Welche Blu Ray Player optimal für DVDs?

+A -A
Autor
Beitrag
Blu-Ray-Newbie
Stammgast
#1 erstellt: 30. Jul 2008, 11:34
Hi Leute,

soeben angemeldet, dies ist mein erster Beitrag.
Ich hab einen 1,5 Jahre alten Sony 127cm Rückprojektions TV der HD Ready ist (günstig bekommen).Heißt KDF50 oder so.
Da ich sowieso einen DVD Player brauche und die Blu Ray Player nicht mehr die Welt kosten plane ich gleich einen solchen zu erwerben.
Hab aber keine Blu Rays und auch nicht vor welche zu kaufen.Eventuell ausborgen wenn in der Videothek die gewünschte DVD nicht da ist.Egal.
Der Punkt ist daß ich den Player hauptsächlich für DVDs nutze und diese daher gut dargestellt werden sollten.
Folgende Varianten fallen in die nähere Auswahl:

Sony BDP S300: mit 250 Euro der billigste und es sind auch noch 4 Filme dabei.Leider lange Ladezeiten, alte Technik und laut Tests schlechte DVD Wiedergabequalität.
Würde halt aufgrund der Sony Theater Sync gut mit meinem Fernseher harmonieren.Play drücken und alles schaltet sich ein und geht auf richtigen Kanal, etc...

Wann ist denn der S350 endlich bei uns erhältlich?

Samsung BDP 1500: Sieht gut aus und hat wesentlich kürzere Ladezeiten, außerdem neuere Technik.Kostet nur 20 Euro mehr wie der Sony S300.

Samsung BDP 1400: war zuerst im Blickpunkt, ist aber nur 50 Euro günstiger als Nachfolger und ist scheinbar sehr pingelig wegen Kratzern und selbstgebrannten Discs.
Außerdem soll der sehr lange Ladezeiten haben.

Panasonic BD30: ist zwar besser aber auch teurer und gefällt mir nicht so gut, also eher nicht

Soundmäßig ist es bei mir egal weil ich nur die TV Boxen nutzen werden.Eventuell mal Sony Surround Anlage anhängen.

Bitte keine Hinweise wie "Kauf doch DVD Player wennst eh nur Blu Ray schaust".Will eben für Zukunft gerüstet sein und manchmal kann sich auch ein Blu Ray in mein Wohnzimmer verirren.

Hoffe auf zahlreiche Tips und Infos.

Grüße aus Österreich
Benjamin


[Beitrag von Blu-Ray-Newbie am 30. Jul 2008, 12:19 bearbeitet]
Michaelju
Inventar
#2 erstellt: 30. Jul 2008, 12:08
Sony BDP S300!!!!
Blu-Ray-Newbie
Stammgast
#3 erstellt: 31. Jul 2008, 07:48
Da du deine Angabe nicht begründest dachte ich zuerst weil du den selber hast aber du hast ja den Pana BD30.

Ist der S300 wirklich besser als der neuere Samsung BDP 1500?
Wär nämlich momentan mein Favorit.

Wo sind denn die ganzen Experten?
Weiß denn niemand wann der S350 erhältlich ist?
Michaelju
Inventar
#4 erstellt: 31. Jul 2008, 10:57

Blu-Ray-Newbie schrieb:
Da du deine Angabe nicht begründest dachte ich zuerst weil du den selber hast aber du hast ja den Pana BD30.

Ist der S300 wirklich besser als der neuere Samsung BDP 1500?
Wär nämlich momentan mein Favorit.

Wo sind denn die ganzen Experten?
Weiß denn niemand wann der S350 erhältlich ist?



der Sony ist sehr günstig,hochwertiges Gehäuse,4 Filme,sehr gute Bild und Ton Qualität und harmoniett sehr gut mit deinem Sony Fernseher!

leider keine 1.1 bzw.2.0 Profil

ich denke mit dem Sony kannst du nichts falsch machen und ich glaube der wird mit sicherheit nicht dein letzter BD Player werden!!!
Blu-Ray-Newbie
Stammgast
#5 erstellt: 31. Jul 2008, 14:56
Ja, aber was ist mit der DVD Wiedergabe?
Wurde bei ein paar Tests beim Sony bemängelt.
Außerdem soll er bei den Ladezeiten einer der langsamsten sein.

Man kann einfach sagen daß man ihm das Alter schon ankennt.
War eben einer der ersten Blu Ray Player.
Michaelju
Inventar
#6 erstellt: 31. Jul 2008, 19:57

Blu-Ray-Newbie schrieb:
Ja, aber was ist mit der DVD Wiedergabe?
Wurde bei ein paar Tests beim Sony bemängelt.
Außerdem soll er bei den Ladezeiten einer der langsamsten sein.

Man kann einfach sagen daß man ihm das Alter schon ankennt.
War eben einer der ersten Blu Ray Player.



für 250 Euro kann man den Sony BD nicht mit Denon 3930 oder Toshiba XE1 vergleichen, das sollte wohl klar sein! aber früher oder Später werden alle Filme auf BD Veröffentlich!
Blu-Ray-Newbie
Stammgast
#7 erstellt: 01. Aug 2008, 07:30
Ich vergleich ihn doch gar nicht mit Denon 3930 oder Toshiba XE!? Ich kenn diese mit Sicherheit teuren Geräte gar nicht.
Ich vergleich ihn nur mit dem Samsung BDP 1500.

Außerdem reden wir hier scheinbar aneinander vorbei.
Ich will die mittlerweile gängigen stinknormalen DVDs abspielen und du erzählst mir was von BD.

Das mit den Ladezeiten hat mir leider auch noch niemand bestätigt.
Cahliban
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 01. Aug 2008, 08:14
Michaelju
Inventar
#9 erstellt: 01. Aug 2008, 08:38

Blu-Ray-Newbie schrieb:
Ich vergleich ihn doch gar nicht mit Denon 3930 oder Toshiba XE!? Ich kenn diese mit Sicherheit teuren Geräte gar nicht.
Ich vergleich ihn nur mit dem Samsung BDP 1500.

Außerdem reden wir hier scheinbar aneinander vorbei.
Ich will die mittlerweile gängigen stinknormalen DVDs abspielen und du erzählst mir was von BD.

Das mit den Ladezeiten hat mir leider auch noch niemand bestätigt.



was willst du dann mit BD Player! kauf dir eine stinknormalen DVD Player und fertig!
Blu-Ray-Newbie
Stammgast
#10 erstellt: 01. Aug 2008, 11:00

Cahliban schrieb:
Schau mal hier rein:
http://www.hifi-foru...m_id=166&thread=1312


OK, hab mir den ganzen Thread durchgelesen.
Da steht aber weder was über DVD Wiedergabe vom S300 noch vom BDP 1500.

Auch wann der S350 erhältlich ist steht dort nirgends.

Weshalb hätt ich denn da reinschauen sollen?
Wu
Inventar
#11 erstellt: 01. Aug 2008, 14:46
Wichtig für die DVD-Wiedergabe ist ein adaptiver Deinterlacer oder ein Deinterlacer mit fest einstellbarem Filmmode. Ansonsten werden DVDs mit falschem Progressive-Flag mit Geflimmer wiedergegeben. Daran hapert es m.W. bei den oben genannten Playern, mit Ausnahme der Panasonics. Ansonsten - bei korrekt geflagten DVDs - tun die Player sich bei der DVD-Wiedergabe nicht viel (bzw. nicht so viel, wie uns die Hersteller und Fachpresse gerne weis machen...).
86bibo
Inventar
#12 erstellt: 01. Aug 2008, 16:16
Also die beste DVD-Wiedergabe hat noch der Pioneer (nennt sich glaub ich LX70 oder so, ist aber teuer und auch schon "älter"). Danach kommen die beiden Panasonic-Modelle BD50 und BD30. Die kommen allerdings nicht an die DVD-Player de gleichen Preisklasse ran, sondern ich würde sie auf dem Level eines mittleren DVD-Players in der 150-200€ Preisklasse einstufen. Wenn dir das reicht, greif zu, ansonsten wirst du wohl entweder 2 Geräte brauchen oder musst bis Jahresende warten. Dann könnte im Bezug auf die DVD-Wiedergabe bessere Player erscheinen (Sony 550, aber insbesondere die neue Pioneer Generation). Diese werden dann aber wahrscheinlich auch deutlich teurer als 500€ sein (der Sony nicht, aber Wunder erwarte ich dort auch nicht).
dschini
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 01. Aug 2008, 16:25
Bis es "den" super DVD, Blu Ray Player gibt, wäre es für Dich vielleicht eine Alternative, ein einfaches Blu Ray Laufwerkt für Deinen PC zu erwerben und darüber DVDs und Blu Ray zu schauen? Mit diversen kleinen "Helferlein" kannst Du ein sehr gutes Bild zaubern.

Gruß.
Wu
Inventar
#14 erstellt: 01. Aug 2008, 16:26
Mein Panasonic DMP-BD10A ist in der DVD-Wiedergabe nicht schlechter als mein Denon 2930. Die neuen Panasonics dürften auf dem gleichen Niveau liegen.

Hat der Pioneer LX70 denn einen anderen Deinterlacer als die Sony-Modelle - alle verwenden ja die gleiche Basis?


[Beitrag von Wu am 01. Aug 2008, 16:26 bearbeitet]
catman41
Inventar
#15 erstellt: 01. Aug 2008, 18:42
@Blu-Ray-Newbie,

der DMP-BD30 oder DMP-BD50 hat ebendfalls ein hervorragendes DVD-Bild

Gruß
Harry


[Beitrag von catman41 am 01. Aug 2008, 18:44 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Blu-Ray Player ?
Luli am 04.05.2010  –  Letzte Antwort am 06.05.2010  –  8 Beiträge
Blu-ray player auch vernünftigt für DVDS?
confusyna am 03.12.2007  –  Letzte Antwort am 05.12.2007  –  23 Beiträge
Codefree Blu-Ray Player
Benji8871 am 22.02.2011  –  Letzte Antwort am 02.03.2011  –  10 Beiträge
Welcher Blu-Ray Player.
ZeDoCaixao am 18.10.2008  –  Letzte Antwort am 18.10.2008  –  2 Beiträge
Suche BLU Ray Player
Malibu84 am 30.10.2009  –  Letzte Antwort am 30.10.2009  –  3 Beiträge
Welche Blu-ray Player sind Region free?
Doktor_Bimmel am 18.11.2010  –  Letzte Antwort am 19.11.2010  –  6 Beiträge
Berechnen die Blu-Ray Player DVDs hoch ?
Superbaum am 25.09.2009  –  Letzte Antwort am 27.09.2009  –  5 Beiträge
[SUCHE] Blu-Ray-Player
beckham am 15.07.2008  –  Letzte Antwort am 23.07.2008  –  23 Beiträge
Blu-Ray Player Upgrade
Hadez am 23.04.2009  –  Letzte Antwort am 23.04.2009  –  7 Beiträge
Kommende Blu-Ray Player.
mksilent am 18.09.2007  –  Letzte Antwort am 18.09.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.308 ( Heute: 124 )
  • Neuestes Mitgliedkai1970
  • Gesamtzahl an Themen1.426.039
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.142.441

Hersteller in diesem Thread Widget schließen