DVD Upscaling Problem, Panasonic BDT700

+A -A
Autor
Beitrag
Elfblood
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 12. Mrz 2017, 10:21
Hi, seit 2 Wochen hab ich obigen BD-Player an einem Epson ET6700 Projektor in Betrieb. Dazwischen hängt noch ein Denon AVR, der aber nur Audio abgreift und mit dem Bild sonst nichts "anstellen" sollte.

Für den Player hab ich mich entschieden da er ein gutes Upscaling bieten sollte, und mir ein Oppo zu teuer war

Leider tut er das bei mir so gar nicht.
Mal 3 Beispiele.

Star Trek First Contact DVD:
Ausgangsmaterial auf DVD ist schon ziemlich gut, das Bild kommt auch, für DVD akzeptabel auf der Leinwand an. Trotzdem hab ich hier ziemliche "unruhe" in feinen Details.

Dark Star DVD:
Sehr schlechtes Ausgangsmaterial schon auf DVD, da es von dem Film kein gescheites Master mehr gibt.
Upscaling, absolute Katastrophe.
Das De-Interlacing produziert hier einen Linienversatz von mehreren Zentimeter auf der Leinwand, Schrift ist oben und unten von schlimmen flackernden Doppelstreifen geplagt. Den Namen für diesen Effekt kenn ich jetzt nicht, hat aber sicher auch einen.
Nur ganz ruhge Bilder sind etwas besser.

DelamorteDelamore mp4:
Hier passt das Bild ebenfalls so halbwegs bei ruhigen Bildern, die Schrift ist aber ebenfalls Katastrophal, und auch feinere Linien (Lippen, Wimpern etc.) produzieren diese Doppelbilder/Streifen oben und unten. Macht keinen Spaß zu gucken.

HDMI Ausgabe stand auf 1080p.
Stell ich das auf 576/480, und lass den Epson somit das Upscaling übernehmen wird das Bild schon etwas besser, die Linienbildung ist noch da, aber etwas besser.

Noise Reduction Settings, YCbCr 4:4:4 oder RGB Ausgabe, machen anscheinen gar keinen Unterschied.
PAL/NTSC oder Auto ebenfalls.


Gegentest am PC mit MediaPlayer Classic aus dem KLite Codec Pack, auf 1080p Monitor.
Bei Dark Star kann der Player auch keine Wunder vollbringen, aber die Effekte halten sich etwas in Grenzen.
(Die DVD ist wirklich mies...)

DelamorteDelamore hingegen hat hier wesentlich klarere Schrift, feine Details kommen ziemlich ohne Fehlbilder am Monitor an.



Material in 720p/1080p, oder direkt von BD ist Astrein und liefert ein Super Bild. Hier bin ich Vollkommen zufrieden.

Nun...kann der Player einfach nicht besser oder hab ich irgendwas an den Settings nicht verstanden ?
Hat jemand eine Idee was ich da noch probieren kann ?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic DMP-BDT700 ohne Ton :,-(
ChampagneMaster am 28.11.2014  –  Letzte Antwort am 30.11.2014  –  3 Beiträge
panasonic bdt700 hd ton an pioneer vsx922
polodp1 am 23.11.2015  –  Letzte Antwort am 25.11.2015  –  3 Beiträge
Panasonic DMP-BDT700 4K (HDMI 2.0)
Ralf65 am 18.01.2014  –  Letzte Antwort am 23.09.2018  –  923 Beiträge
Upgrade Panasonic BDT111 auf BDT700 lohnt?
*goldi123* am 02.02.2017  –  Letzte Antwort am 03.02.2017  –  5 Beiträge
CES 2014: Panasonic Blu-ray-Player-Lineup - DMP-BD81, DMP-BD91, DMP-BDT360, DMP-BDT700
LJSilver am 08.01.2014  –  Letzte Antwort am 17.04.2015  –  183 Beiträge
Gibt es schon Erfahrungen mit dem neuen Panasonic DMP-BDT700
hugo74 am 26.06.2014  –  Letzte Antwort am 26.06.2014  –  2 Beiträge
Toshiba XE1 Upscaling Problem
rexler08 am 06.02.2008  –  Letzte Antwort am 08.02.2008  –  4 Beiträge
DMP BD30 - DVD Upscaling?
bruzzler2809 am 10.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2010  –  4 Beiträge
upscaling Bild von DVD
drahthaar am 31.01.2011  –  Letzte Antwort am 31.01.2011  –  8 Beiträge
Upscaling Panasonic Player DMP-BDT465
1948Ayla am 07.10.2014  –  Letzte Antwort am 13.07.2016  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Top Produkte in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.042 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedHarald558
  • Gesamtzahl an Themen1.423.211
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.094.739

Top Hersteller in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen