Pana BD 80 - Subwooferproblem - Hilfe

+A -A
Autor
Beitrag
ulf_ulf
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Jul 2009, 07:42
Hallo Forum,

endlich habe ich meinen BD 80 erhalten.
Ich betreibe den Player an dem Denon Receiver AVR-2106 (kein HDMI-Eingang)
Habe den Player gestern angeschlossen, und zwar über die analoge Audioausgabe mit 6 Cinchkabeln. Zum TV führt ein HDMI-Kabel.
DVD eingelegt, (Blu ray habe ich leider noch keine)und alles hat auf Anhieb geklappt. 5.1-Ton und Bild OK.
Im nächsten Schritt habe ich eine CD eingelegt, und da hatte ich das Problem. Aus den beiden Frontlautsprechern kommt Ton aber der Subwoofer ist stumm.
Was habe ich falsch gemacht? HDMI-Audioausgabe habe ich aus "AUS" gestellt.
Was muß ich ändern bzw. im Setup anders einstellen?

Und gleich noch eine Frage. Beim Ändern der Lautsprechereinstellung möcht ich die Lautstärke des Subwoofers etwas anheben. In der Bedienung des BD 80 ist das aber für mich nicht verständlich erklärt. Vielleich kann mir da ja jemand Nachhilfe geben.
Im Setup kann man die Lautsprecher doch nur nach Minus verändern. Bedeutet das, ich muss bei allen Lautsprechern die Lautstärke reduzieren um die Lautstärke beim Subwoofer zu erhöhen. Kling irgenwie nicht ganz praxisgerecht.
Vielleicht stehe ich auch etwas auf der Leitung.
Für Hilfe bedanke ich mich bereits im Voraus.

Gruß Ulf
ForceUser
Inventar
#2 erstellt: 05. Jul 2009, 09:09
hm, ich würde sagen das Problem liegt nicht am Player, sondern am Receiver. Der muss ja aus dem Stereo Signal den LFE Anteil rausfiltern! Nimm mal am Receiver nen andern Modus.

PS den Sub kannst du ja auch im Receiver lauter einstellen?
ulf_ulf
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Jul 2009, 09:32
Da fällt mir noch etwas ein. Wenn ich den Player mit einem optischen kabel an den Receiver anschließe funktioniert der Subwoofer einwandfrei.
Ich möchte aber wegen der neunen HD-Tonformate den Analoganschluß.
Hat noch jemand eine Idee?

Gruß Ulf
bothfelder
Inventar
#4 erstellt: 05. Jul 2009, 10:29
Moin!

Im Player ca. 10 db mehr Bass einstellen.
Beim Denon-AVR kannst DU auch am EXT-IN den SUB-Level anpassen.

Andre
ulf_ulf
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Jul 2009, 13:28
Hi Andre,

vielen Dank für den Hinweis.
Habe jetzt schon alle möglichen Einstellungen sowohl am BD 80 als auch am Receiver ausprobiert. Resultat Subwoofer gibt über den EXT-IN-Eingang am Receiver keinen Ton ab.
Wenn ich den optischen Eingang nehme funktioniert es. Ich habe den BD 80 ja nur gekauft weil er analog die neuen HD-Tonformate ausgibt.
Bei den Eingängen am Receiver finde ich im Setup nur Digitale Eingänge. Den EXT-IN für den Analogeingang kann ich nur über die Fernbedienung aktivieren.
Was kann ich denn noch machen? Bin total ratlos.
Wer kann helfen?

Gruß Ulf
ulf_ulf
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 07. Jul 2009, 07:13
jetzt weis ich auch warum bei Analogausgang und CD-Einspielung der Subwoofer stumm bleibt. Der BD 80 gibt in diesem Fall bei Stereobetrieb nur ein 2.0 und kein 2.1 Signal aus.
Habe für CD jetzt auf Toslinkkabel umgestellt und jetzt klappt es.

Gruß Ulf
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pana BD 60 oder 80
Rider01 am 03.06.2009  –  Letzte Antwort am 04.06.2009  –  4 Beiträge
Panasonic BD 80 Lüftergeräusch
Schulzi_1 am 19.05.2009  –  Letzte Antwort am 21.05.2009  –  5 Beiträge
BD 80 - 5.1 HD-Ton
ulf_ulf am 30.06.2009  –  Letzte Antwort am 30.06.2009  –  3 Beiträge
BD 80 verkabeln
ulf_ulf am 17.06.2009  –  Letzte Antwort am 27.06.2009  –  11 Beiträge
Kartonmaße Panasonic BD 80 !
Andregee am 24.06.2009  –  Letzte Antwort am 27.06.2009  –  3 Beiträge
Bi.Amping mit BD 80
ulf_ulf am 29.06.2009  –  Letzte Antwort am 11.07.2009  –  14 Beiträge
Pana BD 30 Bildruckeln
New_MINI am 01.10.2009  –  Letzte Antwort am 01.10.2009  –  19 Beiträge
Problem mit Panasonic BD 80
mrdontknow am 30.09.2009  –  Letzte Antwort am 02.10.2009  –  6 Beiträge
Lg Bd 370 oder Pana BD 60?
Altencelle1 am 26.01.2010  –  Letzte Antwort am 27.01.2010  –  2 Beiträge
Panasonic BD 80 - HDMI-Probleme
Hordak am 14.06.2009  –  Letzte Antwort am 22.06.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.819 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedk3ll3rk1nd
  • Gesamtzahl an Themen1.422.684
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.086.012

Hersteller in diesem Thread Widget schließen