Sony BDZ-V9 und BDZ V7 BD-Festplatten-Recorder

+A -A
Autor
Beitrag
celle
Inventar
#1 erstellt: 04. Okt 2006, 13:26
Nun sind auch auf Area die ab im November in Japan erhältlichen Sony-Recorder aufgetaucht. Fotos sind auch schon vorher einmal in einem AVS-Thread aufgetaucht.

Mal gespannt wann die EU-Varianten bei uns eintreffen. Sicherlich frühestens Ende nächsten Jahres, da die HD-TV-Norm um MPEG 4 bei uns eine andere ist. Aber MPEG4 wurde ja auch von Panasonic mitentwickelt...
Trotzdem bleibt uns wieder nur einmal das Abwarten ob die EU-Recorder auch HD bei uns aufzeichnen können, oder gar nur normale Inhalte auf BD-R/RW oder HDD. Obwohl den neuen HDV/AVCHD-Standart dürften die auch verstehen...

http://www.areadvd.d...1_Sony_Blu-ray.shtml


Sony hat in Japan zwei Blu-ray Disc-Recorder vorgestellt, die in Japan ab Dezember erhältlich sein sollen. Die zwei Modelle tragen die Bezeichnung BDZ-V9 und BDZ-V7 und sind mit einer 500 GB bzw. 250 GB-Festplatte ausgestattet. Der BDZ-V9 soll in Japan ab dem 8. Dezember verkauft werden. Der BDZ-V7 folgt am 16. Dezember. Den Verkaufspreis hat Sony noch nicht bekannt gegeben.

Der größere BDZ-V9 wird HDTV-Bilder auch in 1080p ausgeben können, der BDZ-V7 begnügt sich mit 720p und 1080i. Die Recorder sind mit Tunern für die japanischen HDTV-Systeme via Satellit und Antenne ausgestattet und können nicht nur Blu-ray Discs sondern auch HDTV-Camcorderaufnahmen im neuen AVCHD-Format von DVDs abspielen. Als Aufnahmeformate werden neben BD-R und BD-RE-Medien auch DVD+RW, DVD+R, DVD+R DL, DVD-RW und DVD-R unterstützt. Als Aufnahmeformat wird MPEG2 verwendet. Der BDZ-V9 kann auf seiner Festplatte auch in MPEG4-AVC Aufnehmen anfertigen, die sich dann auf Sonys mobiler Spielekonsole PSP abspielen lassen.

Japaner können den Timer des Recorders auch via Handy programmieren, falls sie gerade unterwegs sind und eine wichtige Sendung nicht verpassen wollen. Die HDTV-Bildausgabe erfolgt via HDMI oder YUV. Für HDTV-Camcorder-Aufnahmen von einem HDV-Recorder steht auch eine i.Link-Schnittstelle zur Verfügung.



Gruß, Marcel!
Kampi4
Inventar
#2 erstellt: 04. Okt 2006, 14:46
Wie geil sehen die denn aus!?!? *lechz*
Finde diese blaue Front super. Schon bei Sonys BluRay Player.

Mfg KAMPI
celle
Inventar
#3 erstellt: 12. Okt 2006, 17:44
fenrye
Inventar
#4 erstellt: 12. Okt 2006, 19:14
und die geräte sehen mir wieder zu schlicht aus...also die sehen einfach nicht aus als würden sie den preis rechtfertigen,den die kosten!

ok,mein geplanter TOSHIBA XE1 sieht auch nicht aus wie high end,kostet aber auch nur die hälfte!

aber der SHARP...ist echt ein traum!!
celle
Inventar
#5 erstellt: 12. Okt 2006, 19:25
Mir gefällt die blaue Front. Derzeit ist die Sony-Player-Variante auch noch bei mir der heißeste Kandidat für einen Kauf im Frühjahr. Wenn dann noch all die kleinen "Gizmos" leuchten schaut der einfach super aus
Obwohl der silberne Pio von der CEATEC auch net schlecht ausschaut... Einer von den zweien wird es wohl werden. Gut bis zum März gibt es vermutlich schon den zweiten Player von Panasonic und Samsung sowie einen von Philips und Sharp. Also doch die Qual der Wahl...

Edit: Fast hätte ich noch JVC vergessen. Den traue ich nämlich ein echtes Designhighlight á la XV-NA5/7 zu und deren BD-Prototyp gehört auch mit zu den schönsten Studien.

Gruß, Marcel!


[Beitrag von celle am 12. Okt 2006, 19:30 bearbeitet]
celle
Inventar
#6 erstellt: 23. Okt 2006, 15:41
Ist ja eigentlich gar nicht so teuer:
Wenn ich überlege was mein Vater damals für seinen ersten Pana-Recorder bezahlt hat...

www.nokstec.com/3360...Opj4gCFRV1MAod3RTU9w

Gruß, Marcel!
celle
Inventar
#7 erstellt: 24. Mai 2007, 08:55
http://www.sony.jp/products/Consumer/BD/
http://www.sony.jp/products/Consumer/BD/product/index.html
http://www.sony.jp/products/Consumer/BD/product/style.html

Schaut gut aus! Tippe mal darauf dass, der BDP-S500 vermutlich ähnlich aussehen wird.

Die Japaner haben einige nette Produkte die es bei uns nicht gibt. Gerade die in der Audioabteilung z.B. der TA DA9100ES Vollverstärker mit 1080p-Scaling und HDMI. Warum gibt es den 9100ES nicht bei uns? Auch im LS-Bereich...

Hat jemand evtl. da mal einen Link zu hochauflösenden downloadbaren Bildern gefunden?


[Beitrag von celle am 24. Mai 2007, 09:01 bearbeitet]
celle
Inventar
#8 erstellt: 24. Mai 2007, 12:45
Kann man die Recorder eigentlich irgendwo importieren und lohnt sich das? Für AVCHD-Filme wäre so ein Teil eigentlich recht praktisch...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG BD 570 (560) zerstört teilweise Festplatten
Haribo11 am 19.06.2010  –  Letzte Antwort am 31.05.2011  –  80 Beiträge
Samsung BD-C6900 USB-Festplatten Fehler
Tobias_Gl am 06.04.2012  –  Letzte Antwort am 21.04.2012  –  6 Beiträge
Sharp BD-HP1 Blu-ray-Recorder für 920 EUR!
celle am 14.02.2007  –  Letzte Antwort am 01.03.2007  –  14 Beiträge
Sony bd-s790
dapro am 29.01.2013  –  Letzte Antwort am 30.01.2013  –  10 Beiträge
Sony bd 360
Jetfire am 26.11.2009  –  Letzte Antwort am 26.11.2009  –  3 Beiträge
Sony BD 500
Speedcowboy am 31.07.2009  –  Letzte Antwort am 01.08.2009  –  3 Beiträge
Festplatten Anschluss ?
Klas126 am 25.09.2011  –  Letzte Antwort am 27.09.2011  –  3 Beiträge
Sony BD S 350
Maxxenergy am 23.02.2009  –  Letzte Antwort am 23.02.2009  –  4 Beiträge
BD Player Sony oder LG
DucBoy am 10.06.2009  –  Letzte Antwort am 10.06.2009  –  5 Beiträge
Angebot Expert Sony BD Player
seidopacero am 28.11.2012  –  Letzte Antwort am 29.11.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.677 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedDigirunning
  • Gesamtzahl an Themen1.412.321
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.887.056

Hersteller in diesem Thread Widget schließen