Upscale

+A -A
Autor
Beitrag
Newbie2005Hamburg
Stammgast
#1 erstellt: 10. Mrz 2008, 17:51
Moin,

ich wollte einmal fragen, ob es sich lohnt einen HD-DVD Player zum Upscale von normalen DVDs zu benutzen? Hatte an die Modelle der Toshiba Reihe gedacht, weil diese im Moment günstig verkauft werden.
Hat vielleicht jemand auch einen Vergleich zu anderen Playern?
Wieviel sollte man für einen gebrauchten HD-Player eurer Meinung nach ausgeben?

Gruß
Johannes


[Beitrag von Newbie2005Hamburg am 10. Mrz 2008, 17:53 bearbeitet]
Ralf65
Inventar
#2 erstellt: 10. Mrz 2008, 18:22
Hallo

Der Toshiba HE1 lohnt auf jeden Fall !!!
Er zaubert bei normalen DVD's ein tolles Bild auf den Schirm .

Da jedoch das HD-DVD Format praktisch tot ist , würde ich den Toshiba nur kaufen wenn man sich auf Grund des günstigen Preises der HD-DVD Medien kurzfristig eine größere Sammlung derer zulegen möchte .

Nur für DVD's würde ich dann eher einen guten Denon Player kaufen der außer DVD noch SACD , DVD Audio und diverse Videoformate abspielen kann .

Gruß Ralf


[Beitrag von Ralf65 am 10. Mrz 2008, 18:23 bearbeitet]
Biokrieger
Stammgast
#3 erstellt: 10. Mrz 2008, 18:36
habe da zufällig einen denon dvd 1930 zu verkaufen...190 euro incl. versand. gerät wurde am 28.12.2006 im mediamarkt gekauft,rechnung gibt es dabei. ich gebe das gerät ab weil ich mir einen toshiba hd-xe1 gekauf habe.


[Beitrag von Biokrieger am 10. Mrz 2008, 18:47 bearbeitet]
Newbie2005Hamburg
Stammgast
#4 erstellt: 10. Mrz 2008, 18:48
Hey,

Der Denon is mir zu teuer, da ich wirklich nur DVDs damit schauen werde und keine Divx etc. Den HE1 gibt es neu schon für 120€ habe ich gerade gesehen.

http://www.redcoon.d.../cid/4007/refId/psm/

guter Preis?

Jo


[Beitrag von Newbie2005Hamburg am 10. Mrz 2008, 18:49 bearbeitet]
michael_75_
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Mrz 2008, 18:57
hi,

also ich hatte ja auch mal kurz den denon 1930. ich möchte ja nicht nachtragend sein, aber denon werde ich nicht mehr kaufen. der player ist in meinen augen müll!

gut, das bild ist ok, aber die benienung von dem teil war grausam. die fernbedienung ist grottenschlecht.

NIE WIEDER DENON!

gruß
michael
Biokrieger
Stammgast
#6 erstellt: 10. Mrz 2008, 18:57
dann gebe lieber 20 euro mehr aus und hole dir den ep30. da gibt es noch 6 hd-dvds gratis dazu.z.b hier ep30
den passenden hd-dvd gutschein kannst du auf der toshi homepage runterladen.


[Beitrag von Biokrieger am 10. Mrz 2008, 18:59 bearbeitet]
Hifi-fetischist
Stammgast
#7 erstellt: 10. Mrz 2008, 19:01

Newbie2005Hamburg schrieb:

Den HE1 gibt es neu schon für 120€ habe ich gerade gesehen.

der E1 hat nur 1080i. Wenn du einen Full-HD Fernseher / Beamer verwendest, solltest du eventuell über einen der anderen nachdenken. Die anderen HD-DVD Player können alle 1080p und auch 1080p/24, wobei letzteres beim DVD Betrieb unrelevant ist.
Die Bildqualität bei EP10 / EP30 / EP35 sind identisch. Ich habe in den Foren schon gelesen, dass das Interlacen / Scalen bei diesen Geräten besser ist, als beim E1, kann es aber wegen fehlendem E1 nicht testen.
Die Upscaler-Qualität des XE1 ist wohl die beste von allen HD-DVD Playern, aber der Preis dieses Gerätes ist wohl außerhalb deines Budgets

Auf hifi.lu gibts die EP10 für 100 Euro + Versand, aber gerade nicht lieferbar. Und wer weiß, ob sich das nochmal ändert.

Bei Redcoon gibt es den EP30 für 150 Euro, und bei Toshiba gibt es noch 6 HD Filme dazu. Eventuell mal darüber nachdenken?


[Beitrag von Hifi-fetischist am 10. Mrz 2008, 19:05 bearbeitet]
Newbie2005Hamburg
Stammgast
#8 erstellt: 10. Mrz 2008, 19:12
Gut an den 30€ soll es dann nicht scheitern. Also der Schritt vom E1 zum EP30 ist auf jeden Fall sichbar?!

Hat der Toshiba einen USB Anschluss bzw. wie sieht es mit der Qualität bei Bildern aus?

Gruß
Jo
BOzard
Inventar
#9 erstellt: 10. Mrz 2008, 19:17
Wo gibt es denn den Gutschein? Finde ihn nicht auf der Toshiba-Seite.
Hifi-fetischist
Stammgast
#10 erstellt: 10. Mrz 2008, 19:21

BOzard schrieb:
Wo gibt es denn den Gutschein? Finde ihn nicht auf der Toshiba-Seite.

http://www.toshiba.de/consumer/content/defaultid1_1_id2_5.aspx

dort auf den EP30 / EP35 oder XE1 klicken und du erhälst rechts die links zu den 1-2 Gutscheinen. (6 filme plus teilweise Herbert Grönemeyer oder StarTrek).
BOzard
Inventar
#11 erstellt: 10. Mrz 2008, 19:24

Hifi-fetischist schrieb:

BOzard schrieb:
Wo gibt es denn den Gutschein? Finde ihn nicht auf der Toshiba-Seite.

http://www.toshiba.de/consumer/content/defaultid1_1_id2_5.aspx

dort auf den EP30 / EP35 oder XE1 klicken und du erhälst rechts die links zu den 1-2 Gutscheinen. (6 filme plus teilweise Herbert Grönemeyer oder StarTrek).


Besten Dank!
Newbie2005Hamburg
Stammgast
#12 erstellt: 10. Mrz 2008, 19:24
was ich überhaupt vergessen habe...

kann der Player NTSC DVDs abspielen? Bzw kann man ihn RegionFree schalten?

Und noch was...

ist es Möglich von HDMI auf DVI mit dem Player zu gehen?

Gruß
Jo


[Beitrag von Newbie2005Hamburg am 10. Mrz 2008, 19:27 bearbeitet]
Newbie2005Hamburg
Stammgast
#13 erstellt: 10. Mrz 2008, 19:35
Hier ist der Link für den Gutschein!!

http://www.toshiba.de/consumer/aktionen/hddvd.html

Wie lang läuft die Aktion noch?

Jo
Ralf65
Inventar
#14 erstellt: 11. Mrz 2008, 07:34
Moin

RegionFree ist soweit mir bekannt möglich , ob NTSC tauglich entzieht sich meiner Kenntnis .

Ich glaube jedoch fast , das ein gebrauchter DVD Player eher zu deinen Anforderungen passen würde , wesentlich schnellere Einlesezeit bei der DVD Wiedergabe und natürlich die Möglichkeit der Wiedergabe anderer Formate wie z.B. DivX .

Gruß Ralf
Newbie2005Hamburg
Stammgast
#15 erstellt: 11. Mrz 2008, 14:41
Moin,

besitzen "normale" DVD-Player einen guten Upscaler? Welches Model würdet ihr empfehlen? Bis auf Denon

Jo
Thl27
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 12. Mrz 2008, 15:03
Hallo,

ich hab mir den EP-30 auch zugelegt. Unter anderem wegen der Upscaling-Funktion von normalen DVDs.

Doch in der Zwischenzeit hab ich mir noch gut 18 HD-DVDs für durchschnittlich 9-10 € pro HD-DVD geholt.

Ich denke mal für aktuell um die 149,00 € (Preis ohne Gewähr) kann man nichts falsch machen.

MfG

Torsten

P.S.: Die Bildqualität ist enorm gut. Ich betreibe Ihn an einem Toshiba 32C3006P und bin voll zufrieden.


[Beitrag von Thl27 am 12. Mrz 2008, 15:04 bearbeitet]
Rolfi60
Stammgast
#17 erstellt: 12. Mrz 2008, 16:10

Thl27 schrieb:
Hallo,

ich hab mir den EP-30 auch zugelegt. Unter anderem wegen der Upscaling-Funktion von normalen DVDs.

Doch in der Zwischenzeit hab ich mir noch gut 18 HD-DVDs für durchschnittlich 9-10 € pro HD-DVD geholt.

Ich denke mal für aktuell um die 149,00 € (Preis ohne Gewähr) kann man nichts falsch machen.

MfG

Torsten

P.S.: Die Bildqualität ist enorm gut. Ich betreibe Ihn an einem Toshiba 32C3006P und bin voll zufrieden.



Enorm gut ist ja wohl etwas übertrieben. Enorm gut ist der 3930, aber nicht der EP 30.
Newbie2005Hamburg
Stammgast
#18 erstellt: 12. Mrz 2008, 17:34
3930 is enorm gut! Aber auch enorm teuer...

Andere Vorschläge die ein wenig günstiger sind?

Jo
Red_Bull_
Stammgast
#19 erstellt: 12. Mrz 2008, 18:07

Newbie2005Hamburg schrieb:
3930 is enorm gut! Aber auch enorm teuer...

Andere Vorschläge die ein wenig günstiger sind?

Jo


Die DVD Wiederagabe vom Toshi HD XE1 ist sensationell - schliesslich hat der ja den Reon-Chip von Silicon Optix, der auch im Denon 2930 verbaut ist. Problem: anders als die anderen Modell wie EP 30 und 35 ist der XE1 halt teurer.

Ich habe mir selber vor kurzem den XE1 zugelegt, mit ein paar HD DVDs, die ich günstig erstanden habe, ich nütze ihn aber zu 90% als DVD Player - er ist es wert.

LG Red Bull

Ps. In der Bucht ist gestern einer um € 405,- weggegangen.
Newbie2005Hamburg
Stammgast
#20 erstellt: 12. Mrz 2008, 18:16
Hey,

danke für die Antwort. Leider liegt meine Grenze um die 150€ aber so wie es aussieht reicht es auch wenn ich mir einen Philips 5980 oder einen Pio DV400, weil die Geräte die diese Übertrumpfen wesentlich teurer sind oder liege ich da falsch?

Gruß
Jo
Red_Bull_
Stammgast
#21 erstellt: 12. Mrz 2008, 18:52

Newbie2005Hamburg schrieb:
Hey,

danke für die Antwort. Leider liegt meine Grenze um die 150€ aber so wie es aussieht reicht es auch wenn ich mir einen Philips 5980 oder einen Pio DV400, weil die Geräte die diese Übertrumpfen wesentlich teurer sind oder liege ich da falsch?

Gruß
Jo


Ehrlich gesagt, den unmittelbaren Vergleich zu Philips und Pioneer hab ich nicht, aber ich kann dir sagen, dass ich vor dem Toshiba HD XE1 einen Denon 1930 hatte, mit dem ich vom Bild her recht zufrieden war - und der Unterschied ist definitiv sichtbar (Farben, Schwarzdarstellung, weniger Artefakte, vor allem die grosse Hilfe durch die Kontrastverschärfung des Reon-Chip) und zwar schon auf einem kleineren Schirm und wird umso offenbarer, je grösser der Screen ist.

Es ist ok, wenn du dir eine Grenze setzt, aber dann muss dir klar sein, dass du nicht in der Lage sein wirst, das Letzte aus deinen DVDs herauszukitzeln

LG Red Bull
Rolfi60
Stammgast
#22 erstellt: 12. Mrz 2008, 20:27

Newbie2005Hamburg schrieb:
Hey,

danke für die Antwort. Leider liegt meine Grenze um die 150€ aber so wie es aussieht reicht es auch wenn ich mir einen Philips 5980 oder einen Pio DV400, weil die Geräte die diese Übertrumpfen wesentlich teurer sind oder liege ich da falsch?

Gruß
Jo


In dieser Preisklasse auch zu empfehlen:
Pana 53
Denon 1730/1740
Newbie2005Hamburg
Stammgast
#23 erstellt: 12. Mrz 2008, 20:50
Pana 53
Denon
Pio DV400
Philips 5980

sind die alle gleich gut und man sollte dannach gehen was einem am besten zu sagt oder ist einer besonders hervor zu heben?

Preislich sind sie ja alle gleich...

jo
Newbie2005Hamburg
Stammgast
#24 erstellt: 12. Mrz 2008, 21:56
wie sieht es eigentlich mit dem Samsung HD870 aus? Der sieht gut aus und wird hinterher geworfen...

Jo
ThomasDT
Schaut ab und zu mal vorbei
#25 erstellt: 16. Mrz 2008, 11:12
habe den EP 30 Gestern neu für 79 euro inklusive 5 HD-DVDs erstanden. Dachte mir abzüglich der 5 Filme, selbst wenn man da pro Film nur 6 Euro ansetzt, bleibt quasi 50 Euro für den Player selbst über und so isser eigendlich kaum noch durch normale DVD-Player schlagbar im Preis-Leistungs Verhältnis
War Leider nur ein Tagesangebot und ist bereits ausverkauft.
Newbie2005Hamburg
Stammgast
#26 erstellt: 16. Mrz 2008, 13:49
Hab mich jetzt erstmal für den Philips 5980 entschieden, hab ihn günstig bekommen. Werde die Entwicklung von HD/Blu-Ray abwarten und dann nochmal auf ein anderes Format wechseln

Danke für den Support von euch

Jo


[Beitrag von Newbie2005Hamburg am 16. Mrz 2008, 13:52 bearbeitet]
derwanner
Inventar
#27 erstellt: 16. Mrz 2008, 14:02

ThomasDT schrieb:
habe den EP 30 Gestern neu für 79 euro inklusive 5 HD-DVDs erstanden. Dachte mir abzüglich der 5 Filme, selbst wenn man da pro Film nur 6 Euro ansetzt, bleibt quasi 50 Euro für den Player selbst über und so isser eigendlich kaum noch durch normale DVD-Player schlagbar im Preis-Leistungs Verhältnis
War Leider nur ein Tagesangebot und ist bereits ausverkauft.



ich uahc billiger bekommt man keinen guten upscaler
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vergleich Bildqualität HD-DVD Player
beavy am 14.10.2008  –  Letzte Antwort am 14.10.2008  –  4 Beiträge
HD-DVD Player Toshiba A2
Daaarky am 18.01.2007  –  Letzte Antwort am 19.01.2007  –  5 Beiträge
Toshiba HD-DVD-Player HD-EP10
xtz_ztx am 19.03.2007  –  Letzte Antwort am 25.01.2009  –  1508 Beiträge
hd dvd player
zerocool08 am 11.04.2008  –  Letzte Antwort am 13.04.2008  –  11 Beiträge
DVD-Upscaling <> Vgl. zu Toshiba EP30
John-Rico am 06.05.2009  –  Letzte Antwort am 07.05.2009  –  6 Beiträge
Toshiba HD XE-1 Player
dj32musik am 05.09.2008  –  Letzte Antwort am 08.09.2008  –  7 Beiträge
Blu Ray-Player + Full HD Monitor
xXxMolzxXx am 18.10.2009  –  Letzte Antwort am 22.10.2009  –  19 Beiträge
HD-DVD-Player vs. normaler DVD-Player
Ale>< am 10.11.2007  –  Letzte Antwort am 18.11.2007  –  30 Beiträge
Ein paar dumme Fragen zu Playern
kickers am 05.04.2012  –  Letzte Antwort am 17.05.2012  –  28 Beiträge
HD-DVD Player als reiner DVD-Player?
Dr._Hackas am 26.01.2008  –  Letzte Antwort am 27.01.2008  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.747 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedPartykillaz
  • Gesamtzahl an Themen1.417.537
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.988.292

Hersteller in diesem Thread Widget schließen