Blu Ray Player für CD

+A -A
Autor
Beitrag
Texter
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 17. Feb 2017, 18:58
Habe einen schmalen SONY BDP S 370:



Er klingt zwar gut, aber die spartanischen Mini-Tasten (aus, open, play, stop) und die Steuerung über Fernbedienung ist armselig. Am schlimmsten sind die Laufwerkgeräusche, die spontan beim Abspielen einer CD auftreten. Was sucht der nur und warum knarzt es so?

Gibt es solide ruhige Blu Ray Spieler, mit denen man elegant CDs anhören kann oder ist ein reiner CD Player besser?


[Beitrag von Texter am 17. Feb 2017, 19:05 bearbeitet]
sl.tom
Inventar
#2 erstellt: 18. Feb 2017, 13:30
Mit dem Denon DBT-1713UD ginge das.

Dennoch finde ich einen reinen CDP insofern vorteilhaft, weil damit ohne große Fummelei eine CD parallel zu einer Sportsendung gehört werden kann, ohne daß das Bild der Glotze vom AVR umgestellt wird...

Gruß Tom
Mickey_Mouse
Inventar
#3 erstellt: 18. Feb 2017, 13:38
wenn du den Player digital (HDMI (Bild&Ton) oder S/DIF (nur Ton)) an einen AVR (oder anderes Gerät mit DAC) anschließt, dann hat der keine Auswirkungen auf den Klang!

bei der Bedienung ist es so, dass man viele (die meisten?) Player per App steuern kann. Damit hat man dann wieder viel mehr Möglichkeiten und Komfort als bei den besten CD-Playern.

die Oppo stehen in Geschwindigkeit (Einlesen, Reaktion auf Befehle, Suchen/Skippen) und Lautstärke einem Spitzenklasse CD-Player nicht nach. Im Gegenteil, als Gimmick können die auch noch die Titel und Cover aus der Gracenote Online Datenbank anzeigen.
Stonecutter
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 24. Feb 2017, 17:33

Texter (Beitrag #1) schrieb:

Gibt es solide ruhige Blu Ray Spieler, mit denen man elegant CDs anhören kann


Ich hab mir für diesen Zweck den Denon DBT 3313UD angeschafft
Texter
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 25. Feb 2017, 00:43
Danke für die Denon Tipps. Sie sehen sehr gut aus. Allerdings kann man bei Denon nicht am Gerät schnell vorspulen, nur vor/ zurück. Ich sitze mit Kopfhörer neben Verstärker, benutze selten eine Fernbedienung und mag das Gefummel nicht.
sl.tom
Inventar
#6 erstellt: 25. Feb 2017, 13:12
So schwer ist die ordentliche FB jetzt auch nicht...

Gruß Tom
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Blu-Ray- & CD-Player
Markisio am 11.03.2016  –  Letzte Antwort am 12.03.2016  –  8 Beiträge
CD-Klangqualität Blu-Ray-Player
Oldschoolgamer am 07.06.2012  –  Letzte Antwort am 13.06.2012  –  32 Beiträge
Blu Ray Player als CD Player Ersatz?
Sanjix am 27.12.2011  –  Letzte Antwort am 02.01.2012  –  12 Beiträge
blu ray player gesucht
BIGKevinXXL am 10.02.2009  –  Letzte Antwort am 11.02.2009  –  3 Beiträge
Blu-ray Player als CD Player geeignet?
Doc-tor am 02.12.2008  –  Letzte Antwort am 07.12.2008  –  23 Beiträge
CD-Tonqualität auf Blu ray
ulf_ulf am 19.01.2009  –  Letzte Antwort am 28.01.2009  –  20 Beiträge
Blu-Ray DVD Player
Tarsan am 29.08.2008  –  Letzte Antwort am 30.08.2008  –  2 Beiträge
Blu-Ray-Player und CD-Titelanzeige
Racer111 am 02.12.2010  –  Letzte Antwort am 11.03.2011  –  9 Beiträge
Blu-Ray-Player oder Blu-Ray-Laufwerk?
Zero.One am 20.02.2010  –  Letzte Antwort am 21.02.2010  –  4 Beiträge
Der Blu-ray Player Thread.....nur für Blu-ray Player
Timmy_67 am 04.08.2007  –  Letzte Antwort am 16.08.2007  –  43 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.880 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedOfficalRock
  • Gesamtzahl an Themen1.422.816
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.088.547

Hersteller in diesem Thread Widget schließen