Infinity Kappa 1cs wie anschließen

+A -A
Autor
Beitrag
hashiriya
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Apr 2007, 17:43
Hallo,

ich habe dieses forum gefunden und ein wenig darin gelesen...und bemerkt das hier sehr viele nette und zum thema kompetente members sind :)... nun habe ich ein problem und eine frage...

ich würde gerne das oben genannte system anschließen, habe aber irgendwie einen totalen blackout...

wie schließe/verkabele ich dieses system an? die weiche verwirrt mich igendwie.

also:
die seite wo bspw. "from right amplifiers" steht ist das die wo vom verstärker in die weiche geht(hört sich für mich logisch an) oder von der weiche zu den boxen? es verwirrt mich daher, weil der vorbesitzer es so verkabelt hat(also die stecker) das es für mich unlogisch ist, also die seite "from right amplifiers" geht an die boxen....

liege ich falsch oder hat mein hirn grad nen vollaussetzer

und warum hat die eine seite 6 stecker pro seite und die andere 7?
und warum kann man 2 mal pro seite woofer anschließen? kappa 1cs hat doch nur 1 woofer pro seite...
hilfe

hat vllt jemand einen anschlußplan..das würde mir sehr weiterhelfen ...

danke schonmal,

und viele Grüße,
bc2k1
Inventar
#2 erstellt: 16. Apr 2007, 19:54
Schreib doch mal dazu, wie die Beschriftungen der Weiche genau sind.


bc2k1
hashiriya
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 16. Apr 2007, 20:42
bc2k1
Inventar
#4 erstellt: 16. Apr 2007, 21:34
Das letzte Bild dürfte eindeutig sein.
Da kommen dann die LS dran.
Nur mit dem ersten Bild kann ich gar nichts anfangen. Kann man die Weiche mit je drei Kanäln anfahren? Aber wieso kommen dann nur ein HT und ein TMT raus?
Da bin ich ja mal gespannt.


bc2k1
hashiriya
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 16. Apr 2007, 22:09
entschuldigung, aber ich verstehe die abkürzungen nicht...bin auch nicht so vom fach

an die seite (wo auf dem letzten bild abgebildet ist), hat der vorbesitzer den verstärker angeschlossen (ist für mich unlogisch lt. beschriftung ) und er hat ein kanal vom verstärker jeweils plus und minus der reihe geschaltet...(siehe skizze: http://freenet-homepage.de/hashiriya/skizziert.jpg)...das ist doch die falsche seite?? alle stecker an den kabeln sind dementsprechend und trotzdem hat alles funktioniert ...

ich bin nämlich dabei meine gesamte verkabelung zu erneuern...und naja bin dabei hängengeblieben

danke schonmal,

viele grüße,
bc2k1
Inventar
#6 erstellt: 16. Apr 2007, 22:13
From amplifier heisst für mich: vom verstärker. Nur verstehe ich nicht, warum da je drei Anschlüsse sind.
To Mid und to Tweeter ist ja auch wieder klar. oder nicht?


bc2k1
andras99
Stammgast
#7 erstellt: 17. Apr 2007, 10:55
Ich habe auch schon ein CS1 besessen und hab es geliebt, wenn der Bändchenhochtöner noch funktioniert ein schönes System. Heutzutage gibt es zwar besseres aber Bändchen im Auto vermisse ich schon. Das CS1 lief in meinem ersten Audi 80 als Frontsystem. Doorboards aus dem vollen Holz *GG* ich sinier zuviel nun zu deinem Problem:


Die Weiche ist Trimode fähig also kannst du da theoretisch einen 6 Kanal Amp anschließen. Einfach alle Input´s parallel schalten. Damit du nur 2 Kanäle brauchst.
Heißt:
+ High + Mid + Low (Left) verbinden
- High - Mid - Low (Left) verbinden
Das gleiche auf der Rechten Seite (right)
Ich empfehle dir das zu löten, wenn du nicht löten kannst lass es von jemanden machen. Steckverbinder sind ein elendes Gefummel an der Weiche.

Die Level der Mittel und Hochtöner kannst du an der Weiche auch auswählen. Flexibel das ganze, ich hab sogar noch eine Weiche rumfliegen glaub ich.

Der Woofer wird übrigens auf der Seite angeschlossen.
hashiriya
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 17. Apr 2007, 21:44
[quote="andras99"]....
+ High + Mid + Low (Left) verbinden
- High - Mid - Low (Left) verbinden
....
quote]


...auf der "from ampifiliers" seite, gell ? da sind aber 7 steckplätze. zudem sind die bezeichnungen etwas versetzt wie auf dem bild zu sehen ist....das ist für mich irgendwie nicht so verständlich

also ich würde auf die seite "from ampifiliers left/right" den verstärker anschließen. halt paralell verkabelt..(wobei die stecker vom vorbesitzer mich irritieren )
und auf die andere seite "to mid / to tweeter / etc" halt das system, also die lautsprecher

passiert was wenn ich es verkehrt herum anschließe???

hat vllt jemand nen anschlußplan/link dazu oder kann mir bitte jemand das zeichen wie ich das verkabeln soll wäre seeehr dankbar ....

danke schonmal,

grüße,


[Beitrag von hashiriya am 17. Apr 2007, 21:56 bearbeitet]
andras99
Stammgast
#9 erstellt: 17. Apr 2007, 21:52
Sicher passiert was, du machst deine Endstufe etc. kaputt


From Amplifier parallel schalten und fertig.
Den Rest einfach anschließen, und pass auf den Hochtöner auf das gute stück
hashiriya
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 17. Apr 2007, 22:00
also diese seite der weiche zu den boxen verkabeln...:
http://freenet-homepage.de/hashiriya/DSC00082.JPG

und diese mit dem verstärker:
http://freenet-homepage.de/hashiriya/DSC00081.JPG

richtig?

wenn ja, ist es halt irritierend weil es die ganze zeit anderst herum war, und hat gefunzt
andras99
Stammgast
#11 erstellt: 17. Apr 2007, 22:55
Exacto Mundo, SI , D D D , YES

Ja kannst du so machen
hashiriya
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 17. Apr 2007, 23:13
d.h. ich muss die alten stecker die alle angelötet sind auslöten und neu einlöten... ???

kurz noch: wie kann ich das mit den 7 steckern pro seite bei from ampifilier verstehen.. ich brauche doch nur 6 steckmöglichkeiten, wenn ich wie gesagt auf 2 kanälen parallel schalte/anschliesse...

danke andreas99... du bist mir ehrlich eine sehr große hilfe!

grüße,
andras99
Stammgast
#13 erstellt: 17. Apr 2007, 23:23
Du sollst nur die Brücken löten und nicht stecken du kannst ja Kabel direkt an die Steckfahnen löten. Das Vereinfacht die Sache weil kein Kabel mehr runterrutschen kann etc. Du kannst natürlich auch Stecker nehmen aber ich bezweifle das du im Besitz einer ordentlichen Crimpzange bist, und deswegen ist Löten einfach die bessere Alternative. Hoch und Mitteltöner kannst du ja am Ausgang der Weiche steckbar gestalten damit du vom Pegel und der Polung beim HT weiterhin flexibel bist.

Ich habe die Weiche zerlegt, und siehe da auf der Platine steht die Beschriftung noch einmal. Ich konnte bei mir nämlich keinen siebten Kontakt finden. Also schraube das Ding einfach vorsichtig auseinander. Eine Schraube in der Mitte und dann sind noch die zwei Spulen festgeschraubt. An den Kontakten sollte dann W+ W- M+ M- T- T+ stehen und den Rest weißt du ja schon




Grüße Andras


[Beitrag von andras99 am 18. Apr 2007, 10:40 bearbeitet]
hashiriya
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 18. Apr 2007, 13:39
super VIELEN DANK! ich werds gleich versuchen

danke,

grüße,
hashiriya
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 18. Apr 2007, 18:27
...danke für die Hilfe! hat alles wunderbar geklappt

das mit den 7 steckern hat sich auch geklärt

...
andras99
Stammgast
#16 erstellt: 18. Apr 2007, 19:47
Dann erzähl mal wie es sich geklärt hat damit alle was davon haben *GG*

Freut mich das es funktioniert, und ich hoffe du hast nicht vor das arme System auf eine Ablage zu klatschen.

Viel Spaß

Andreas
hashiriya
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 18. Apr 2007, 20:24
naja...wie schon bei der topiceröffnung genannt hatte nen "blackout"...

das mit den 7 steckern : der vorbesitzer hat den deckel verkehrt herum aufgeschraubt das hat irritiert

grüße,

ach ja... nein keine ablage...


[Beitrag von hashiriya am 18. Apr 2007, 20:27 bearbeitet]
cosmix
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 24. Mai 2009, 09:10
Ich will kein neues thread aufmachen
die frage heist...kent jemand vieleicht die trennfrequenz von diesen infinity weichen? es waren so weit ich mich erinere zwei serien.Die mit grunen membranen fon LS und bändchen HTs und die mit grauen membranen von LS.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Infinity Kappa 202a wie Verkabeln?
BoQ7NiiZz am 05.11.2013  –  Letzte Antwort am 12.11.2013  –  7 Beiträge
Infinity Kappa 62.11i 2 Ohm LS an Radio
steezn am 04.06.2013  –  Letzte Antwort am 06.06.2013  –  6 Beiträge
Kappa 202a richtig einstellen (Emphaser em15 Neo)
&eXe& am 30.06.2009  –  Letzte Antwort am 02.07.2009  –  2 Beiträge
wie sicherungsverteiler/Stromverteiler anschließen
Kawaffe am 21.05.2009  –  Letzte Antwort am 25.05.2009  –  4 Beiträge
zweitradio wie anschließen!
Pegeljoe am 27.06.2010  –  Letzte Antwort am 27.06.2010  –  4 Beiträge
infinity frequenzweiche
macone am 22.10.2008  –  Letzte Antwort am 01.11.2008  –  6 Beiträge
WIE ANSCHLIEßEN ?
Focalyst am 22.09.2009  –  Letzte Antwort am 23.09.2009  –  7 Beiträge
Wie anschließen?
peddor am 06.10.2009  –  Letzte Antwort am 06.10.2009  –  6 Beiträge
Wie Anschließen
Rizz0r am 03.01.2011  –  Letzte Antwort am 05.01.2011  –  14 Beiträge
Frequenzweiche Kappa cs1 Eingänge brücken?
Katitreiber am 27.08.2007  –  Letzte Antwort am 10.09.2008  –  3 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.699 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedWef
  • Gesamtzahl an Themen1.486.714
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.278.849

Hersteller in diesem Thread Widget schließen