Anschluss BD-A1060 an RX-A1080

+A -A
Autor
Beitrag
rico.ne
Neuling
#1 erstellt: 27. Nov 2019, 10:05
Hallo zusammen,

ich habe mit seit längerem den RX-A1080 mit dem BD-A1060 zugelegt und bin sehr zufrieden.
Bei meinem 12 Jahre alten Onkyo ist beim Anschalten des DVD-Players auch der AVR mit der richtigen Eingangsquelle angegangen, sodass ich keine weitere Taste beim Abspielen einer CD drücken musste.

Wenn ich den Bluray-Player nun anmache bleibt der RX-A aus. Sobald ich natürlich auf der Fernbedienung die Szene für Movie auf dem RX drücke geht sowohl der BD als auch der RX an.

Bei der Verwendung meines Apple-TV funktioniert dies auch. Wenn ich den Appel-TV per FB anmache geht TV und der RX mit der richtigen Eingangsquelle an.

Gibt es hier eine Lösung, dass ich den RX-A auch für den BD so einstellen kann? Ich habe leider nichts gefunden.

Für Lösungen zu dem Problem bin ich sehr dankbar.

LG Rico
erddees
Inventar
#2 erstellt: 27. Nov 2019, 16:32

rico.ne (Beitrag #1) schrieb:
Wenn ich den Bluray-Player nun anmache bleibt der RX-A aus.
Der Player nimmt ausschließlich HDMI-Steuersignal entgegen (siehe BA des Players; Stichwort HDMI Steuersignal).

Sobald ich natürlich auf der Fernbedienung die Szene für Movie auf dem RX drücke geht sowohl der BD als auch der RX an.
Das ist normal und auch so gewollt (siehe BA des AVR)

Bei der Verwendung meines Apple-TV funktioniert dies auch. Wenn ich den Appel-TV per FB anmache geht TV und der RX mit der richtigen Eingangsquelle an.
Auch das ist normal und wird über die HDMI-ARC-Kette TV <-> AVR gesteuert. Letzerer wiederum schaltet dann den Player.

Gibt es hier eine Lösung, dass ich den RX-A auch für den BD so einstellen kann?
Nein.

Eine Alternative wäre die Bedienung über eine Universal-FB mit Makrofunktionen.
rico.ne
Neuling
#3 erstellt: 03. Dez 2019, 16:06
Hallo erddees,

Danke für die schnelle Rückmeldung. Schade eigentlich, dass es nicht funktioniert.
Gruß Rico
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neu: Yamaha BD-A1060
Passat am 18.05.2016  –  Letzte Antwort am 31.07.2016  –  14 Beiträge
Yamaha BD-A1060 Standby
Querlicht am 15.12.2017  –  Letzte Antwort am 20.12.2017  –  2 Beiträge
Yamaha BD A1060 auslauf?
Sven16071982 am 22.04.2020  –  Letzte Antwort am 23.04.2020  –  12 Beiträge
Yamaha BD-A1060 titan + Synology DS214play
Marc1973 am 31.07.2017  –  Letzte Antwort am 02.08.2017  –  6 Beiträge
Yamaha BD-A1060 kein Ton bei MKV
Commander_Thomas am 03.06.2017  –  Letzte Antwort am 04.06.2017  –  9 Beiträge
Umstieg vom Yamaha BD-A1040 auf Yamaha BD-A1060
smellslikebleach am 04.09.2016  –  Letzte Antwort am 06.09.2016  –  8 Beiträge
Neuer Yamaha BD-Player BD-A1060: Kein UHD-BD, Kein DVD-Audio, dafür XLR und WLAN
Tigerfox am 04.07.2016  –  Letzte Antwort am 15.07.2016  –  17 Beiträge
LG BD 350 USB-Anschluss
Private_Ryan am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 11.01.2010  –  2 Beiträge
Yamaha BD-S673 startet nicht (an einem RX-V673)
wwjokerk am 08.01.2013  –  Letzte Antwort am 17.08.2014  –  9 Beiträge
Aktuelle BD Player, Frage zum Sound(anschluss)
b1rd am 31.08.2010  –  Letzte Antwort am 31.08.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder926.192 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedJuefra
  • Gesamtzahl an Themen1.552.332
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.566.860

Hersteller in diesem Thread Widget schließen