Hilfe! Welcher Bluray Player?

+A -A
Autor
Beitrag
Gelscht
Gelöscht
#1 erstellt: 23. Jun 2009, 15:39
Hallo,

ich bin noch relativ frisch hier in dem Forum und dies ist mein erster Beitrag. Ich habe mir hier schon die Augen wund gelesen, trotzdem weiss ich nicht so recht, welchen Blu-ray Player ich mir zulegen soll.
Ich habe momentan einen 32" LCD von Philips 7er Reihe und einen ganz normalen AV-Receiver DTS/DD 5.1 von Sony (510er).
Weil ich schon 2 Geräte von Philips habe, habe ich mir gedacht, es könne ja wieder ein Philips Gerät werden, wegen Easylink.

Also stehen mir da zur Auswahl:

BDP 7300
BDP 5000
BDP 3000

als Alternative würde mir noch der Sony S350 in Frage kommen, weil ich vorher einen DVD-Player von Sony hatte und sehr zufrieden damit war.

Was mir wichtig ist:

-Gerät sollte natürlich ein super Bild haben.

-Der Player sollte die Formate schnell einlesen und starten können. Ausserdem möglichst leise bis lautlos sein. Störende Nebengeräusche sind für mich immer ein KO-Kriterium.

-Ton sollte auch ok sein. Die neuen Formate packt mein Receiver ja nicht. Ein neuer Receiver kommt auch nicht in Frage.

-BD-Live kenne ich nicht, weiss nicht, ob es nur eine nette Spielerei ist. DVD-Extras haben mich nie großartig interessiert. Internet findet bei mir nur am PC statt.

-Der Player sollte nicht zu teuer sein. 250 Euro sind wirklich oberste Schmerzgrenze, muss aber wirklich nicht sein . Am liebsten wären mir 150 Euro. Je billiger desto besser. Preis/leistung sollte stimmen.

-HDMI-Kabel hab ich noch, nicht relevant

-Mitgelieferte Blurays spielen keine Rolle, da alles was mit Playern angeboten wird, bei mir schon auf DVD vorhanden ist.

Ich hoffe ihr könnt mir gute Ratschläge geben.
Vielen Dank
Klinke26
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 23. Jun 2009, 15:50

-Gerät sollte natürlich ein super Bild haben.
-Der Player sollte die Formate schnell einlesen und starten können. Ausserdem möglichst leise bis lautlos sein. Störende Nebengeräusche sind für mich immer ein KO-Kriterium.
-Ton sollte auch ok sein.

Je billiger desto besser. Preis/leistung sollte stimmen.


Was ist für dich die beste Preis/Leistung ? Ein Panasonic BD80 für 10,99€ ?

Sieh dir den Samsung BD-P2500 an.
Was du von einem BD-Player verlangst, sollte selbstverständlich für jedes Modell sein. Der Samsung, wie auch der Panasonic BD60 erfüllen diese Merkmale recht gut.


[Beitrag von Klinke26 am 23. Jun 2009, 15:51 bearbeitet]
Gelscht
Gelöscht
#3 erstellt: 23. Jun 2009, 17:00
Das beste Preis/Leistungsverhältnis für mich:
Das beste Gerät in dem von mir genannten Preisrahmen von 150-250 Euro mit den von mir genannten Kriterien. So ist das gemeint
Ich hoffe verständlich.
Aber schoneinmal vielen Dank für deinen Tipp.
Werde ich mir mal anschauen.

Weitere Frage:
Die von mir genannten Geräte sind da nichts?
Wenn die von mir gennaten Dinge selbstverständlich sind, dann könnte es ja auch der BDP 3000 von Philips machen.
Da wäre dann nurnoch die Bildqualität. Und wie ich aus Eigenrecherche weiss, gibt es sehr wohl Unterscheide in Einlesezeit und in der Geräuschkulisse.
g4ng3r
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 23. Jun 2009, 17:36
Schau dir mal den LG BD 370 an. Hab ich mir heute selber Bestellt. Der liegt so um 180€ und hat in den Test ganz gut abgeschnitten. Hier im Forum gibts auch nen Erfahrungsthread dazu, in dem die meisten User mit dem Gerät sehr zufrieden sind.

Gruß
g4ng3r
Klinke26
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 23. Jun 2009, 18:25

Die von mir genannten Geräte sind da nichts?

Wahrscheinlich sind die ebenso gut. Aber ich will dir nur Geräte empfehlen mit denen ich auch selbst Erfahrung mit habe.

Zumindest bei dem Samsung ist es so dass er für schnelles Einlesen der BD, sowie sehr gutes Upscaling von DVDs bekannt ist.
Beim BD-P3600 wurde zusätzlich der Lüfter noch etwas leiser.
Gelscht
Gelöscht
#6 erstellt: 23. Jun 2009, 18:26
Ok, danke. Der LG 370 kommt mit in die engere Auswahl.
Das Bild soll gut sein, schnelle Einlesezeiten, leise, leicht zu bedienen. Hört sich schonmal ganz gut an. Und der Preis spielt ja auch eine Rolle.

Von meinen genannten Philipsgeräten schreibt keiner was...
Ich habe zwar den 7300 Erfahrungsthread gelesen, frage mich aber, wie sich die billigeren Geräte, BDP 5000 und 3000 schlagen...

Der Philips BDP 3000 ist momentan bei Amazon für unter 150 Euro zu haben. Ist der nichts?


Gruß


Nachtrag: Ich war wieder etwas schnell

Ok, vielleicht könnte dann auch ein Philips Besitzer etwas schreiben. Wäre dankbar.


Wenn der Samsung 3600 jetzt einen noch leiseren Lüftre bekommen hat...super. Einlesezeiten sollen auch sehr kurz sein. Aber der Preis ist an meiner Schmerzgrenze. Bleibt abzuwägen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
verzweifelter einsteiger sucht hilfe: welcher bluray player?
Rehbraten am 03.12.2007  –  Letzte Antwort am 03.12.2007  –  4 Beiträge
welcher bluray player?
PascalFT88 am 13.07.2008  –  Letzte Antwort am 14.07.2008  –  6 Beiträge
Welcher BluRay Player?
Chayaen am 13.11.2008  –  Letzte Antwort am 13.11.2008  –  2 Beiträge
Welcher BluRay-Player kann...?
StylizZ am 10.02.2009  –  Letzte Antwort am 04.05.2009  –  8 Beiträge
Welcher BluRay bester DVD Player
Niko-RT am 22.11.2008  –  Letzte Antwort am 01.12.2008  –  10 Beiträge
Hilfe beim BluRay-Player-Kauf
Panikente am 08.12.2009  –  Letzte Antwort am 11.12.2009  –  5 Beiträge
welcher BluRay Player kann AVCHD wiedergeben?
Triple-M77 am 02.10.2007  –  Letzte Antwort am 10.10.2007  –  4 Beiträge
Welcher BluRay Player bei diesen Voraussetzungen?
Dj-BinIchNicht am 07.06.2009  –  Letzte Antwort am 10.06.2009  –  31 Beiträge
Welcher BluRay Player hat eine Lautstärkeregelung?
Shepherd777 am 25.10.2010  –  Letzte Antwort am 25.10.2010  –  2 Beiträge
Welcher Player macht das besser BluRay Bild ?
t3 am 08.05.2013  –  Letzte Antwort am 15.05.2013  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.992 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedhydronaut2
  • Gesamtzahl an Themen1.423.001
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.091.645

Hersteller in diesem Thread Widget schließen