Panasonic DP UB824 Anzeige des Bedienfeldes verschwindet nicht

+A -A
Autor
Beitrag
Schneiderhahn
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Feb 2019, 19:30
Hallo,

ich habe folgendes Problem:

DSC_0449

Die Anzeige von "Dieses Feld kann mit Option angezeigt werden" erscheint beim Einschalten des BD-Players und verschwindet nicht wieder, egal welchen Knopf auf der FB des BD-Players oder des TV gedrückt wird. (TV ist ein Panasonic OLED TX55 FZW835).

Ein Update des BD-Players habe ich schon gemacht, hilft nicht.

Wer kann helfen?
xutl
Inventar
#2 erstellt: 10. Feb 2019, 19:32
_R_T_F_M_
Schneiderhahn
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Feb 2019, 21:13
Hi, das hab ich natürlich vorher getan.

Da steht:

Bedienfeld

Ich hatte ja geschrieben, dass keiner der Knöpfe auf der Fernbedienung funktioniert (im Sinne von: das Bedienfeld verbirgt). Daher fragte ich hier im Forum nach Rat...
Schneiderhahn
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 10. Feb 2019, 22:07
Noch ein paar Ergänzungen:

Der Fehler tritt sporadisch auf. Wenn er einmal da ist, geht er aber auch nicht wieder weg. Die einzige Möglichkeit ist, den BD-Player kurz vom Strom zu trennen, danach geht es wieder.

Tritt der Fehler auf (nochmal zur Erinnerung, der Fehler besteht darin, dass das Bedienfeld nicht verschwindet), lässt sich auch das "Home-Menü" nicht mehr erreichen, der Bildschirm bleibt dann einfach schwarz.

Blu-rays und DVDs lassen sich aber abspielen, nur das Bedienfeld verschwindet eben nicht.

Ich hab jetzt erstmal "Viera-link" auf "aus" gestellt, mal sehen, ob das auf Dauer hilft...
bigblue
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 02. Mai 2020, 16:28
Gibt es hier schon eine Lösung für? Habe das Problem auch bei einem DP-UB824.
MK_LEON
Stammgast
#6 erstellt: 03. Mai 2020, 15:02
Ich prüfe das die Tage mal bei meinen UB-824 und werde berichten.
Bitte denkt auch dran solch Dinge Panasonic zu melden, sonst wird sich nichts tun.
Skaron_
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 06. Mai 2020, 20:39
Hi,

also ich hatte das Problem auch mal bei meinem UB824. Bei mir ging es allerdings weg, wenn ich auf der Fernbedienung des TVs (über HDMI ARC verbunden) per CEC einmal „Pause“ und wieder „Play“ gedrückt habe.

Hast du bei deinem Fernseher vielleicht die Möglichkeit, den Player richtig für CEC anzulernen? Bei meinem LG konnte ich dann z.B den Hersteller angeben und man musste die einzelnen Tastenkommandos durchtesten. Danach kam der Fehler kein einziges Mal mehr

Vielleicht hilft es dir ja.

LG
thomas.l.
Stammgast
#8 erstellt: 27. Mai 2020, 20:24
Ich hab den selben Dreck an meinen 424 gerät. Mann .
Schneiderhahn
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 15. Aug 2020, 15:54

Skaron_ (Beitrag #7) schrieb:
Hi,

also ich hatte das Problem auch mal bei meinem UB824. Bei mir ging es allerdings weg, wenn ich auf der Fernbedienung des TVs (über HDMI ARC verbunden) per CEC einmal „Pause“ und wieder „Play“ gedrückt habe.

Hast du bei deinem Fernseher vielleicht die Möglichkeit, den Player richtig für CEC anzulernen? (...)

LG


Ich mach das Thema noch mal auf: Bei meiner damaligen Konfiguration konnte ich ARC nicht verwenden, da ich damals einen alten Yamaha RX397 hatte, der konnte nur den Ton ausgeben.

Jetzt habe ich einen neuen AVR, den Yamaha RX-V685, bei dem natürlich alle ARC-Funktionen vorhanden sind, so habe ich ihn auch in Benutzung.

Die Sache mit dem Bedienfeld ist allerdings nicht mehr aufgetaucht, seit ich "Viera link" deaktiviert hatte (weiß gar nicht mehr, ob am TV oder am BD). Keine Ahnung, ob der Fehler wieder auftritt, wenn ich Viera-link wieder aktiviere. Da ich es aber ohnehin nicht brauche, mache ich es auch nicht.

Viele Grüße, Schneiderhahn
HansGlück
Stammgast
#10 erstellt: 28. Sep 2020, 08:56
Ich habe mir das Gerät am Samstag gekauft und Viera-Link sofort auf "aus" gestellt und habe somit nicht dieses nervige Bedienfeld. Bei mir kann es durch die Option Taste wieder gelöscht werden.
bigblue
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 13. Okt 2021, 23:05
Es gibt nach 2 Jahren ein Firmwareupdate für den 824 u.ä.:
https://av.jpn.suppo...b420/ub420_euro.html

Jemand schon mal probiert, ob es damit behoben ist?
bigblue
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 26. Dez 2021, 00:13
Bei mir leider nicht, trat gerade wieder auf.
dah
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 22. Mai 2022, 19:15
Ich habe daselbe Problem. Neuer 824er und sporadisch wird mir das Feld angezeigt und ich bekomms nicht weg. Dreck!
bigblue
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 22. Mai 2022, 23:52
Am besten gleich mal den Support anschreiben. Das hatte ich auch schon gemacht, aber da kam nur eine Standardantwort, dass man das Gerät einschicken soll. Darauf hatte ich aber keine Lust.
Ich habe mir dann ein Netzkabel mit einem integrierten An-/Ausschalter gekauft, damit ich den Player einfach vom Strom trennen kann, wenn das Problem wieder auftritt. Nervig, aber die einzige Lösung die kurzfristig hilft.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic DP-UB824
Borg85 am 20.05.2022  –  Letzte Antwort am 25.08.2022  –  5 Beiträge
Panasonic DP-UB824 USB mit HDR-Bearbeitung
Marathin am 09.07.2018  –  Letzte Antwort am 03.11.2019  –  6 Beiträge
Panasonic DP-UB824.wie PLEX installieren?
Yedo am 20.03.2019  –  Letzte Antwort am 25.03.2019  –  11 Beiträge
HDR/DV Voreinstellung beim Panasonic dp ub824
Trikar am 12.01.2020  –  Letzte Antwort am 13.01.2020  –  2 Beiträge
Panasonic DP-UB824 Probleme bei Netflix Wiedergabe
Jojo500e am 23.01.2019  –  Letzte Antwort am 19.05.2019  –  4 Beiträge
Musik-Aussetzer bei Panasonic DP-UB824
fxgrmbl am 08.01.2021  –  Letzte Antwort am 13.01.2021  –  14 Beiträge
Panasonic DP-UB824, DP-UB450 oder was ganz anderes?
Thaddäus_Tentakel am 12.09.2020  –  Letzte Antwort am 04.09.2021  –  35 Beiträge
Panasonic DP-UB424EG vs Panasonic DP-UB824EGK
Tomas306 am 25.06.2018  –  Letzte Antwort am 10.10.2020  –  13 Beiträge
Panasonic DP-UB824 Ton erst nach über 60 Sekunden hörbar
managedata am 14.01.2021  –  Letzte Antwort am 14.01.2021  –  4 Beiträge
Panasonic DP-UB824 spielt keine gebrannten Blu-ray Disc
einstein-2 am 23.03.2021  –  Letzte Antwort am 23.03.2021  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.992 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedNBAK
  • Gesamtzahl an Themen1.529.134
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.096.752

Hersteller in diesem Thread Widget schließen