CDX.596 vs CD-S1000

+A -A
Autor
Beitrag
michPapa
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 29. Sep 2009, 20:54
Hallo und guten Abend,

habe mal wieder ne Frage an euch und hoffe auf etwas Entscheidungshilfe. Ich habe in den letzten 3 Monaten angefangen mein altes Hobby zu aktivieren. Ich hatte lange keinen Spaß mehr daran nachdem sich die akustischen Gegebenheiten nach Umzug geändert hatten. Unglaublich was die Räumlichkeiten ausmachen.

Kurz zu dem was ich schon gemacht habe. Als erstes den Raum mit Teppich, Vorhängen, Absorbern und Pflanzen akustisch verbessert. Zweitens, meinen alten Yamaha A2 durch einen neuen Yamaha Z7 ersetzt. Beides hat sich aus meiner Sicht wirklich gelohnt. Die räumlichen Maßnahmen haben schon dem A2 ordentlich auf die Sprünge geholfen und der Z7 hat doch noch deutlich mehr zu bieten als der A2. Jetzt ist der Klang schon ganz ordentlich aber ich möchte mehr.

Als nächstes möchte ich meine etwas in die Tage gekommenen Frontlautsprecher (Canton Ergo R-CS) und meinen Yamaha CDX 596 ersetzten. Bei den Lautsprechern mache ich mir auch große Hoffnung wieder eine hörbare Verbesserung zu erreichen. Bei dem CD bin ich mir aber sehr unsicher.

Was meint Ihr, macht es Sinn den alten CDX 596 durch einen Yamaha CD-S1000 zu ersetzten? Also, kann ich dann wieder auf eine hörbare Klangsteigerung hoffen? Macht es überhaupt Sinn so viel Geld in einen CD zu investieren? Ich habe hier schon oft gelesen dass die Unterschiede bei den CDP sehr gering bis nicht hörbar sind. Dafür wäre mir mein Geld zu schade, auch weil ich ja noch auf neue Lautsprecher spare.

Ich habe auf jeden Fall ein sehr interessantes Angebot für einen CD-S1000 und weiß nicht ob es Sinn macht die Gelegenheit zu ergreifen oder lieber erst weiter auf die Lautsprecher zu sparen.

Vielleicht habt Ihr ja Tipps oder Anregungen!? Danke

MFG michpapa
_ES_
Administrator
#2 erstellt: 29. Sep 2009, 21:02
Ich würde folgendes tun:

Erst "bessere" Lautsprecher holen.

Dann sich den CD-S 1000 ausleihen, zuhause hören.

Dann selber entscheiden.

Unter normierten Bedingungen dürfte sich kaum bis null Unterschied zwischen den alten und den neuen Yamaha ausmachen lassen.

Die hat man aber in der Praxis nicht, so daß es letztlich um den eigenen Geschmack geht.

Ich tendiere aber zum Ausleihen statt so kaufen..

Und, wie gesagt, wichtiger wären erstmal die Boxen in der Relation.
Mario_BS
Stammgast
#3 erstellt: 29. Sep 2009, 21:03
Hi michPapa,

aus meiner Sicht, macht es mehr Sinn, auf bessere Lautsprecher zu sparen. Da sind größere Sprünge beim Klangwinn drin, als bei einem Wechsel des CD-Players.
Und der CDX 596 ist schon kein schlechtes Gerät!

Gruß
Mario
michPapa
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 29. Sep 2009, 21:28
Danke für die schnellen Antworten. Bin zwar etwas erstaunt das es so einstimmig ist, das die klanglichen Qualitäten eines neuen CDP`s eher zu vernachlässigen sind. Auch da diese sich sowohl was das Baujahr als auch was die Preisklasse betrifft doch sehr unterscheiden. Aber wenn Ihr das so seht, wird da was dran sein.
Dann konzentriere ich mich auf die Lautsprecher obwohl die Gelegenheit den cd-s1000 für 640 EUR neu zu schießen schon reizt. Wenn das aber eher nicht viel bringt bin ich halt 640 EUR näher an neuen Lautsprechern. Und ob sich die SACD Technik noch lohnt scheint ja eher fraglich. (Wenig Auswahl an SACD`s) Schade!
_ES_
Administrator
#5 erstellt: 29. Sep 2009, 21:37
Wie gesagt, in Relation CD vs Boxen fährst Du mit neuen Boxen deutlichst besser.

Bei CD-Playern ist das minimalst bis Einbildung.

Das ich mir einen noch "besseren" Player jüngst gekauft hatte( siehe Profil), ist rein subjektiver Natur.

Für mich persönlich brachte es was.

Das kann man aber nie verallgemeinern, da völlig unklar ob Fiktion oder Realität- Daran kannste schon erkennen, wie geringfügig die Unterschiede bei den Quellen sind..

Bei Boxen kann man da schon eine deutlichere Position beziehen.

Für mich musste es ein SACD-Player sein.

Wahrscheinlich aus den selben Gründen..
michPapa
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 29. Sep 2009, 21:49
@R-Type

Ich möchte mir einen neuen CD natürlich nicht schön reden! Dafür ist das auch zu viel Geld, wie ich finde. Ich würde da schon erwarten das z.B. in Sachen Räumlichkeit, Dynamik und Präzision etwas tut aber das scheint ja nicht wirklich der Fall zu sein. SACD finde ich erstmal schon interessant, habe es aber nie im Vergleich gehört. Ich habe bis jetzt auch nur 2-3. (Hybrid)
Na ja, vielleicht hat ja noch jemand eine Meinung zu der Sache!? Erstmal herzlichen dank für die bisherigen Meinungen!
_ES_
Administrator
#7 erstellt: 29. Sep 2009, 21:58

Ich würde da schon erwarten das z.B. in Sachen Räumlichkeit, Dynamik und Präzision etwas tut aber das scheint ja nicht wirklich der Fall zu sein.


Ob es für DICH so sein könnte, kannst Du nur selbst erfahren.

Und eher nicht erfragen..

Eine "korrekte", neutrale, allgemeine und emotionslose Antwort wäre ein Nein.
michPapa
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 30. Sep 2009, 06:35
@R-Type

Das ist schon klar dass ich so etwas verbindlich nur testen kann. Ich wollte nur wissen ob ich eben mehr erwarten darf oder ob das eher unwahrscheinlich ist!
Möchte meinen Händler nicht unbedingt „ärgern“ indem ich erstmal kaufe, teste und dann zurück bringe. Vor allem wenn ich schon vorher „weiß“ das es sehr wahrscheinlich ist das es so kommt. Möchte ja auch zukünftig gute Preise bekommen und mich an neuer Technik erfreuen. Besten danke noch mal!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
YAMAHA CDX-496 oder CDX-596?
Master_Roberto am 09.04.2006  –  Letzte Antwort am 09.04.2006  –  5 Beiträge
CDX-596 Laut??
razer am 12.02.2005  –  Letzte Antwort am 12.02.2005  –  7 Beiträge
Yamaha CDX 596 - Bewertung
magicstone am 13.10.2006  –  Letzte Antwort am 15.10.2006  –  5 Beiträge
Yamaha CDX-596 - Analog geht Bühne verloren
nbymyname am 28.04.2007  –  Letzte Antwort am 30.04.2007  –  11 Beiträge
yamaha cd-s300 oder cd-s1000
1000w/rms am 06.01.2013  –  Letzte Antwort am 05.07.2013  –  7 Beiträge
Yamaha CDX-596
dobro am 16.01.2009  –  Letzte Antwort am 11.03.2009  –  20 Beiträge
Yamaha CD-S1000 und oder CD-S2000
versuchstier am 23.01.2009  –  Letzte Antwort am 05.07.2009  –  11 Beiträge
Yamaha CDX-596, CD-Lade fährt automatisch aus
unfhug am 21.05.2008  –  Letzte Antwort am 22.05.2008  –  4 Beiträge
An alle CDX-596 Besitzer (Abspielfrage)
martin_rieckmann am 27.03.2005  –  Letzte Antwort am 30.03.2005  –  4 Beiträge
Von Pioneer PD50 auf Yamaha CD-S1000?
Sillz am 01.09.2015  –  Letzte Antwort am 08.09.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.973 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedMark4Win
  • Gesamtzahl an Themen1.496.456
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.451.141

Hersteller in diesem Thread Widget schließen