Radio findet keine Sender?

+A -A
Autor
Beitrag
eddy08
Stammgast
#1 erstellt: 16. Mrz 2011, 19:25
Hallo,

habe heute mein Pioneer 7300BT erhalten (Neu) natürlich gleich angeschlossen also das Iso Kabel und das Antennenkabel.

Danach angeschaltet und ausprobiert Cd funktioniert wunderbar, Iphone wird auch erkannt und ich kann über Bluetooth telefonieren aber jetzt kommt das komische:

Wenn ich im Menü auf Tuner stelle rauscht es, ist ja erstmal nichts ungewöhnlich ich schalte also rum und versuche einen sender zu finden bei F1 habe ich keinen einzigen gefunden nur rauschen. F2 und F3 genau dasselbe erst bei MW findet er Sender und ich höre etwas.

Hat jemand eine Idee was das sein könnte? Habe ich irgendwas vergessen?
_juergen_
Inventar
#2 erstellt: 16. Mrz 2011, 19:31

eddy08 schrieb:
Habe ich irgendwas vergessen?

Ja. Zu sagen, welches Auto Du fährst.
Ich tippe mal auf Phantomspeiseadapter.


[Beitrag von _juergen_ am 16. Mrz 2011, 19:32 bearbeitet]
eddy08
Stammgast
#3 erstellt: 16. Mrz 2011, 19:34
was ist denn ein Phantomspeiseadapter?

ich fahre einen Honda Accord ch6 baujahr 2000
kokamola
Inventar
#4 erstellt: 16. Mrz 2011, 19:38
Einige Autos benötigen eine Phantomspeisung, da sonst eben kaum Empfang da ist. Kenne ich bisher hauptsächlich vom VAG-Konzern. Musst du mal schauen. Wenn es so etwas für dein Modell gibt, ist es wahrscheinlich, dass es daran liegt.
Mit dem Radio vorher ging dies aber problemlos?
eddy08
Stammgast
#5 erstellt: 16. Mrz 2011, 19:40
glaube kaum das es daran liegt..
ich habe ja keinen schlechten empfang ich habe garkeinen! nur eben bei MW.

Hatte im Sommer ein Kenwood radio ohne jegliche adapter perfekter empfang.
kokamola
Inventar
#6 erstellt: 16. Mrz 2011, 19:42
Ach du hattest schon ein Nachrüstradio nachgerüstet, oder war das schon drin?
eddy08
Stammgast
#7 erstellt: 16. Mrz 2011, 19:46
war auch ein nachrüstradio habe ich dann aber wieder zurückgegeben. Aber wie gesagt damit ging es ja problemlos.

Aber das dass neue defekt ist wäre doch auch sehr ungewöhnlich oder? Was mich wundert ist ja das es über Mw funktioniert. Somit ist ja auch ausgeschlossen das es am auto liegt.
kokamola
Inventar
#8 erstellt: 16. Mrz 2011, 19:47
Das es mit dem Kenwood ging und dem Pioneer nicht ist schon ungewöhnlich. Das es defekt ist, ist unwahrscheinlich aber nie auszuschließen. Bevor ich es zurückschicke, würde ich es aber schon einmal in ein anderes Auto hängen.
fplgoe
Inventar
#9 erstellt: 16. Mrz 2011, 19:49
Wenn es an der Phantomspeisung liegt (frag doch morgen mal bei dem Honda-Autohaus Deines Vertrauens...) brauchst Du SOWAS.

/Edit:

eddy08 schrieb:
...Was mich wundert ist ja das es über Mw funktioniert. Somit ist ja auch ausgeschlossen das es am auto liegt.
Falsch. MW wird über ein Ferrit als Antenne empfangen, das hängt nicht an der Autoantenne.


[Beitrag von fplgoe am 16. Mrz 2011, 19:51 bearbeitet]
_juergen_
Inventar
#10 erstellt: 16. Mrz 2011, 19:54
Und wenn beim Einbau einfach der Antennenstecker abgegangen ist? Bei den alten DIN-Steckern ging das ja nicht so einfach, aber bei den ISO-Steckern ist mir das auch schon mal passiert.
Ansonsten einfach mal mit 'nem Draht oder Schraubendreher als Antenne versuchen. Sollte zumindest für einen starken, lokalen, Sender reichen.
kokamola
Inventar
#11 erstellt: 16. Mrz 2011, 19:56
Das wäre natürlich möglich, ist mir auch schon des öfteren passiert.
_juergen_
Inventar
#12 erstellt: 16. Mrz 2011, 20:08

fplgoe schrieb:
MW wird über ein Ferrit als Antenne empfangen, das hängt nicht an der Autoantenne.

Sorry, aber eine Ferritantenne habe ich in noch keinem Autoradio gesehen.
Das läuft alles über die Autoantenne (es sei denn, ich habe eine Entwicklung verpasst).
Zumindest würde mir kein Grund einfallen, in ein abgeschirmtes Gehäuse (->Autoradio, welches sich in einem Abgeschirmten 'Gehäuse' (->Auto) befindet) eine Antenne einzubauen.
Das MW empfangbar ist liegt meist daran, das der Verstärker (wenn denn einer vorhanden ist) nur bestimmte Frequenzbereiche (UKW) verstärkt und den Rest einfach durchreicht.

Die Info, das ein anderes Nachrüst-Radio funktioniert hat, hätte eigentlich schon im ersten Thread stehen müssen. Das zeigen Glaskugeln mit älterer Software nämlich nicht immer korrekt an.images/smilies/insane.gif


[Beitrag von _juergen_ am 16. Mrz 2011, 20:17 bearbeitet]
eddy08
Stammgast
#13 erstellt: 16. Mrz 2011, 20:17
hm war grad nochmal im auto und hab etwas rumprobiert aber trotzdem nichts... eben nur Mw empfang.

Ich denke nicht das ich irgendwelche adapter brauche wenn es doch mit einem Kenwood auch ging?

Naja kenne jetzt niemand der bock hat sein autoradio auszubauen damit ich meins testen kann.

sowas komisches...Normal geht radio doch immer ohne irgendwas einstellen zu müssen oder?
kokamola
Inventar
#14 erstellt: 16. Mrz 2011, 20:21
Das der Antennenstecker abgerutscht ist, ist ausgeschlossen?
eddy08
Stammgast
#15 erstellt: 16. Mrz 2011, 20:23
ja ausgeschlossen habe ich schon 2mal nachgeschaut der sitzt fest drin...
außerdem hätte ich ja dann auch keinen mw empfang.
_juergen_
Inventar
#16 erstellt: 16. Mrz 2011, 20:24

eddy08 schrieb:
Normal geht radio doch immer ohne irgendwas einstellen zu müssen oder?

Ich kann mich grad noch so zurückhalten mit der Frage, ob Du einen Sender eingestellt hast oder nur die voreingestellten Presets durchgegangen bist... (Bitte nicht allzu ernst nehmen.)

EDIT: Ich würde mal viel auf einen Versuch mit einer alternativen Antenne (Draht) geben. Und dann direkt die Frequenz eines lokalen Senders einstellen.


[Beitrag von _juergen_ am 16. Mrz 2011, 20:27 bearbeitet]
eddy08
Stammgast
#17 erstellt: 16. Mrz 2011, 20:31
habe sehr viel rumgesucht nach irgendeinem lebenszeichen aber nichts ! Normal hört man ja wenigstens ein paar stimmen wenn auch schwach aber da war wirklich nur rauschen...

Und wenn ich ihn automatisch suchen lasse schreibt er Not FOUND.

Wie soll ich das mit einem Draht machen wo soll der hin?
_juergen_
Inventar
#18 erstellt: 16. Mrz 2011, 20:47

eddy08 schrieb:
Wie soll ich das mit einem Draht machen wo soll der hin?

Vorsichtig in die Antennenbuchse (mittlerer Kontakt) im Radio stecken. Wenn dann was zu hören ist, dann liegt es definitiv an der Antenne.

Irgendwie kommt mir das mit dem Rauschen komisch vor. Das letzte Autoradio, welches bei nicht eingestllen Sender gerauscht hat, liegt ausserhalb meines Langzeitgedächtnisses.


Noch 'ne Idee. Kann es sein, das das Remote Signal vom Radio mit auf den Honda-Radiostecker liegen muss und nicht liegt? Das könnte evtl. auch erklären, das das andere Radio gefunzt hat.
Ha! Mal kurz gegoogelt. Hier ist eine Steckerbelegung (weiss jetzt nicht welches Bj.) und der Kontakt Nr.1 könnte die Lösung sein.
EDIT: Kannst ja mal (ich hoffe Du hast einen Adapterstecker Honda->ISO) am Adapter schauen, ob da ein nicht angeschlossenes Kabel an Pin 1 ist (Die entsprechende Farbe am Honda-Stecker sollte dann, lt. Link, gelb/grün sein. Wenn ja verbinde das mit dem blau/weissen Remote Ausgang vom Radio.


[Beitrag von _juergen_ am 16. Mrz 2011, 21:05 bearbeitet]
eddy08
Stammgast
#19 erstellt: 16. Mrz 2011, 21:00
hmm krieg ich da keinen stromschlag oder sowas...?

Verstehe nicht ganz was du mit der Steckerbelegung meinst?
_juergen_
Inventar
#20 erstellt: 16. Mrz 2011, 21:15
Vorrausgesezt, der Stecker im Link entspricht dem in deinem Honda, dann ist auf Pin 1 die Versorgnungsspannung für den Antennenverstärker (die kommt vom Radio). Ich vermute mal, der ist momentan nicht angeschlossen. Das Radio hat für so etwas einen Ausgang.

Falls sich Deine Frage auf den Post vor dem EDIT bezieht: Nein. Da kann nichts passieren. Ist ja auch nur zum testen.
Wen Dir das nicht zusagt, dann schau Dir erst einmal, wie oben beschieben, den Radiostecker/-adapter an.


[Beitrag von _juergen_ am 16. Mrz 2011, 21:15 bearbeitet]
eddy08
Stammgast
#21 erstellt: 16. Mrz 2011, 21:20
das muss ich morgen nachschauen wenns wieder hell ist aber danke dafür. Aber das Kabel müsste ja dann lose rumhängen? Habe da nichts gesehen.

Werde das auch mal mit Draht morgen testen und hoffe da passiert nichts.
_juergen_
Inventar
#22 erstellt: 16. Mrz 2011, 21:49
Ja. Das Kabel sollte, im Idealfall, lose lose rumhängen. Sonst evtl. mal ein/zwei Fotos machen.
EDIT: Scheint aber unzählige Versionen der Belegung zu geben. Je nach Modellvariante sind einige Pins belegt oder auch nicht...

Evtl. wäre das hie rja auch eine gute Adresse: http://www.accordforum.de/


[Beitrag von _juergen_ am 16. Mrz 2011, 21:51 bearbeitet]
eddy08
Stammgast
#23 erstellt: 17. Mrz 2011, 17:04
so hier bin ich wieder war wieder im auto, diesmal habe ich die Antenne volständig rausgezogen bis anschlag und siehe da ich kann sogar ein paar radiosender empfangen.

Aber nur sehr schlecht und fast immer mit Hintergrundrauschen und viele krieg ich garnicht rein...

Liegt es jetzt am Auto oder am Radio? Bin kurz davor ein neues zu bestellen.
_juergen_
Inventar
#24 erstellt: 19. Mrz 2011, 07:09
Hallo.
Ok, der Empfang war ja nicht so gut, wie ich dachte, das macht es in meinen Agen ewas schwierig, das Radio wirklich als Fehlerursache auszuklammern.
Trotzdem würde ich davon ausgehen, das es am Auto bzw. der Atenne liegt. Das solltest Du mal in einem Fahrzeugsoezifischen Forum posten. Da kann man Dir besser und meist auch schneller helfen.
eddy08
Stammgast
#25 erstellt: 21. Mrz 2011, 16:33
so war übrigens wirklich das Radio, habe ein neues bestellt und siehe da läuft perfekt ! (genau dasselbe Modell). Da hat ein Chinese wohl nicht richtig aufgepasst
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Radio speichert keine Sender
ChrisR am 19.12.2011  –  Letzte Antwort am 08.01.2015  –  18 Beiträge
Keine Sender Empfang
Sammy116 am 22.02.2017  –  Letzte Antwort am 22.02.2017  –  3 Beiträge
Radio speichert keine Sender und keine Einstellungen (gelöst)
llsergio am 26.12.2010  –  Letzte Antwort am 26.12.2010  –  6 Beiträge
Radio geht. Aber kein sound!
csgallam am 28.07.2006  –  Letzte Antwort am 30.07.2006  –  4 Beiträge
Pioneer Radio findet externe USB Festplatte nicht
shane25 am 13.09.2008  –  Letzte Antwort am 15.09.2008  –  23 Beiträge
Sony cdx gt 410 findet keine radiosender!
Abbelschorle am 05.06.2010  –  Letzte Antwort am 06.06.2010  –  8 Beiträge
Autoradio speichert Sender und Einstellungen nicht
Janniko93 am 11.01.2013  –  Letzte Antwort am 12.01.2013  –  8 Beiträge
Autoradio (LG) speichert keine Sender und andere Einstellung !
de_Nolle am 18.09.2006  –  Letzte Antwort am 06.08.2011  –  7 Beiträge
Autoradio findet AUX nicht!
Ganjaschnecke am 29.02.2008  –  Letzte Antwort am 12.03.2008  –  4 Beiträge
Keine kabel fürs radio
jochenherter am 23.11.2008  –  Letzte Antwort am 23.11.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Top Produkte in Car-Hifi: Anschluss, Verkabelung und Stromversorgung Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.840 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedSophia_Ramm
  • Gesamtzahl an Themen1.460.718
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.779.559

Top Hersteller in Car-Hifi: Anschluss, Verkabelung und Stromversorgung Widget schließen