Yamaha CDX 596 - Schublade geht nicht auf / klemmt (wenn keine CD eingelegt ist)

+A -A
Autor
Beitrag
hansscherm
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Jan 2014, 18:29
Hallo zusammen,

ich habe hier einen Yamaha CDX 596 CD Player, bei dem sich manchmal die Schublade nicht öffnet. Ein leichter Schlag auf das Gehäuse oberhalb des Laufwerks, und das Ding springt auf.
Das Phänomen tritt allerdings nur auf, wenn KEINE CD eingelegt ist, also bei leerer Lade.

Hat jemand eine Erklärung dafür? Ich wollte ihn (noch) nicht öffnen, da das Siegel noch unbeschädigt ist, und ich ihn gebraucht gekauft habe und event. zurückgeben kann.

Danke und Gruß
HS
andre11
Inventar
#2 erstellt: 17. Jan 2014, 20:06
Hallo Hans!

Beim 596 wird der Schubladenantrieb per Riemen erledigt.
Dieser leiert mit der Zeit aus und rutscht durch.

Wenn Du die Open-Taste betätigst, hörst Du einen Motor laufen.
Befindet sich keine Scheibe im Player, liegt der magnetische Haltemechanismus des Laufwerks direkt auf der Spindel.
Die Mechanik verklebt quasi, und der schwache Antrieb schafft es nicht mehr.
1,2 mm CD zwischen Spindel und Halteplatte reichen um die Magnetkraft entsprechend zu schwächen.

Der Austausch des Riemens ist schnell erledigt.
Ich habe die Dinger teilweise schon durch ein normales Haushaltsgummi ersetzt.
Was Anfangs mal als Notlösung gedacht war, hält manchmal länger als ein teures Original.
Frag doch den Verkäufer mal, ob er vielleicht nachbessern, oder etwas Preis zurückerstatten möchte.


Gruß

André
hansscherm
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Jan 2014, 14:35
Danke für die Antwort,
ja, der Motor lief, aber die Lade kam nicht raus.
Kann's leider nicht mehr ausprobieren, da ich den Player bereits zurückgegeben habe. Schade.
Aber vielleicht bekomme ich ja wieder mal einen ins Haus.

Grüße
Hans
andre11
Inventar
#4 erstellt: 19. Jan 2014, 14:46
Dann weißt Du jetzt ja, für den Fall der Fälle, was es ist.

Ich habe hier einen Reserve-Player (Bj. 1986), der nur sehr selten zum Einsatz kommt.
Die Originalriemen fingen meist schon nach zwei bis drei Jahren an zu zicken (Schublade ging nicht auf, oder gleich wieder zu).
Seit dem ich dem ein Haushaltsgummi eingepflanzt habe ist seit bestimmt 10 Jahren Ruhe.
Bei dem Gerät (Kenwood DP 1000) dauert der Wechsel dieses Riemen ca. 5 Minuten.

Hast Du schon einen Neuen?
hansscherm
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Jan 2014, 15:28
Nein, aber ich konnte zwischenzeitlich meinen alten Technics, der Mucken anderer Art machte, wieder reparieren. Übrigens auch durch Hilfe hier in diesem großartigen Forum.
Die Sache hat sich also vorerst erledigt.

Grüße
Hans
cr
Inventar
#6 erstellt: 20. Jan 2014, 00:41
Seltsam, hatte so ein Problem noch nie und meine CDPs sind aus dem Jahr 1992 und einige aus dem Jahr 2000. Da dürften wohl nicht alle solche Riemen haben, sondern Zahnstangen etc...
andre11
Inventar
#7 erstellt: 20. Jan 2014, 08:58
Im Antrieb der Schubladen findet man eigentlich immer eine Riemenumsetzung.
Die ist in der Regel auch Dauerfunktionstüchtig.
Alte Kenwoods waren da leider sehr anfällig, genauso wie bei Marantz/Philips immer ein Zahnrad aufgegeben hat.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha CDX 596 - Bewertung
magicstone am 13.10.2006  –  Letzte Antwort am 15.10.2006  –  5 Beiträge
Yamaha CDX-596
dobro am 16.01.2009  –  Letzte Antwort am 11.03.2009  –  20 Beiträge
YAMAHA CDX-496 oder CDX-596?
Master_Roberto am 09.04.2006  –  Letzte Antwort am 09.04.2006  –  5 Beiträge
Yamaha CDX-596 - Analog geht Bühne verloren
nbymyname am 28.04.2007  –  Letzte Antwort am 30.04.2007  –  11 Beiträge
CDX.596 vs CD-S1000
michPapa am 29.09.2009  –  Letzte Antwort am 30.09.2009  –  8 Beiträge
Yamaha CDX 596 - lohnt die Reparatur?
medermann am 16.09.2007  –  Letzte Antwort am 18.09.2007  –  9 Beiträge
CDX-596 Laut??
razer am 12.02.2005  –  Letzte Antwort am 12.02.2005  –  7 Beiträge
Onkyo 7711 cd schublade klemmt
robertxy am 01.01.2006  –  Letzte Antwort am 12.02.2006  –  8 Beiträge
Yamaha CDX-E400 Schublade öffnet nicht
durumac am 25.12.2017  –  Letzte Antwort am 26.12.2017  –  3 Beiträge
Yamaha CDX 596 deklassiert Thorens TCD 2000
eismeergarnele am 19.03.2006  –  Letzte Antwort am 08.04.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.166 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedYvonne_Pritsch
  • Gesamtzahl an Themen1.492.128
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.368.731

Hersteller in diesem Thread Widget schließen