Renegade 1100S 4-Channel Amplifier großes Problem

+A -A
Autor
Beitrag
Cyrontus
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Jul 2012, 20:04
BITTE UM HILFE

Servus zusammen
Ich hab leider nicht das nötige wissen wie ich hier im Forum über die Suchfunktion das finde was auch wirklich mein Problem ist >>Sorry<< hoffe Ihr könnt mir trozdem und vllt auch schon zum X-mal gehörtes Problem lösen.

Ich habe in meinem Auto ein Stinknormales Kenwood Radio verbaut mit besagter Endstufe. Hier einmal die Daten und ein Link dazu

4 x 135/275 Watt @ 2 Ohm
4 x 75/150 Watt @ 4 Ohm

http://www.google.de...CwDg&ved=0CGkQ8wIwAQ

Hatte vorher in der Hutablage folgendes 3 Wege System

mit diesen Werten
15 x 23 cm (6 x 9er) 3-Wege-Triax-System
150 Watt RMS, 300 Watt Max.
Impedanz 4 Ohm
Frequenzgang 50 Hz - 20 KHz

Hier auch nochmal ein Link dazu.
http://www.extremeau...300-watt-rx-693.html

Und diese Basskiste

GTR1200
Single-Bassreflex-System
• 12” (30 cm) Subwoofer
• 2” (50 mm) Schwingspule
• 300 Watt RMS, 500 Watt Max.
• Impedanz 4 Ohm
• 91 dB SPL / 1 Watt / 1 m

Link > http://www.ebay.de/i...364165655#vi-content


Jetzt habe ich folgendes Problem..
Es lief alles einwandfrei und auch wenn es für andere vllt nicht der knaller ist war ich mit dem Sound sehr zufrieden.

Jetzt habe ich die Boxen aus der Hutablage nicht mehr über die Endstufe laufen sondern hab mir die an die Standart Kabel des Autoradios dran gemacht und andere Boxen die ich mir in der Tür Vorne verbaut habe an deren Stelle angeschlossen.
Hierbei handelt es sich um

Renegade RX52 Koax-System 13 cm 160 Watt RX 52

RX52
Coaxial-Speakers

13 cm 2-Wege-Koax-System
80 Watt RMS, 160 Watt Max.
Impedanz 4 Ohm
Frequenzgang 65 Hz - 20 KHz
Einbautiefe 55 mm,
Einbauöffnung 116 mm

Link > http://www.extremeau...-160-watt-rx-52.html

Alles schön und gut nur ist mir jetzt in 2 Tagen schon 2 Endstufen hoch gegangen wobei nur die Front Channels nicht mehr funktionierten... woran kann das liegen.. ich hab einfach keine ahnung was das sein könnte da die boxen aus der Hutablage ja sogar mehr leistung brauchten als die jetzigen... Ich hoffe Ihr könnt mir helfen..

liebe Grüße.
B.Peakwutz
Inventar
#2 erstellt: 24. Jul 2012, 21:29
Hi,

Dich interessieren sicherlich auch die Einsteigertipps

Bist Du sicher, dass die Enstufen den Schaden haben? Könnte es ein Kabelbruch sein? Tausch mal von einem defekten Verstärker die Kanäle und hänge die Frontlautsprecher an Rear.

Viele Grüße, Christian
cwolfk
Moderator
#3 erstellt: 25. Jul 2012, 06:43
Vielleicht verursacht das Frontsystem irgendwie einen Kurzschluss? Beim Einbau n bisschen geschludert und es berühren sich ab und zu ein paar Litzen?
Cyrontus
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 25. Jul 2012, 10:22
Ja also das mit den Kabeln wollte wir heute nochmal checken.. hoffe darin den Fehler zu finden
Ich werde dann nochmal Rückmeldung erstatten wenn es funktioniert oder auch nicht funktionert hat..

PS: Dank für die ganzen Einsteigertipps werde mir das eine oder andere zu Herzen nehmen
Cyrontus
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 27. Jul 2012, 18:56
ES LEBT

Also nachdem wir neue Kabel gezogen und alle Kontakte verlötet haben und alles Abisoliert haben funktioniert alles.. Vielen dank für die schnelle hilfe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
warum ist beiCougar 600w 2 channel amplifier musik leise?
Maikhoppel am 02.08.2016  –  Letzte Antwort am 04.08.2016  –  38 Beiträge
großes problem! schnelle hilfe
becklatzz am 04.01.2008  –  Letzte Antwort am 06.01.2008  –  12 Beiträge
Endstufe für Sub Renegade RXV 1200/ 600w rms?
FiestaFahrer am 24.05.2016  –  Letzte Antwort am 24.05.2016  –  3 Beiträge
REN 1100S Hat Nen Kurzen! Bitte Um Hilfe
Dj-GmBn am 23.05.2009  –  Letzte Antwort am 07.06.2009  –  9 Beiträge
Großes Problem mit Endstufe
davidknecht am 01.12.2004  –  Letzte Antwort am 01.12.2004  –  3 Beiträge
Channel an Endstufe kaputt ?
CrickZz am 06.08.2011  –  Letzte Antwort am 13.08.2011  –  4 Beiträge
taugen die endstufen von "Renegade" was??
DJ_MeGaRa am 03.01.2004  –  Letzte Antwort am 03.01.2004  –  13 Beiträge
Brauche dringend Hilfe bei Renegade Endstufe
swissboynd am 21.03.2011  –  Letzte Antwort am 22.03.2011  –  5 Beiträge
Genesis "Four Channel" setzt aus
damianbochi am 26.05.2009  –  Letzte Antwort am 18.06.2009  –  11 Beiträge
Probleme mit Genesis Four Channel
Martin_C280_AMG am 07.10.2007  –  Letzte Antwort am 08.04.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedrudiapoll950
  • Gesamtzahl an Themen1.386.668
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.410.545

Hersteller in diesem Thread Widget schließen