BMW 5er F10 Standard-Lautsprecher Verkabelung

+A -A
Autor
Beitrag
MaxMachtLaut
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 03. Apr 2021, 13:31
Hallo HiFi-Gemeinde,

nachdem Zuhause die Teufel-Boxen eingezogen sind, möchte ich jetzt auch dem Auto ein Upgrade spendieren. Ich habe aktuell einen 5er F10 Baujahr 2014 mit dem einfachsten Soundsystem (Also nichtmal das erste HiFI-Upgrade). Dem möchte ich neue Boxen vorne spendieren und ein Subwoofer-Upgrade, entweder mit besseren Untersitzbässen oder mit einem Sub im Kofferraum.

Beim BMW sitzt die Batterie ja bereits praktischerweise im Kofferaum, was das Anschließen einer Endstufe massiv erleichtert. Allerdings habe ich überhaupt keine Ahnung, wie denn die Kabel, die aktuell zu den Boxen gehen, gelegt sind. Gehen die vom Radio vorne direkt in die Türen? Oder gibt es irgendwo im Auto nochmal eine Endstufe, die ab Werk verbaut wurde, von der aus die Kabel dann zu den einzelnen Boxen gehen? Bitte um Aufklärung und / oder Schaltplan.


[Beitrag von MaxMachtLaut am 03. Apr 2021, 13:41 bearbeitet]
zuckerbaecker
Inventar
#2 erstellt: 03. Apr 2021, 22:25
MaxMachtLaut
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 03. Apr 2021, 23:46
Hallo Zuckerbäcker,

danke für den Link, das Video hatte ich tatsächlich schon geschaut, genau deswegen poste ich hier
Bei ca. Minute 16 im Video werden Cinch-Kabel an die Endstufe angeschlossen, aber es ist nicht zu sehen, wo die herkommen, also ob die auch neu verlegt wurden, oder ob die bereits im Auto ab Werk vorhanden waren. (und ob bereits ab Werk eine Endstufe verbaut war, an denen die Kabel dann einfach abgezogen wurden)

Wäre toll, wenn du mich aufklärst
zuckerbaecker
Inventar
#4 erstellt: 04. Apr 2021, 00:11
Ich weiß es nicht.
Frag doch den, der den Film gemacht hat.
Oder den, der das System gebastelt hat.

https://www.ars24.co...Xg_393BoCsKcQAvD_BwE

https://www.gladen.de/kontakt.html
Car-Hifi
Inventar
#5 erstellt: 04. Apr 2021, 00:52
Tach auch,

bei den ganz einfachen Systemen gehen im Original die Leitungen vom Radio zu den Zentralbässen unter den Sitzen. In der Nähe der Bässe gibt es eine Verzweigung zu den Mitteltönern.

Man baut also die Einstiegsleistenverkleidungen und die Sitze aus und legt die Zentralbässe und die Kontaktstellen frei. Und schon kann man alles anschließen.
MaxMachtLaut
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 04. Apr 2021, 10:11
Hallo Car-HiFi,

perfekt, das ist die Antwort, dich ich gesucht hatte. Vielen Dank!
Letzte Frage in dieser Richtung: Wie viele Kabel kommen da von Radio? Also kommt da pro Seite ein Cinch-Kabel, an dem eine Frequenzweiche dran sitzt, die dann auf Bass und Türlautsprecher aufteilt? (Was dann bedeuten würde, dass der Bass Stereo spielt)

@zuckerbäcker, danke für den Tip.
zuckerbaecker
Inventar
#7 erstellt: 04. Apr 2021, 10:29
Welche Komponenten hast denn im Auge?
Car-Hifi
Inventar
#8 erstellt: 04. Apr 2021, 11:00

MaxMachtLaut (Beitrag #6) schrieb:
Wie viele Kabel kommen da von Radio? Also kommt da pro Seite ein Cinch-Kabel,

Nein- Überlege doch mal selber! Ich schrieb: es gehen Leitungen vom Radio zu den Lautsprechern. Da ich keinen weiteren Verstärker erwähnte, kannst Du davon ausgehen, dass der Verstärker im Radio sitzt und damit keine Cinchleitungen vom Radio irgendwohin gehen, sondern natürlich Lautsprecherkabel. Da Du (wahrscheinlich) zwei Untersitzbässe besitzt, geht natürlich vom Radio zu jedem Bass ein Paar verdrillter Lautsprecherleitungen.

Ganz davon abgesehen, gab es in den letzten 30 Jahren, soweit mit bekannt, ohnehin kein einziges OEM-Radio, das ab Werk Cinch-Anschlüsse besessen hätte.

Das bedeutet natürlich, dass Du idealerweise einen Verstärker mit Hochpegel-Eingang nimmst, weil Du an diesen die Verstärker-Ausgänge des Radios direkt anschließen kannst.


an dem eine Frequenzweiche dran sitzt, die dann auf Bass und Türlautsprecher aufteilt?

Nein. Am Mitteltöner sitzt ein Kondensator als Weiche. Die billigste mögliche Variante.
MaxMachtLaut
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 04. Apr 2021, 11:08
Perfekt, vielen Dank, dann habe ich es jetzt verstanden!

@Zuckerbäcker, bezüglich den Komponenten bin ich noch unentschieden, da ich mir beim grundlegenden "Konzept", um an mehr Bass zu kommen, noch nicht sicher bin. Ich habe dazu einen neuen Thread erstellt:
http://www.hifi-foru...m_id=76&thread=57903
MaxMachtLaut
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 09. Apr 2021, 00:40
Hallo Car-Hifi und Kollegen,

ich habe doch nochmal eine Frage: Wo konkret sitzt denn das Radio, von dem die Leitungen zu den Untersitzbässen gehen? Also ist das im Kofferraum angebracht, oder im Armaturenbrett? Oder doch wo ganz anders?
Ich frage, um herauszufinden, wo ich mein Eingangssignal abgreife, wenn ich eine externe Endstufe einbringe. Oder anders gesagt, die Lautsprecherkabel, die aktuell bei den Untersitzbässen ankommen und dort verteilt werden, wo kommen die her?
Car-Hifi
Inventar
#11 erstellt: 09. Apr 2021, 11:25

MaxMachtLaut (Beitrag #10) schrieb:
Wo konkret sitzt denn das Radio, [...] im Armaturenbrett?

Jepp!

Bei Motortalk wurde dieses Video zum Ausbauen des Radios verlinkt: Video. Da kannst Du gut sehen, wie es wirklich in der Konsole sitzt.


Oder anders gesagt, die Lautsprecherkabel, die aktuell bei den Untersitzbässen ankommen und dort verteilt werden, wo kommen die her?

Ich kenne beim billigen Soundsystem zwei Varianten:

  1. Am Tieftöner befindet sich ein 4-poliger Stecker. Da kommen zwei Kabel vom Radio an. Im Anschluss im Lautsprecher gibt es Brücken zu den anderen beiden Pins und dort gehen die Leitungen zu den Mitteltönern ab.
  2. Im Bereich der Fußleiste, die man ohnehin ausbauen muss, befinden sich, etwa 20-40 cm vom Tieftöner entfernt, zwei Schrumpfverbinder, die die Kabel, die vom Radio kommen, aufsplitten - zum Tieftöner und zum Mitteltöner.
MaxMachtLaut
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 09. Apr 2021, 16:23
Ok, verstanden!
Ich greife dann also beiden zweiadrigen Kabel (2 Kabel, weil Stereo), die vom Radio im Armaturenbrett kommen und zu den Subwoofern laufen auf, und verlängere sie in den Kofferraum, wo ich die Endstufe platziere. Von dort aus lege ich 4 zweiadrige Kabel nach vorne, 2 jeweils für die Subwoofer, und zwei für die Mitte- und Hochtöhner. Diese schließe ich an die bestehenden Kabel an, die in die Tür gehen, und dort verwende ich dann die Frequenzweiche, die mit dem Set an Lautsprechern das ich kaufe mitgeliefert wird.


In Summe verlege ich also 6 zweiadrige Kabel.
zuckerbaecker
Inventar
#13 erstellt: 09. Apr 2021, 17:03
Nee, Acht.
Car-Hifi
Inventar
#14 erstellt: 09. Apr 2021, 17:23

MaxMachtLaut (Beitrag #12) schrieb:
2 jeweils für die Subwoofer, und zwei für die Mitte- und Hochtöhner. […] dort verwende ich dann die Frequenzweiche, die mit dem Set an Lautsprechern das ich kaufe mitgeliefert wird.

Du nimmst doch einen 6-Kanal-Verstärker. Ich ging davon aus, dass Du das System aktiv trennen willst, also neue Kabel für die Hochtöner legen willst.


In Summe verlege ich also 6 zweiadrige Kabel.

Darum kommt @Zuckerbäcker auch auf 8 Lautsprecherkabel (die sind stets zweiadrig).
MaxMachtLaut
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 09. Apr 2021, 19:52
Ah ja, sorry, das hatte ich nicht explizit erwähnt, ich plane die Front-Lautsprecher Teilaktiv zu verwenden und dann die Kanäle 5 und 6 der Endstufe für einen Subwoofer zu verwenden, der eventuell noch hinzu kommt.

Damit sollte alles geklärt sein, nochmals vielen Dank!
Falls jemand noch eine Empfehlung für genau diese Kabel (und wo ich die am einfachsten bestelle) hat, kann er mir die gerne zukommen lassen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BMW F10 UMBAU HILFE
BMW_F10_ am 10.06.2022  –  Letzte Antwort am 11.06.2022  –  6 Beiträge
BMW F10 HIFI+ETON Ausstattung
abram2 am 22.10.2016  –  Letzte Antwort am 22.10.2016  –  2 Beiträge
BMW F10 Eton Endstufe anschließen
Bastista am 26.12.2017  –  Letzte Antwort am 26.12.2017  –  9 Beiträge
Insatlation im BMW 5er E60
Gianfranco am 27.02.2009  –  Letzte Antwort am 04.03.2009  –  3 Beiträge
Verkabelung / Endstufen einbau BMW 1er
Dario- am 26.12.2015  –  Letzte Antwort am 27.12.2015  –  4 Beiträge
Fragen zu Einbau in 5er BMW E61
ScireG4 am 24.11.2007  –  Letzte Antwort am 12.08.2009  –  21 Beiträge
Verkabelung BMW e46
LODDarkAngel am 26.11.2008  –  Letzte Antwort am 26.11.2008  –  4 Beiträge
BMW X5 Verkabelung Kofferraum
Denno07 am 02.05.2012  –  Letzte Antwort am 08.05.2012  –  3 Beiträge
Verkabelung bmw e39 woofer
Sceuzisk am 13.04.2018  –  Letzte Antwort am 13.04.2018  –  2 Beiträge
Bmw 5er e39 touring aktiv system
niepokonany am 21.06.2008  –  Letzte Antwort am 05.07.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2021

Anzeige

Top Produkte in Car-Hifi: Anschluss, Verkabelung und Stromversorgung Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder915.042 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedDaniel123/
  • Gesamtzahl an Themen1.529.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.097.791

Top Hersteller in Car-Hifi: Anschluss, Verkabelung und Stromversorgung Widget schließen