Syncprobleme Denon DVD-3800 BD bei Wechsel BR auf DVD

+A -A
Autor
Beitrag
PHuV
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Jul 2009, 13:56
Wenn ich beim Denon DVD-3800 BD von Blu-Ray auf DVD wechsle, habe ich sehr oft starke Sync-Probleme. Das Bild kommt gar nicht zustande, wechselhaft kurz ein Bild und Ton, dann wieder blau (Beamer-Standbild), und kein Signal.

Jetzt habe ich natürlich den Player für die optimale Darstellung

Benutzerdefiniert -> Videoeinstellungen
Autoformat für HDMI auf MAX
HDMI-Videoauflösung auf AUTO
I/P Direct auf An


gestellt.

An der Fernbedienung selbst gibt es keine Möglichkeit, die HDMI-Auflösung zu ändern, das gibt es nur am Gerät selbst als HDMI-Resolution-Taste.

Nun bin ich per Zufall darauf gestoßen, daß wenn man bei einer DVD dann von Hand über HDMI-Resolution-Taste

1080p

einstellt, die Welt in Ordnung ist. Das wiederum führt aber dazu, daß BDs wieder nicht automatisch auf 1080p24 gestellt werden, wenn gewechselt wird. Irgendwie ist das sehr unbefriedigend. Mit anderen HDMI-Geräten wie den Popcorn Hour A-110 habe ich diese Probleme nicht, obwohl dieser auch autmatisch die richtige Bildschirmauflösung und -darstellung einstellt.

Hat jemand eine Lösung?
Bundesbulf
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 08. Jul 2009, 14:09
Moin,
wie ist denn der 3800er angeschlossen? Direkt am Beamer oder über den AVR? Wenn ja - schleifst Du das Signal am 3808er nur durch oder ist die Videokonvertierung noch evtl. aktiviert? Hängt vielleicht noch ein Splitter o.ä. irgendwo dazwischen?


[Beitrag von Bundesbulf am 08. Jul 2009, 14:11 bearbeitet]
PHuV
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Jul 2009, 11:18
BR-Player ist über HDMI an den 3808A angebunden, der wiederum mit dem HDMI-Ausgang auf den Beamer Sanyo Z3000 geht. Das Signal wird durch den Receiver pur durchgereicht, ohne irgendwelche Konvertierungen etc., da sonst die 1080p24-Anzeige nicht funktioniert.
Bundesbulf
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 10. Jul 2009, 10:40
Hmmm,
das ist merkwürdig - tippe auf ein Handshake-Problem. Evtl. mal probieren den AVR wegzulassen und schauen ob die Probleme auch auftreten wenn der AVR nicht dazwischen hängt - also ob es am BR-Player liegt oder am 3808er. Tja und dann??? Denon Support???

Ich hatte mal Probleme mit der Auto-Auflösung und einem "günstigen" Splitter hinter dem AVR in Kombination mit einem Full-HD TV und einem HD-Ready Beamer. Da kam die Auto-Auflösung immer durcheinander - das kann es dann ja aber nicht sein...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon DVD 3800 BD gestorben
pegasusmc am 21.02.2012  –  Letzte Antwort am 25.11.2014  –  8 Beiträge
Denon DVD 3800 BD Wiedergabequalität bei CD
Hewimi8 am 09.10.2009  –  Letzte Antwort am 11.10.2009  –  9 Beiträge
Denon BD-3800 Bedienungsanleitung
mathias1000 am 16.08.2009  –  Letzte Antwort am 13.09.2009  –  5 Beiträge
Anschlssprobleme mit DVD 3800 BD
jnb01 am 28.02.2010  –  Letzte Antwort am 28.02.2010  –  4 Beiträge
BD Marantz 7004 Layer Wechsel bei DVD
Highente am 19.11.2009  –  Letzte Antwort am 10.12.2009  –  2 Beiträge
Denon 3800-BD Sprache zu leise
Rusticarlo am 05.08.2009  –  Letzte Antwort am 05.08.2009  –  3 Beiträge
Denon DVD-A1UD
celle am 12.07.2008  –  Letzte Antwort am 13.02.2015  –  728 Beiträge
Denon 3800 / Firmware-Problem
Chris_G am 27.01.2010  –  Letzte Antwort am 27.01.2010  –  2 Beiträge
DENON DVD-1800 BD gibt keine BD wieder - DVD läuft
BeamerWilly am 09.01.2016  –  Letzte Antwort am 09.01.2016  –  3 Beiträge
BR-Player + bestes DVD Bild
Lolle82 am 18.12.2009  –  Letzte Antwort am 21.12.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.869 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedLambertus63
  • Gesamtzahl an Themen1.412.667
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.893.677

Hersteller in diesem Thread Widget schließen