BMW F10 UMBAU HILFE

+A -A
Autor
Beitrag
BMW_F10_
Neuling
#1 erstellt: 10. Jun 2022, 15:56
Guten Tag,

Ich wollte mal Meinungen von Profis haben in Bezug eines HiFi umbau im BMW F10 (standard Anlage) die wirklich so laut ist wie mein Handy.

Ich habe schon in der Nähe meines Standort mal nachgefragt was es für Angebote gibt und da bin ich fast vom Stuhl gefallen als mir mitgeteilt wurde das nur Lautsprecher umbau (ohne Endstufe) ab 2.000€ anfangen würde bis zu +10.000€ mit high end hifi, ist mir leider viel zu viel weil ich mir ja denke dass man bestimmt viel mehr einsparen kann wenn man selber Hand anliegt und deswegen suche ich etwas online Unterstützung.

Voraussetzung ist natürlich es muss kein Show Car werden, es muss vernünftig sauberer sound da sein und etwas kräftigeren bass schaffen, radio sollte am besten original drinne bleiben.

Vorstellung: (bitte korrigiert mich ich habe kaum Erfahrung mit dem Thema HiFi)

Vorne : sind sehr kleine Boxen verbaut was ich als Ersatz finde z.b
https://www.carhifi-store-buende.de/bmw-komplettsystem-soundpro

Hinten : selbe spiel ausser das ich glaube in den Türen sind die selben Lautsprecher aber unter fahrer/beifahrer sitz gibt es 2 mini subwoofer z.b:
https://www.carhifi-...r-f1011/basis-system

Ich glaube dass war es schon

Mein Plan:
- Verdrahtung 50er Kabel mit Sicherungen.
- 2te batterie in den Kofferraum
- Vorne system neue Lautsprecher + tweeter mit Frequenzweiche angesteuert mit einen 4 Kanal (DSP) ?
- hinten system neue Lautsprecher auch angesteuert mit der selben endstufe wie vorne.
- Kofferraum ein sub mit gehäuse (2000-3000 Watt rms) mittig an der rückbank wo man ggf. Die mitte noch aufmachen könnte für besseren Bass, angesteuert von einen monoblock mit powercap/kondensator.


Material:

Kabel: https://amzn.eu/d/iQrjrLM

High low adapter: https://amzn.eu/d/d6s6HSZ

Lautsprecher sub endstufe was empfiehlt ihr?

Ich danke voraus für die Hilfe und ich hoffe mich einigermaßen verständlich ausgedruckt zu haben.

MfG
Roberto
LexusIS300
Inventar
#2 erstellt: 10. Jun 2022, 18:43
Schreib' doch mal von wo Du kommst, vielleicht gibts noch andere Empfehlungen zu einem Händler.

Ohne jetzt gross ausholen zu wollen: wenn es vernünftig werden soll musst Du mit einem Händler zusammen arbeiten, spätestens bei einstellen brauchst Ihn dann.
Das Set von Bünde sieht auf den ersten Blick nicht schlecht aus, den High- Low Adapter kannst sparen denn die Endstufe hat ja bereits einen Cinch Sub out.
Aber auch da, der Sub muss dann vernünftig eingebunden werden (einmessen von einem Händler) und ICH störe mich an dieser teilaktiven Lösung.
Machs gleich richtig und komplett aktiv, Lautsprecher hinten würde ich verzichten und auch auf eine Million Watt Subwoofer Anforderungen.
Du glaubst garnicht was 500 W am Sub anrichten, zumal in einer Limousine wo ein Bandpass das vernünftigste ist.


[Beitrag von LexusIS300 am 10. Jun 2022, 18:44 bearbeitet]
BMW_F10_
Neuling
#3 erstellt: 10. Jun 2022, 19:03

LexusIS300 (Beitrag #2) schrieb:
Schreib' doch mal von wo Du kommst, vielleicht gibts noch andere Empfehlungen zu einem Händler.

Ohne jetzt gross ausholen zu wollen: wenn es vernünftig werden soll musst Du mit einem Händler zusammen arbeiten, spätestens bei einstellen brauchst Ihn dann.
Das Set von Bünde sieht auf den ersten Blick nicht schlecht aus, den High- Low Adapter kannst sparen denn die Endstufe hat ja bereits einen Cinch Sub out.
Aber auch da, der Sub muss dann vernünftig eingebunden werden (einmessen von einem Händler) und ICH störe mich an dieser teilaktiven Lösung.
Machs gleich richtig und komplett aktiv, Lautsprecher hinten würde ich verzichten und auch auf eine Million Watt Subwoofer Anforderungen.
Du glaubst garnicht was 500 W am Sub anrichten, zumal in einer Limousine wo ein Bandpass das vernünftigste ist.



Danke für die schnelle Antwort, ich komme aus den Kölner Raum, sorry für meine Unwissenheit meinst du mit bandpass in der limo in etwa sowas?

https://imgbb.com/0q4kb81

https://ibb.co/02jBdzH

Ich hab dass jetzt nicht ganz verstanden mit dem cinch out an der endstufe, ich habe momentan keine endstufe verbaut da dieses Fahrzeug die billigste sound Variante hat deswegen den high low adapter um überhaupt den sound abzugreifen.


Mit vernünftig eingebunden meinst du den Pegel frequenz usw. Einstellen vom sub?

Danke für weitere Antworten
LexusIS300
Inventar
#4 erstellt: 10. Jun 2022, 19:15
Als Österreicher kann ich Dich nur an die Händlerdatenbank verweisen, Wolf Car HiFi habe ich hier aber schon öfter gelesen.
Vielleicht hat jemand anderer noch konkrete Hinweise:
http://www.hifi-foru...ead=19240&postID=7#7

Das ist Freeair, würde auch funktionieren.
Ein Bandpass ist eine Kiste, dessen Öffnung (Port) durch den Skisack spielt.
z.B.
https://www.caraudio-store.de/Volksbandpass-VBP-BP

Bei Deinem Set welches Du gepostet hast
https://www.carhifi-store-buende.de/bmw-komplettsystem-soundpro
ist eine Endstufe dabei, die hat Cinch für Sub out.
Aber wie geschrieben, der Sub muss auch vernünftig zum Rest angebunden werden, Trennfrequenzen, Laufzeitkorrektur und Pegel


[Beitrag von LexusIS300 am 10. Jun 2022, 19:22 bearbeitet]
BMW_F10_
Neuling
#5 erstellt: 10. Jun 2022, 19:33

LexusIS300 (Beitrag #4) schrieb:
Als Österreicher kann ich Dich nur an die Händlerdatenbank verweisen, Wolf Car HiFi habe ich hier aber schon öfter gelesen.
Vielleicht hat jemand anderer noch konkrete Hinweise:
http://www.hifi-foru...ead=19240&postID=7#7

Das ist Freeair, würde auch funktionieren.
Ein Bandpass ist eine Kiste, dessen Öffnung (Port) durch den Skisack spielt.
z.B.
https://www.caraudio-store.de/Volksbandpass-VBP-BP

Bei Deinem Set welches Du gepostet hast
https://www.carhifi-store-buende.de/bmw-komplettsystem-soundpro
ist eine Endstufe dabei, die hat Cinch für Sub out.
Aber wie geschrieben, der Sub muss auch vernünftig zum Rest angebunden werden, Trennfrequenzen, Laufzeitkorrektur und Pegel


In Ordnung also so ein free air woofer sieht auch verdammt gut aus und ich werde mal nächste Woche zum Dr. BOOM fahren und schauen was die mir anbieten können in der Preisklasse ansonsten werde ich es mal bei den anderen in der liste ausprobieren.

Danke vielmals für die Antworten wünsche ein schönes Wochenende.


[Beitrag von BMW_F10_ am 10. Jun 2022, 19:35 bearbeitet]
demondevil88
Stammgast
#6 erstellt: 11. Jun 2022, 10:22
Moin.


Kofferraum ein sub mit gehäuse (2000-3000 Watt rms)


Hast du dich da mit der Anzahl der Nullen vertan?

Von Anlage ist so Laut wie Handy bis 3kw ist schon ein großer Sprung

Lg Chris
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BMW F10 HIFI+ETON Ausstattung
abram2 am 22.10.2016  –  Letzte Antwort am 22.10.2016  –  2 Beiträge
BMW F10 Eton Endstufe anschließen
Bastista am 26.12.2017  –  Letzte Antwort am 26.12.2017  –  9 Beiträge
BMW E87 Radio Umbau
NeMoAcid am 08.10.2016  –  Letzte Antwort am 10.10.2016  –  6 Beiträge
BMW 5er F10 Standard-Lautsprecher Verkabelung
MaxMachtLaut am 03.04.2021  –  Letzte Antwort am 09.04.2021  –  15 Beiträge
umbau Golf3 Anlage hilfe
The-Z4 am 03.12.2008  –  Letzte Antwort am 04.12.2008  –  2 Beiträge
BMW e39 Trennrelais/Hilfe
DeeJay77 am 22.09.2007  –  Letzte Antwort am 22.09.2007  –  2 Beiträge
Hilfe bei Car Hifi Umbau
moartone am 10.09.2009  –  Letzte Antwort am 29.09.2009  –  4 Beiträge
Audio Umbau BMW 1er E87 mit Eton System
maxupp am 05.10.2017  –  Letzte Antwort am 05.10.2017  –  6 Beiträge
Optimieren der original Anlage BMW
Dani_California am 26.08.2009  –  Letzte Antwort am 27.08.2009  –  6 Beiträge
eine frage zu tid umbau -hilfe
frank10 am 14.02.2010  –  Letzte Antwort am 15.02.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2022

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.945 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedbenny37
  • Gesamtzahl an Themen1.527.089
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.056.125

Hersteller in diesem Thread Widget schließen