Frontsystem bringt nur flachen Sound

+A -A
Autor
Beitrag
Pommes87
Neuling
#1 erstellt: 16. Apr 2017, 16:16
Hallo.

Ich bin neu hier und benötige mal Hilfe.
Habe in meinen Corsa D ein Frontsystem mit Endstufe, Sub und neuem Radio eingebaut.
Hier erstmal eine Übersicht von dem Zeug: Frontsystem - Hertz ESK 165L.5
Subwoofer - Helix P10E
Endstufe - Renegade REN 1100S MK3 1100W 4 Kanal
Radio - XTRONS PF71OLOS-B
Nun Habe ich alles angeschlossen und verkabelt. Habe das Stromkabel 35mm² auf der Fahrerseite verlegt. Das Remote sowie die Chinch und Lautsprecherkabel auf der Beifahrerseite.
Habe das FS richtig an den Weichen angeschlossen und diese in der Tür verbaut. Die Türen werde ich auch noch Dämmen fals das ganze jemals richtig laufen sollte.
Nun da ja das Radio nur einen Chinch für den Sub hat und nur einen roten und einen weisen Chinch für die Front LS kann man ja eigentlich nicht viel flasch machen.
So und nun mal zum Problem. Das FS bringt absolut kein Volumen beim klang. klingt so als wenn man ne blechdose vorn drin hat. Hab die LS richtig fest verbaut. Die hochtöner sind auch irgendwie viel zu laut. Habe die in den Weichen schon auf -2db gestellt mehr geht nicht. Die unteren grosen in der Türe bemerkt man so gut wie garnicht.

Ich hatte damals in meinem Astra auch ein Herz Frontsystem drin. Da waren welten dazwischen. Da waren die Türen auch nicht gedämmt.
Irgendwo ist der wurm drin. Die klingen schlimmer als die Originalen.

Hoff hier kann mir jemand brauchbare Hilfe geben.
Danke schonmal.
zuckerbaecker
Inventar
#2 erstellt: 16. Apr 2017, 16:55
https://www.youtube.com/watch?v=7-LDihPZurg&t=8s

Hier mal ein Beispiel, wie ein TMT richtig eingebaut wird.
Du musst dem quasi ein stabiles und fast dichtes Gehäuse in der Türe basteln.

Schau Dir alle Bilder bis Beitrag 8 an und vergleiche sie mit Deinem Einbau:

http://www.hifi-forum.de/viewthread-123-1827.html

Jetzt erzähl mal wo Deine Defizite sind.

http://www.hifi-foru...ead=50315&postID=4#4
LocoFlasher
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Apr 2017, 00:15
Mal von de Tipps von zuckerbaecker abgesehen, die ich auch in keinster Weise in Frage stellen will, aber wenn du sagst, dass deine Tmt´s trotz Endstufe im Vergleich zu vorher (ich gehe von Serien Ls ohne Endstufe aus) schwächer klingen....
Könnte es sein, dass du sie einfach verpolt angeschlossen hast :-)?

Tausch also mal an einem Tmt das "+ und - Kabel" an der Frequenzweiche, wenns dann wesentlich besser ist, waren sie verpolt angeschlossen.

(Um die Polung dann noch richtig herum einzustellen, kannst du eine kleine Batterie, also ca 1,5 Volt an die beiden Kabel halten und von einer zweiten Person feststellen lassen, in welcher Batterieposition die Membran nach vorne wandern lässt, aber bitte nicht zu lange dran halten...... Bei Hochtönern konnte man das meine ich feststellen indem man Stimmen wiedergibt und die Ht´s dann mal umpolt. Was von beidem dann lauter war, ist die richtige Polung. Hierbei bin ich mir aber nicht sicher^^, meine das nur mal irgendwo gelesen zu haben.....)


Wenn du dann noch stabil verbaust und dämmst, wird s nochmal besser!

Grüße LocoFlasher


[Beitrag von LocoFlasher am 17. Apr 2017, 00:20 bearbeitet]
Pommes87
Neuling
#4 erstellt: 17. Apr 2017, 01:27
Also Verpolt sind Die TMTs nicht habe das nochmal kontrolliert.
Es kann auch nicht daran liegen das die Türen nicht gedämmt sind. Klar macht das Dämmen sehr viel aus aber trotzdem können die ohne Dämmung niemals so krotig klingen.
Kann es vielleicht am Radio liegen das es kein sauberes Signal ausgibt ?
Hab schon überlegt das Radio wieder zu verkaufen und ein besseres zu kaufen.
Welches könntet ihr empfehlen bis Max.400euro für 2din ?
zuckerbaecker
Inventar
#5 erstellt: 17. Apr 2017, 07:42
Das Radio taugt natürlich nicht viel, keine Frage.
Aber soooo schlecht?
Glaub ich fast nicht.

Mit welcher Quelle hörst Du?
Von YouTube heruntergeladene MP3 Dateien via BT vom Handy?
Schonmal mit ner Original CD Getestet?

Mit Pioneer, Kenwood, Sony oder Alpine machst Du auf jeden Fall nie was falsch.

Achte auf 2 Vorverstärkerausgänge.

Teste trotzdem mal EINEN Tiefmitteltöner zu verpolen.

Das dient der akustischen Phase.
Hat mit der elektrischen Phase - die durchaus korrekt angeschlossen sein kann - nix zu tun.

https://www.teufel.de/phasenlage.html


[Beitrag von zuckerbaecker am 17. Apr 2017, 07:42 bearbeitet]
Pommes87
Neuling
#6 erstellt: 19. Apr 2017, 10:51
Gut ich versuche das mal mit dem Verpolen.

Ich höre mp3. habe diese allerdings von Youtube.
zuckerbaecker
Inventar
#7 erstellt: 19. Apr 2017, 15:37
Die schlechteste Qualität die es gibt
Da brauchst kein Klang erwarten
Bastet28
Inventar
#8 erstellt: 20. Apr 2017, 20:05
Endstufe - Renegade REN 1100S MK3 1100W 4 Kanal

da hast du eine Endstufe der 50 Watt - klasse, nichtmal Laststabil...
mal zum Vergleich: http://amp-performance.de/359-Renegade-REN720.html
das Netzteil deiner "1100 Watt" Stufe ist nicht wirklich größer dimensioniert..

die Kette kann immer nur das am Ende wiedergeben, was von Anfang an eingespielt wird - und am besten so wenig wie möglich verfälscht wird / verloren geht. Wenn du schon mit schlechten MP3´s reingehst in ein Mittelprächtiges Radio (das ebenfalls der untersten Qualitätskategorie angehört) und dann über einen billigst-Verstärker dann können die Einstiegslautsprecher auch nichts mehr Reißen. Ich spreche nicht über den Preis, sondern über die Qualität der Teile. Ein Pioneer Radio mit DSP gibt es für weniger als 150 Euro, für das gleiche Geld bekommt man schon gute gebrauchte Endstufen und sogar schon gute / brauchbare Neuware.

Abgesehen davon kommt es auch immer auf sinnvollen Einbau und Einstellung an...
Vieleicht möchtest du mal ein paar Bilder vom Einbau und Dämmung hochladen damit man sieht ob es bereits hier hängt um einen Ansatz zu haben..
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frontsystem
markusuhrich am 03.09.2008  –  Letzte Antwort am 03.09.2008  –  2 Beiträge
Frontsystem läuft entweder nur rechts oder links.Endstufe?
Makaveli1996 am 21.08.2011  –  Letzte Antwort am 23.08.2011  –  5 Beiträge
Frontsystem auf einer Seite leise oder gar kein sound
coco__1 am 26.07.2009  –  Letzte Antwort am 29.07.2009  –  5 Beiträge
Frontsystem rauscht nur
avadex am 23.03.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2007  –  32 Beiträge
Frontsystem läuft nur halb!
mannimammut am 27.08.2007  –  Letzte Antwort am 31.08.2007  –  8 Beiträge
Mitteltöner Frontsystem
obahart315 am 25.04.2012  –  Letzte Antwort am 25.04.2012  –  5 Beiträge
Verkabelung Frontsystem
Speedy1984 am 16.07.2005  –  Letzte Antwort am 17.07.2005  –  6 Beiträge
Aktiv Subwoofer bringt kein kräftigen Sound mehr
schauma_ am 02.06.2016  –  Letzte Antwort am 06.06.2016  –  6 Beiträge
AUX bringt nur hohe Töne.
FizzelDE am 19.03.2015  –  Letzte Antwort am 19.03.2015  –  17 Beiträge
Störung bei meinem Frontsystem
teamhsv am 11.03.2011  –  Letzte Antwort am 11.03.2011  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Hertz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.537 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedkenwoodchriss2017
  • Gesamtzahl an Themen1.368.357
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.062.451