OPPO UDP 203 - USB Möglichkeiten

+A -A
Autor
Beitrag
ladys80
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Dez 2017, 21:39
Hallo leute,

ich plane Oppo 203 kaufen, aber vorher möchte ich noch ein paar Infos wegen USB wissen.
Werden folgende Sachen in external Festplatte als MKV funktionieren?
External Disk WD 4TB?
MKV mit 1080p und UHD 2160p MKV?
Subtitles (SRT und PGS vom BD) und Audio in MKV auswählen?
HDR und Dolby Vision in MKV funktioniert?
Dolby Atmos in MKV?

Danke für Feedback
SatFinder
Neuling
#2 erstellt: 05. Jan 2018, 10:30
Hi,

also ...

External Disk WD 4TB? --> wüsste ich selber gerne - bei mir 2TB WD funktioniert 1A
MKV mit 1080p und UHD 2160p MKV? --> MKV 1080p ist ok, UHD 2160p hab ich nicht
Subtitles (SRT und PGS vom BD) und Audio in MKV auswählen?
--> Also BD Images spielt er nicht ab, der Rest ist in MKV auswählbar
HDR und Dolby Vision in MKV funktioniert? --> weis ich leider nicht
Dolby Atmos in MKV? --> Ja, funktioniert

schöne Grüße

PS: Apropo: Geiler BD Player ! - jeden Cent wert!


[Beitrag von SatFinder am 05. Jan 2018, 10:31 bearbeitet]
SatFinder
Neuling
#3 erstellt: 05. Jan 2018, 10:33
Hier noch eine Info aus dem OPPO Forum...

Originally Posted by sharok View Post:
Question:
Is there a limit to the USB storage capacity? For example can I use a higher capacity like 8TB?
Answer:
I'm using an 8TB drive with my 203 right now. In fact, I was using it with the 103 also.
SatFinder
Neuling
#4 erstellt: 05. Jan 2018, 10:40
hier noch aus Amazon Reviews...
Oppo udp 203 ist im Augenblick der beste Player am Markt seit dem letztem Update ist auch Dolby Vision verfügbar...

scheint also all deine Wünsche zu erfüllen :-)
Tungil
Stammgast
#5 erstellt: 03. Nov 2019, 01:55
Hallo zusammen.
Könnte mir einer der 203-Besitzer sagen, ob nun alles geht, was der Themenersteller gefragt hat?

Darüberhinaus: Von TVs weiß ich, dass große MKVs mit hoher Datenrate nicht richtig laufen (getestet an Philips 9002, Sony X8005C). D.h. Dateien >40GB, geschweige denn 80GB laufen nicht. An meinem Zidoo tun sie das ohne Probleme (aber eben auch ohne DV/HDR10+). Daher die Frage: Wie sieht es da beim Oppo aus, kriegt der die Files "weggerechnet", oder stottert er bei Bild, oder Ton?
hdmaster
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 03. Nov 2019, 10:49
Moin,

bis auf die Frage zum Thema Dolby Vision,kann ich bestätigen, dass alles beim Oppo funktioniert.
Eine 8TB Platte USB3.0 mit eigenen Netzteil läuft ohne Macken.
Bei Dolby Atmos muss der AC3 Kern enthalten sein. Bei DTSX sollte der DTS Kern ebenso enthalten sein.
Dann läuft der Ton ohne Probleme.
Untertitel in MKV Dateien laufen auch.
Alle 4K HDR Filme laufen.
Ich habe bisher noch kein Stottern feststellen können.

Schönen Sonntag
Tungil
Stammgast
#7 erstellt: 03. Nov 2019, 10:56
Guten Morgen,

Danke @hd-master für die schnelle Antwort!
Nur um sicher zu gehen: Wir reden nicht von 10gb compressed vp9 codierte files, sondern von vollständigen 4k-bluray rips? Ggf auch als ISO, oder eben mkv mit dynamischen HDR und alles? Also Dateien >>40gb?
hdmaster
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 03. Nov 2019, 11:37
Guten Morgen,

ja, es sind komplette R.... . Teilweise sind die Dateien über 80GB groß.
ISOs habe ich nicht probiert, weiß aber, dass die passend aufgearbeiteten Ordnerstrukturen funktionieren.
Mit einem entsprechenden JB sollen auch ISOs funktionieren.

Dynamisches HDR konnte ich mangels Endgerät nicht testen.

Die verfummelten MKVs aus dem Netz sind eh Mist, da hier die Qualität unter aller Sau ist.
Kann man sich nicht auf einer Leinwand jenseits der 2m Diagonale ansehen.....
Tungil
Stammgast
#9 erstellt: 03. Nov 2019, 12:19
Hammer! Danke für die ausführliche Info!
Dann fange ich mal an zu sparen, die Preise sind ja horrend seit oppo (die sparte) dicht gemacht hat...

Das Teil scheint aber genau all das zu können was ich von einem guten Zuspieler erwarte
fleika
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 03. Nov 2019, 12:36
MKV können, soweit ich es verstanden habe, kein Dolby Vision enthalten. Das geht wohl nur mit Mp4 Dateien.
Kann ich selbst nicht überprüfen ,mangels fehlendem Abspielgerät.
Dolby Atmos und DTS:X funktionieren, man muss jedoch beim Wechsel der Formate vorher eine komprimierte Spur
laufen lassen, also Dolby Digital vor Atmos bzw DTS vor DTS:X.
Alternativ kann der Player zwischen 2 Formatwechseln aus und wieder eingeschaltet werden.
ISO wird von der Werksfirmware nicht unterstützt. BDMV nur bei UHD, bei BD muss BDMV in AVCHD gewandelt werden.
8 TB Platten kein Problem.

https://watershade.net/wmcclain/UDP-203-faq.html
Nick_Nickel
Inventar
#11 erstellt: 03. Nov 2019, 13:25
MKV mit HDR10+ funktioniert über Festplatte.


[Beitrag von Nick_Nickel am 03. Nov 2019, 13:26 bearbeitet]
Oceanic815
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 13. Mrz 2020, 10:41
Hallo!

Ich habe mehrere UHD MKV bei denen Subs enthalten sein sollen. Wenn ich den Sub Butten drücke, wird eine Auswahl angezeigt (SRT, VobSub) aber nichts angezeigt. Woran kann das liegen?

LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Oppo UDP 203 HDMI Konnektivität
andiber am 07.02.2017  –  Letzte Antwort am 09.02.2017  –  4 Beiträge
Oppo UDP-203 Deutsche BDA
Hollywood100 am 23.10.2017  –  Letzte Antwort am 03.11.2017  –  2 Beiträge
Oppo UDP-203/205 Firmware Update Thread
LJSilver am 27.06.2017  –  Letzte Antwort am 31.03.2020  –  250 Beiträge
Oppo UDP-203 + Sony VPL HW 45
wernherr2 am 27.07.2017  –  Letzte Antwort am 27.07.2017  –  2 Beiträge
OPPO UDP 203 - aktiven Subwoofer direkt anschließen?
Vv_ReZuS_vV am 02.11.2017  –  Letzte Antwort am 04.11.2017  –  11 Beiträge
Oppo UDP-203 HDMI Input HDR Unterstützung?
mr.sarge am 15.11.2017  –  Letzte Antwort am 17.11.2017  –  6 Beiträge
Oppo UDP-203 DVD Video_TS Wiedergabe über USB mit Aussetzern
ddkuli am 23.12.2017  –  Letzte Antwort am 24.12.2017  –  7 Beiträge
Oppo 203
Langer15 am 02.07.2017  –  Letzte Antwort am 02.07.2017  –  2 Beiträge
Oppo 203 Medienwiedergabe über USB
*Minion* am 17.03.2018  –  Letzte Antwort am 28.03.2018  –  14 Beiträge
OPPO UDP-205
-Micha25- am 12.05.2017  –  Letzte Antwort am 04.11.2017  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.772 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedtobi5028
  • Gesamtzahl an Themen1.467.349
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.903.604

Hersteller in diesem Thread Widget schließen