller SW 140.040

ich bin dabei
helwan
Neuling
#9 erstellt: 21. Jan 2012, 20:14
Nukkel hat recht.

Die gleiche Erklärung habe ich bereits am 23.12.2011 von Philips bekommen. Seit dem 09.12.2011 hatte ich wiederholt die Nichterreichbarkeit von NetTV und der Programmübersicht über den Philips Server beim Philips Kundendienst gemeldet und es wurde eine Vorgangsnummer 50-8973..... aufgemacht.

Ich habe einen 40PFL9715K/2.

Ich habe mich dann zweimal per Email bei der Adresse, von der am 23.12.12 die Nachricht kam, nach dem Fortschritt erkundigt. Einmal am 12.01.12 und dann wieder am 20.01 12, also gestern.

Ich habe bis heute keine Antwort erhalten. Leider. Aber dazu lieber kein Kommentar.

Ich warte.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ZDF Mediathek in HD über Net TV
Tyson82 am 08.04.2012  –  Letzte Antwort am 08.04.2012  –  4 Beiträge
NET TV -> neue ARD und ZDF Mediathek nicht auffindbar
hansi1685 am 14.10.2010  –  Letzte Antwort am 22.11.2010  –  10 Beiträge
ZDF Mediathek
q12 am 26.11.2011  –  Letzte Antwort am 01.08.2013  –  46 Beiträge
ARD / ZDF Mediathek beim Philips
FrankyOn am 14.05.2010  –  Letzte Antwort am 14.05.2010  –  4 Beiträge
Fernbedienung Net Tv funktioniert nicht mehr
Mazener am 05.05.2013  –  Letzte Antwort am 06.05.2013  –  5 Beiträge
NetTV ZDF Mediathek spulen
smart82 am 18.02.2011  –  Letzte Antwort am 24.02.2011  –  2 Beiträge
Start Video ZDF Mediathek
harrykl am 25.01.2011  –  Letzte Antwort am 25.01.2011  –  3 Beiträge
Mediathek ARD / ZDF
q12 am 20.11.2010  –  Letzte Antwort am 22.11.2010  –  7 Beiträge
pfl8404 tversity zdf mediathek hilfe
dan83 am 05.09.2010  –  Letzte Antwort am 02.10.2010  –  21 Beiträge
Philips 9704 Net TV
Anton27 am 13.01.2010  –  Letzte Antwort am 17.01.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2011
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.894 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedmusicdancer
  • Gesamtzahl an Themen1.486.972
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.283.769

Hersteller in diesem Thread Widget schließen