Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 . 20 . Letzte |nächste|

Alles über die neuen Modelle 2012.

+A -A
Autor
Beitrag
Sengaja
Stammgast
#551 erstellt: 06. Mrz 2012, 22:49
Die haben aber keinen dünnen Rahmen

Ach, ich bleib einfach beim 55pfl6007...
Pigbag
Ist häufiger hier
#552 erstellt: 06. Mrz 2012, 22:58
Oh, also ich habe mich gerade verliebt...in den LM9600 von LG
Wenn da jetzt auch die Technik was taugt...mal abwarten.
Aber sehr guter Tipp, bei LG hätte ich von alleine nie geschaut
Reiner_1978
Stammgast
#553 erstellt: 07. Mrz 2012, 10:42
@ pigbag

Schönes Design.
Wie teuer wird der als 47" bzw. 55".
Ich wollt max. 1.500,- Euro ausgeben.

Falls teurer: Welches Modell käme denn für mich in Frage?
Und: Wann schmeißt LG die denn auf den Markt?

Ich bin echt enttäuscht, dass Philips nur in der 6000er Reihe passives 3d verbaut.
Für mich ist das nicht mehr nur ein nettes Feature. Als wenn ich Filme, die ich im Kino in 3d gesehen habe, zuhause dann in 2d sehen möchte..
Und wenn man sich dann mal die Bewertungen der Philips "normal" Shutterbrillen zu den hohen Preisen ansieht..
Toengel
Inventar
#554 erstellt: 07. Mrz 2012, 10:47
Tachchen,

deshalb gibt es dieses Jahr eine "Billigversion" der 3D-Brillen (PTA507).

Dass nur so wenige passive 3D-TVs gibt, liegt an den verbauten Panels... die sind halt größtenteils von Samsung und die können kein passives 3D.

Toengel@Alex
Reiner_1978
Stammgast
#555 erstellt: 07. Mrz 2012, 11:20
Hi.

Schon klar.
Ich denke aber, dass Philips auf das falsche Pferd gesetzt hat, indem es bestimmte Features nur in Kombination mit Samsung Panels anbietet.

Leider...
Toengel
Inventar
#556 erstellt: 07. Mrz 2012, 11:24
Tachchen,

welche Features?

Toengle@Alex
Reiner_1978
Stammgast
#557 erstellt: 07. Mrz 2012, 11:43
Hi.

Mir fallen spontan ein:
FB mit Tastatur und Magic Motion Funktion
silberner Rahmen
Ambi Spectra 3

Um es kurz zu machen:
Mein Modell wäre der 8007 mit Passiv 3d....
moviecut
Ist häufiger hier
#558 erstellt: 07. Mrz 2012, 11:47
Toengle: die Features, die nur 7000/8000/9000er bieten (z.B. QWERTZ-Tasten auf der Rückseite der Fernbedienung. Oder kann man die evtl. auch zu dem 6007er dazukaufen? Dann gibts bei den 8000ern 3-seitiges AL usw.).
Für mich kommt auch nur passives 3D in Frage (gerade das Dual View Feature finde ich sehr interessant und das geht soweit ich weiss nur mit passiver Technik!). also wirds bei mir wohl der 6007 (47 oder 55 Zoll). Oder halt das aktuelle 7606-Modell! Wie sieht es eigentlich mit der Spiegelung aus (Vergleich 7606 mit 6007?). Sind die alten matt und die 6007er spiegelnd?
Pigbag
Ist häufiger hier
#559 erstellt: 07. Mrz 2012, 11:56
Hallo Reiner_1978,

ja, preislich scheinen die so eher auf dem Niveau der 9000er zu liegen, ist allerdings ebenfalls das Topmodell
Wegen Preisen habe ich im Forum das gefunden LINK .
Toengel
Inventar
#560 erstellt: 07. Mrz 2012, 12:20
Tachchen,

es wird bei den 6K bestimmt auch Exklusivgeräte (bei bestimmten Fachhändlern) geben, die ne FB mit Keyboard haben (die funktionieren dann mit Funk).

Dual-View-Gaming geht mit beiden 3D-Techniken.

Toengel@Alex
Toengel
Inventar
#561 erstellt: 07. Mrz 2012, 12:23
Tachchen,

neue Infos und Bilder zur

30x7: http://58pfl9955.wor...en-zur-3000er-serie/
40x7: http://58pfl9955.wor...zur-4000er-tv-serie/

Toengel@Alex
Ralfael
Stammgast
#562 erstellt: 07. Mrz 2012, 12:24
Danke Toengel.....die Preise für die Kisten wären mir lieber
Terker
Ist häufiger hier
#563 erstellt: 07. Mrz 2012, 16:12

Ralfael schrieb:
Danke Toengel.....die Preise für die Kisten wären mir lieber ;)


Online-Preis für den 47PFL6007K/12 in der Schweiz: 1899CHF ca. 1575€, also in der Größenordnung der aktuellen UVP für den 7606, entspricht meinen Erwartungen, Übersicht: 6000er Link bei den 7000er und 8000er Modellen sind die Preise nicht angegeben, da sie nicht für den Versandhandel sind


[Beitrag von Terker am 07. Mrz 2012, 16:25 bearbeitet]
Ralfael
Stammgast
#564 erstellt: 07. Mrz 2012, 16:15
Na ich weiss nicht ob man die CH Preise als Referenz für die kommenden Deutschen benutzen kann ???
Terker
Ist häufiger hier
#565 erstellt: 07. Mrz 2012, 16:22

Ralfael schrieb:
Na ich weiss nicht ob man die CH Preise als Referenz für die kommenden Deutschen benutzen kann ???


In der Schweiz sind viele Sachen ein wenig teurer wegen dem kleinen Markt. In Deutschland sind die Produkte dann nach Markteinführung schnell billiger, weil es viel mehr Händler gibt, die im Wettbewerb (auch mit anderen Ländern der Eurozone) die Preise senken, um zu verkaufen. Viel billiger wird es aber am Anfang aber nicht sein...


[Beitrag von Terker am 07. Mrz 2012, 16:29 bearbeitet]
ADSCST25
Ist häufiger hier
#566 erstellt: 07. Mrz 2012, 16:23

moviecut schrieb:
Toengle: die Features, die nur 7000/8000/9000er bieten (z.B. QWERTZ-Tasten auf der Rückseite der Fernbedienung. Oder kann man die evtl. auch zu dem 6007er dazukaufen? Dann gibts bei den 8000ern 3-seitiges AL usw.).
Für mich kommt auch nur passives 3D in Frage (gerade das Dual View Feature finde ich sehr interessant und das geht soweit ich weiss nur mit passiver Technik!). also wirds bei mir wohl der 6007 (47 oder 55 Zoll). Oder halt das aktuelle 7606-Modell! Wie sieht es eigentlich mit der Spiegelung aus (Vergleich 7606 mit 6007?). Sind die alten matt und die 6007er spiegelnd?


Dazu kann ich nur sagen, dass ich bereits ein 47pfl7606 und ein 47pfl7656 hatte, da ich auch passiv 3d bevorzuge und mir das Gerät sehr gut gefällt. Leider musste ich beide Geräte zurückgeben, da ich es nicht für akzeptabel einstufe, was LG da für en Mist produziert. Die Hintergrundbeleuchtung ist dermaßen schlecht realsisiert, dass z.B. Fussball darauf kein Spass mach. Von der Mitte bis zum oberen und unteren Rand ein Leuchtdichteabfall von 50% und senkrecht als auch waagrecht verlaufende Fleckenstreifen. Schade, geniales Panel von der Technolgie her ( IPS ) jedoch ganz schlechte Hintergrundbeleuchtung. Eine Aufnahme der Leuchtdichteverteilung mit einer Spezialkamera hat das bestätigt. Da kann man nur hoffen, dass LG sein Lightguide optimiert und nicht wieder dasselbe Panel verbaut wird, denn bei allen 47" LG-Panels (bei LG selbst, bei Toshiba sowie bei Philips) ist das so.......
Aylon
Stammgast
#567 erstellt: 07. Mrz 2012, 16:36

Terker schrieb:

Ralfael schrieb:
Na ich weiss nicht ob man die CH Preise als Referenz für die kommenden Deutschen benutzen kann ???


In der Schweiz sind viele Sachen ein wenig teurer wegen dem kleinen Markt. In Deutschland sind die Produkte dann nach Markteinführung schnell billiger, weil es viel mehr Händler gibt, die im Wettbewerb (auch mit anderen Ländern der Eurozone) die Preise senken, um zu verkaufen. Viel billiger wird es aber am Anfang aber nicht sein...


ich arbeite in der schweiz. habe eher bei den ganzen elektronikgeräten in der schweiz günstigere preise gefunden als wie in deutschland. verzollen darf man halt nicht
TDO
Inventar
#568 erstellt: 07. Mrz 2012, 16:42

moviecut schrieb:
Für mich kommt auch nur passives 3D in Frage (gerade das Dual View Feature finde ich sehr interessant und das geht soweit ich weiss nur mit passiver Technik!).?


Nö geht auch mit aktiver 3D Technik. Siehe Phillips PTA516 Brille.


@ADSCST25

Die Hintergrundbeleuchtung inkl. Ansteuerung ist nicht von LG - darum ist sie ja bei Phillips, LG und Toshiba total unterschiedlich gut. (LD ja/nein, wieviele Zonen, Helligkeistverteilung, usw.)
ADSCST25
Ist häufiger hier
#569 erstellt: 07. Mrz 2012, 16:47
Meine Messergebnisse sagen da was anderes, die sind alle gleich schlecht und ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, dass sich die Gerätehersteller nen eigenen Lightguide konzipieren. Das ist ja ne passive Komponente und ist unabhängig vom der LED-Ansteuerung.
Reiner_1978
Stammgast
#570 erstellt: 07. Mrz 2012, 17:50
Jetzt werden die Panels schon von Privathaushalten ausgemessen...
Wie haben die Menschen früher eigentlich überlebt?
Ralfael
Stammgast
#571 erstellt: 07. Mrz 2012, 17:53
Rate mal wieso es früher mehr Kinder und weniger TV Geräte gab....


[Beitrag von Ralfael am 07. Mrz 2012, 17:53 bearbeitet]
Reiner_1978
Stammgast
#572 erstellt: 07. Mrz 2012, 17:58
Da mag was dran sein.

Ich habe auch nur einen Fernseher und mein 2. Kind ist unterwegs...
ADSCST25
Ist häufiger hier
#573 erstellt: 07. Mrz 2012, 18:05

Reiner_1978 schrieb:
Jetzt werden die Panels schon von Privathaushalten ausgemessen...
Wie haben die Menschen früher eigentlich überlebt?


Liegt daran, dass ich in der Monitorentwicklung arbeite und mein Auge entsprechend sensibilisiert ist. Aber um Vergleiche ziehen zu können ists halt mit nem enstsprechenden Messequipment einfacher. Hab zum Vergleich nen 37PFL6606 meiner Eltern vermessen und da gibts keine Flecken und auch nicht so nen krassen Leuchtdichtefabfall (schon klar, dass dieser kleiner ist)
Aber wens interessiert, kann sichs gerne mal vom 47PFL7606 anschauen :

Leuchtdichteverteilung 47PFL7606


[Beitrag von ADSCST25 am 07. Mrz 2012, 18:07 bearbeitet]
Reiner_1978
Stammgast
#574 erstellt: 07. Mrz 2012, 18:29
Auf dem Bild sind auch meine grauen Wolken (oben und unten grün dargestellt) drauf.
Mich interessieren zunächst die Wolken. Ist dort die Ausleuchtung am schlechtesten?

Mit bloßem Auge war für mich der 7606 top in Sachen Bild.
Kann es sein, dass dem menschlichen Normalauge die Abweichungen der Ausleuchtung nicht wiklich auffallen?
ADSCST25
Ist häufiger hier
#575 erstellt: 07. Mrz 2012, 18:44
Also wenn du rechts auf die Skala schaust siehst du, dass es in der Mitte ca. 200 cd/m2 und oben bzw. unten ca. 90 cd/m2 sind. Das sind über 50% Abfall.
Ich persönlich finde die Streifen schlimmer, da sie bei Kameraschwenks z.B. bei homoge blauem Himmel oder bei nem grünen Rasen deutlich herausstechen.
Den unteren Leuchtedichteabfall kann man eher vernachlässigen, da der untere Bereich des TV-Bildes meist eh dunkel ist. Oben verhält es sich schon anders.
Mich haben die Streifen sehr gestört, da ich das von meinem vorherigen Sony ( der leider defekt war ) nicht kannte und deshalb habe ich ihn zurückgegeben.
Vom Bild an sich, also sprich vom LCD her gebe ich Dir recht, das ist top!
Reiner_1978
Stammgast
#576 erstellt: 07. Mrz 2012, 19:47
Richtig, oben nervte extrem.
Fußball kuck ich kaum. Daher ist mir das nicht aufgefallen.

Hat der 7606 die Hintergrundbeleuchtung rechts und links?

Ist diese Messung kömpliziert?
Sie scheint ja letztlich sämtliche Probleme der Edge LED Technik nachzuweisen.

Gänzlich werden diese Probleme wohl nur mit Full LED oder OLED zu lösen sein, oder?

Gibt es einen Hersteller, der das Edge Led Konzept am Besten umsetzt?


[Beitrag von Reiner_1978 am 07. Mrz 2012, 19:48 bearbeitet]
moflo_45
Ist häufiger hier
#577 erstellt: 07. Mrz 2012, 20:15
bei Full Led gibt's DSE.............
ADSCST25
Ist häufiger hier
#578 erstellt: 07. Mrz 2012, 20:49
@Reiner: Also was den Lightguide anbelangt das haben wohl andere Panel-Hersteller wie Sharp und Samsung nach meinem Eindruck besser im Griff. Somit hast du da nicht diesen extrem Leuchtdichteabfall nach oben und unten. Das mit den Flecken oder auch Schatten über der Fläche ist mir aber sogar beim 9706 aufgefallen, der en Direct-LED Backlight hat. Dies scheint ne andere Ursache zu haben.
Ja, hier wird rechts und links eingekoppelt, das ist auf dem Bild vor allem auf der rechten Seite gut zu sehen.

Ich hoffe nur, dass beim pfl6007 en optimiertes LG-Panel verbaut wird, das konnte mir bei Philips aber keiner sagen.....

Zur Messung: Nein, die Messung ist nicht kompliziert, nur das Equipment ist teuer: ca. 20k€ Ist wie ne Kamera die man auf den Bildschirm fokusiert!


[Beitrag von ADSCST25 am 07. Mrz 2012, 21:28 bearbeitet]
Reiner_1978
Stammgast
#579 erstellt: 07. Mrz 2012, 22:04
@ADSCST25
Dann musst du den 6007 als 55" für mich durchmessen.
Und ein ähnliches Modell von LG und Panasonic!

Sharp und Samsung scheiden für mich wegen des Shutter 3ds aus.
Es kommt folglich nur ein LG Panel in Frage.

Weißt du, welcher Hersteller (bei LG 3d Panels) die Beleuchtung oben und unten anbringt?

Was ist der Lightguide? Und können die unterschiedlichen Hersteller nicht doch Einfluss auf die Stärke der Edge Led Macken nehmen?
ADSCST25
Ist häufiger hier
#580 erstellt: 07. Mrz 2012, 23:01
Ich glaube, das kommt nicht so gut, wenn ich im Mediamarkt, Saturn o.Ä. meine Kamera mit Notebook aufbaue und die Geräte vermesse.... (-:
Ich tendiere momentan eher zu nem Sharp oder Samsung Panel, da 3d für mich zweitranging ist. Das, was ich täglich schaue hat für mich Vorrang.

Bez. oben/unten einkoppeln: Kann ich Dir leider nicht sagen, aber das würde es natürlich einfacher machen, was die Verteilung mittels Lightguide anbelangt. Der Lighguide ist im Prinzip reine Optik ( ne Art Kunststoffplatte vollflächig hinter dem LCD angebracht mit der Aufgabe, die Helligkeit am Rand wo mittels LED eingekoppelt wird zu reduzieren und gegen Mitte hin wieder zu erhöhen, damit sie über die Fläche gleichverteilt wird.
Mir wäre es neu wenn das bei nem Panel eines Herstellers unterschiedlich wäre, aber es kann schon sein, wenn der Gerätehersteller genug Geld hinblättert (Auftragsentwicklung) oder gar selbst en Backlight mit Lightguide realisiert.
Im Monitorbereich ist es jedenfalls so, dass sich das nur bei entsprechender Stückzahl rentiert.....
Reiner_1978
Stammgast
#581 erstellt: 07. Mrz 2012, 23:11
@ADSCST25
Danke, das war sehr informativ.

Dann werd ich mal gucken, welcher der Hersteller mit LG Panel (der Panasonic ETW5 soll sogar recht günstig werden) mich überzeugt.
ADSCST25
Ist häufiger hier
#582 erstellt: 07. Mrz 2012, 23:18
Ach ja, ich hätte da noch nen Tip bei der Auswahl im Markt:
Generiere Dir mal am PC (da reicht MS Paint o.Ä.) en paar Bilder z.B. weiss, helles grau, dunkles grau, rot, grün, blau mit ner Auflösung von 1920x1080 Pixel, packe die Bilder auf nen USB-Stick und stecke diesen in die in Frage kommenden Geräte. Wichtig ist dabei, das LCD von mehreren Blickwinkeln zu betrachten, so werden die Flecken und Inhomogenitäten besser ersichtlich. Am Besten zur Analyse sind nach Erfahrung die Grautöne.....
Terker
Ist häufiger hier
#583 erstellt: 07. Mrz 2012, 23:49

ADSCST25 schrieb:
Ach ja, ich hätte da noch nen Tip bei der Auswahl im Markt:
Generiere Dir mal am PC (da reicht MS Paint o.Ä.) en paar Bilder z.B. weiss, helles grau, dunkles grau, rot, grün, blau mit ner Auflösung von 1920x1080 Pixel, packe die Bilder auf nen USB-Stick und stecke diesen in die in Frage kommenden Geräte. Wichtig ist dabei, das LCD von mehreren Blickwinkeln zu betrachten, so werden die Flecken und Inhomogenitäten besser ersichtlich. Am Besten zur Analyse sind nach Erfahrung die Grautöne.....


Mehr als informativ, ich bin beeindruckt
Matthi007
Gesperrt
#584 erstellt: 08. Mrz 2012, 01:50

Reiner_1978 schrieb:
@ADSCST25
Danke, das war sehr informativ.

Dann werd ich mal gucken, welcher der Hersteller mit LG Panel (der Panasonic ETW5 soll sogar recht günstig werden) mich überzeugt.

Ein Irrtum,der Panasonic wird der teuerste passiv 3D mit Edge LED werden
Reiner_1978
Stammgast
#585 erstellt: 08. Mrz 2012, 08:07
Morgen.

Du hast den http://www.av-magazi...Viera_TX.4716.0.html doch bestimmt gelesen.

1.250,- Euro für `nen 47".
So viel kostete der 7606 bis vor ein paar Tagen noch real bei Amazon.
vantorf
Neuling
#586 erstellt: 08. Mrz 2012, 12:25
Moin allerseits,
der Pana TX-L55ETW5 ist hier für 1899,00 Teuronen gelistet:
http://www.electroni...d-lcd-3d-131081.html
chris33hhh
Ist häufiger hier
#587 erstellt: 09. Mrz 2012, 01:03
weiss jemand von euch ob es 2012 auch wieder eine weisse version gibt

sowas wie dieser hier:

http://www.philips.d...2-42pdl7906k_02/prd/

mfg
Toengel
Inventar
#588 erstellt: 09. Mrz 2012, 11:02
Tachchen,

es soll wohl auch eine Designline geben.

Toengel@Alex
Ralfael
Stammgast
#589 erstellt: 09. Mrz 2012, 11:17
Gibts eigentlich irgendwo auch nur Ansatzweise die Info bis wann Philips mal die Preise rauslässt ?
DD1977
Ist häufiger hier
#590 erstellt: 09. Mrz 2012, 13:35
Ist da jemand ungeduldig?
Ich warte auf das posten der Anleitung.
Und immer heisst es:"Nur Geduld"
Toengel
Inventar
#591 erstellt: 09. Mrz 2012, 13:37
Tachchen,

Anleitung?

Toengel@Alex
DD1977
Ist häufiger hier
#592 erstellt: 09. Mrz 2012, 13:51
Ja die Bedienungsanleitung. So wie bei den 3-5er Serien auf deiner Homepage.
Die Seite ist übrigens echt Klasse.
chris33hhh
Ist häufiger hier
#593 erstellt: 09. Mrz 2012, 14:29

Toengel schrieb:
Tachchen,

es soll wohl auch eine Designline geben.

Toengel@Alex



hast du nähere info dazu??

evtl einen link???

oder datum?

greetz
HPW1943
Neuling
#594 erstellt: 09. Mrz 2012, 14:49
Hallo und guten Tag,

ich bin es mal wieder, gibt es schon ein Datenblatt für den 55PFL6007k ?
Toengel
Inventar
#595 erstellt: 09. Mrz 2012, 15:10
Tachchen,

es gibt bisher nur das Datenblatt (vorläufiges) für den 42PFL6007 - aber das kannst du fast 1:1 für den 55-Zöller heranziehen.

DesignLine wird bestimmt zusammen mit den 9K angekündigt.

Toengel@Alex
*Serdar007*
Stammgast
#596 erstellt: 09. Mrz 2012, 15:59
007 hat ein Preis für euch
http://www.ebay.de/i...&hash=item519e167dae
*Serdar007*
Stammgast
#597 erstellt: 09. Mrz 2012, 16:02
*Serdar007*
Stammgast
#598 erstellt: 09. Mrz 2012, 16:03
Reiner_1978
Stammgast
#599 erstellt: 09. Mrz 2012, 17:00
Ein 40" der 5000er Reihe ohne 3d für 770,- Euro.

Hmm... Da bin ich ja mal gespannt, was einer der 6000er Reihe in 47" respektive 55" kosten soll.
An die folgenden Modellreihen traue ich mich ja gar nicht zu denken..
Terker
Ist häufiger hier
#600 erstellt: 09. Mrz 2012, 17:00

Matthi007 schrieb:

Reiner_1978 schrieb:
@ADSCST25
Danke, das war sehr informativ.

Dann werd ich mal gucken, welcher der Hersteller mit LG Panel (der Panasonic ETW5 soll sogar recht günstig werden) mich überzeugt.

Ein Irrtum,der Panasonic wird der teuerste passiv 3D mit Edge LED werden ;)




Panasonic Schweiz

TX-L47ETW5 Im Handel ab Anfang April 2012. Unverbindliche Preisempfehlung CHF 1‘517.-

Bei aktuellem Umrechnungskurs: 1257 €

Panasonic Italien (Modell ohne Sat-Tuner):

TX-L47ET5 In Kürze verfügbar. Unverbindliche Preisempfehlung: 1099 €

Wenn der Panasonic wirklich der teuerste passiv 3D mit Edge LED werden soll, dann müssen sich Philips und LG ordentlich anstrengen. Aufgrund der öffentlich bekannten Faktenlage wäre ich vorsichtig, die Panasonic ETW5-Reihe als teuer zu bezeichnen, zumal sie bisher die einzigen sind, die offiziell einen Preis bekannt gegeben haben (wenn auch nicht für Deutschland).

Vielleicht wissen die Insider mehr, aber wer sich auf recht viel tiefere Preise freut, wird meiner Meinung nach enttäuscht werden. Was die Geräte im Einzelnen wert sind und wie es mit dem Preis/Leistungs-Verhältnis aussieht, ist momentan nicht einschätzbar, da die Fachzeitschriften keinen Vergleich veröffentlicht haben und Händler die vielleicht Zugang zu allen Geräten haben (was unwahrscheinlich ist), natürlich noch nichts sagen können, so lange die Markteinführung nicht bei allen erfolgt ist.


[Beitrag von Terker am 09. Mrz 2012, 17:30 bearbeitet]
DD1977
Ist häufiger hier
#601 erstellt: 09. Mrz 2012, 17:31
http://www.idealo.de...fl5007k-philips.html

770 Euronen scheinen günstig zu sein.

Was da wohl der 40PFL8007 kosten wird.

Und ich dachte m Anfang wären die Geräte immer günstiger
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 . 20 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Bugs, Probleme 2012-Modelle
suche_tv am 30.07.2012  –  Letzte Antwort am 30.07.2012  –  3 Beiträge
[Philips] Alles über die neuen Modelle 2013
Toengel am 21.12.2012  –  Letzte Antwort am 31.07.2015  –  1083 Beiträge
Alles über die 5000er + 5500er von Philips (Modell 2012)
*Serdar007* am 19.02.2012  –  Letzte Antwort am 11.02.2013  –  26 Beiträge
Alles über den Philips 8007 (Modell 2012)
*Serdar007* am 19.02.2012  –  Letzte Antwort am 08.01.2018  –  3114 Beiträge
Alles über Philips 9707/9607
-DrFu- am 13.05.2012  –  Letzte Antwort am 16.12.2012  –  12 Beiträge
Alles über den Philips 7007 (Modell 2012)
*Serdar007* am 19.02.2012  –  Letzte Antwort am 26.08.2016  –  183 Beiträge
Alles über den Philips 6007 (Modell 2012)
*Serdar007* am 19.02.2012  –  Letzte Antwort am 14.01.2017  –  3987 Beiträge
Alles über die 2011er Philips-Modelle xxPFLxxx6
Toengel am 03.12.2010  –  Letzte Antwort am 15.03.2011  –  11 Beiträge
neue modelle ?
abt am 03.02.2007  –  Letzte Antwort am 08.02.2007  –  17 Beiträge
Alles über den 9000er von Philips (Modell 2012)
*Serdar007* am 05.05.2012  –  Letzte Antwort am 15.05.2012  –  9 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.432 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedManni-51
  • Gesamtzahl an Themen1.404.532
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.747.213